Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gutes Preisleistngsverhältnis”
Bewertung zu Selenium Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Selenium Hotel
Nr. 104 von 229 Hotels in Side
Bewertet am 20. November 2013

Wer hier noch was zu meckern hat, bleibt besser zu Hause, das Essen war vielseitig, alles frisch zubereitet. Das Personal freundlich und aufmerksam. Supermatratzen, haben sehr gut geschlafen. , wer alberne Animation im Urlaub braucht, ist hier fehl am Platze .
Ein kleines ruhiges Hotel, sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, ute l!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (72)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

24 - 30 von 72 Bewertungen

Bewertet am 22. Oktober 2013

Für uns der Reinfall total. Das Essen in diesem Hotel war/ist einfach nur schlecht. Damit meine ich nicht den armen Koch, der wahrscheinlich sein Bestes gibt, nein dass Essen besteht aus den einfachsten, minderwertigsten Zutaten, die sich finden lassen und wenn man sich beim Manager beschwert bekommt man als Antwort: das ist typisch türkische Küche! Da kann auch der beste Koch nicht mehr daraus machen!
Wir sind nicht das erste und letzte Mal in der Türkei gewesen, aber das ging gar nicht.Einfach nur eine Schande.
Die Zimmer sind winzig, unser "Economy"-zimmer besonders. Knapp 10m² für 3 Betten. Mehr muss man dazu eigentlich nicht schreiben.
Türkei super, Side super, das Hotel das schlechteste was wir erleben durften.
Die positiven Bewertungen sind absolut nicht nachvollziehbar.

Zimmertipp: Bloß kein Economy und wenn kein Eck- Zimmer. Die Größe gleicht einer Besenkammer!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Nils2310!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 3. Juni 2013

Ich komme gerade von einem zauberhaften Urlaub in Side zurück. Das Selenium ist ein 3-Sterne-Hotel, daher hatte ich nicht allzuviel erwartet. Allerdings war das Zimmer, das ich mir mit meinem Freund teilte, für uns ideal: Wir hatten gemütliche Betten und ein gutes Badezimmer. Alle Handtücher und die gesamte Bettwäsche wurden täglich gewechselt und das Zimmer täglich gereinigt. Die Hotelmitarbeiter waren freundlich und legten Wert darauf, guten Service zu bieten.
Einige sprachen etwas Englisch, vor allem aber Deutsch. Das Essen war köstlich, es gab für jeden reichlich, und man konnte sich ohne Einschränkungen bedienen. Das einzige kleine Problem war, dass die Geschäftsleitung alle schriftlichen Informationen nur auf Deutsch zur Verfügung stellte; man versuchte nicht, eine englische Übersetzung zu liefern. Wir waren die einzigen englischen Gäste, alle anderen waren Deutsche. Das war für uns kein Problem, weil diese anderen Gäste gerne mit uns redeten, und sei es in Zeichensprache!! Wir sprechen ein bisschen Türkisch, aber ich habe mir notiert, vor unserem nächsten Besuch hier Deutsch zu lernen!
Vom Hotel aus läuft man zum nächsten Strand rund 20 Minuten, der Weg führt auch über eine lange schöne Promenade, die von Restaurants, Tanzlokalen, Geschäften usw. gesäumt wird. Das antike Side ist etwas weiter weg, aber wirklich einen Besuch wert - absolut schön.

Danke, lillieb193!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 10. September 2012

Ein Super Hotel mit ausgesprochen nettem Personall, Wir empfanden das Hotel als sehr familiär, gemütlich und sauber. Wir würden das Hotel jeder Zeit wieder buchen:))


10. September.Iwona & Krystyna Alter ,33-53 Freunde

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, iwona d!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. August 2012

Hallo ihr Lieben, hallo Gülhan!!!!!!

Wir möchte uns für den wunderschönen Aufenthalt bei euch Bedanken. Das war seit Jahren mit das schönste familiärste Hotel. Klein aber fein. Das Personal super nett, zuvorkommend, immer hilfsbereit. Essen super lecker. Wer da etwas zu nörgeln hat , ist selber schuld. Zimmer super sauber. Warum sagen einige Leute ...klein.... Nein . Es ist nicht zu klein. Oder haltet ihr euch den ganzen Tag auf dem Zimmer auf??????? Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Bestellt allen liebe Grüsse Renate (Zi. 104). Und auf jeden Fall unserem guten Abidin (Kellner Ali ). Und allen anderen natürlich auch. Soooo, jetzt mache ich ungerne Schluss ,freue mich heute schon auf ein Wiedersehen. Libe Grüsse Tina und Uli.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 676Tina676!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2012

Ich frage mich wirklich wie es möglich ist, dass dieses Hotel eine so viele gute Bewertungen bekommen hat?! Meine ausführlichen Eindrücke und Vermutungen können Sie hier nachlesen!

Das Hotel hat 55 Zimmer, die jenigen die Zimmer in den "Ecken" der Hotelanlage bekommen (wie wir Zimmer 105) haben, ist das Zimmer noch kleiner als normal.

Der Pool ist okay und ausreichend. Oberflächlich macht er auch einen sauberen Eindruck. Der Pool hat noch ein kleines Kinderbecken. Das Geländer darum wurde wohl eine lange Zeit nicht gereinigt, viele Kalkablagerungen.
Um die Hälfte des Pools sind Liegen mit Schirmen aufgebaut, definitiv zu wenige.

Wir hatten Halbpension gebucht.
Inkl. Sauna und türk. Bad Hamam.
Wobei wir das nicht genutzt haben, obwohl uns beim Empfang gesagt wurde: " Erkläre ich euch später". Was niemals stattgefunden hat.

Die Gäste waren zu 90% Deutsche, Rest Engländer, Polen, Türken etc.
Dort war mehr die ältere Fraktion vertreten von 34 - 65 Jahren.
Auch Familien mit Kindern.

Lage:

Das Hotel liegt in einer Seitenstraße ungefähr 150m von der Hauptstraße Atatürk Bulvard entfernt.

In einer Entfernung von 250m Luftlinie befindet sich eine Moschee die 5 mal am Tag ungefähr für 10 Minuten seine Worte/Gesang verkündet.
In einer Entfernung von etwa 800m kommt man zum Strand den man in ca. 10 - 15 min erreicht.
Der Flughafen befindet sich in 65km Entfernung. Die Hinfahrt dauert etwas über eine Stunde.
Wenn Sie noch Gäste im vollen Reisebus haben, die noch in alle möglichen Hotels abgeliefert werden müssen und einer der letzten sind, die ankommen, dann fahren Sie locker 2 Stunden, (wie bei uns und wenn die Klimaanlage des Busses nicht richtig funktioniert, dann haben Sie das große Los gezogen...).

Die Einkaufsmöglichkeiten sind relativ schnell zu erreichen ca. in 15 - 20 Minuten. Ob an der Promenade entlang und in diversen Seitenstraßen.

Ausflüge gibt es auch genug, man braucht sie nicht zu suchen, sie kommen zu Ihnen, die ganzen Alis, Murats & Co. werden Sie nicht in Ruhe lassen, damit Sie ihren Ausflug nehmen und bloß nicht den von der Konkurrenz.


Gastronomie:

Morgens fing das Frühstück um 8 Uhr an und ging bis 10 Uhr.

Abends gegen 17:30 Uhr werden die Liegen abgebaut, obwohl der Pool bis 18 Uhr geöffnet hat und rund um den Pool Sitzmöglichkeiten aufgebaut, um gegen 19:30 Uhr das Abendbuffet eröffnen zu lassen.

Man muss hier echt aufpassen!
Konkret geht es um Hygiene beim Essen, das Buffet ist draußen bei bis zu 40 Grad Celsius ungekühlt.
Beim Frühstück: Ob Milchprodukte oder Wurstwaren (dies sogar unter einer Käseglocke in der es auch noch zusätzlich "schwitzt" was man am "Schwitzwasser" sehen kann).

Meine Freundin und ich konnten kaum was essen, ohne dass wir Angst haben mussten, uns etwas einzufangen.
Laut HolidayCheck aus einer Bewertung aus dem Jahre 2010 ist das wohl "normal" so und wurde bis dato auch nicht geändert.
Man las sogar von sauergewordenen Milch.
Bei uns hatte der Joghurt in der Schüssel am Buffet schon komische faltige Ränder bekommen...

Kränklich aussehende Katzen laufen einen um die Füße beim Essen rum.
Raucher die einen vollqualmen beim Essen, sehr appetitlich...

Frühstück:
Weißbrot, (Gummi-) Minibrötchen, Melone, hartgekochte Eier (wobei jedes 3. Ei bei mir halbroh war) Gurken, Tomaten. Das war unser tägliches Frühstück.
Des Weiteren gab es, was wir aber nicht anrührten, die besagten Milchprodukte, Wurst- und Käsewaren und grünen Salat.
Marmelade und abgepackte Schokoaufstriche die steinhart waren und man nicht streichen konnte, obwohl dort so eine Hitze herrschte.
Vermutlich ist die Schokolade zich mal geschmolzen und wieder fest geworden.
Das Mindesthaltbarkeitsdatum war nicht überschritten, der Aufstrich wurde sogar laut Produktionsdatum nicht allzu lang her hergestellt.


Abendessen:
Eher einfach gestaltet, wenig richtiges türkisches Essen. Keine große Auswahl.
Weiße Nudel, Reis, gelbe Bohnen.
Erster Abend Truthahn. Da dies nicht aufgegessen wurde, wurde daraus Truthahnfrikasee für den nächsten Tag gemacht. Bei der Kühlung wirklich bedenklich.
Dann gab es mal Hähnchenkeulen, am nächsten Tag in so einem komischen Salat untergemischt, was recht bitter schmeckte.
Köfte, Kartoffel, alles meist in Soßen, die nicht wirklich der Hit waren, übergewürzt oder einfach nicht schmeckte.
Und das obwohl ich mich auf's türkische Essen gefreut habe.
Salate gab es ein wenig mehr, geraspelte Möhren, Rettich usw. ziemlich einfach, billig und simpel, wie der Rest des Essens auch.
Aber das ekelhafteste war der Tsatsiki. Ich dachte ich esse pure Zahnpasta!
Kein Knoblauchgeschmack und jede Menge Minze untergemischt, wie in vielen anderen Gerichten. Man hatte den Eindruck man wollte das Essen frischer machen und mögliches nicht schmeckendes damit verdecken.

Die Salate sind generell durch die nicht vorhandene Kühlung mehr ausgetrocknet und schmecken einfach nach Pappe und nicht frisch.

Nachtisch ist immer Melone ob morgens oder abends, ein, zwei mal gab es dann auch mal Kirschen die alt schmeckten und Pflaumen die wir erst gar nicht anrührten.

Übrigens habe ich 2kg verloren.

Nachdem ich endlich zu Hause in Deutschland ankam ging auch schon am nächsten Tag der Marathon auf der Toilette los...


Sport und Unterhaltung

Wenn man aus dem Hotel kommt und in die rechte Richtung geht kommt man gleich zu einem "Sportplatz" raus.
Dort befinden sich auch mehrere Sportgeräte, ausreichend für den Hobbysportler.

Sonstige sportliche Aktivitäten kann man mit den zahlreichen Ausflügen verbinden.

Der Pool ist okay und ausreichend. Oberflächlich macht er auch einen sauberen Eindruck. Der Pool hat noch ein kleines Kinderbecken. Das Geländer darum wurde wohl eine lange Zeit nicht gereinigt, viele Kalkablagerungen.
Um die Hälfte des Pools sind Liegen mit Schirmen aufgebaut, definitiv zu wenige. Eine Dusche befindet sich auch noch neben dem Eingang zur Sauna.

Freies W-LAN vorhanden.



Zimmer:
Das Zimmer ist mehr als Einzelzimmer zu werten als ein Doppelzimmer.
Auf der Hausordnung die in jedem Zimmer ausliegt steht sogar: EZ = DZ, was ein Witz.
Für 2 Personen definitiv zu klein, denn meinen Reisekoffer musste ich in den Schrank legen, damit man überhaupt zum Balkon gelangen konnte.

Die Räumlichkeiten sind sehr klein, für 2 Personen eigtl. unzumutbar.
Wir haben auch das Gefühl, dass wir die kleinstmögliche Räumlichkeit bekommen haben, wenn man die Zimmer von außen mit unserem vergleicht.
(Zimmerbalkone sind doppelt so groß wie das des unseren Balkons)
Handtücher raushängen zum Trocknen ging eigtl. zum Teil gar nicht da direkt neben unserem Balkon ein Vordach war, wo die Handtücher dann darauf liegen würden.
Im Zimmer gibt es auch keine dafür vorgesehene Möglichkeit ein Handtuch aufzuhängen.
Die Badezimmerhandtücher und Gesichtstücher hängen direkt über der Toilette was besonders "Klasse" war.

Die Zimmer sehen auf den ersten Blick sauber aus, aber leider nur auf den ersten Blick halt…
Handtücher und Bettbezug sind fleckig.
Bettbezug fühlte sich teilweise recht komisch an, als ob die Kissen verstaubt wären... subjektive Bewertung.

Die Klimaanlage über dem Bett ist ein wenig ungünstig, aber da der Raum so klein ist, wohl nur an dieser Stelle möglich.
Ziemlich laut nachts, besonders wenn man nachts eine andere Einstellung wählen möchte, macht es laute piepende Geräusche was den Schlaf nicht wirklich fördert.
Manche Nächte waren echt nervig, laute Türken die mitten in der Nacht rumschrien oder anderer Lärm.

Safe gegen Gebühr 2€/Tag im Schrank mittels Schlüssel.
MiniBar (MiniKühlschrank) der nicht wirklich kühlt.
Kleiner Röhren-TV mit 14 Kanälen, alle deutschen Kanäle wie RTL, SAT1 etc vorhanden.
Fön im Badezimmer.
Freies W-LAN auch im Zimmer, wenn man nah genug an der Rezeption ein Zimmer hatte.


Unsere Meinung/Fazit:

Wir waren eine Woche vor der Hauptsaison in Side und die Strände waren jetzt schon überfüllt. Massentourismus pur.

Das war auch unsere erste und letzte Reise in die Türkei.
Davor hörte ich immer wie nett und toll die Leute dort sind,
aber da wurde ich eines Besseren belehrt...

Die Menschen sind sehr undankbar und geldgierig.
Ich wurde hinter meinen Rücken beleidigt, weil die Türken wohl utopische Trinkgelder verlangen und meinen uns auszunehmen wie eine Weihnachtsgans.
Abgezockt, weil man uns dann pro Cocktail 2€ mehr berechnete, obwohl wir uns vorher explizit bei den Preisen erkundigt haben und bei Weigerung der Bezahlung der zusätzlichen Euros mit Security der Strandpromenade und Polizei gedroht wurde.

Einige Leute waren ok, aber wahrscheinlich auch nur, weil sie die Euros bekommen haben, die nach ihrer Vorstellung auch adäquat waren.


Ich vermute auch, dass hier viele Bewertungen gefaked sind, denn auf einem Notizzettel vom stellv. Geschäftsführer konnte ich folgendes lesen:
"Die Freundlichkeit der Menschen spiegelt 7 fach im Herzen wieder."

Würde mich nicht wundern, wenn das hier mal in ähnlicher Weise auftaucht.
Des Weiteren war er auch sehr oft am Laptop...

Fazit:

Nie wieder in die Türkei!

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, Sylwestre!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. März 2012

An sich ist das Hotel okay, die Zimmer sind ziemlich klein, aber sauber. Die Lage fanden wir ganz gut, weil man aus der Tür nicht sofort ins Getümmel fällt. Die Gebetsrufe aus der angrenzenden Moschee haben uns überhaupt nicht gestört, vielmehr gibt es einem zwischen Fakeartikeln und Massentourismus das Gefühl, auch etwas von der Kultur des Landes mitzubekommen. Das Essen ist unteres Mittelfeld - genießbar, aber weder gut gewürzt, noch besonders abwechslungsreich.
Positiv fallen die Restaurantmitarbeiter auf - sie sind sehr freundlich und unglaublich kinderlieb.
Nun zu den No-Gos:
Das Hotel ist chronisch überbucht, was zur Folge hatte, dass wir für eine Nacht zu dritt in einem 140cm breitem Bett übernachten mussten. Eine zweite Bettdecke bekamen wir erst auf Nachfrage und dann auch extrem mürrisch mit 2 h Wartezeit.
Der Herr an der Rezeption - auch eine Art Oberinspektor über die Kellner - ist so ungefähr das unfreundlichste, dreisteste Wesen, was mir im dienstleistungsbereich je untergekommen ist, trotz aller Freundlichkeit unserer Seite. Kann ja jeder mal einen schlechten Tag haben, aber hier ging es so weit, dass man sich im Hotel nicht mehr wohl fühlte, sobald er anwesend war. Schon allein aufgrund dieses Mitarbeiters werde ich bei zukünftigen Türkeibesuchen dieses Hotel meiden.

  • Aufenthalt: November 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sarahsuki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Side angesehen:
1,3 km entfernt
Leda Beach Hotel
Leda Beach Hotel
Nr. 100 von 229 in Side
286 Bewertungen
1,3 km entfernt
Neptun
Neptun
Nr. 120 von 229 in Side
44 Bewertungen
0,5 km entfernt
Hanay Suit Hotel
Hanay Suit Hotel
Nr. 53 von 229 in Side
308 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,9 km entfernt
Lemas Suite Hotel
Lemas Suite Hotel
Nr. 33 von 229 in Side
534 Bewertungen
0,8 km entfernt
Side Temple Hotel
Side Temple Hotel
Nr. 99 von 229 in Side
84 Bewertungen
1,4 km entfernt
Irem Garden Hotel & Apartments
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Selenium Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Selenium Hotel

Anschrift: Yali Mah.1056 Sok 6, Side, Manavgat 07300, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Manavgat > Side
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 8 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Side
Nr. 76 der Strandhotels in Side
Preisklasse: 22€ - 102€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Selenium Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 55
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Weg, Ltur Tourism AG, TUI DE, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Selenium Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Selenium Side
Hotel Selenium Side
Selenium Hotel Bewertung
Side Hotel Selenium
Selenium Hotel Side

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen