Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“4-Tages-Tour Hoi-An, Ho-Chi-Minh-Highway, Hue und zurueck”
Bewertung zu Easy Riders Hoi An

Easy Riders Hoi An
Platz Nr. 27 von 120 Touren in Da Nang
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Bewertet am 27. August 2011

Wer gerne Motorrad faehrt (125 ccm!) und dazu gerne abseits der Touristenpfade unerwegs ist, kommt hier auf seine Kosten! Dazu gibt es tolle Natureindruecke (Highlights: Fahr von Kham Duc nach A Luoi, Bad im Gebirgsbach, Fahrt von Hue ueber den Wolkebpass nach Hoi An). Wir ware mit Leo und Vu (der uns wesentlich sympathischer war, allewrdings kaum Engisch sprach) vier Tag unterwegs, die wir sehr genossen haben. Allerdings sollte man sich darueber im Klaren sein, dass Leo eigentlich kein Guide ist, sondern ein Fahrer, der ueber nicht viel mehr als Basiswissen ueber Land und Leute verfuegt. Wer also nicht mit einem "Erklaerbaer" unterwegs sein moechte, fuer den ist das das Richtige, wer etwas mehr Erklaerungen will, sollte ueberlegen, ob ca. 100 $ pro Person und Tag nicht ein bisschen viel Geld sind. Wir hatten jedenfalls unseren Spass, und sichere Fahrer sind beide allemal.
Unser Tipp: erst einmal eine Tagestour mit Leo unternehmen und dann ueberlegen, ob man mit seiner Art und seinem Englisch zurechtkommt, bevor man sich fuer eine laengere Tour entscheidet.

Danke, Daniel-Heidel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (173)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

10 - 14 von 173 Bewertungen

Bewertet am 15. Mai 2011

Mein Freund und ich entschieden uns für die 3 Tage-Motorbiketour ins vietnamesische Hinterland mit Leo, weil er in Reise know how empfohlen wurde. Unser Kontakt kam über Telefon zustande, er antwortete sofort und stand 1 Stunde später in unserer Hotellobby. Etwas schwierig gestaltete es sich, genauere, systematische Infos zur Tour von ihm zu bekommen. Ihm war am wichtigsten, dass wir ihm glauben, dass er wirklich Leo ist. Wie auch immer, wir lissen uns auf das Abenteuer ein und buchten für den nächsten Tag. Wer vorher wissen möchte, wo genaue es hingeht und welche Dinge man als Gepäck braucht, sollte hier ruhig mehrmals nachfragen.

Am nächsten Tag ging es los, wir fuhren beide auf Hondas mit, ein weiterer Teilnehmer aus Schottland fuhr ein Leihmotorrad der Easyrider (SYM). (Uns war vorher nicht gesagt worden, dass er mitkommt. Letztendlich hat es sich aber als wunderbare Ergänzung unserer Truppe herausgestellt!)

Die Route war im Groben: Hoi an - Kham Duc (Tag 1) - Prao (Tag 2) - Haivanpass - Da nang - Hoi an (Tag 3). Die beiden Unterkünfte waren sehr unterschiedlich aber gut. Für Essen wurde tagsüber an Straßenrestaurants gehalten und gut nach lokaler Art gegessen. Die Natur, durch die wir fuhren, war grandios, das kann man hier nicht mit Worten beschreiben. Das ist mit Abstand der beste Teil der Tour. Nebenbei hielten wir kurz in 2 Bergvölkerdörfern (ganz ohne Touristen-Trachten-Deko, sehr angenehm - aber kein weiterer Kontakt mit ihnen). Zudem konnten wir in einem Bergbach baden, was auch herrlich war.

Am letzten Tag gab es einige Pannen mit den Motorrädern, die "vietnamesisch-erfolgreich" gelöst wurden. Da wir dadurch keinen Verlust an Spaß und unserem Zeitplan hatten, zählen wir diese Erfahrung zu unserer Abenteuerliste! Alles ging gut aus.
Die Tour endete mehr oder weniger bei Leo in Da nang mit dem Mittagessen in seinem Haus. Es gab die Möglichkeit direkt gegenüber die Marmorberge mit ihren Pagoden zu besteigen. (Wer das nicht will, muss das sicher deutlich sagen. Ich denke, das ist der Standardabschluss jeder Tour).

Überlegen sollte man sich vielleicht noch, ob man die 15 Dollar Essensgeld bezahlen möchte, man ist mit selbst zahlen wahrscheinlich günstiger dran.

Wie auch immer: es war eine tolle, spannende Zeit. Wir haben Leo und den 2. Fahrer Nan kennengelernt und eine Ahnung davon bekommen, was ein Buisness in diesem Land, in dem jeder alles und jeden kopiert, bedeutet. Wenn man sich drauf einlässt, dann ist es ein schönes Urlaubsabenteuer.

Danke, KrPf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Dezember 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
hoianeasyriderclub, Chủ sở hữu von Easy Riders Hoi An, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Easy Riders Hoi An angesehen haben, interessierten sich auch für:

Da Nang, Provinz Quang Nam
Da Nang, Provinz Quang Nam
 

Sie waren bereits im Easy Riders Hoi An? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen