Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Pergamon - die Ausgrabung zum Altar in Berlin”
Bewertung zu The Acropolis

The Acropolis
Im Voraus buchen
Weitere Infos
402,23 $*
oder mehr
Pergamum Acropolis and Asclepion Tour from Dikili Port with Private Guide
Platz Nr. 2 von 11 Aktivitäten in Bergama
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 374 "Hilfreich"-
Wertungen
“Pergamon - die Ausgrabung zum Altar in Berlin”
Bewertet am 20. Oktober 2011

Wer kennt ihn nicht, den Pergamon Altar / Fries im gleichnamigen Museum auf der Berliner Museumsinsel?

Hier kommt er her, aus der antiken Stadt Pergamon, türkisch Bergama, an der türkischen Westküste, ca. 80 km nördlich von Izmir. Damit etwas entfernt von den Touristenzentren südlich von Izmir - aber die Reise lohnt sich. Pergamon ist touristisch nicht annähernd so überlaufen wie Ephesus. Zugleich bietet die moderne Stadt Bergama noch einen recht unverfälschten Eindruck einer türkischen Provinzstadt.

Schon die Lage ist atembraubend - die Ruinen der Akropolis thronen hoch oben auf einen Berggipfel und sind sind weithin sichtbar. Man kann mit dem Auto hinauffahren, und es gibt auch eine Seilbahn.

Von Trajanstempel stehen noch einige sehr malerische Säulen. Darunter zieht sich das Theater atembraubend steil den Hang hinunter. Die Fundermente des Zeusaltars sind allerdings wenig beeindruckend, denn der Fries ist ja in Berlin.

Wer sich die Mühe macht, kann hinabsteigen in die Unterstadt, in der man ehr das weltliche Pergamon sieht mit Agora, Gymnasion und Wohnhäusern. Kaum ein Tourist geht dorthin und man kann alles fast alleine besichtigen.

Unterhalb der Berges sollte man noch das Asklepion besichtigen - ebenfalls mit schönen Theater und die rote Halle aus römischer Zeit im Ort Bergama.

Wenn man nach den anstrengenden Besichtigungen noch an den Strand will, kann man das in den nahe gelegenen Badeorten Dikili und Chandarli tun.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
1 Danke, CarstenFfm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

348 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    255
    77
    13
    2
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich The Acropolis angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bergama, Izmir Province
Bergama, Izmir Province
 

Sie waren bereits im The Acropolis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen