Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TUI BLUE Palm Garden
Hotels in der Umgebung
266 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
291 $*
247 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
158 $*
152 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
117 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
215 $*
206 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
440 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
292 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
293 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
197 $*
getaroom.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
179 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (750)
Bewertungen filtern
750 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
618
117
11
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
618
117
11
3
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
52 - 57 von 750 Bewertungen
Bewertet 4. Juli 2014

Sehr gepflegte Anlage in der genau richtigen Grösse. Direkt am Strand, wobei dieser für meeresverwöhnte Touris nicht gerade erste Sahne ist (Kies, sofort sehr tief). Tolle Poolanlagen, auch für die ganz Kleinen. Das Personal ist unaufdringlich omnipräsent, und das mit Stil, einfach natürlich, ohne dückmäuserische Unterwürfigkeit. Das Essen kann sich mehr als nur sehen lassen, grosse Auswahl und viel Abwechslung. Die Familienzimmer sind schön gross und praktisch eingerichtet. Auf Spezialwünsche wird offen und wohlwollend eingegangen, fast alles ist möglich!! Für einmal keine Ostblock-Hochburg (die haben sich eher in den Hotel-Klötzen rechts und links von uns niedergelassen... sorry, aber ein Hotel voll mit Schweizern oder mit Deutschen steht bei mir ebenso wenig an erster Stelle), sondern eine sehr gute Durchmischung von allem und allen! Ein wirklich gelungener Frühsommer-Urlaub! Schade nur, hat uns das Wetter einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht...
oups, fast vergessen: Besucht das Wellness-Center und lasst euch von den Profis durchkneten und verwöhnen. Auch das war WIRKLICH KLASSE!!

Zimmertipp: Die vorderste Reihe würde ich vermeiden, zu viel Immission wegen Küche halt auch wegen "Partylärm" am Abend (dieser kommt vermehrt vom Bunker links, ist aber halt hörbar)...
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Giovanni M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehmet C, Genel Müdür von TUI BLUE Palm Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Februar 2015

Lieber Giovanni

danke für Ihren Kommentar :)

Hoffentlich auf ein naechstes mal...

Liebe Grüsse

Mehmet Cubukcuoglu
Hotel Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Juni 2014

Wir waren bereits zum 3. Mal im Iberotel Palm Garden und es war wieder ein wunderschöner, erholsamer, lustiger, entspannter, abwechslungsreicher, genialer, glücklicher Familienurlaub! VIELEN DANK AN DAS GESAMTE TOLLE TEAM!
Unser Urlaub und somit die Erholung begann ab der 1. Minute nach Ankunft. Super freundlicher Empfang (großes Lob an Ayla - Front Office Manager) und an alle Rezeptionsmitarbeiter.
In "unserer" Juniorsuite haben wir uns sofort wieder wohl gefühlt und alles war blitz-sauber.
Das Essen ist der absolute TRAUM. Jeden Abend Themenabende und eine riesen-große Auswahl an Speisen. Der nette Chefkoch macht immer seine Runde und kontrolliert die Speisen.
Wunderschöne Restaurant-Terrasse mit Meerblick, den wir beim Frühstück, Mittagessen und Abendessen genossen.
Ein ganz wichtiger Punkt für uns ist die Hygiene und Sauberkeit. Genau das, wird in diesem Hotel groß geschrieben. Alles ist super sauber, egal ob am Pool, im Toilettenbereich, im Zimmer oder im Speisesaal.
Der Pool wird täglich kontrolliert (ph-Wert) und abends wird alles gereinigt und sauber gemacht. Einfach top!
Die Poollandschaft ist für unsere Kinder einfach toll. Die Rutschen werden immer von den Lifeguards überwacht. Nuru war immer für einen Spaß zu haben. Wir vermissen ihn schon.
Das Animationsteam war dieses Jahr auch klasse. Danke, an Linda. Aquafitness und Aquajogging im Meer haben mir den Gang zu Hause auf die Waage erleichtert ;-) Die Gartenparty und die Schaumparty waren genial!
Insgesamt ist das ganze Team super freundlich und nett. Ich kann nicht alle erwähnen, aber DANKE an die liebe Gözleme-Frau (meine Kinder lieben Gözleme). Danke, an Cansu vom Gästeservice für die freundliche Betreuung während des Urlaubs und den tränenreichen Abschied bei der Abholung ... !
WIR FREUEN UNS SCHON AUF NÄCHSTES JAHR!

Zimmertipp: Tolle Familienzimmer!
  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Barbara A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehmet C, Genel Müdür von TUI BLUE Palm Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Februar 2015

Liebe Barbara,

wir freuen uns jetzt schon auf Ihren 4. Besuch :)

Liebe Grüsse

Mehmet Cubukcuoglu
Hotel Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. Mai 2014

Die Hotelanlage ist super! Alles sauber und modern eingerichtet. Der Service ist sehr freundlich und die Qualität der Speisen ist super. Es gibt mehrere Pools und auch sonst wird an Aktivitäten einiges geboten! Absout empfehlenswert für einen schönen Urlaub an der Türkischen Riviera.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
2  Danke, Blondgirl007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2014

Hier stimmt wirklich alles. Wir waren jetzt schon 4mal in einer allinclusiv anlage, aber das hier
war bei weitem das beste, und komischerweise auch das günstigste.
Da können Fuerteventura oder Kreta nicht mithalten.
Abgesehen davon dass es sich um einen Kiesstrand handelt, was aber gar nicht schlimm ist,
alles perfekt. Der Kies ist klein und rund und man kann prima drauf laufen und auch drin
buddeln. Im oberen bereich wird es immer mehr sandig. Also kein Grund abzuwerten.
Ob Sauberkeit, servie, Freundlichkeit, Einrichtung, alles super. das Essen ist der wahnsinn.
Animation ist zwar gar nicht unser Ding, aber was wir gesehen haben, ist auch das für alle
altergruppen super. Die minis, die Maxis und sogar die Teens kommen voll auf ihre Kosten.

Zimmertipp: das große "Family Room" Zimmer ist perfekt für Familien.
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Tatjana M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehmet C, Genel Müdür von TUI BLUE Palm Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Februar 2015

Liebe Tatjana,

vielen Dank für Ihre nette Bewertung :)

Wir hoffen Sie wieder bei uns begrüssen zudürfen.

Liebe Grüsse

Mehmet Cubukcuoglu
Hotel Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 26. April 2014

Wir verbrachten 7 sehr schöne Tage zu zweit in der Türkei.

Besonders positiv möchten wir den unübertreffbaren Service (Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, Höflichkeit etc.) ALLER Hotelangestellten hervorheben. Diese Tatsache ist ein absoluter Pluspunkt dieses Hotels.
Auch die sehr abkribisch und dispzipliniert beachtete Sauberkeit sowie die gewissenhafte Pflege der gesamten Hotelanlage sorgt für einen sehr angenehmen Aufenthalt. Der große, weitläufige Pool lässt keine Wünsche offen,denn aufgrund der Größe kann prima geschwommen werden, und wer möchte, findet ausreichend Möglichkeiten zum Planschen. Der Strand ist schön mit Liegen und Schattenspendern angelegt, allerdings wird das BAdevergnügen aufgrund des Kiesstrandes stark beeinträchtigt.
Die rundum leckere, riesige Auswahl der Speisen, sowie die Qualität des Essens ließen uns den Urlaub absolut genießen. Besonders positiv für uns war das normale Frühstück bis 11 und Abendessen bis 21.30 Uhr. So war es wunderbar möglich, dem Riesenansturm aller HOtelgäste zu entweichen und entspannt (und ohne immer wieder auftretendes Kindergeschrei) essen zu können.
Ein wenig enttäuscht waren wir vom Spa-Bereich. Sowohl Sauna als auch Dampfbad hatten teilweise Funktionsaussetzer und funktionierten nichr richtig. Das Hamam-Bad konnte nur benutzt werden, wenn keine bezahlte Anwendung darin stattfand (also quasi nie), der Ruheraum (bis auf den Außenbereich) lag direkt an dem Durchgangsrundgang. Außerdem waren die Öffnungszeiten sehr flexibel eingehalten worden, während einer Woche konnte ich zweimal nicht die Sauna benutzen, da der Spa-Bereich aufgrund fehlender Buchungen an diesen Tagen kurzerhand beschlossen hatte, früher zu schließen. Nach diese zweimaligen Enttäuschung strich ich dann auch den Spa- Bereich aufgrund der Unzuverlässigkeit von meiner Aktitivätsliste. Schade, denn von der grundsätzlichen Ausstattung könnte der Spa-Bereich mit größerer Zuverlässigkeit ein zusätzliches Schmankerl des HOtels sein.
Zu den Sportmöglichkeiten: Die beiden Mudlitfunktionssportanlagen (2 Tennisplätze, einer wird gleichzeitig als Fußball, der andere als Basketballcourt verwendet) waren vom Bodenbelag in Ordnung, allerdings waren beide Tennisnetze zu tief und nicht höhenverstellbar. Außerdem ist es nahezu unmöglich, Zeiten auf den Plätzen zu finden (es sei denn man wartet ab 7 Uhr morgens in der Lobby, bis die Liste zum Reservieren der Zeiten ausgelegt wird), da auch die hoteleigene Animation (z.B. Fußball) auf den Anlagen stattfindet und dadurch geblockt ist.
Eine sehr nette,anfangs gewöhnungsbedürftige Idee ist der Jogging-Parcours durch die Hotelanlage, der mit Wegmarkierungen und Meterangaben beschildert ist. Auch der Fitnessraum genügt geringen Ansprüchen, denn er ist im Kraftbereich doch sehr eingeschränkt augrund einiger Multifunktionsgeräte, die allerdings dann nur 1 Person nutzen kann.
Die Minigolfanlage sowie die Beachvolleyballfelder sind gepflegt und können gut genutzt werden (das Niveau des Volleyballs war während unserer Woche sehr schwach, so dass dies für halbwegs sportbegeistertes Publikum nur sehr wenig bis keinen Reiz bot, dies kann aber nicht dem Hotel zum Vorwurf gemacht werden;))
Störend waren die insgesamt sehr hellhöringen Zimmer, so dass Kindergeschrei beim Einschlafen oder auffstehen der benachbarten Kinder sehr gut zu hören waren. FAlls der eigene Schlafrhythmus nicht mit dem eines Kleinkindes zusammenpasst, kann das schnell störend werden. Hier wäre es evtl sinnvoll, wenn die Unterkunftsblöcke vom Hotelmanagement nach Publikum eingeteilt würden, so dass beispielsweise Paare ohne Kinder nicht ständig die auf Dauer dann doch irgendwann störenden Kinder- oder Elternschreie oder eine Kombination dessen ertragen müssen.
Gewöhnungsbedürftig war für uns die Tatsache, dass die im Hotel angeboteten kostenpflichten Serviceleistungen (z.B. Friseur, Massagen, Fotograf, Artikel aus dem Shop) sehr aufdringlich und stets wiederkehrend und unüberhörbar laut sowie direkt angeboten wurden: Jeden Tag zuerst den Friseur auf Anfrage einer RAsur oder eines Haarschnittes abzuwimmeln, danach dem Fotografen mitzuteilen, dass auch heute keine Session erwünscht ist, anschließend dem Masseur sämtliche Sonderpreisaktionen ausschlagen zu müssen, um direkt danach dem Sonnenbrillenverkäufer eine täglich wiederkehrende Abfuhr zu erteilen und zu guter Letzt dem Promoter des Watersportcenters in aller Freundlichkeit seine unglaubliche Vielfalt an Angeboten absagen zu müssen.
Diese Prozedur läuft täglich zwischen zwei- bis viermal ab, so dass bei uns irgendwann ein Spießrutenlauf, an den Anbietern ungesehen vorbeizukommen, einsetzte. Allerdings kommen diese auch an die Liegeplätze oder sprechen mögliche Kunden (auch nach 5 Tagen wiederholender Absage) auf der Essensterasse an, so dass diese Tatsache nach einigen Tagen dann doch nervig wird.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Urlaub, der vor allem durch die fantastische Verpflegung, den vorbildlichen Service, die zuvorkommende Freund- und Höflichkeit, sowie der Gesamtanlage des Hotels zu einem sehr erholsamen Urlaub wurde. Aufgrund dieser positiven Faktoren konnten wir kleinere Schönheitsfehler in Kauf nehmen, und können das Iberotel Palmgarden mit Verweis auf oben genannten Bereiche weiterempfehlen.
Grundsätzlich sollte man sich im Voraus bewusst sein, dass man im Iberotel auf viele Familien mit meist mehreren Kinden trifft und das Publikum entsprechend familienaktiv (in allen mögichen Facetten;) auftreten wird. Wem das keine Probleme oder Nervenzusammenbrüche bereitet, der ist hier wahrscheinlich bestens aufgehoben.

Zimmertipp: Insgesamt sind die Zimmer sehr hellhörig, wenn man Pech hat, dann hört man schreiende Babys/Kinder aus den Nebenzimmern.
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Gerd D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen