Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (438)
Bewertungen filtern
438 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
272
123
23
12
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
272
123
23
12
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 438 Bewertungen
Bewertet 17. Juni 2015

Wir haben einen wunderschönen 2wöchigen Urlaub in diesem Hotel verbracht, den wir selbst organisiert haben. Unser Zimmer war ein Standarddoppelzimmer im obersten Stockwerk, so dass wir einen besonders tollen Meerblick hatten. Durch die Nähe zur Stadt - 7 Minuten Fußweg am Hafen entlang - (dabei aber gleichzeitig sehr ruhige Lage) empfiehlt sich das Hotel für Leute, die gerne selbstständig etwas unternehmen wollen. Ausflüge werden durch das Hotel nicht angeboten, aber mit einem guten Reiseführer in der Hand ist man bestens gerüstet.
Das Hotelpersonal ist sehr bemüht, aber nur wenige Kellner sprechen gut englisch, so dass man sich leider nicht unterhalten kann. Das Publikum besteht in der Hauptsache aus älteren, englischen Paaren, die die Ruhe und den Service des Hotels wohl seit Jahren zu schätzen wissen.
Rundherum eine absolute Empfehlung.

Zimmertipp: das Standdardzimmer bietet allen nötigen Komfort, höhere Etage wählen
  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Sabine N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Mai 2014

Wir haben drei Nächte mit kleinem Kind in einer Suite im Ece Saray verbracht und haben die Zeit sehr genossen.

Das Hotel ist wunderbar gelegen, etwas abseits vom Trubel der Innenstadt, die aber fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen ist. Neben dem Yacht Classic ist es das einzige Hotel in der Gegend, welches unmittelbar an der Bucht gelegen ist, die sehr gepflegte Anlage mit schönen alten Palmen ist eine Oase der Ruhe.

Zur Zeit unseres Aufenthalts war das Hotel nicht stark besucht. Dennoch waren sämtliche Einrichtungen geöffnet, das Spa mit Hamam ebenso wie die Bar am Meer. Der Service hinterließ dennoch einen etwas gemischten Eindruck. Während etwa die Kellner beim Abendessen äußerst aufmerksam und zuvorkommend waren, war das Personal beim Frühstück eher uninteressiert. Ein Portier war nicht anzutreffen, das Gepäck mussten wir bei unserer Ankunft selber zur Rezeption tragen.

Das erstaunte, weil das Ece Saray durchaus viele Merkmale eines Luxushotels besitzt. Die Anlage ist fast mondän, die gesamte Einrichtung äußerst hochwertig und in perfektem Zustand, unsere Suite mit klassischem Grundriss war wohl etwas über 50qm groß, komplett ausgestattet, das Bad mit Marmorkacheln und Whirlpoolwanne. Ordentliche Pflegeprodukte, Bademäntel etc. gibt es ohnehin. Das Bett, ein echtes großes Doppelbett, sehr bequem, die Vorhänge verdunkelten effektiv. Natürlich ist das Hotel makellos sauber; der Zimmerservice kam einmal täglich. Der Blick auf die Bucht ist wunderschön. Soweit wir das sehen konnten gibt es keine Zimmer ohne Meerblick.

Das Frühstück ist gut und umfangreich, es wird auf der Dachterrasse gereicht; frische Eierspeisen werden nach Wunsch zubereitet, das Obst ist guter Qualität einschließlich filetierter Orangen und Grapefruits.

Wir hatten Halbpension gebucht; das Abendessen war tadellos. Es gab große Auswahl an sehr leckeren Mezze, die ab unserem zweiten Tag als Büffet angeboten wurden, dann teilweise noch ein Zwischengang, als Hauptgericht eine Auswahl unter fünf Gerichten, jeweils mit vegetarischer Alternative. Die Hauptgerichte waren teilweise gut, teilweise ganz ausgezeichnet. Die Nachspeisenauswahl war durchaus aufwändig, aber nicht der Höhepunkt des Essens. Wasser wird gereicht, die Weinpreise sind sehr vernünftig.

Für Kinder steht ein leicht abseits gelegener kleiner Spielplatz zur Verfügung. Unserem Kind gefiel's, auch die beiden Papageien in der Lobby (Jakub spricht beeindruckend) und die Gänsefamilie im Garten fanden Gefallen. Im Frühstücksraum und im Restaurant gibt es Hochstühle. Das Personal war sehr lieb zu unserem Kind.

Der Pool ist gemessen an der Größe des Hotels riesig. Auch gibt es ein kleines Kinderbecken.

Wir könnten uns kein besseres Hotel in der Umgebung vorstellen. Eine klare Empfehlung.

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, BananaDemocrat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2012

Heute mit vier Personen im Restaurant zu Abend gegessen. Steaks, medium geordert, waren durchgegart. Steaks waren in der Größe, obwohl gleiches Gericht, sehr unterschiedlich. Die Pommes, separat geordert, waren gut. Salatteller waren überteuert.
Vom Haus wurden als Entree Weißbrotscheiben mit Oliven und Gürkchen angeboten. Dazu gab es Butter in Portionspäckchen. Sehr einfach und lieblos. Zu den Pommes gab es unaufgefordert Tütchen mit Majonnaise und Ketchup-wie in der Frittenbude. Die Teller der
Hauptgerichte waren leicht angewärmt. Das Tiramisu schmeckte nach gar nichts oder wie Plastic- wurde aber nach Reklamation auch nicht berechnet, dafür schmeckte der Türkische Kaffee -orta- sehr gut. Das Personal war freundlich. Preis-Leistungsverhältnis v ö l l i g überzogen. Einmal und nie wieder!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
2  Danke, zanto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. November 2008

Im Dezember 2005 haben wir, mit 15 Gästen unsere Hochzeit im Hotel Ece Saray gefeiert. Es sollte ein ganz besonderer Tag werden... Es war die Enttäuschung schlechthin!

In drei Gesprächen mit dem Manager zur Vorbereitung meinten wir unsere Wünsche deutlich gemacht zu haben.

Das Zimmer war nett eingerichtet und sauber, die Aussicht auf den Hafen haben wir genossen.
Damit ist bereits das Ende der Positivliste erreicht.

Fast keine unserer Absprachen wurde eingehalten.
Zum Beispiel:
Statt des gebuchten Restaurants in der oberen Etage wollte man uns in einen riesigen kalten, undekorierten Raum (sonst Sommerrestaurant) verfrachten, in dem sich die Hochzeitsgesellschaft verloren hätte.
Das Trauzimmer war lieblos hergerichtet: Die ganze Deko war ein weisses Rüschentischtuch mit einem Gesteck darauf, die Bestuhlung war an der hinteren Wand wild aufgestapelt, die Beleuchtung wenig romantisch - um nicht zu sagen ätzend grell.

Der Hammer war aber das, vom Manager mehrfach empfohlene Essen:
Die Vorspeisen waren wenig originell und nicht besonders schmackhaft, aus billigen Zutaten und lieblos angerichtet.
Über Geschmack kann man ja bekanntlich streiten...
doch der Hauptgang war objektiv eine einzige Katastrophe.
Das Fleisch der gemischten Grillplatte war stellenweise schwarz verbrannt, trocken oder zäh - schuhsohlengleich.
Die Beilagen bestanden aus je einer gegrillten (angekokelten) Spitzpaprika, einer halben Tomate und einer halben Zwiebel.
Die Reisbeilage und das billige Reismehl-Dessert waren ebenso enttäuschend wie das andere Essen.

Der Service war, mit Ausnahme eines Kellners, desinteressiert und lustlos.
Die Dekoration war weihnachtlich - es wies jedoch nichts auf eine Hochzeit hin.

Das Preis-Leistungsverhältnis kann, nach den obigen Ausführungen, nicht positiv bewertet werden.

Heute noch tut es mir leid, dass unser Hochzeitstag von so einer Negativerfahrung überschattet ist!

Fazit: Once and never again!

  • Aufenthalt: Dezember 2005, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
4  Danke, yildiz245!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 16. September 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen