Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba
Hotels in der Umgebung
149 $
144 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
289 $
173 $
InterContinental
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
70 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
149 $
129 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
109 $
104 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
98 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
80 $
55 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
55 $
38 $
Priceline
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bedouin Moon Village(Aqaba)(Großartige Preis/Leistung!)
61 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
224 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (3.061)
Bewertungen filtern
3.061 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.069
627
221
71
73
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.069
627
221
71
73
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
15 - 20 von 3.061 Bewertungen
Bewertet 16. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir waren zu dritt (mein Mann und mein Sohn 3) für ca 10 Tahe hier. Dir Hitelanlage, Poolbereich und Strand aind wirklich sehr schön. Was nervig war, ist dass man Handtuchkartem bekam und 10 Tahe lang schauen musste, diese nicht zu verlieren...sonst hätte man für die alten Poollappen bezahlen müssen. In einem guten Hotel ist so etwas nicht notwendig. Die Papierkarten bekam man bei der Rückgabe der Handtücher wieder und diese Kärtchen misste man am letzten Tag der Abreise zurück geben. Bei Verlust muss man dann eben bezahlen. Das kann man definitiv besser abwickeln...als Gast ist das nicht schön.
Wasser kostet stolze 5€ im Hotel! In einen so heissen Ort spricht das nicht wirklich für das Hotel soviel Geld dafür zu nehmen. Man bekommt zwar täglich kleine Wasserflaschen ins Zimmer, aber bei Temperaturen von 35+ Grad....
Nebenan im Supermarkt an der Marina kostet die Flasche Wasser übrigens 70Cent!
Das Personal ist wirklich sehr sehr nett! Sowohl in der Lobby als auch im Restaurant. Bleiben wir beim Thema Restaurant. Man hat ein grosses Buffett und zunächst scheint es eine grosse Auswahl zu geben. Aber wenn man genau hinachaut, sieht man die gleichen Gemüsesorten/Lebensmittel in zug verschiedenen Variationen. Blumenkohlsalat, Blumenkohl paniert, Blumenkohl gebraten. Nach 10 Tagen konnte ich keinen Blumenkohl, Zucchini etc sehen. Wie gesagt...nach einer Woche war die Lust aufs Buffet vergangen. Es wiederholte sich auch viel trotz wechselnder Themen (mexikanisch, jordanisch....). Obst gab es leider auch wenig Auswahl. Immer das gleiche Obst! Man merkte schon, dass hier aufs Budget geachtet wird.Aber das Personal war stets bemüht, freundlich und hilfsbereit mit unserem kleinen Sohn.
Die Zimmer waren auf dem 1. Blick sauber. Schaute man auf Lichtschalter, Tischlampe und Schubladen....sah man, dass hier nicht gründlich gereinigt wurde. Aber auch das Cleaningpersonal war extrem nett und freundlich und unser Sohn freute sich jeden Morgen nach dem Frühstück auf die Handtücher in Form von Tieren oder Herz auf dem Bett.
Was mich ganz besonders gestört hat, waren die vielen jungen Männer, die am Pool uns Frauen mit ihrem Handy filmte. Das war wirklich schlimm für mich. Am vorletzen Tag legte sich zur Krönung des Tages noch ein jordanischer Mann neben meiner Liege und bedriedigte sich unter seinem Handtuch! Security war da, aber er schien jemand wichtiges zu sein und man hat nichts unternommen....ausser sich entschuldigt. Auch jordanische Damen haben sich mehrfach über das Filmen am Pool beschwert...das ist einfach widerlich!
Das Hotel ist sehr teuer. Auch was Ausflüge angeht, wird hier richtig kassiert. Dennoch muss ich auch hier sagen, dass unser Fahrer sehr gut war. Er ist auf unsere Wünsche eingegangen und war sehr freundlich.
Wir hatten bis auf einpaar Ausnahmen einen schönen Urlaub. Aber diese Erfahrung am Pool hat einen komischen Geschmack hinterlassen. Danke an das grandiose Personal!

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Mashamou!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Juli 2017

Lieber Mashamou,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung zu Ihrem Aufenthalt bei uns mitzuteilen. Auch wenn wir es bedauern, dass Sie keine besseren Erfahrungen bei uns gemacht haben, hilft uns Ihre Beurteilung dazu zu lernen und uns zu verbessern. Wir arbeiten daran, es unseren Gästen an nichts fehlen zu lassen. Wenn Sie uns die Chance geben, Ihr Vertrauen zurück zu gewinnen, garantieren wir Ihnen, unser Bestes zu geben, damit Sie genauso gute Erfahrungen mit uns machen können, wie andere Gäste.

Mit freundlichen Grüßen

Dan Benzaquen
Generaldirektor,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wir waren von der wunderschönen und sehr gepflegten Hotelanlage bei unserem 5-tägigen Aufenthalt begeistert! Auch das (vorwiegend indonesische) Personal ist ein Traum, äußerst freundlich!!! Wir hatten auch ein tolles Zimmer mit Meerblick, an dem gar nichts bemängelt werden kann. Als einziger Kritikpunkt ist die Preislage der Speisen und Getränke zu nennen. Wir hatten lediglich Frühstück inklusive und wollten eigentlich auch öfters nach Aqaba zum Essen fahren. Wegen Ramadan war aber fast alles geschlossen, weshalb wir auf das (aus dem gleichen Grund reduzierte) Angebot im Hotel zurückgreifen mussten (für eine einfachste Pizza Prosciutto werden umgerechnet ca 16€ verrechnet; ein Bier kostet ca 8€). Das tolle Diving Center in der Hotelanlage ist schließlich noch positiv zu erwähnen!!!

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
Danke, akilegna7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Juni 2017

Lieber akilegna7,

Vielen Dank für die gute Bewertung, die Sie unserem Hotel gegeben haben. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,

Dan Benzaquen
Generaldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Mai 2017 über Mobile-Apps

Gebucht für die letzten 4 Tage in Jordanien zum relaxen, schnorcheln und ein bisschen die Beine baumeln lassen. So einfach war das dann doch leider nicht.

Zimmer sehr groß, mit großzügigem Balkon und guten Betten. Weitläufige, schön angelegte Poolanlage, nachts bläulich beleuchtet, durchaus stimmungsvoll.

Grundsätzlich ist auch der Strand ok, aber, wenn gleichzeitig vom Pool der Bass aus den Boxen dröhnt, immerhin gut 80 m Luftlinie, 20 m hinter unseren Liegen Adele aus der Strandbar trällert und gleichzeitig von der Jetty nicht nur Animationmusik in der Luft liegt, sondern begleitet wird von dem wohltuenden Gelärm der Jetskies, dann fühlt sich der Wohlfühlfaktor nicht wohl!

Das Hausriff ist nur ein Riffleinchen und nicht ansatzweise vergleichbar mit Ägypten, trotzdem nette Fische, die wir nach 3 x Schnorcheln bereits mit Handschlag begrüßen konnten.

Das Frühstück und Dinnerbuffet sind sehr üppig, sehr continental und ich möchte eigentlich keine mexikanischen Themenabende erleben, dazu ein Publikum welches nur aufhäuft, drängelt und Stil vermissen lässt. Der Osten hat Tala Bay entdeckt!

Der Service war gut und aufmerksam. Leider brachte uns eine Fehlinformation an der Rezeption fast um unseren Flug, weil die Abfahrtszeit des Shuttlebusses falsch angegeben wurde und uns dieser vor der Nase weggefahren ist, obwohl wir 15 Minuten vor der angekündigten Zeit am Parkplatz waren. Allerdings und das war wieder sehr positiv würden wir im Privatfahrzeug unter Missachtung jeglicher Geschwindigkeitsgebote zum Flughafen gebrachten, right on time.

Nachts war es zum Teil sehr laut, es hallt in der Anlage und da sollte mehr Servicepräsenz angesagt sein.

Leider kein sooooooo relaxter Abschluss unseres wunderbaren Jordanienaufenthaltes, aber will ich wirklich in einem Hotel in Aqaba Stadt absteigen??? Eher nicht! Also letztlich doch Tala Bay, mit Luft nach oben.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Ralf B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Mai 2017

Lieber Ralf B,

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Meinung zu Ihrem Aufenthalt bei uns mitzuteilen. Auch wenn wir es bedauern, dass Sie keine besseren Erfahrungen bei uns gemacht haben, hilft uns Ihre Beurteilung dazu zu lernen und uns zu verbessern. Wir arbeiten daran, es unseren Gästen an nichts fehlen zu lassen. Wenn Sie uns die Chance geben, Ihr Vertrauen zurück zu gewinnen, garantieren wir Ihnen, unser Bestes zu geben, damit Sie genauso gute Erfahrungen mit uns machen können, wie andere Gäste.

Mit freundlichen Grüßen,

Dan Benzaquen
Generaldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. Mai 2017 über Mobile-Apps

Nach Tagen in der Wüste und den Bergen sind wir in diesem sehr schönen Resort für einen Relaxtag angekommen.
Von außen eher unspektakulär wird man im Resort sehr positiv überrascht. Top gepflegt, sehr schöne, ruhige und geräumige Zimmer! Eine riesen Poolanlage und im gesamten Bereich sehr sehr freundliches Personal! (Meist asiatisch und viel weibliches Personal) Die Küche kann im jordanischen Vergleich mit sehr gut bewertet werden! Alkohol wird angeboten und darf konsumiert werden. Das Frühstücksbüffet ist unglaublich umfangreich und vielfältig! Resümee: Eine absolut empfehlenswerte Adresse!

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Andreas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Mai 2017

Lieber Andreas W,

Vielen Dank für die gute Bewertung, die Sie unserem Hotel gegeben haben. Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns gefallen hat und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,

Dan Benzaquen
Generaldirektor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Mai 2017 über Mobile-Apps

Bei mir ist es so, dass ich einen guten Schlaf brauche, um Erholung zu erreichen. Das ist in diesem Hotel nicht möglich. Ich bin auch sehr verwundert, dass das keinem Juror bei der Vergabe der zahlreichen Preise aufgefallen ist. Offenbar haben die hier nie eine Nacht verbracht.

Auf den ersten Blick ist das Angebot der Restaurants, der Pools, Gym, Spa, etc., etc. natürlich auf sehr üppig. Aber ich habe daran wenig Spaß, wenn ich nach eine längeren Rundreise nach Erholung suche und maximal 4 Stunden schlafen kann.

Die gefliesten Flure und die schlechte Schallisolierung sorgen für eine ständige störvolle Geräuchkullisse. Unser Zimmer war schon in den "ruhigeren" Bereich des Hotels nahe dem Pool für Erwachsene und auf dem Bergseite. Eigentlich gute Voraussetzungen. Die vielen arabischen Gäste und deren lautstarke Fortbewegung auf den Gängen, lies aber keine Nachtruhe zu. Beim besten Willen nicht.

Das Frühstück ist üppig, der Service in Ordnung. Das Hotel war während unseres Aufenthaltes sehr voll.

Aufenthalt: Mai 2017
Danke, Bruno M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Dear Bruno M,

We truly appreciate receiving your review because it’s only through feedback like yours can we improve our services. I must say I am disappointed that you did not seem to have relaxing sleep and rest assured that we will really look into your comment and consider better soundproofing in our future renovation plan. But we’re glad that the restaurants, gym, pools and spa we’re met your expectations.

We hope that you will give us another opportunity to welcome you back in the future to serve you better.

Sincerely yours,

Dan Benzaquen
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen