Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Riesenhotel am Strand” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Dragon Hotel

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Royal Dragon Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Royal Dragon Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Evrenseki Beldesi, Side, Manavgat, Türkei   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 237 Hotels in Side
Zertifikat für Exzellenz
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
121 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Riesenhotel am Strand”
4 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Tagen NEU

Das in chinesischem Stil gehaltene Hotel liegt direkt an einem Sandstrand.
Die Lobby ist riesengroß mit leider zu dunklen Lampen. Selbst an der einen Bar war es so düster, dass man noch nicht mal ein Kreuzworträtsel lösen konnte. Die gemütlichere Bar war leider aus Renovierungsgründen geschlossen. Während unseres 14-tätigen Aufenthaltes wurde auf jeden Fall nichts renoviert.
Der Garten mit den verschiedenen swimming-pools ist hervorragend angelegt und sucht seinesgleichen. Selbst unser Lieblingshotel der Stone Group Alhambra hat das nicht zu bieten.( Leider war das Alhambra, das wir eigentlich gebucht hatten, wegen
Renov. geschlossen, ich denke eher wegen an Mangel an Gästen!)
Die Zimmer sind geräumig und wir bekamen als alte Stone-Stammgäste eine Art Suite mit Treppe zum ersten Stock, 2 Bäder, Sitzgruppe etc.)
Das Buffet lässt keine Wünsche offen.Manche Speisen hätten wärmer sein können oder man könnte die Teller warm halten.
1. Das Personal war aufmerksam und flink, immer drauf bedacht, sehr guten Service zu leisten aber - seltsam: am 1.Feb. gab es einen kompletten Kellnerservicewechsel.
Alle Gäste wunderten sich. Das wäre insgesamt ja kein Drama aber der Service verschlechterte sich von einem Tag zum andern. Man musst fragen , machmal betteln,
dass man etwas bekam, Kaffee, Getränke etc. Es war richtig auffällig.Oft standen sie einfach nur rum.
Trotz allem kann man das Hotel empfehlen, nur mit der Beleuchtung muss unbedingt etwas geändert werden. Das haben laut Animateure (super!) etliche Gäste gesagt.

Zimmertipp: Die Zimmer liegen alle ruhig. Die Superzimmer haben natürlich Meeresblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2016, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Heinz R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.006 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    675
    195
    72
    36
    28
Bewertungen für
602
182
26
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (23)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Katowice, Polen
Beitragender der Stufe 
153 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU

So langsam gewöhnt man sich an die Qualität der Stone Gruppe. Nach Alhambra, Holiday nun das Royal Dragon. Das Dragon geht schon ins 8. Jahr und der Zahn der Zeit nagt. Aber die gebotene Qualität an Service und Kulinarik kaschiert einiges, Aber das Wichtigste ist, man fühlt sich wohl !!

Zimmertipp: Mindestens seitlicher Meerblick, da ja im Laufe der Jahre seitlich alles zugebaut ist.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2016, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Heijuewe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Imposant-interessante Architektur im China-Look - ob in China wohl auch irgendwo so ein „typisch chinesisches“ Hotel steht? Mir hat es jedenfalls gefallen: viel Gold, viel China- und Drachen-Ornamentik und eine kaum zählbare Anzahl von Ying-Yang-Zeichen auf den Fluren. Auch die Kellnermannschaft passend im China-Look, an der Rezeption in elegantem Rot, super gemacht. Das Speisenangebot hingegen ist konventionell auf europäische Gaumen angelegt, kaum chinesische Küche (1x in 2 Wochen). Immerhin gibt es ein asiatisches Spezialitätenrestaurant Zen (10 € p.P.).

Das sechs Etagen hohe Hotel mit 564 Zimmern in drei Hausblöcken wurde 2008 eröffnet, entsprechend sind die Einrichtungen noch weitgehend in einem guten Zustand. Innen vielleicht etwas zu dunkel geraten. Stand das RD anfangs noch ziemlich frei in der Landschaft, wurden inzwischen rechts und links weitere Hotels hoch und auch höher gezogen, die allermeisten Zimmer des Hotels sind inzwischen ohne Meerblick, sondern schauen primär auf die recht nahen Nachbarhotels bzw. deren Pools. Die Hotelfotos täuschen oft eine „Einzellage“ vor, die nahen Nachbarhotels sind häufig wegretuschiert.

Sehr schön ist es, dass inzwischen erkannt wurde, dass die meisten Touristen ihre Freude an Katzen und kleinen Kätzchen haben. Für diese wird hier in gutem Rahmen gesorgt und sie haben, wie inzwischen auch in den meisten Hotels in der Umgebung, sogar ein kleines Katzenhäuschen am Strandeingang, in dem sie vom Hotel versorgt werden.

Der Internetempfang ist überall im ganzen Hotel hervorragend, ebenso am Pool und am Strand!!! Leider pro Person nur 1 Internet-Zugang, d.h. entweder Tablet oder Smartphone. „Schnelleres“ Internet kann man auch kaufen (1 Tag 3 €, 3 Tage 8 €), m.E. eigentlich nicht nötig, falls man nicht unbedingt Internetfernsehen möchte.

Die Lage ist herrlich und perfekt direkt an der Strandpromenade, mit wenigen Schritten ist man am großen und unendlich breiten Strand, der rechts wie links zu längeren Spaziergängen einlädt. Da hier viele Hotels aus „zweiter Reihe“ auch eigene Strandbereiche haben, stehen am Strand insgesamt allerdings recht viele Liegen.
Der Strand ist völlig steine- und kieselfrei, das ist an türkischen Stränden eher selten.

Ende November war es übrigens noch erstaunlich warm, die Strand- und Poolliegen waren sommerlich belegt und man freute sich über die noch vorhandenen Schattenmarkisen und Sonnenschirme. In 14 Tagen nur ein Regen- plus ein Sturmtag, sonst fast immer blauer Himmel.

Das Zimmer war ausreichend groß. Wir hatten ein Superior mit Meerblick gebucht, ein Doppelbett plus ein Einzelbett. Zusätzlich zum Schreibtischstuhl gab es eine Recamiere, andere Zimmer hatten statt dessen einen größeren Sessel. Zum gemeinsamen Fernsehen eine eher untaugliche Kombination. Auch vom Bett aus im Liegen machte der unzeitgemäße kleine Bildschirm des Fernsehgeräts keine wirkliche Freude. Die Vorhänge sind recht knapp bemessen, Lichtdichtigkeit ist kaum möglich, die Morgensonne weckt - es gibt Schlimmeres.

Das Badezimmer ist recht klein, aber ausreichend. Dazu viele kleine Pflegefläschchen und Utensilien. Die Badewanne mit Duschwand ist kabinenartig sehr ordentlich und elegant integriert. Wasserdruck und Wärme waren sehr gut, wenn auch manchmal leicht variierend, wohl je nach allgemeiner Frequentierung. Ungewohnt die Aufforderung, gebrauchtes Toilettenpapier nicht wegzuspülen, sondern aus Umweltschutzgründen im Abfalleimer für organische Abfälle abzulegen - aber man gewöhnt sich daran.

Der Hotel-Infoordner ist schon recht betagt, partiell eingerissen und angestoßen, vor allem das deutsche Trennblatt ist schmuddelig und abgegriffen, das russische etwas weniger. Nach 8 Jahren (?) könnte man mal neue Ordner verteilen.

Insgesamt haben inzwischen nur noch wenige Zimmer im Royal Dragon guten Meerblick. Den schönsten Frontalmeerblick hat man in den Zimmern 5459 und 5460, sowie darunterliegend in der 4. und 3. Etage - sowie natürlich in den danebenliegenden Junior-Suiten mit Wohn- und Schlafzimmer, einem Whirlpool und Doppelbalkonen.
Die Duplex-Maisonette-Zimmer im 6. OG erscheinen klein auf den ersten Blick und sind etwas dunkel (kleine Terrassentür), auch hier nur einige Zimmer mit gutem Meerblick. Die Angabe „seitlicher Meerblick“ ist im RD eigentlich im Regelfall nur eine Farce, wer das Meer sehen will, sollte unbedingt auch Meerblick buchen.

Wir hatten entsprechend gebucht, das uns übergebene Zimmer 5146 hatte dann zwar auch nur seitlichen Meerblick, aber dieser war doch zufriedenstellend - wenn auch der direkte Blick geradeaus eigentlich auf das Royal Taj Mahal fiel. Auf eine ärgerbringende Reklamation haben wir aber nervenschonend der Urlaubsfreude zuliebe verzichtet, zudem es ja eigentlich auch nur sechs Standard-Zimmer mit direktem und breitem Ideal-Meerblick gibt (Block A), andere Meerfront-Zimmer in den weiter zurück liegenden Blocks D und F haben durch die nebenliegenden Bauten Blickeinschränkungen nach links und rechts.

Gastronomisch bot das RD ein Schlaraffenland in fast unüberschaubarer Fülle. Jeden Tag eine Parade neuer Gerichte, viel Fleisch und Fisch. Dazu auch einige gleichbleibende Standardangebote (Nudel- und Kartoffeln-Variationen). Dazu Salate in breitester Auswahl - und auch das Dessertangebot war von verlockender Fülle. Wir kennen etliche der Fünf-Sterne-Hotels an der türkischen Riviera, die Qualität des gastronomischen Angebots war wirklich Spitze!
Allerdings möchte man lieber nicht wissen, was mit der Menge an nichtgenutzten Speisen geschieht … ein kleineres Angebot würde wohl auch ausreichend sein.

Drei unterschiedlich gestaltete Speisesäle im Erdgeschoss, alle mit recht niedrigen Decken (eine verspiegelt), zu wenige Outdoor-Sitzplätze im November.
Auf allen Tischen eine kleine Vase mit Kunststoff-Blumen, nicht unbedingt 5-Sterne-Niveau, trotzdem nett anzuschauen.
Angenehm: Cocktails auf der Terrasse, die immer sehr schnell gekommen sind, auch ohne Trinkgeld.
Leider verpasst: die wöchentliche Küchenführung donnerstags um 16:00.

Beim Service gab es keinerlei wirkliche Klage. An der Rezeption niemals längere Wartezeit und die Zimmerreinigung klappte perfekt. Auch der Hinweis auf die quietschende Badezimmertür wurde von der Zimmerpflegerin sofort weitergeleitet und das Problem vom Handwerkerservice noch am gleichen Tag beseitigt. Im Hotel war es jederzeit und überall sauber, im Speisesaal stand ständig ein Putzmann nicht nur bereit, sondern erledigte seine Aufgabe auch immer wieder prompt.

Die Kellnermannschaft war größtenteils bemüht, allerdings hatte es doch den Anschein, dass manche Kellner erst mit einem Trinkgeld auf Touren kamen und dienstbare Freundlichkeit zeigten.
Die jungen Damen hingegen waren immer und ausnahmslos schnell und freundlich, an dieser Stelle möchten wir stellvertretend für alle weiblichen Bedienungen Kubra loben.

Auch im November wurde noch täglich Sport angeboten und fand auch viel Zuspruch (Volleyball, Boule, Darts, Indoor- und Pool-Gymnastik).
Der Tennisplatz (inklusive, kostenfrei) ist seit der Eröffnung des Taj Mahal ein paar Schritte entfernt, aber doch recht nah gleich hinter dem Shopping-Center. Die Bodenqualität ist exzellent (Kunstrasen mit etwas Sand, der Bodenkontakt der Bälle ist perfekt erkennbar). Allerdings blendet tagsüber häufig die Sonne, deshalb besser abends spielen (Flutlichtgebühr!). Und Rezeption und Platzwart sind sich uneinig, ob die blauen oder roten Plätze zum Royal Dragon und welche zum Royal Taj Mahal gehören - aber ein freier Platz war immer da.

Der langgestreckte und verwinkelte Pool, umgeben von einer Vielzahl von schön und dicht gewachsenen Palmen, ist bei Tag und beleuchtet bei Nacht eine Augenweide. Das Schwimmen macht hier im Sommer sicher mehr Spaß als in „normalen“ Viereckpools - im November sahen wir aber niemand im Wasser. Entsprechend ist auch der nebenan liegende und gemeinsam mit dem Schwesterhotel RTM genutzte neue Poolbereich im Winter/ab November geschlossen, ebenso der Luna-Park, zu wenige Kinder.

Tägliche Abendshows auch im November, der Beginn 21:30 war uns allerdings zu spät.

Vor dem Hotel gibt es zwei größere Einkaufszentren, in bequemer Laufentfernung das große Shopping-Areal von Kumköy, die Dolmus-Busse nach Side und Manavgat fahren in kurzen Abständen auf der nahen Hauptstraße. Im November überall viele Sonderangebote und Saisonschlussverkäufe. Alles prima!

Ein Tipp zum Schluss: Unbedingt Side besuchen, das römische Amphitheater ist gut erhalten (Tickets nur in türkischer Lira), die Ruinenstadt ist eindrucksvoll (möglichst mit Info-Plan durchspazieren) der restaurierte Eingangsbereich des Apollo-Tempels am Hafen mit den fünf wiedererrichteten Säulen plus Friesüberbauung ist ein absolutes Muss und bei Sonnenuntergang „das“ Fotomotiv mit Meereshorizont. Die Restaurierungs-Einzäunungen sind aktuell nur rechts und links des Tempels und stören die Fotografiermöglichkeiten nur wenig.

Dass im Dolmus noch ein alter 1:2-Wechselkurs gilt, ist nicht wirklich schlimm, sondern eine Zusatzgabe für die sicher nicht fürstlich verdienenden Busfahrer und die 1,50€ Fahrpreis sind absolut o.k.

Zimmertipp: Junior-Suiten mit gutem Meerblick, empfehlenswert auch die Zimmer 5459 und 5460
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, hajo23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2016 über Mobile-Apps

Wir hatten eine schöne Zeit vor Ort und konnten uns gut erholen. Natürlich bietet Side mit all seinen Hotels einen gewissen Massentourismus, aber dies sollte einem von Anfang an klar sein.

Uns persönlich war wichtig, dass das "All-Inclusive" wertige Produkte beinhaltet. Sowohl das teilweise wirklich spektakuläre Essensangebot als auch die hochwertigen Getränke inklusive Alkohol (z.B. Havanna Club als Rum) haben uns überzeugt.

Die Anlage war sehr gepflegt, der Pool wirklich schön und stets sauber, wie auch die Zimmer.

Der Strand war stets voll, aber nicht überfüllt. Man konnte immer liegen in meeresnähe finden. Das Abendprogramm war in Ordnung, die Tagesveranstaltungen zahlreich.

Alles in Allem gibt es im Royal Dragon das Rund-um-Sorglos Paket für einen stressfreien URLAUB.

Aufenthalt September 2015, Paar
Hilfreich?
Danke, Ehrenfeld217!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2016

Wir waren zwischen den 22.Dezember 2015 und dem 02.Januar 2016 in diesem wunderschönen, gepflegten und strandnah gelegenen Hotel.
Dieses Hotel zeichnet sich durch die gute Lage, dem sehr freundlichen Personal, der Poollandschaft inkl. dem Palmengarten und der Sauberkeit aus.

Wir hatten von der Hotelleitung ohne nachzufragen ein Upgrade von unserem Hotelzimmer bekommen. Statt Doppelzimmer erhielten wir ein Familienzimmer mit zwei Badezimmern, verteilt auf zwei Etagen. Sehr schön ausgestattete Zimmer. Auf jeder Etage ist Flat TV, und in den Badezimmern ein Fön sowie ein Vergrößerungsspiegel vorhanden. Kühlschrank wird bei All inklusive immer neu aufgefüllt .

In diesem Hotel wird neben dem " normalen " Frühstück auch ein Frühstück für Spätaufsteher ( bis 11.00 Uhr ) angeboten.
Hier kann man auch einen guten Start in den Tag beginnen. Es wird neben verschiedenen Brötchen und Broten diverse Wurst,- und Käsesorten angeboten.
Diverse Omeletts, Spiegeleier, gebratenes Gemüse etc. werden frisch zubereitet.

Das Mittags,- Abendessen ist sehr vielseitig und alles was man mag ist vorhanden.
Dieses alles aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen.

Auch hier gilt, alle Speisen werden frisch zubereitet und sind auch abwechslungsreich.
Auch für Vegetarier und Veganer wird einiges an Speisen geboten.

Ein großes Lob möchten wir auch dem Wellness Team aussprechen, welches sehr zu empfehlen ist. Sehr fachlich und kompetent. Sollten Sie unbedingt ausprobieren.
Auch ist der 33 Meter lange Innen Pol mit seinem wohltemperierten Wasser sehr zu empfehlen.

Wir danken dem Personal, die uns einen unvergesslich und schönen Urlaub beschert haben. Wir kommen gerne wieder und können dieses Hotel nur Weiterempfehlen.

Viele Grüße aus Germany :-)

  • Aufenthalt Dezember 2015, Familie
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Andreas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2015

Sehr gutes Hotel, guter Service, all-inclusive top. Freundliches und hilfsbereites Personal. Grosse Zimmer incl. Balkon. Evt. müsste das Hotel mal darüber nachdenken neue Better zukaufen, da zumindest in meinem Zimmer diese etwas durchgelegen waren.

  • Aufenthalt April 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, dondi14!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Biberach (Riß), Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2015

Top Service , top Lage, top Essen , immer sauber wir gehen wieder hin.
Fitness, Wellness, Schwimmbad und Whirlpool, Sportangebote... alles vorhanden.
Jeden Abend Tanzmusik, live oder DJ, für uns auch ein großes Plus.

  • Aufenthalt Dezember 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Conni W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Side.
0.3 km entfernt
Aydinbey King's Palace Spa & Resort
3.5 km entfernt
Crystal Sunrise Queen Luxury Resort & SPA
1.3 km entfernt
Paloma Oceana Resort
Paloma Oceana Resort
Nr. 8 von 237 in Side
4.5 von 5 Sternen 808 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.9 km entfernt
Royal Taj Mahal Hotel
Royal Taj Mahal Hotel
Nr. 112 von 237 in Side
3.5 von 5 Sternen 102 Bewertungen
0.6 km entfernt
Commodore Elite Suites & Spa
3.6 km entfernt
Royal Alhambra Palace
Royal Alhambra Palace
Nr. 5 von 39 in Colakli
4.5 von 5 Sternen 514 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Royal Dragon Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Dragon Hotel

Anschrift: Evrenseki Beldesi, Side, Manavgat, Türkei
Telefonnummer:
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Manavgat > Side
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 der Spa-Hotels in Side
Nr. 14 der Luxushotels in Side
Nr. 15 der Romantikhotels in Side
Nr. 15 der Familienhotels in Side
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Royal Dragon Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 568
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Odigeo, Hotels.com, Eurosun, Travel24.com AG, Weg, Low Cost Holidays, Odigeo und Low Cost Holidays als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Dragon Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Dragon Side
Royal Dragon Hotel Side
Hotel Royal Dragon Side
Hotel Dragon
Dragon Hotel Side
Dragon Side
Royal Dragon Hotel In Side
Royal Dragon Hotel Hotelbewertung Side
Hotelbewertung Royal Dragon Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen