Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Hoi An Ancient Town zu erleben
ab 23,20 $
Weitere Infos
ab 37,00 $
Weitere Infos
ab 56,00 $
Weitere Infos
ab 58,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (21.727)
Bewertungen filtern
21.727 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14.475
5.317
1.360
354
221
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
14.475
5.317
1.360
354
221
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
569 - 574 von 21.727 Bewertungen
Bewertet 14. Mai 2014

Vorweg: ein Besuch lohnt allemal, es gibt reichlich zu sehen und man kann problemlos einige Tage hier verbringen.
ABER: die gesamte Altstadt ist inzwischen (wir waren bereits 1998 einmal hier) vollgestopft mit Bekleidungsgeschäften, Andenkenläden, Restaurants, Cafés und Hotels, in einer nicht vorstellbaren Dichte. Selbst die alten chinesischen Häuser sind teilweise zu Zwittern geworden, wo der eine Teil eine Art Museum darstellt und der andere eben ein Andenkenladen ist. Wenn das noch Weltkulturerbe sein soll, weiß ich es nicht. Wenn irgendwo Korruption sichtbar wird, dann hier, sonst hätte man diesen Wildwuchs nicht zulassen dürfen. Sehr sehr schade.

Danke, truth B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Mai 2014

Die Altstadt von Hoi An liegt idyllisch an einem Fluss und ist natürlich durch den Status als Weltkulturerbe gut besucht von wohl fast allen Touristen , die die Mitte Vietnams bereisen. Zu Recht. Man kann hier entspannt durch die Gassen schlendern. Es gibt ein täglich über mehrere Stunden ein partielles Fahrverbot für Mopeds in bestimmten Bereichen der Altstadt. Viele kleine Geschäfte , Galerien ,Restaurants , Werkstätten laden zum shoppen ,Essen und besichtigen ein. Abends werden die Gassen durch handgefertigte Lampions beleuchtet. Fotomotive en masse.
Für kleines Geld kann man sich ein Ticketheft kaufen welches zur Besichtigung von 5 Sehenswürdigkeiten in der Altstadt berechtigt.Außerdem lässt es sich in einigen der hübschen alten Kaufmannshäuser aus gut übernachten .Zum Meer mit den Strandresorts sind es etwa 5 km . Die umliegenden Reisfelder lassen sich gut mit den angebotenen Leihfahrrädern erkundigen .
Der Strassenverkehr im Umland ist längst nicht so hektisch wie in Hanoi bzw Saigon.

Danke, jengelius!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Mai 2014

Die Altstadt ist UNESCO Weltkulturerbe und bei einem Aufenthalt in Hoi An unbedingt zu besuchen. Die alten Häuser rund um die Japanische Brücke sind sehenswert und es gibt viele nette Geschäfte um Geschenke einzukaufen oder in einem Cafe Rast zu machen. Überall gibt es freies Wifi. Besonders interessant ist Hoi An bei Vollmond, wenn die ganze Stadt nur mit Kerzen und Ballons erleuchtet ist. Wir haben es sehr genossen.

Danke, Ungel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. April 2014

Eine wahre Perle und völlig zu Recht unter den Schutz der UNESCO. Auf keinen Fall dran vorbeifahren!

1  Danke, worldwide69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. April 2014

Die gut erhaltene Altstadt von Hoi An ist natürlich ein Touristen-
magnet. Dennoch verbindet sich das Flair der vergangenen Jahrhunderte sehr schön mit dem örtlichen Markttreiben, den zahlreichen Restaurants und dem Flussufer. Der abendliche Eindruck mit den schönen Lampions überall wird lange in Erinnerung bleiben.

1  Danke, ReDiHannover!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen