Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Luxus am mächtigen Sambesi” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Chundu Luxury Zambezi Lodges

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Royal Chundu Luxury Zambezi Lodges gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Royal Chundu Luxury Zambezi Lodges
Plot 9003, Nakatindi Road | Katambora, Livingstone, Sambia   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
183 Bewertungen
89 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 219 "Hilfreich"-
Wertungen
“Luxus am mächtigen Sambesi”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

Die Lodge liegt 67 km von Livingstone (fast 1 ½ h vom Flughafen) entfernt. Die letzten 7 km des Weges führen über eine holprige, unbefestigte Straße. Das Haupthaus und die Villen auf der Insel liegen direkt am Sambesi. Das Hauptlodge bietet 10 alleinstehende Häuschen an. Jedes verfügt über eine Terrasse, die für meinen Geschmack mit einem Tisch, 2 Stühlen und einem Sonnenschirm etwas zu sparsam möbliert ist. Die Villen auf der Insel sind sehr viel komfortabler, ca. 75 m2 groß, plus einer sehr geräumigen Terrasse mit einer runden Doppelliege, 2 Sesseln, einem Tisch mit Schirm und einer Badewanne. Sie wird jeden Abend (meist mit viel zu warmem) Wasser gefüllt, so dass man sich nach der Sunset Cruise entspannen kann. Die Inneneinrichtung ist beeindruckend und lässt keine Wünsche offen: Sehr ge-schmackvoll eingerichtet, ein großes und sehr bequemes Doppelbett mit einer richtigen Feder-decke, Klimaanlage über dem Bett, eine Doppeldusche und Doppelwaschbecken. Kein Fernseher und W-Lan nur in der Lounge.
Essen: Ein Tiefpunkt ist das Frühstück: Joghurt mit künstlichem Geschmack, Säfte aus einem Zweiliter-Tetrapack, Wurst, die wenig ansprechend aussieht, Bonbel-Käse und eine weitere Sorte Käse. Die Behälter auf dem Buffet sind nur mit einer dünnen Frischhaltefolie abgedeckt, was die Vögel nicht vom Naschen abhält. Das kümmert aber keinen. Dafür sind Lunch und Din-ner durchweg köstlich und auch optisch ansprechend zubereitet. Mittags gibt es eine Haupt- und Nachspeise. Abends werden drei Gänge serviert. An einem Abend wird ein Bomba geboten in einer zauberhaften Atmosphäre mit eher dilettantischen Tanzvorführungen und Barbeque. Und die Kanu-Fahrt endet mit einem Freiluft-Lunch ganz besonderer Art (mehr will ich hier nicht verraten). Auf Wunsch wird morgens ein Early Morning Tea (oder Kaffee) serviert – mehr oder weniger pünktlich.

Service: Alle Angestellten sind sehr freundlich bis herzlich, die Bedienung manchmal eher un-beholfen. Ich hätte mir z.B. gewünscht, dass nach meinen Wünschen gefragt wird, wenn ich am Pool liege oder dass die Bedienung während des Frühstücks nicht für längere Zeit verschwindet, dass der Toast gebracht wird, solange er noch warm ist. Aber das sind nur fehlende I-Tüpfelchen auf einer ansonsten guten Erfahrung.
Ausflüge: Da die Lodge mindestens 1 ¼ h Fahrt von Livingstone entfernt liegt, bietet sich dieser Standort für Aktivitäten rund um die Viktioria-Fälle nicht direkt an. Dafür erleben die Gäste den Sambesi und seine Umgebung ganz unmittelbar und praktisch völlig unberührt. Auf der Insel befindet sich ein Rundweg, der an mehreren tausend Jahre alten Baobabs vorbeiführt. Auf der Insel leben eine Gruppe scheuer Paviane und ein paar Vervet Monkeys. Am besten hat mir die Kanu-Tour gefallen. Diese wird mit Schlauchbooten durchgeführt und dauert ca. 1 ½ h. Es sind 3 Stromschnellen zu bewältigen, die zwar kein Grading haben, aber dennoch so turbulent sind, dass wir alle nassgespritzt wurden. Es empfiehlt sich, einen Badeanzug unter die Kleidung an-zuziehen. Wir sind auch einem Nilpferd begegnet, das aber die Flucht ergriffen hat, als der Guide, der auf jedem Boot mitfährt, mit dem Paddel aufs Wasser geschlagen und laut gerufen hat. Besonders schön war die Sunrise Tour, die auf unseren besonderen Wunsch organisiert wurde und 30 $ pP gekostet hätte, wenn wir nicht bereits ein Allinclusive-Paket gebucht hätten. Die Tour startet um 6 h morgens im Morgengrauen. Das Licht und die Luft sind wunderbar. Wir haben besonders viele Tiere gesehen. Die Sunset Tour ab 17 h führt zuerst Richtung Livingsto-ne entlang des Ufers, das zu Zimbabwe gehört. Dort zeigen sich Waterbucks, Impalas und Kudus, Affen und vielerlei Vögel. Das Tierleben ist hier nicht so reichhaltig wie z.B. in Chobe oder direkt in Livingstone, wo wir Elefanten, Nilpferde und Krokodile gesehen haben. Der Ausflug zu den Viktoria-Fällen gehört zum Pflichtprogramm, auch wenn die Fälle im September nicht gerade viel Wasser führen. Am Eingang zum Park ist ein reichhaltiges Angebot an Souvenirs zu finden. Ich finde allerdings das notwendige Handeln ermüdend und zeitraubend.
Anlage: Schöne, offene Lounge mit Taschenbüchern zum Tausch und schwachem Internetzu-gang. Die Pools sind – leider – nicht geheizt. Das Wasser ist nur 22 Grad kühl. Ich habe in der ganzen Zeit niemanden im Wasser gesehen. Der Pool auf der Insel ist zu klein zum Schwimmen.
Wetter: Im September fällt kein Regen. Also blauer Himmel mit ein paar Wolken, vor allem am Abend. Tagsüber ist es meist über 30 Grad warm, kühlt dann aber auf ca. 23 Grad ab. Es emp-fiehlt sich, lange Hosen und eine Jacke mitzubringen.
Anreise: Wir sind mit der Lufthansa über Frankfurt und Johannisburg nach Livingstone geflo-gen und hatten nur 2 1/2 h Zeit zum Umsteigen. Dies hat aber dank der Hilfe der Firma Bid Air Services Assist gereicht (für rund 50 € pro Person). Der Flughafen ist groß und etwas unüber-sichtlich. Der Assistent darf die für Behinderte vorgehaltenen Schlangen bei der Immigration benützen. Der Vorteil wird allerdings durch langes Warten an der Gepäckausgabe bei einem Flug mit der A 380 wieder zum Teil aufgebraucht.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, sweetmarie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

209 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    194
    10
    3
    0
    2
Bewertungen für
47
111
6
4
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Livingstone angesehen:
50.5 km entfernt
Royal Livingstone Resort
Royal Livingstone Resort
Nr. 3 von 13 in Livingstone
4.5 von 5 Sternen 227 Bewertungen
33.2 km entfernt
Tongabezi Lodge
Tongabezi Lodge
Nr. 1 von 13 in Livingstone
4.5 von 5 Sternen 299 Bewertungen
33.0 km entfernt
The River Club
The River Club
Nr. 2 von 13 in Livingstone
4.5 von 5 Sternen 135 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
50.8 km entfernt
AVANI Victoria Falls Resort
AVANI Victoria Falls Resort
Nr. 4 von 13 in Livingstone
4.0 von 5 Sternen 1.134 Bewertungen
19.4 km entfernt
Islands of Siankaba
Islands of Siankaba
Nr. 3 von 66 in Livingstone
5.0 von 5 Sternen 239 Bewertungen
48.0 km entfernt
The David Livingstone Safari Lodge & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Royal Chundu Luxury Zambezi Lodges? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Chundu Luxury Zambezi Lodges

Anschrift: Plot 9003, Nakatindi Road | Katambora, Livingstone, Sambia
Lage: Sambia > Southern Province > Livingstone
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 66 Sonstigen Unterkünften in Livingstone
Preisspanne pro Nacht:
Anzahl der Zimmer: 14
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Chundu Luxury Zambezi Lodges daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Chundu Luxury Zambezi Hotel Kazungula

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen