Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Orsmaris Boutique Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Tropikal Hotel(Marmaris)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Amos Hotel(Marmaris)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Adler(Marmaris)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Flamingo Hotel(Marmaris)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Caprice Beach(Marmaris)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (337)
Bewertungen filtern
337 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
184
86
37
19
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
184
86
37
19
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 337 Bewertungen
Bewertet 19. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Hallo zusammen, als wir noch am Münchner Flughafen standen und und es kaum erwarten konnten endlich an unser Reiseziel nach Marmaris zu kommen war alles noch in Ordnung und wir ahnten noch nicht was uns dort erwarten würde. Nun nach der ganzen Check in Prozedur und co waren wir sehr erleichtert und freuten uns auf unseren Urlaub und auf das hotel was uns vom Reisebüro als ruhig und klein und schön angepriesen wurde. Wie dem auch sein nach den ca 2,5 sündigen Flug sind wir gut angekommen und das Klima dort war natürlich ein Gegensatz zu Deutschland. Als wir am Flughafen angekommen sind wurden wir auch wie versprochen vom Reiseleiter erwartet und ein Bus der uns in das ca 100 km entfernte marmaris bringen sollte War auch schon da und wartete auf uns. Nach ca 1 Stunde Fahrt wurden wir vor das boutique hotel örsmaris abgeliefert und sind mit unseren Koffern zum Empfang gegangen um einzuchecken. Als wir am Empfang waren kam uns eine junge Frau mit blond gefärbten Haaren entgegen die uns als aller erstes nach unseren reiseunterlagen fragte und ohne zu wissen und fragen wer wir sind den vaucer erst mal rausgerissen hat. Danach wurden wir nach unseren Pass gefragt und uns wurde ein Zimmer im Erdgeschoss gegeben. Als wir dann im zimmer waren sah das beim ersten Eindruck ja soweit ok aus aber beim zweiten bekam mann einen Schock. Im bad waren noch die zahnpasta Reste des Vorgängers da, der klodeckel war schmutzig und in der dusche hat sich Schimmel an den rand und den Fugen gebildet dieser war schon so groß geworden das mann ihn kaum übersehen konnte. Nach den ersten Schock folgt der zweite als wir uns ins Bett legen wollten ist meiner Frau und mir aufgefallen das da auf der tagesdecke blutflecke sind und andere nicht zu identifizierende Flecke. Da wir an diesen Tag recht fertig gewesen sind haben wir auch nicht mehr die Kraft gehabt uns am Empfang zu beschweren und haben uns gedacht da morgen das Bett eh frisch bezogen wird lassen wir das mal. Am nächsten morgen um 8 uhr klopft es an der Tür trotz des Schildes Bitte nicht stören und die Putzfrau kommt rein und sag o you sleeping und fragt uns wann wir denn gehen damit sie putzen kann. Da wir aus den Schlaf gerissen wurden und noch nicht ganz da waren habe ich gesagt in einer Stunde und war erst mal perplex da ich so eine Dreistigkeit nicht erwartet hätte. Nach unserem unsanfteb erwachen sind wir zum Frühstück gegangen und freuten uns auf das Frühstücksbuffet wo die nächste Enttäuschung nicht lang auf sich warten ließ. Der Kaffee war eine geschmacklose bruhe und unter Buffet verstehen wir mehr als Käse sucuk und Marmelade wobei ich mir schon nach den ersten hotelfrühstück eine Magen Vergiftung holte und somit der ganze Urlaub so ziemlich im eimer war. Als dann meine Frau zum Empfang ging und sagte das ich mir eine Magen Vergiftung geholt habe und ob wir den wenigstens einen wasserkocher haben dürften damit ich sie mir einen Tee machen kann kam man uns mit der nächsten Überraschung ruber unzwar das es verboten ist auf den Zimmern zu trinken und zu essen daraufhin fragte meine Frau entfernt was das den soll und das ich krank bin und einen Tee brauche da ich eine Magen Vergiftung habe und ihr wurde nur gesagt ja Tee kostet 4 Euro pro Tasse und ob ich krank bin ist denen egal und denn Tee können wir ja aufs Zimmer bekommen. Entnervt ging meine Frau wieder zu mir und sagte mir was vorgefallen ist danach ging ich selber noch mal hin und wurde so frech angemault und mir wurde gesagt ich kann ja gehen wenn es uns nicht passt. Da mich das sehr wütend machte rief ich am nächsten tag die Reiseleitung an und wollte frühzeitig gehen da dies nicht möglich gewesen ist da der Flug nur ein mal die Woche nach München geht mussten wir noch die restlichen 5 Tage ausharren Natürlich war das mit Magenkrämpfen und Übelkeit die Hölle und die Medikamente die es dort zu kaufen gab wahren auch nur Fälschungen die es eher noch schlimmer machten. Daraufhin beschlossen wir einiger Maßen das beste daraus zu machen und sind an den Strand gegangen wo jeder Quadratmeter ca 5 bis 10 kippen Reste beherbergte. Da ich nichts mehr essen konnte aber meine Frau noch ein mal essen gehen wollte entschlossen wir uns am abend an der Promenade in ein türkisches Restaurant zu gehen wo zumindest meine Frau was gescheites essen kann ohne sich Gedanken zu machen das sie auch eine Magen Vergiftung bekommt. Als wir am Restaurant angekommen sind und uns hinsetzen wollten sagte ein Kellner nein nein nein nicht für sie nur für Hotelgäste und dan versuchten wir es in anderen Restaurant s an der Promenade wo es genau so gewesen ist und meine Frau und ich mit reichlich Geld hungrig geblieben sind und meine Frau dann sich einen Döner kaufen musste der labrig und ekelig gewesen ist und nach dem die Magen schmerzen auch nicht lange auf sich warten ließen. Das war der schlimmste Urlaub aller Zeiten und wir werden nie wieder dort hin gehen und würde es niemanden empfehlen. Vorallem die Kellner im hotel sind eher wie Häftlingswärter gestresst und Entnervt zwischen den Tischen unhergelaufen so das mann sich bedrängt fühlt und wenn manb aufsteht um sich einen Kaffee oder Tee zu holen dann ist der Teller auch schon weg und außerdem wird penibel drauf geachtet wer wieviel und was ist wenn es mal zu viel vom Käse oder was ist dann wird mann gleich wie Abfall angesehen und die Kellner zeigen ihr wares gesichert. Traurig sehr traurig und dreist

Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
5  Danke, dariodesigns!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2011

Seit 3 Jahren ist das Örsmaris Hotel UNSER HOTEL ! Die familiäre Atmosphäre ist einmalig .
Das Management (Mehmet) arbeitet professionel . Individuelle Wünsche des Gastes werden
berücksichtigt . Die Reception ist bei der stets freundlichen Rabia in besten Händen ! Der
Morgen beginnt schon optimal mit einem erstklassigem Frühstücksbuffet und KEMAL in seiner
Funktion als "Frühstücksdirektor" . Restaurant und Küche kann man nur empfehlen weil das
Essen schmeckt und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt . Der Service ist sehr gut ! Täglich
gesäuberte Zimmer und frische Handtücher kommen gut an . Fazit : Für uns gibt es nach 3
Wochen Urlaub nur positives zu berichten !

Zimmertipp: Die Zimmer im neu erbauten Teil sind sehr luxeriös eingerichtet .
  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, peter s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Dezember 2010

Marmaris und die Natur drumrum sind einfach wundervoll. In diesem Umfeld kombiniert mit dem familären Hotel Örsmaris fühlt man sich gleich wohl - das Personal ist sehr freundlich und lässt keinen Wunsch offen. So wurde sogar extra für uns nochmal Pfannkuchen gebacken, obwohl wir zu spät zum Frühstück kamen - das habe ich noch nie erlebt!

Das Hotel liegt außerhalb vom Zentrum, man kann aber entlang der Uferpromenade direkt ins Zentrum laufen - 25-30 Minuten Spaziergang. Es ist ein kleines Hotel, das wir bewusst ausgewählt hatten um unsere Ruhe zu haben und nicht in einem der AI-Hotelketten jede Stunde zu Animationen überredet zu werden. Im Örsmaris, "üben" sich zwar manche Mitarbeiter 24 Stunden als Animateure, das ist aber eher süß als nervig.

Der hoteleigene saubere Kies-Strand liegt direkt vor der Tür und hinter dem Gebäude gibt es einen kleinen Pool. Dieser ist zwar sehr klein, liegt aber in einem sehr gepflegten Garten.

Auch wenn die Zimmer etwas klein sind - Wenn Marmaris, dann werden wir hier bestimmt wieder Urlaub machen!

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Traveller123088!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 10. September 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 16. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen