Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub ��” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa
Zertifikat für Exzellenz
Heidelberg
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub ��”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2014 über Mobile-Apps

Das Hotel ist einfach sehr schön und die Anlage sehr groß, die Zimmer sind sauber und von der Größe optimal!
Das Essen bietet Abwechslung und für jeden Geschmack ist etwas dabei. All-inklusive empfehlen wir auf jedenfall!
Die Kellner sind alle sehr nett und geben sich viel mühe besonders unser Kellner Rony ..! Kommen nächstes Jahr wieder ! Sind sehr begeistert !

Aufenthalt August 2014, Paar
Hilfreich?
3 Danke, Teddy1994!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.404 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    2.455
    1.246
    437
    162
    104
Bewertungen für
1.584
1.843
129
132
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (118)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2014

Wir waren als Familie für 9 Tage vor Ort. Wir wurden per Privattransfer(vorher im Hotel gebucht) vom Flughafen abgeholt und der Check-In dauerte höchstens 10 Minuten-absolut reibungslos. Unser Zimmer lag im Hauptgebäude im 2 Stock, war sehr geräumig und im Kolonialstil eingerichtet. Wir hatten ein 2,90 m großes Bett und für die Tochter anstelle eines Tisches vor der Couch ein Zustellbett. Dennoch war Platz genug, denn wir wollen ja Urlaub nicht im Zimmer machen. Das Badezimmer war ebenfalls sehr groß und mit 2 Waschplätzen plus Dusche und extra Nische mit Badewanne ausgestattet. Highlight hier ist sicher die Jalousie die Bad und Schlafzimmer verbindet und somit ein Tageslichtbad schafft. Natürlich kann man auf hohem Niveau klagen und jede Fuge bewerten aber dafür ist mir meine Urlaubszeit zu schade. Unser Zimmer war immer sauber und auch für unsere Tochter wurden die Handttücher nett gebaut, z.b. als Elefant.
Zum Essen kann ich nur sagen, dass es immer ausreichend Abwechslung gab und ich denke die Leute die sich hier beschweren sicher zuhause nicht annähernd eine solche Auswahl haben. Einzig das Eis für die Kinder haben wir vermisst. Zu empfehlen ist sicher All-inclusive wegen der hohen Getränkepreise. Dennoch haben wir mittags meist an der Dhowe-Bar am gekühlten Pool gegessen und der Salat mit Hummer und Prawns und auch das Steak sind absolut zu empfehlen. Wir fanden die Auswahl vollkommen in Ordnung und sind immer alle satt geworden. Service war auch immer super freunlich, hier z.B. Sayful und Vanessa besonders! Traurig auch in anderen Bewertung von den "zu freundlichem " Personal zu lesen- genau das macht einen Urlaub doch erst toll!
Da wir jetzt nicht zur Hauptsaison da waren, konnten wir den Privatstrandabschnitt der Villen nutzen welcher traumhaft schön ist. Dort sind auch die Handtücher und Auflagen gepflegter als am vorderen Strandbereich. Außerdem lagen wir da tatsächlich fast alleine und sehr nah am gekühlten Pool was bei den Temperaturen super war.
Toll auch der Buggyservice, man musste keine Strecken innerhalb der Anlage zu Fuss machen sondern konnte die Buggys jederzeit kostenfrei nutzen.
Das Einzige was ich nicht so toll fand war die Abendunterhaltung. Das war hier so gut wie nicht vorhanden und so saßen viele Gäste dann in der Lobby und den dazugehörigen Bars mit Handys und Tablets und haben sich die Zeit vertrieben.
Ansonsten auf jeden Fall eine 10 Stunden Tour Dubai mit eigenem Fahrer machen! Haben unheimlich viel gesehen und erfahren!
Alles in allem ein tolles Hotel mit unheimlich vielen Nationen als Gästen als auch als Angestellte. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, kommen sicher wieder. Vielleicht aber nicht im Hochsommer....

Zimmertipp: Die Zimmer im Haupthaus sind renoviert im Gegensatz zu vielen Strandvillen. Wir waren in der 2.Etage ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, FamJini!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014 über Mobile-Apps

Ich kann nur sagen wer etwas hier wirklich zu meckern hat sollte Zuhause bleiben.
Das Hotel ist absoluter TOP.
Essen, Sauberkeit, Freundlichkeit, Auswahl alles ist TOP.
Klar gibt es Schönheitsfehler auch hier aber es ist kein Neubau mehr.
Strand, Meer und alle Pools sind top.
Die Anlage ist richtig groß und weitläufig.
Ein kleines Gym ist auch drin für alle die die ihrem Urlaubs Futter etwas entgegen komme wollen.
Ein Wellnessberreich ist ebenfalls vorhanden.
WLAN am Beach und in der Lobby ist vorhanden.
Besonders hervorzuheben ist aber die absolute Freundlichkeit des Personals, dies gilt besonders unserer Vanessa die ein wahrer Sonnenschein ist und uns immer morgens bis abends als erstes begrüßt hat.
Alles im allem
Top Top Top.
Wir kommen wieder nur nicht im Hochsommer weil es ist einfach zu HEISS.

Aufenthalt Juli 2014, Familie
Hilfreich?
3 Danke, Roland K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schouaib, Front Office Manager von Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 8. August 2014
Mit Google übersetzen
Dear Mr. Roland K

Thank you for sharing your positive experience on Tripadvisor!

It is always good to receive positive feedback. Many thanks for taking the time to advise us. I will share your compliments with our team members.

We place great value on your custom, and your continued relationship with Hilton. I look forward to welcoming you once more to the Hilton Ras Al Khaimah Resort and Spa and any of our Hilton Family of Hotels worldwide in the near future. Please contact me directly when planning your next visit, and I would be delighted to handle your reservation.
In the meantime, if I can be of any assistance, please do not hesitate to contact me.

Kind Regards,
Sabri Chouaib

Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Olpe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2014

Wir bewohnten zu dritt ein Doppelzimmer Deluxe mit zwei Queensize-Betten. Das war für uns als Familie okay; steht man sich jedoch nicht gar so nahe, kann das Schlafen zu zweit in einem solchen Bett durchaus beengt sein. Die Boxspringbetten waren aber ausgesprochen bequem. Das Mobiliar der Zimmer ist ziemlich in die Jahre gekommen und Wände und Böden müssten dringend erneuert werden (s. Fotos). Das Badezimmer war fensterlos und verfügte über eine Badewanne mit Vorhang und Duschvorrichtung, die aber leider nicht beweglich/verstellbar war. Schade, dass diese Informationen der Hotel-Homepage nicht zu entnehmen waren, das wäre für uns eigentlich ein Ausschlusskriterium gewesen. Auch bei den sanitären Anlagen ist eine Renovierung längst überfällig.
Es gibt keine Balkons, die Fenster sind nicht zu öffnen, was zumindest zu unserer Reisezeit Juli/August aber auch nicht ratsam gewesen wäre. Denn draußen ist es im Sommer heiß, sehr heiß, 43-47° (gefühlt noch einige Grad heißer) und es kommt auch nachts nicht zu einer merklichen Abkühlung. Dadurch fehlt allerdings eine Möglichkeit nasse Badekleidung zum Trocknen aufzuhängen. Die Klimaanlage funktionierte gut, aber man muss natürlich mit einem permanenten Betriebsgeräusch leben.
Leider fiel mehrmals täglich der Hauptgenerator aus, dann gab es minutenlang keinen Strom und damit auch keine Klimaanlage und keine funktionierenden Aufzüge.
Ein ausreichend großer Fernseher bietet neben etlichen arabischen und vielen englisch-sprachigen Programmen auch ARD, ZDF und einen deutschen Musiksender.
Es gibt einen, nicht besonders großen und dadurch bei gut belegtem Hotel schnell überfüllten Pool, dessen Wassertemperatur sich nicht sehr von der Außentemperatur unterschied, so dass der ersehnte Kühlungseffekt ausblieb.
Tagsüber bietet das Hotel einen stündlichen Shuttlebus zum Schwesterhotel mit einer schönen Poollandschaft und einem Privatstrand an, welche mitbenutzt werden können (und sollten! Ist wirklich sehr viel schöner dort!) Es besteht an beiden Standorten die Möglichkeit kostenlos Strandtücher zu erhalten. Das ist sehr angenehm.
Darüberhinaus kann man jeden Abend zum "Evening-Shopping" mit einem kostenlosen Busshuttle zu einer von zwei zur Auswahl stehenden Shopping-Malls fahren.

Während der ersten Tage unseres Urlaubs war noch Ramadan-Monat und es waren kaum andere Gäste im Hotel zu sehen, das Personal war recht freundlich und bemüht.
Am Tag nach Ramadan war dann das Hotel quasi über Nacht plötzlich derart überfüllt von vorwiegend kinderreichen arabischen Familien, dass man kaum einen Platz fand im Speisesaal oder in der Lobby, etliche Tische waren rund um die Uhr plötzlich "reserviert", arabische Familien wurden deutlich bervorzugt platziert, während wir außerhalb des Speisesaals auf einen freien Tisch warten sollten.
Das Neu-Eindecken mit Besteck/Geschirr klappte nicht gut, oft fehlte etwas, z.B. Gläser, und wurde auch nur auf Nachfrage gebracht und war oft nicht gründlich gespült.
Die Tische waren unsauber, wurden gar nicht oder nur flüchtig abgewischt, wenn Gäste den Tisch verließen.Die hygienischen Zustände ließen in diesen Tagen zunehmend zu wünschen übrig, vermutlich, weil das Personal dem Ansturm der Gäste nicht gewachsen war.
Und immer wieder beobachteten wir, wie andere Gäste mit den Fingern in den auf dem Buffet angerichteten Speisen herumwühlten, um das vermeintlich beste Stück zu ergattern. Das Personal sah dabei zu, unternahm aber nichts.
Beim Life-Cooking auf der Terrasse wollten wir uns beispielsweise Pancakes holen, eine arabische Frau vor uns war mit der Leistung des Kochs nicht zufrieden, untersuchte jeden einzelnen der 4 frisch zubereiteten Pancakes auf ihrem Teller ausführlich mit ihren Fingern, um diese dann mit der Bemerkung zurückzugeben, dass der Koch diese von ihr abgelehnten und von allen Seiten angefassten Pancakes ja stattdessen uns geben könne, sie selbst wolle Bessere. Und so geschah es dann auch: mit der Aufforderung "You can eat, you can eat!" drückte der Koch uns den quasi benutzten Teller in die Hand und war nicht gewillt, auch uns frische Pancakes zu machen. An solche kamen wir schließlich nur, indem wir einige Minuten warteten und dann erneut Pancakes orderten.
Nach 5 Tagen waren die vielen Gäste genauso plötzlich wieder verschwunden, das Personal blieb aber reserviert. Offensichtlich sind die Tage nach Ramadan (Eid Days) keine gute Reisezeit für Europäer.
1 Literflasche stilles Mineralwasser beim Abendessen kostet übrigens 42 Dirham (umgerechnet etwa 8,50 €!) plus 4 Dirham (80 Cent) Servicegebühr, das gleiche Wasser gibts im Supermarkt nebenan für 30 Cent pro Flasche. Natürlich sind die Restaurantpreise teurer, keine Frage, aber 8,50 € für eine schlichte Flasche Wasser?! Wir waren deswegen sparsam mit Getränken beim Abendessen, was dem Personal ganz und gar nicht gefiel, wir vermuten, weil sie wegen der niedrigen Rechnungen mit niedrigeren Trinkgeldern rechneten. Schade, dass sie sich das so deutlich anmerken liessen, da verliert man dann tatsächlich die Lust, den "Service" mit einem Trinkgeld zu belohnen.
Wenigstens duldete man von Seiten des Hotels, dass sich Gäste im nahegelegenen Supermarkt mit Trinkwasser zur Benutzung auf dem Zimmer versorgten, denn das Leitungswasser in den UAE ist kein Trinkwasser.
Sehr gut hingegen war das Essen, welches als Buffet angeboten wird. Hier gab es eine reichhaltige Auswahl landestypischer und internationaler Spezialitäten. Wir haben sehr vieles probiert und das meiste war wirklich lecker. Ein nettes Bonbon obendrauf ist das Frontcooking auf der Terasse. Hier gab es täglich wechselnd 2 oder mehr frisch zubereitete (meist gegrillte) Fleisch- und Fischgerichte, bzw. zum Frühstück Pancakes, Omeletts &Co, die allesamt sehr gut waren.
WLAN ist im Hotel kostenpflichtig, jedoch gibt es 4 etwas veraltete PC's mit Internetzugang und einen Drucker zur freien Benutzung für Gäste im Business-Center in der Lobby, praktisch zum Beispiel für den Online-Check-in bei der Fluggesellschaft vor der Abreise.

Einige Angestellte sind nicht besonders freundlich. Besonders "Oleg" an der Rezeption ist arrogant, macht sich gern lustig über die Fragen der Gäste (z.B. Anfrage an die Rezeption, weil ein PC im BusinessCenter nicht funktionierte, dort steht ausdrücklich auf einem Schild neben dem Telefon, man solle sich bei Problemen mit dem PC dort melden. Oleg fragte grinsend, ob die Stecker denn eingesteckt seien, er habe jedenfalls jetzt keine Zeit, sich darum zu kümmern, findet das irgendwie sehr amüsant. Natürlich hatten wir das längst überprüft. Der entsprechende PC lief im Folgenden mehrere Tage nicht, irgendwann war er dann repariert.
Ein anderes Mal bekommen wir von Oleg auf unsere Bitte einen Steckeradapter fürs Handyladekabel ausgehändigt, es erfolgte jedoch kein Hinweis auf die Handhabung. Im Zimmer stellten wir dann fest, dass sich das Ladekabel nicht einstecken ließ. Also marschierten
wir nun ein zweites Mal deswegen zur Rezeption. Oleg machte sich wieder herzhaft lustig über unsere Unwissenheit, offensichtlich muss der Zimmerschlüssel vorher in den Adapter eingesteckt werden, bevor man sein Kabel anschließt. Aber woher hätten wir das wissen sollen? Ein einfacher Hinweis beim Aushändigen hätte genügt und wäre doch eigentlich zu erwarten gewesen.
Der Kühlschrank der Minibar kühlte kaum. Ein deswegen herbeigerufener Techniker schraubte dessen Steckdose auf und wieder zu und behauptete, jetzt funktioniere er, geändert hat die Aktion nichts. Die Kühlschranktemperatur blieb bei höchstens 2-3 Grad kühler als die Temperatur des klimatisierten Zimmers.

Eine zusätzliche Bettdecke und Handtücher für die dritte Person erhielten wir erst am Tag nach unserer Ankunft und nach mehrmaliger Bitte, dafür erfolgte drei Tage später ein Anruf um 0:30 Uhr, wir hatten schon geschlafen, ob sie jetzt die dritte Decke bringen können, die wir inzwischen längst erhalten hatten. Offensichtlich klappt das mit der Kommunikation des Personals untereinander nicht besonders gut.
Beim Zimmerreinigen wurden jedes Mal einige Handtücher wieder entfernt, aber nicht durch frische ersetzt, wir mussten täglich(!) Handtücher anfragen, damit wenigstens ein Handtuch für jeden von uns zur Verfügung stand. Und selten reichte eine Nachfrage pro Tag, weil einfach niemand erschien. An manchen Tagen fanden wir nur ein einziges Hand- und Duschtuch für drei Personen vor. An der Rezeption war man schon genervt, wenn wir wieder einmal um weitere Handtücher baten. Aber was ist so schwer daran, in einem Zimmer, das von drei Gästen bewohnt wird, auch drei Handtücher zur Verfügung zu stellen? Ein Rückfrage bei unserer Reiseleitung ergab, dass es offensichtlich grundsätzlich in diesem Hotel ein Problem darstellt, die Zimmer mit ausreichend Handtüchern zu versorgen und wir nicht die Ersten sind, die um jedes Handtuch betteln müssen. Es blieb bis zur Abreise so, schließlich haben wir uns einen Spaß daraus gemacht und bei Rückkehr ins Hotel tägliche familieninterne Wetten auf das aktuelle Handtuchaufkommen abgeschlossen.
Die Zimmerreinigung erfolgte oft erst nachmittags, manchmal gar nicht oder erst auf Nachfrage, nie wirklich gründlich, dafür weckte uns der Roomservice eines Tages dann bereits um kurz nach 8, ob sie jetzt schon das Zimmer reinigen können.
Die Bettwäsche wurde in den 10 Tagen unseres Urlaubes kein einziges Mal gewechselt, lediglich ein (von zwei) Laken und ein (von vier) Kopfkissen. Welches System dahinter steckte, blieb unklar.

An einem Abend, als wir zum Evening-Shopping in der RAK-Mall waren, blieb der Shuttlebus zur Abholung aus, obwohl wir bereits gute 15 min vor der geplanten Abfahrtszeit vor dem Eingang der Mall standen. Wir warteten ca. 45 min, außer uns 6 weitere Gäste aus unserem und dem Nachbarhotel, irgendwann hat sich jeder ein Taxi genommen. Bei der Mitteilung am Frontdesk fragt Oleg (ja, der schon wieder!) noch bevor wir unser Anliegen zu Ende vorgetragen haben, zuerst einmal, warum wir denn ihn und nicht den Fahrer fragen und verstand erst nach unserem entsprechenden Hinweis, dass wir den Fahrer wohl schlecht fragen konnten, wenn er gar nicht erst gekommen ist. Am nächsten Tag hieß es, der Busfahrer behaupte, er sei dort gewesen, habe uns aber nicht gesehen (das ist eigentlich unmöglich bei 9 Personen!), nun stünde ein Wort gegen das andere, es hätte sich auch kein anderer Gast beschwert (die anderen Gäste wohnten, bis auf zwei junge Mädchen, im anderen Hotel - klar, das sich sonst niemand beschwert hatte) also könne und wolle man nun auch nichts weiter dazu sagen.

Am Ankunftstag waren wir erst gegen 23:30 Uhr im Hotel angekommen , weil wir am Flughafen fast eine Stunde auf den Fahrer warten mussten. Die Küche hatte dann bei unserem Eintreffen im Hotel bereits geschlossen. Da am Ende des Urlaubs auch unser Rückflug erst nachts um 1:40 Uhr stattfinden sollte, hofften wir für diesen Tag auf einen Ersatz für das entgangene Abendessen des Anreise-Tages. Das Paket Halbpension beginnt in diesem Hotel jedoch grundsätzlich mit dem Abendessen am ersten, und endet mit dem Frühstück am Abreisetag, erfuhren wir, ein "zusätzliches" Abendessen sei, wie auch ein Late-Check-Out nur gegen zusätzliche Bezahlung möglich. Nur durch Intervention unserer Reiseleitung, die einige Zeit gegen das Kopfschütteln an der Rezeption andiskutieren musste, gewährte man uns dieses (eigentlich ja mit dem Reisepreis bezahlte) Abendessen. Unser Zimmer mussten wir trotzdem bis 12:00 Uhr mittags verlassen, ein Late-Check-Out sollte pro Person 60€ (ohne Essen) kosten und ist darüberhinaus abhängig von der Verfügbarkeit der Zimmer (vielleicht auch vom Engagement des Personals?!).

All diese Dinge sind letztendlich Kleinigkeiten, nichts davon wirklich schlimm, und es gab ja auch durchaus positive Aspekte, aber sie summierten sich und alles in allem kamen wir uns hier nicht wirklich willkommen vor in diesem Hotel, ob nun, weil die Reisezeit vielleicht einfach ungünstig gewählt war oder grundsätzlich die Motivation des Personals zu wünschen übrig lässt, ist wohl nicht abschließend zu beurteilen. Tatsache aber ist, das Hotel wird seinen drei Sternen und dem Namen "Hilton" als internationales Qualitätsversprechen definitiv nicht gerecht und wir werden sicher kein zweites Mal in diesem Hotel residieren.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, aestus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ramy L, Director of Operations von Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 12. August 2014
Mit Google übersetzen
Deer aestus ,

Many thanks for your comments further to your stay at the Hilton Ras Al Khaimah .

It is disappointing when we read comments from a guests who did not enjoy their holiday at the hotel as this is not the intention of any of my management or my team members.

We are saddened you did not enjoy your stay with us and regret to find out that we were not able to meet your expectations and we want to assure you that these shortcomings do not reflect our usual high standards of service.

I am sorry to read your comment about the service, as this is an area where the team here traditionally stands out. Rest assured that additional training will be done in order to address this issue and to avoid any re-occurrence.

We hope that we will have the opportunity to demonstrate our normal high level of customer service to you in the future and we are truly sorry again for any inconvenience we may have caused.

Meanwhile, please feel free to let us know how we can further assist you on any upcoming stay.

Best regards
Ramy Latif
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2014 über Mobile-Apps

Es ist ein sehr schönes Hotel
Zimmer sind sehr schön. Kritik muss ich leider dem Zimmermädchen geben. Betten wurden nicht frisch bezogen benutze Gläser und Tassen erst bei der übernächsten Reinigung weggeräumt wenn man sie provokativ platziert hat. Die Anlage ansonsten sehr schön. Im Juli leider sehr heiß und bis auf der Babypool und dem Pool bei den Villen keine Abkühlung möglich. Beim Essen kann jeder was finden man könnte vielleicht noch mehr Abwechslung einarbeiten. Als Mittagsmenü könnte man zum Beispiel Gegrilltes anbieten und am Nachmittag Eis wie man es aus anderen Hotels kennt.
Trotz Ramadan gab es um Hotel keine Probleme bei der Verpflegung. Das Personal is sehr freundlich. Vielen Dank an "Rony" unserem Lieblingskellner ☺

Wir kommen gern wieder aber zu einer anderen Jahreszeit

Aufenthalt Juli 2014, Familie
Hilfreich?
3 Danke, Beatrice G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kelkheim (Taunus), Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2014

Das wollen wir nicht wieder erleben !!
Wir hatten das Hilton Marjan Island über Sonneklar für zwei Wochen gebucht ( würden wir wieder aber unter anderen Voraussetzungen ), jedoch am Tag unserer Ankunft 08.07.2014 dann der Schock.
Der Pool/Strand mit einer ca. 2,5 Meter hohen, durchgehenden Holzwand abgetrennt.
Schwere Bagger, Caterpiller, etc. fleißig und sehr lautstark am arbeiten - BEACH.
Am nächsten Tag wurden wir pünktlich um 6 Uhr früh von diesen Baugeräten aufgeweckt.
Nach Reklamation - Reiseleiter komplett überfordert und nicht kompetent - wurde uns Seitens des Hotels das Hilton Resort & SPA angeboten, welches wir auch Notgedrungen annahmen.
Mussten aber vorab eine" Haftungsablehnung" unterschreiben, ansonsten kein Wechsel!!
Im Hilton Ras Al Khaimah RESORT& SPA angekommen mussten wir aber erst wieder 3 Stunden warten. Personal in der Lobby wuste von unserem wechsel nichts.
Wir bekamen ein Doppelzimmer mit Meerblick. Das Zimmer ist in die Jahre gekommen wie das ganze Hotel. Die Reinigung wurde oberflächlich und teilweise erst gegen 17:00Uhr durchgeführt.
Die Handtücher am Pool und am Strand waren zum Teil ausgefranst und dreckig. Die Auflagen der Liegen dreckig.
In der Poolbar waren die Gläßer sehr abgenutzt und wurden teilweise zur Reinigung nur mit Wasser ausgeschwenkt.
Das Essen im Hauptrestaurant, täglich das gleiche Essen. In einer Krankenhauskantine hat man mehr Abwechslung!
Die Tische wurden nur oberflächlich gereinigt. Der Kaffe am Morgen so wie das Frühstück wurde von Tag zu Tag schlechter.
Der einzige Lichtblick waren die a la Card Restaurants, die muß man aber selbst bezahlen.
Das Wasser im Slazwasserpool war über 35°C und der nebenan liegende Süßwasserpool war noch wärmer. Im Salzwasserpool wurde auch nicht die Wasserqualität überprüft!!
Der einzige Pool der gekühlt wurde war bei den benachtbahrten Chalet`s, mit der Bergündung das diese für den Urlaub auch mehr bezahlen!!
So einen Urlaub nie wieder.
Hilton soll sich mal die 5 Sterne Hotels in Europa und in der Türkei anschauen und dann Ihrer Einstufungen noch einmal überarbeiten.

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, seppel65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weilheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2014

Ein perfekter Ort zur Erholung. Wir waren auch 2014 wieder sehr zufrieden. Allerdings ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen was nicht heisst das es nicht doch gut war. Essen und trinken, trotz Ramadan, war kein Problem. Im Service (Restaurand Maareedh) ist ein Kellner besonders hervorzuheben. "Farukh" hat uns bestens bedient und umsorgt. Echt Klasse. An der Beachbar hatten wir mit "Tariku" ebenfalls einen sehr netten und aufmerksamen Barkeeper. ...und für alle die es immer noch nocht checken, etwas Trinkgeld ist nicht nur angebracht sondern wird auf einen reflektiert. Es war eine sehr schöne Woche im Hotel!

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hilton Hotels & Resorts

Hilfreich?
2 Danke, Toni H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ras Al Khaimah angesehen:
26.9 km entfernt
DoubleTree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
23.5 km entfernt
Waldorf Astoria Ras Al Khaimah
Waldorf Astoria Ras Al Khaimah
Nr. 1 von 26 in Ras Al Khaimah
4.5 von 5 Sternen 2.267 Bewertungen
23.0 km entfernt
Hilton Al Hamra Beach & Golf Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
26.9 km entfernt
Rixos Bab Al Bahr
Rixos Bab Al Bahr
Nr. 2 von 26 in Ras Al Khaimah
4.5 von 5 Sternen 2.027 Bewertungen
23.2 km entfernt
Al Hamra Village Golf & Beach Resort
Al Hamra Village Golf & Beach Re ...
Nr. 10 von 26 in Ras Al Khaimah
3.5 von 5 Sternen 530 Bewertungen
2.3 km entfernt
Doubletree by Hilton Ras Al Khaimah
Doubletree by Hilton Ras Al Khai ...
Nr. 7 von 26 in Ras Al Khaimah
4.5 von 5 Sternen 601 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa

Unternehmen: Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa
Anschrift: Al Mareed Street, Ras Al Khaimah 11133, Vereinigte Arabische Emirate
Telefonnummer:
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Ras Al Khaimah > Ras Al Khaimah
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Ras Al Khaimah
Nr. 2 der besten Resorts in Ras Al Khaimah
Nr. 3 der Spa-Hotels in Ras Al Khaimah
Nr. 5 der Strandhotels in Ras Al Khaimah
Nr. 6 der Luxushotels in Ras Al Khaimah
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 250 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 475
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hilton EMEA, Booking.com, Hotel.de, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo, HotelTravel.com, Weg und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa
Ras Al Khaimah Hilton Resort & Spa
Hilton Ras Al Khaimah Resort And Spa
Hilton Ras Al Khaimah Hotelanlage & Spa
Hilton Ras Al Khaimah Hotel Ras Al Khaimah

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen