Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (103)
Bewertungen filtern
103 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
42
42
11
6
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
42
42
11
6
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 103 Bewertungen
Bewertet 27. November 2015

Wir waren ca.2 Wochen in dem Hotel,wir hatten ein Meerblickzimmer gebucht und bei Ankunft gemerkt das wir alles richtig gemacht hatten,es lag sehr schön ruhig mit eben Meerblick,welcher aber teilweise duch die Vegitation leicht eingeschränkt war.Das Personal war sehr freundlich,ob an der Rezeption,beim Frühstück,die Gärtner oder die Zimmermädchen,alles war sauber und wurde tgl gereinigt.
Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und hat uns sehr gut geschmeckt.Von verschiedenen Suppen über warme und kalte Speisen vietnamesische Küche und Sushi,Früchten und Kuchen war alles vorhanden und wurde immer wieder aufgefüllt.
Liegen am Strand waren genügend vorhanden und brauchten nicht schon nach Sonnenaufgang besetzt werden,
Das Meer war im November schön warm,ca.28 Grad,geregnet hat es in der Zeit unseres Aufenthaltes 1x früh,aber nach 2 Stunden schien die Sonne wieder.
Das Meer hatte durch die ständige Wellenbewegung keine Karibikqualität.Außerhalb des Hotelstrandes war sehr viel Abfall am Strand,was die Strandspaziergänge nicht so schön machte.
Wir hatten wie immer in Asien nur Frühstück gebucht,außerhalb des Hotels kann man sehr schön essen gehen.Im Hotel kann man Auch abends essen,haben wir aber nicht ausprobiert,dafür zum Sonnenuntergang immer einen Cocktail fü ca.2 Euro sehr günstig wie auch Bier im Hotel für ca.70 cent die Flasche !!!

Zimmertipp: die oberen Meerblickzimmer liegen besser als die Deluxe Zimmer
  • Aufenthalt: November 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, manuela E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. März 2015

Wir waren zwei Wochen im Oriental Pearl in Mui Ne. Es ist eine wunderschöne und gepflegte Anlage mit ca 90 Zimmern. Wir hatten ein Upgrade vom Hotel und hatten somit ein Zimmer mit Ocean View. Es war sauber und hatte einen herrlichen Blick vom Balkon. Auch ein kleines Problem im Bad wurde umgehend vom Personal behoben, das sehr freundlich und zuverlässig war. Wir hatten nur Frühstück und das war toll, auch mit Omelett und frischer Pho Bo jeden Morgen. Das weitere Essen kann ich nicht beurteilen, denn wir waren dann nur draußen essen.
Die Anlage war sehr sauber und Pool und Strand in Schuss. Die Massagen vom Spabereich waren traumhaft und entspannend, man konnte sie in Begleitung des Meeresrauschen am Strand genießen.
Es war ein wirklich schöner Aufenthalt in Mui Ne und ich kann das Hotel wirklich empfehlen.

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
4  Danke, Liljinda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. März 2015

Das Hotel mit seinem 92 Zimmern liegt unmittelbar am Meer. Die zwei Swimmingpools sind eingebettet in eine sehr gepflegte Gartenlandschaft. Liegen mit Auflagen sind immer ausreichend vorhanden. Die gesamten Ausenanlagen werden jeden Tag gereinigt, Laub wird mehrmals am Tag entfernt.Selbst die Amaturen der Außenduschen werden jeden Morgen geputzt.
Das Baden im Meer ist abhängig von den Gezeiten und dem anliegenden Wind. Der Strand vor der Hotelanlage ist sauber, bei Ebbe geht es mit der Sauberkeit auch noch rechtsseitig, aber linksseitig wohnen die einheimischen Fischer. Hier ist der Strand vermüllt, wie alle Südländer wird alles was anlällt im Meer oder am Strand entsorgt. Dazu gehört Plaste, Blech, alte Fischernetze und sonstiger Hausmüll. Das ist gewöhnungsbedürftig aber diese Erscheinung ist auf der ganzen Welt zu verzeichnen. Wir haben die Hoffnung das auch hier irgendwann das Umweltbewußtsein zunimmt.
Von diesen Escheinungen lassen wir uns die Reielust nicht nehmen.
Die Gaststätte war bereits 6.30 Uhr früh geöffnet und bot ein hervorragendes Angebot. Zum Früstück gab es neben der traditionellen Vietnamesischen Küche auch alles was der Rest der Welt begehrt. Wurst, Käse, Salate, viele Obstsorten, Gebäck und was uns besonders beeindruckte es gab helles und dunkles Brot , Körnerbrötchen und helle/ dunke Baruettes, kurz es war alles da.
Dazu kommt die allgemein in Asien übliche Freundlichkeit des Personales.
Mittags und abends gab es die Speisen nach Karte.
Immer am Mittwoch war Abendessen nach Anmeldung am Pool mit Lifemusik. Es handelt sich um ein 4- Sterne Hotel, da sind die Preise etwas angehoben, aber im Verhältnis zu Deutschland immer noch preiswert.
Hervorzuheben ist die Sauberkeit der gesamten Anlage bis auf eine Einschränkung. Wir waren immerhin 72 Nächte hier und mußten mehrmals die Zimmerreinigung bemängeln. Es wurde jedesmal mit freulichen Lächeln alles zu unserer Zufriedenheit ausgeführt aber wir würden hier mehr Anleitung und Kontrolle erwarten. In 72 Tagen wurde die Duschkabine nicht ein einziges mal gründlich gereinigt!
Betten wurden täglich frisch überzogen und alle Hand- , Dusch- und Strandtücher wurden auch täglich gewechselt. Es liegt also nur an der Anleitung.
In unmittelbarer Nähe befinden sich reichlich kleine Gaststätten, wo man zu unvorstellbar niedrigen Preisen einkehren kann (Bier 50 Cent, ein ganzer Fisch zubereitet mit Gemüse 5€, ein Cocktail 1,50€ usw.). Ca. 150m entfernt ist die Bushaltestelle, In die nächst größere Stadt kommt man für ca. 50 Cent. Lokale Anbieter gibt es im Umkreis von 200m mehrere, welche Ausflüge in die nähere und auch weitere Umgebung zu erschwinglichen Preisen anbieten, teilweise mit deutscher Führung.
Fahrräder erhält man in guten Zustand ebenfalls im Gehbereich für ca. 1,80€ pro Tag.
Alles in Allem:
Es lohnt sich länger hier zu bleiben, Langeweile muß nicht aufkommen.
Abschließend noch ein paar Bemerkungen zu Weihnachten und Sylvester.
Seit 12 Jahren sind wir an genannten Tagen irgendwo in der Welt unterwegs. Anfangs konnten wir uns die Abende und Tage noch selbst gestalten. Aber die letzten Jahre gibt es an diesen Tagen nur noch die kostenpflichtige Teinahme an Veranstaltungen im Hotel.
Bis auf das hier beschriebene war es immer die große Abzocke, Vollpansion gebucht und abends das gleiche Essen, Getränke gehen extra.
Ganz anders hier im Pearl.
Für Weihnachten haben wir auch extra 42 € und für Sylvester 67 € gelöhnt, aber das was geboten wurde war bis auf dem letzten Cent alles Wert.
Wir sind über 70 Jahre alt, aber so schön haben wir die Feiertage noch nie erlebt.
Wenn wir gesund bleiben kommen wir sicher noch einmal, aber länger!

Zimmertipp: kein Zimmer zur Straßenseite!
  • Aufenthalt: Januar 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
8  Danke, rolf42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Februar 2015

sehr schönes hotel ,mit einer sehr gepflegten Anlagen,
zimmer waren sehr sauber,
frühstück war sehr reichlich super daumen hoch
genial am strand , weil wir immer unter den palmen gelegen haben (wunderbar)
auch sauber , man darf nur nicht den hotelstrand verlassen zu den fischern hin ,da war es natürlich dreckig aber das ist halt asien
am pool alles chick sogar der poolboy hat immer gleich den wirlpool angemacht ,wenn er mich gesehen hat :),

Zimmertipp: wir hatten delux zimmer super, sehr geräumig und zum meer gelegen
  • Aufenthalt: Januar 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, syrbi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2014

Das Resort hat recht schöne Zimmer, mit Ocean View.
Man hat zwar FREE WiFi, es funktioniert nicht immer so wie es soll auf dem Zimmer.
Das Frühstück bietet alles was man gerne hätte, von asiatischem bis zu westlichem Geschmack.
Die Anlage liegt etwas abseits vom Zentrum von Phan Thiet, was es daher etwas abgelegen lässt.
Das Personal ist sehr freundlich und zuvor kommend.

Zimmertipp: Ocean View und nicht auf Groundfloor gelegen. Damit hat man einen Blick aufs Meer.
  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, RKBeij!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen