Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Interessante Tuffformationen” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Zemi-Tal

Zemi-Tal
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
56 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 109 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Tuffformationen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. März 2012

Wenn man sich per Internet und/oder mit konventionellen Reiseführern auf einen Wanderurlaub in Kappadokien vorbereitet, wird man zwangsläufig immer wieder auf die „Liebestal“ genannte Landschaft aufmerksam gemacht, eines der vielen Täler im Umkreis von Göreme.
Einsteigen kann entweder von Norden, hier ist an der Straße von Göreme nach Avanos ein Hinweis angebracht oder von Süden, von Uchisar aus, von wo der Weg zunächst etwas schwieriger zu finden ist. Man sollte sich aber nicht abschrecken lassen und diese etwa zweistündige Wanderung unternehmen, eine wirklich tolle, abwechslungsreiche Lndschaft mit Pilzen oder Phalli ähnlichen Tuffformationen. In der Nähe des nördlichen Eingangs gibt es ein Lokal, ansonsten unbedingt ausreichend Trinkwasser mitnehmen.

Die Orientierung ist ziemlich einfach, wenn man sich immer in der Mitte der Schlucht hält, kann eigentlich nichts passieren.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, Paclafe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

510 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    325
    155
    26
    2
    2
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend”
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. September 2011

Der Einstieg aus Uschisar kommend ins Askdere - Liebestal, ist mangels Beschilderung nicht auf Anhieb zu finden. Am Artisanal-Center Özel links ab, der Piste (ca. 300 m) folgen, Dann rechts der Beschilderung "Beldere Dere 4100 M" einem Feldweg nach, bis rechts ein kleiner Pfad den Hang hinunter ins Liebestal führt (Achtung die ersten Meter sind steil und können rutschig sein). Das Dörfchen Cavusin am Ende des Tals ist bequem in 1,5 Stunden zu erreichen. Unterwegs liegen zwei "Teestuben", die auch leckere frischgepresste Säfte anbieten.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
1 Danke, Inge P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Helmbrechts, Deutschland
Beitragender der Stufe 
267 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 169 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mein Lieblingstal”
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. August 2011

Das "Love Valley" ist mein Lieblingstal im Göreme-Nationalpark. Es erstreckt sich von Uchisar bis etwa 2km nördlich von Göreme. Bitte, nehmt nicht an einer geführten Tour teil, viel spontaner, interessanter und überraschender ist es, das Tal auf eigene Faust zu durchwandern. Ich war mit meinem Freund unterwegs und der Besitzer unserer Pension fuhr uns freundlicherweise zum Nordeingang des Tals. Man kann auf dem Weg bleiben - auch ohne Guide kann man sich hier wirklich nicht verlaufen, einfach immer in der Mitte des Tals bleiben, teilweise sieht man auch die Burg von Uchisar vor sich thronen. Durch die Mitte des Tals verläuft ein Weg, dieser war im April nach vielen Regenfällen aber ziemlich matschig. Deswegen wichen wir auf kleine Pfade aus, teilweise links, teilweise rechts vom "richtigen" Weg, irgendwie stößt man immer wieder auf den großen Weg. Die kleineren Wege machen das Tal erst richtig interessant, an jeder Ecke sind neue interessante Felsformationen, die in anderen Tälern nicht vorkommen. Am Anfang des Tals standen Fruchtsaftverkäufer (die organisierten Gruppen laufen von Uchisar los und machen hier dann Zwangs-Stopp).
Fazit: Jederzeit gerne wieder... am Besten alleine die Stille des Tals genießen und viele Fotos machen. Ich habe den Weg nicht vermessen, würde ihn aber auf ca. 4-5 Kilometer schätzen, der Inhaber unserer Pension meinte, es könnten auch 6km sein. Wenn man früh losläuft, kann man in Uchisar die Burg besuchen und über das (weniger spektakuläre) Pigeons Valley zurücklaufen.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
2 Danke, Schlauchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zemi-Tal angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Göreme, Kappadokien
Göreme, Kappadokien
 

Sie waren bereits im Zemi-Tal? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen