Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba
Hotels in der Umgebung
164 $
Movenpick.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
43 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
99 $
Doubletree
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
85 $
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
208 $
164 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
70 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
149 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
54 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bedouin Moon Village(Aqaba)(Großartige Preis/Leistung!)
61 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
224 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (3.062)
Bewertungen filtern
3.062 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.070
627
221
71
73
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.070
627
221
71
73
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
55 - 60 von 3.062 Bewertungen
Bewertet 7. Januar 2012

Auf einer Jordanienrundreise war eine Station Aqaba. Übernachtung am Roten Meer im Mövenpick Resort Talar Bay. Schon bei der Ankunft ein sehr beeindruckendes Hotel. Insgesamt können wir nur sehr gutes sagen. Auch die etwas defekte Eigangstür wurde SOFORT repariert.
Insgesamt ist dieses Resort nur zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, rookie-adv!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for your review on tripadvisor. It's been a very long time since we welcomed you. We hope to have you with us soon again.

Warm regards,

Movenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Januar 2012

Das Hotel machte bei unserer Ankunft ein sehr netten Eindruck, doch mussten wir leider bald feststellen das mit aller Macht versucht wird Geld zu machen. Da wir sehr spät im Hotel angekommen waren, konnten wir kein Restaurant mehr aufsuchen und bestellten den Zimmerservice. Das dieser etwas teuerer ist haben wir uns gedacht, doch das er für zwei Sandwiches und eine Flasche Wasser mit ca. 60 Euro zu Buch schlägt erstaunte uns doch. Auch das angebotene Internet muss teuer bezahlt werden. Wir waren über die Weihnachtsfeiertage dort und haben dort auch an den Jahreswechselbuffet teilgenommen dieser kostete ca. 120 Euro pro Person, das Buffet war sehr Reichhaltig doch 120 Euro fanden wir nicht gerechtfertigt so mal die Getränke noch extra kamen. Auch die Zimmerreinigung ist nicht so toll, da wir ständig irgend welche Haarflusen im Zimmer fanden obwohl gerade gereinigt wurden war. Nach einigen Tagen wurden dann auch keine kleinen Handtücher mehr getauscht. Das Personal an der Rezeption und den verschiedenen Bars und Restaurants ist freundlich, doch nicht immer Kompetent zum Beispiel musste beim Bezahlen der Hotelrechnung die Rechnung 3 mal erstellt werden, weil die ersten immer falsch waren. Auch konnte keiner im Hotel die Telefonanlage bedienen somit haben wir nachts das Telefon abgezogen um nicht gestört zu werden. Weiter wurden Benachrichtigungen unseres Fahrers nicht durchgestellt. Auch waren während der Feiertage sehr viele Familien im Hotel was es sehr laut machte. Die im Hotel ansässige Tauchbasis bietet ein paar schöne Touren zu schönen Riffen an. Doch ist das entspannte Tauchen dort nicht so möglich wie zBsp. auf Curacao. So ist es nur möglich zu bestimmten Zeiten tauchen zu gehen und es darf nicht allein getaucht werden. Also für einen entspannenden Urlaub (Tauchurlaub) nicht die erste Wahl.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Servicereisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for your review on tripadvisor. It's been a very long time since we welcomed you. We hope to have you with us soon again.

Warm regards,

Movenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. Oktober 2011

Schöne Anlage 20km außerhalb von Aqaba, mit einer Marina, einem Residencegebiet und zwei anderen Resorts in einer Bucht gelegen. Die letztendlich recht nahe liegenden Industriekomlexe sind so gut wie nicht wahrnehmbar.
Die Anlage ist schön und gepflegt, das Zimmer war schön, das Personal sehr charmant und hilfsbereit, kann sich jedoch im Vergleich mit anderen Welthotels noch steigern. Teilweise können sehr viele Familien mit Kindern kommen - love it or hate it. In unserem Südflügel mit kleiner Terrasse zum Meer waren wir von Veranstaltungen lärmtechnisch wunderbar abgeschirmt.
Wir waren mit der assoziierten Tauchbasis des Hotels "Sinai Divers" tauchen, sehr schöne Riffe, gutes Material, kompetente und sympathische Tauchlehrer, keinerlei Beanstandungen. Auch die Schnorchelgelegenheiten waren klasse, unserer persönliche Empfehlung neben den Hausriffen ist der "Japanese Garden". Katamaransegeln oder Kitesurfing ist im nahe gelegenen Beach Club in der Marina möglich. Ansonsten bietet das Hotel Jetski und Bananarides an.
Insgesamt sehr erholsame Tage, das Hotel ist eine gute Basis für Tagesausflüge nach Wadi Rum, Petra oder zum Toten Meer.

Zimmertipp: siehe oben
  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, J_und_M23062007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for your review on tripadvisor. It's been a very long time since we welcomed you. We hope to have you with us soon again.

Warm regards,

Movenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. September 2011

Das Mövenpick Resort Tala Bay in Aqaba ist die (in Wirklichkeit gar nicht so großen Mühen) eines Grenzübertrittes von Israel nach Jordanien wirklich wert!
Eine Super-Alternative zu den häßlichen Bettenburgen in Eilat!!
Die 5 Sterne hat sich das Hotel wirklich verdient (lediglich beim Service würde ich kleine Abstriche machen - aber das sind peanuts).
Die Familienzimmer sind sehr geräumig und gut ausgestattet. Die Minibar ist kostenlos und wird täglich frisch gefüllt!
Der Pool (besser Poollandschaft) ist der Hit: Riesengroß mit Rutsche und allem drum und dran. Trotzdem nicht laut, es gibt ausreichend Liegen. Der Strandabschnitt gehört exklusiv zum Hotel und ist Top-sauber. Das hauseigene Riff ist nett, aber kine Sensation. Die Tauchschule im Hotel ist allerdings eine Enttäuschung: relativ teuer, schlechte Ausrüstung und nicht sehr kooperativ. Ich Aqaba gibt es aber eine vielzahl von Alternativen. Und die Riffe, die per Boot angesteuert werden sind spitze!
Das Essen läßt keine Wünsche offen, die Karte ist gut ausgesucht und Speisen und Getränke sind bezahlbar. Das italienische Restaurant ist dagegen teuer (aber wahrscheinlich auch das Geld wert). Beim Frühstück wird es ab 9 Uhr etwas voll und turbulent (viele Großfamilien).
Es gibt einen Shuttlebus nach Aqaba. Bei Taxis immer handeln!
Folgende Preise haben wir verhandelt:
Von der Grenze nach Aqaba: 6 JOD
Hotel - Aqaba: 5 JOD
Hotel - Petra (Hin und Zurück - ganz wichtig, immer gleich ausmachen!!!): 45 JOD, bzw. 90 JOD für einen gemütlichen Minivan für 8 Personen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, epikur-le!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for your review on tripadvisor. It's been a very long time since we welcomed you. We hope to have you with us soon again.

Warm regards,

Movenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. August 2011

Leider haben wir und für unsere Jordanienreise zum Abschluss das falsche Hotel
ausgesucht. Zu diesem Zeitpunkt haben sehr viele Urlauber mit kleinen Kindern das
Hotel besucht und dadurch war es extrem laut. Da unsere Tochter etwas länger
schläft, mußten wir manchmal den Frühstücksraum gegen 10.00 Uhr betreten.
Das war die Hölle!
Großes Plus: Die Zimmer. Sehr geräumig. Leider nur ungenügend sauber. Der Schmutz wurde vom
Personal mehr verteilt als entfernt, zeitweise kein Toilettenpapier vorhanden.
Italienisches Restaurant sehr gut, aber auch extrem teuer. Inkl. Servicecharge und Tax
über 7 Euro für eine Flasche Mineralwasser, fast 9 Euro für zwei Cappucino.......
Wir wissen nicht genau ob wir es unter Pech verbuchen sollen, aber 2x Klimaanlagen
Ausfall, 2x das Fernsehen und 5x Ausfall der Chipkarte für die Eingangstür ist einfach
zuviel. Klimaanlage konnte im Übrigen nicht reguliert werden, dadurch sehr laut.
Aber leider sind in Jordanien überhaupt die Preise fast explodiert. In unserem Reiseführer
aus 2009 wurde ein Eintrittspreis für Petra von 21 Euro vorgegeben. Zwei Jahre später
haben wir 50 Euro pro Kopf bezahlt.
Fazit: Wir haben in den letzten Jahren mehrfach in anderen Ländern Hotels dieser
Güteklasse gebucht. Dieses war leider für uns das schlechteste.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, DirkT!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dan B, General Manager von Mövenpick Resort Tala Bay Aqaba, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2016
Mit Google übersetzen

Thank you for your review on tripadvisor. It's been a very long time since we welcomed you. We hope to have you with us soon again.

Warm regards,

Movenpick Resort & Spa Tala Bay Aqaba Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen