Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel in öder, dreckiger Umgebung”
Bewertung zu The Kumul

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
The Kumul
Nr. 117 von 229 Hotels in Side
Bewertet am 5. November 2011

Das Hotel ist im Hinblick auf die Architektur, die Größe und Ausstattung der Zimmer eines der schönsten im Raum Side.
Größere Abstriche sind bei der Sauberkeit und teilweise bei der Qualität des Essens zu machen.
Leider befindet sich das Hotel am falschen Ort.
Es liegt sehr abgelegen (ca. 20 Gehminuten von den nächsten Geschaften entfernt) und ist das letzte Hotel vor einem „Naturschutzgebiet“.
Als wir das Hotel gebucht hatten, war uns das wohl bekannt und wir hatten uns
vor dem Urlaub auf Spaziergänge in einer unberührten Dünenlandschaft gefreut. Hier wurden wir leider gänzlich enttäuscht. Die Umgebung glich eher einer Müllkippe. Überall leere Flaschen teilweise Hausrat, Wäsche etc.
Dies traf auch im geringeren Rahmen für die Zufahrtstraße zum Hotel zu.
Außerdem wurden wir häufig, insbesondere am Ortsrand von Gündogdu, von steuenden Hunden belästigt, die teilweise sehr zudringlich und aggressiv waren.
Obwohl wir eigentlich gerne viel spazieren gehen, sind wir dann nur noch im Hotel geblieben oder sind mit dem Taxi / Dolmus gefahren.
Wer nicht nur den ganzen Tag am Strand oder Pool liegen will, sollte dieses Hotel nicht buchen.
Den nächsten Urlaub werden wir in Side Kumkoy verbringen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
12  Danke, 10Urlaub2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (75)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

38 - 44 von 75 Bewertungen

Bewertet am 1. November 2011

Mit einem einzigen Wort "fantastisch". Eine fantastische Anlage mit einem Traumstrand, Sehr freundliches Personal. Eine Traumküche. Vermutlich das beste Hotel in der Türkei. Wer negative Bewertungen abgibt der sollte Zuhause bleiben. Unbedingt empfehlenswert. Alles in allem ein Superanlage und und ein super Hotel.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Kundro K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Oktober 2011

Die negativen Hotelberwertungen werden im Hotel ausgehängt, was zu interessanten Gesprächen führt:
- "in 5-Sterne-Hotels muss man immer ein neues Handtuch bekommen wenn man es auf dem Boden liegen lässt"
vs "wie passt das: Umweltschutz ja klar, aber bitte jeden 2. Tag ein neues Handtuch?"
-> bei unserem 7-Tage-Aufenthalt wurde nach 3 Tagen gewechselt.

- "der Kaffee war nicht heiß genug und die Kaffeesahne sah verdünnt aus", "die Wurst ist daheim viel besser"
vs "warum probieren Sie nicht das Kräuter-Lamm oder den Fisch im Salzmantel?"
-> ich fand es prima, dass Gerichte in der offenen Küche zubereitet wurden, da konnte man mit Genuss essen.

- "das Abendprogramm ist schlecht, nur 2x p. Woche und für Kinder gibt es zu wenig Angebote"
vs "Sie sollten soch vor der Urlaubsbuchung besser informieren"
-> das Hotel bietet einen super-top-Pool, einen super-top-Strand, einen modernen, großzügigen Fitnessraum und Ruhe(!).

-"das Personal ist zu sehr auf Trinkgeld fokussiert"
vs "ein Kellner muss Trinkgeld erwirtschaften, das ist in seinem Lohn berücksichtigt"
-> es war mir als Deutscher peinlich, als sich ein Urlauber arg darüber beschwerte, dass in seiner 1,5l Flasche Wasser noch bestimmt 0,1l Rest vorhanden waren, der Kellner die Flasche aber nicht erneut am Abend auf den Tisch stellte. O weh, armes Deutschland.

Fazit: Wir haben Ruhe gesucht und Ruhe gefunden. Das Ambiente haben wir genossen.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, 9.195!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Oktober 2011

Angefangen hat es mit einem Zimmer "Meerseite" das nicht ein bisschen Blick auf das Meer bot.
Der Service, vom Zimmermachen bis Restaurant, ist schlecht. Man erhält erst nach 7 Tagen neue Handtücher und Bettwäsche (nochmal in Buchstaben SIEBEN ! das soll ein 5 Sterne Hotel sein). Die Angestellten sind nur bei zu erwartendem Trinkgeld freundlich. Miserables Management. Einzig die Zimmer sind schön, gross und modern und die Küche hat einen netten Küchenchef.
Thomas Hamburg

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Thomas P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2011

mit L'tur gebuchtes lastminute. im vergleich mit hotel vor 2 jahren in belek: sehr angenehmes ambiente, für südtürkische verhältnisse sehr feines buffet, abends immer verschiedene sachen frisch am grill zubereitet; sehr sauber, freundliche bedienung, grosszügige zimmer; am strand angenehme distanzen zu nächstem urlauber; jeden 2. abend gute abendunterhaltung; LEIDER doch einige negativ punkte: unverständlich, dass im vergleich mit anderen hotels in der südtürkei das nachmittagseis mit 1€ pro kugel in einem all-inclusive packet nicht akzeptabel ist. die zusatzdecke für das 3. bett musste mehrere male reklamiert werden und ist schlussendlich erst am 5. (!) ferien tag von 9 eingetroffen. die strandtücher wurden ebenfalls erst nach reklamation am 6. tag (von 9) ausgewechselt. am strand keine verpflegungsmöglichkeit (nicht einmal snacks)

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, danchbr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2011

war jetzt schon 15x in der Türkei,war das ruhigste,grosszügigste Hotel das wir bis jetzt besucht haben!keine Animation,fast keine Kinder,super Pool,immer freie Liegestühle am Pool und am Strand!10m abstand zum nächsten Sonnenschirm,sehr sehr grosse Zimmer sauber und gepflegt!Eines der best eingerichten Fitness-centers(für Fitness)um Side!und für mich ganz wichtig;keine Russ....

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, petsch1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. August 2011

Eins vorab: Das Kumul Deluxe ist ein super Hotel, das ich guten Gewissens weiterempfehlen würde, wenn der Urlauber zu gewissen Abstrichen in der Lage ist.

Da ich persönliche ein Kulturinteressiert und Fan der Griechisch-Römischen Kultur bin, habe ich mich in dem Hause sofort wohlgefühlt. Ich finde auch nicht, dass umbedingt zu viel gewollt wurde, wie in einem vorherigen Post angedeutet.

Alles in allem also eine monumentale Bauweise, die ein gewisses Feeling mitbringt. Säulenarchitektur a la Akropolis, vor den Gebäuden griechische bzw. römische Götter bzw. andere Sagenfiguren. Wer sich auskennt wird also seinen Spaß haben, wenn er von der Wolfsmutterstatue mit Romolus und Remus an den Zitzen begrüßt wird, in der Nacht ist die Statue wunderbar "erleuchtet".
Desweiteren hüten Zeus/Jupiter und seine Gattin Hera/Juno die Empfangshalle.
Der schöne Pool wird von einer Reihe Liegen mit schönen Holzunterständen gesäumt, nicht zu viel, nicht zu wenig. Am Strand das gleiche Bild. Hier kommt man noch als Einzelreisender zur Geltung, im Vergleich zu den Bettenburgen nur 1 km weiter strandabwärts. Dort dementsprechend auch am Strand Käfighaltung.
In den Gebäuden Marmor, riesige Zimmer, anspruchsvolles Design, jedoch mit kleinen Schönheitsfehlern:
- Unsaubere Verarbeitung (unter Wandvorlagerungen sind noch die Holzblättchen zum Fixieren sichtbar, Farbreste und Holzsplitter an Balkongeländern)
- Erste Verschleißspuren (verschmierte Spiegel, Kaffeefleck auf den Gardinen)
- Die Tische im Restaurant erinnern eher an IKEA/Schulmensa als an 5-Sterne

Zu Bemerken ist dabei, dass wir eine Familien-Suite hatten und einen kurzen Blick in normale Doppelzimmer im Erdgeschoss erhaschen konnten, die deutlich weniger liebevoll eingerichtet waren.

------> Diese relativ harte Kritik, soll nicht verschleiern, dass die Fehler keine riesengroßen sind und man auch größtenteils darüber hinwegschauen kann. Bei einem Hotel mit diesem Anspruch sollte dies jedoch nicht passieren! Vor allem ist zu befürchten, dass in 2 bis 3 Jahren diese Verschleißspuren noch zunehmen werden, da uns Stammgäste davon berichteten, dass bereits im Vergleich zu dem vorherigen Jahr ein deutlicher Leistungsabfall zu bemerken sei.

Nun zum Personal:
Wie schon in anderen Kritiken geschrieben, ist das Personal (bis auf die negativen Berichte über den Hotelleiter, die mir andere Gäste bestätigten) durchgehend freundlich und engagiert und zu Teilen auch fähig.
Vor allem bei den Kellner/innen und bei den Zimmermädchen hapert es aber noch!
Wie gesagt, es ist durchaus Bemühen zu Erkennen, so lagen unser Schlafkleidung teilweise serviettentechnisch gefaltet auf dem Bett, beim Säubern der großen Spiegel (diese waren von Anfang an verschmiert) und beim generellen Putzen wurde aber gehudelt. Da bringen auch solche kleinen Späßen nichts, wenn die Basis nicht stimmt.

Im Restaurant waren die Kellner/innen zwar aufmerksam und freundlich und bemüht, sowie auch schnell, jedoch oft zu schnell. Anscheinend hat das Personal die Aufgabe, dem Gast so schnell wie möglich die (erst halb-leeren) Teller zu entreissen. Keine Ahnung welchen Zweck dies hat, vielleicht ist das Küchenteam bemüht, so schnell wie möglich in den Feierabend zu gehen...
Ein paar Tische weiter konnten wir sogar beobachten, wie volle (!!!) Weingläser und eine Flasche vom Tisch abgeräumt wurden, als die Gäste gerade beim Buffet Nachschlag holten.


Die Gäste:
Waren größtenteils angenehm, jedoch kamen kurz vor unserer Abreise eine ganze Horde von Urlaubern ins Hotel, die wohl ursprünglich andere Hotels der DEFNE-Gruppe gebucht hatten und mit ihrem Benehmen zwischen den restlichen Besuchern negativ auffielen, sei es durch Manieren oder Lärm.


FAZIT:
Die riesige Anlage, der Strand, die Zimmer, eigentlich eine perfekte Basis für ein großartiges Hotel. Momentan ist das Hotel noch zu empfehlen, da es im Vergleich zu anderen 5-Sterne-Hotels (vornehmlich jedoch an exklusiveren Orten) "relativ" preiswert ist und eigentlich alle Voraussetzungen erfüllt.
Wenn dem Verschleiß nicht entgegengesteuert wird, ist dies jedoch bald nicht mehr der Fall!
Wollen Sie nur eine Woche im Kumul entspannen, kann man über diese Mankos hinwegsehen, wir persönlich hätten uns eine zweite Woche jedoch nicht mehr vorstellen können, da einem die ewig wiederkehrenden Probleme (der "Tellerklau"; mehrere defekte Kaffeekannen, wo der Kaffee unkontrolliert hinten rausschoss, etc.) nach längerer Zeit wirklich auf den Senkel zu gehen beginnen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Somewherelse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Side angesehen:
9.8 km entfernt
Crystal Sunrise Queen Luxury Resort & SPA
10.1 km entfernt
Crystal Sunset Luxury Resort & Spa
0.6 km entfernt
TUI Magic Life Club Jacaranda
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
18.0 km entfernt
Nashira Resort Hotel & Aqua-Spa
6.2 km entfernt
Aydinbey King's Palace Spa & Resort
11.0 km entfernt
Barut Acanthus & Cennet
Barut Acanthus & Cennet
Nr. 2 von 229 in Side
328 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Kumul? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Kumul

Anschrift: Gundogdu Kusalar Mevki, Side, Manavgat, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Manavgat > Side
Ausstattung:
Bar/Lounge
Hotelstil:
Nr. 20 der besten Resorts in Side
Preisklasse: 118€ - 198€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 169
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA und Eurosun als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Kumul daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Kumul Side
Kumul Side
Kumul Hotel Side
The Kumul Hotel Side
Hotel The Kumul Side

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen