Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles top:-)Essen war super,Zimmer auch device sehr freundlich:-)”
Bewertung zu TUI BLUE Palm Garden

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
TUI BLUE Palm Garden
Nr. 2 von 334 Hotels in Manavgat
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 19. Juli 2013

Super Familiehotel,nicht zu gross und super lage direkt am leer.meine drei kidies wollen wieder hin:-)Sonne lachte immer,masage war Toll.trollywood war super:-()wir kommen sicher wieder:-)super warm,leer super,pool super,rutschen Toll:-)

  • Aufenthalt: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ayla20!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (728)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

62 - 68 von 728 Bewertungen

Bewertet am 5. Juli 2013

Sehr gepflegte Ferienanlage in Kizilagac. Transfer vom Flughafen ca. 1 Std., nach Manavgat mit dem Dolmus ca. 15-20 Minuten.
Der Empfang war sehr persönlich und herzlich, die Zimmer in einem sehr gepflegten Zustand.
Die Poolanlage sehr schön und übersichtlich.
Der Hammer war aber das Essen !!! Ich war schon bestimmt in 10 verschiedenen Hotels in der Region Side, Manavgat und Belek aber an das Essen im Palm Garden ist noch keines davon herangegommen. Super Auswahl, super Geschmack und nicht so larifari wie in den meisten anderen Hotels und super schön hergerichtet weil das Auge auch mit isst... Dafür ein grosses 5 Sterne LOB !!!!!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Markus H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Mai 2013

Ich hatte vor meinem Urlaub viele überschwängliche Bewertungen über das Hotel gelesen, denen ich nicht zustimmen kann. Wir reisten als Familie mit dreijährigem Kind. Sehr positiv zu bewerten waren das großzügige Familienzimmer (zwei Zimmer) und die Sauberkeit im Hotel. Auch der Pool ist sehr schön und groß. Absolut fürchterlich war die Dauerbeschallung am Pool mit finsterster Primitivmucke. Klar, man kann Musik anmachen für die Wassergymnastik, aber SO laut? Und so scheußlich und den ganzen Tag? Sonntags fiel die Musik aus, und wir waren glücklich.. Nachts dann, wenn man mit Kind schlafen möchte, Diskomusik (Techno) bis im schlimmsten Fall zwei Uhr. Angeblich waren auch das ein oder andere Mal die Nachbarhotels Schuld, aber so ein Geschrammel hat für mich nichts mit Urlaub zu tun. Fenster zu und Ohropax haben nichts gebracht. Für die Kinder gibt es einen Kinderclub, der sehr günstig gelegen ist - hier saßen die Kleinen aber fast den ganzen Tag in einem dunklen, muffigen Raum - für mich nicht nachvollziehbar. Wir waren im Oktober im Robinson-Club, dort konnten die Kinder in einem herrlich schattigen Garten spielen und die Räume waren groß und hell.
Unsere Reise begann schon mit einem kleinen Nerv, wobei man sagen muss, dass ich hoch schwanger und daher doppelt sensibel bin: Die Tour vom Flughafen zum Hotel sollte rund eine Stunde dauern. Sie dauerte aber viel länger und der Busfahrer hielt plötzlich wenige Kilometer vor unserem Hotel an, um zu dinieren, so dass die Fahrt fast zwei Stunden dauerte. Wir waren dann so spät im Hotel, dass wir nur noch mit Geschimpfe Abendessen bekommen haben. Schlicht unverschämt, finde ich. Das Essen im Hotel ist sehr gemischt: Obst und Gemüse sind hervorragend, der Fisch eine Schande (tief gefroren und eingeflogen, nichts Frisches), Shrimps schmeckten wie Gummi und wurden von uns alle nicht gegessen. Das Fleisch war oft zäh und völlig ungewürzt, es gab aber auch positive Überraschungen. Geschmeckt haben uns fast ausschließlich die türkischen Gerichte und die Vorspeisen, sowie einige Nachspeisen. Nur am Rande sei bemerkt, dass ich mit Grauen beobachtet habe, wie fett die Deutschen geworden sind und sich und ihren Kindern morgens Fertigeierkuchen mit Schokocreme, mittags Pizza und Pommes, ständig Säfte und abends wieder Pommes holen. Mein Gott, kein Wunder, dass man da als Küchenchef die Lust verlieren kann... Apropos trinken: Die Cocktails waren ungenießbar (so vorgefertigte) laut meinem Mann, ebenso war es schwer, einen anständigen Espresso zu bekommen. Bei den Kindern musste man sehr aufpassen, dass sie nicht so einen künstlich riechenden Fertigsaft auf einem Saftspender bekommen haben, sondern Apfelsaft/Wasser aus Packungen. Der Fertigsaft am Kinderpool war schlicht ungenießbar an einigen Tagen. O-Ton: "Maschine kaputt!" Der Strand ist ok, wenn man sich an den Kieseln nicht stört. Die Umgebung des Hotels ist scheußlich, außer Viagra und gefälschter Markenware (die dann im Hotel stolz getragen wird), gibt es nichts zu kaufen. Klingt jetzt alles ziemlich heftig, dennoch war unser Urlaub schön - allerdings reicht es dann nach einer Woche Club auch absolut.

Zimmertipp: Mit kleinen Kindern nicht zu weit vom Restaurant, Pool, Strand entfernt, aber auch nicht zu dicht we ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Hasenpfote2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. September 2012

Das Familienhotel ist super geeignet für Familien mit Kindern. Damit sich die Kinder besser orientieren können und Ihr "zu Hause" leichter finden, haben die einzelnen "Zimmer-Blockhäuser" Tiernamen, so haben wir z.B. einmal im Haus "Schildkröte" gewohnt und das 2. Mal im Haus "Delphin". An den Bars gibt es überall Treppchen, somit können sich die Kinder leicht ihre Getränke selber bestellen und holen.
Das Essen ist sehr gut sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.
Die Anlage ist sehr gepflegt und überschaubar, Pool und Strand sind nicht sehr weit auseinander, sodass man vom Meer noch schnell in den Pool kann oder umgekehrt. Schöne Rutschen-Anlage.
Das Einzige Manko in dieser Anlage: Das Meer fällt gleich tief ab, sodass die Kleinen nicht stehen können, es sind nur Steine beim reingehen, man braucht Schuhe, dahinter, wo die Liegen sind, gibt es Sand. Vermutlich wurde der Sand dort hin gefahren. Es gibt einen Kleinkinderpool, der große Pool ist auch zu tief, Kinder können dort auch nicht stehen, für Ball-Spiele ist also weder das Meer noch der Pool geeignet.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hobra47!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. August 2012

Wir waren mit dem Hotel, dem Essen und den Zimmern (in 2 geschossigen Bungalows) sehr zufrieden und konnten uns gut erholen. Allerdings ist es während der Sommerferien SEHR heiß (ca. 40 ° C bei 60 % Luftfeuchtigkeit), auch nachts kühlt es kaum ab. So mussten wir mit laufender Klimaanlage schlafen.
Anfangs empfand ich das als kaum erträglich, aber nach ein paar Tagen gewöhnt man sich mehr oder weniger daran.

Vor Beginn des Urlaubs habe ich eine Mail an das Hotel geschrieben und Zimmerwünsche bzgl. der Lage geäußert. Diese wurden genau wie gewünscht umgesetzt. Am Ende des Urlaubs fragte die Gästebetreuerin persönlich per Telefon nach, wie es uns im Hotel gefallen hätte.
Das Servicepersonal im Restaurant war sehr freundlich und hatte trotz der Hitze immer ein Lächeln auf den Lippen. Teller wurden superschnell abgeräumt und es war sehr sauber.

Besonders serviceorientiert waren die Mitarbeiter an der Rezeption. Sie haben dafür gesorgt, dass das Einchecken relativ relaxt über die Bühne ging und man sich gleich willkommen im Hotel gefühlt hat. Ein Mitarbeiter war mir sogar beim Ausdrucken von Reiseunterlagen behilflich.

Das Wasser im Pool und im Meer war sehr warm (29- 32 °C) und daher zur Abkühlung weniger geeignet. Aber es gab direkt am Pool noch kühle Duschen. Die Liegen waren bis ca. 9 Uhr mit Handtüchern "reserviert", dh. entweder man schließt sich an oder sucht sich eine Liege am Strand.

Der Strand ist eher kieselig und Aquaschuhe erleichtert das Baden im Meer (es geht aber auch ohne). Daher ist der Strand eher nicht für kleine Kinder geeignet.

Es gibt für die Kinderanimation 3 Gruppen: die Minis (3-6 J.), die Maxis (7-12 J.) und die Teens (ab 13 J.) Sehr positiv fand ich, dass die Betreuer darauf geachtet haben, dass die Kinder z.B. beim Fußball alle 7 Minuten ein Pause eingelegt haben und viel Wasser getrunken haben.

Sehr angenehm empfand ich auch die tägliche Präsenz des Hotelleiters.

In der Lobby stehen 2 PC's, die man kostenlos nutzen kann. Darüber hinaus gibt es dort auch WLAN.

Es gibt auch 2 a la carte- Restaurants, die wir leider nicht genutzt haben. Vom Ambiente her machten sie aber einen guten Eindruck und ich würde empfehlen sie zu testen. Dazu muss man sich beim Gästeservice anmelden.

Als Sportanimation für Erwachsene gibt es verschiedene Möglichkeiten: 2x täglich Volleyball, Dart, Bogenschießen, Boccia und beim überdachten Fitnessplatz gibts es Angebote wie Zumba, Step Aerobic , Yoga, BBP, Belly Killer etc.

Ich würde dieses Hotel Familien sehr empfehlen, die Anlage mit den kleinen Häusern ist angenehmer als ein Hotelbunker. Die Kinder finden in der Regel sehr schnell Spielpartner.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Amelie001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. September 2011

Das Iberotel Palm Garden ist ein tolles Familienhotel, nicht zu gross, übersichtlich. Tolle Gartenanlage mit Palmen und viel grün, immer gepflegt wie der Rest der Anlage. Die Zimmer sind sehr sauber und geräumig und gut ausgestattet. Es stehen drei Pools zur Verfügung, ein riesen Pool mit Rutschen, ein Babypool und ein Kinderpool. Das Essen ist auch ausgezeichnet auf Wünsche und Anregungen geht das Personal ein und gibt Abhilfe. Lediglich das Abendprogramm und die Animation lässt zu wünschen übrig. Ansonsten sehr weiter zu empfehlen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, renard007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2011

Nach einer Woche Ferien ist sie leider schon wieder vorbei.
Das einzig negative an diesen Ferien war, dass sie viel zu kurz war.
Das Hotel ist in viele verschiedene Häuser aufgeteilt mit 10-20 Zimmer pro Haus.
Der grosszügige Garten ist mit vielen verschiedenen Palmen bepflanzt.
Es gibt verschiedene sportliche Einrichtungen wie Basketball, Tennis, Minigolf, Beachvolleyball und auch viele animierte Kurse wie Wassergymnastik, Walking oder Aerobic. Unser Familienzimmer bestand aus einem Eingangsbereich mit Schränken und Zugang zu separatem WC und Dusche/Lavabo. 2 komplett separate Zimmer 1 Elternschlafzimmer mit TV/Balkon/Minibar und Klimaanlage, 1 Kinderschlafzimmer mit 2 seperaten Betten, Schrank und eigener Klimaanlage. (individuell einstellbar).
Die Zimmer waren sehr sauber, die Betten bequem.
Mineral, offene Süssgetränke Wein und einige Cocktails an der Bar waren inklusive.
Der Speisesaal ist gross, es gibt ebenfalls viele Plätze im Aussenbereich richtung Pool.
Es sind immer genügend Plätze vorhanden. Die Essensauswahl war gross und sehr gut. Am Mittag bis 16.00 Uhr ebenfalls kleine Snacks an der Poolbar.
Der Pool ist sehr gross und daher nie überfüllt. Für Kleinkinder gibt es einen abgetrennten separaten Bereich mit 2 Pools einer mit Rutsche, einer nur 10-20 cm tief.
Es gibt ebenfalls einen teilweise überdachten Spielplatz.
Es sind zwar viele Liegen im Poolbereich vorhanden, diese sind aber um 10.00 Uhr bereits alle belegt. Aber am angrenzenden Strand gibt es sogar am nachmittag noch viele Plätze frei. Ideale Lösung am Strand mit grossen Sonnendächern statt Sonnenschirme. Im Liegenbereich grober Sandstrand.
Der Strand ist je nach Windlage mit mehr oder weniger grossen Steinen übersäät und steil abfallend. Meistens war es leicht windig und es gab Wellen. Nicht unbedingt für Kleinkinder geeignet.
Der Kinderclub war in zwei Altersgruppen eingeteilt und immer sehr gut besucht. Unsere Tochter hat im Teenieclub der TUI sofort Anschluss zu gleichaltrigen gefunden.
Wir würden sofort wieder hier Urlaub machen.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, moboe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Manavgat angesehen:
19,4 km entfernt
Aydinbey King's Palace Spa & Resort
6,5 km entfernt
Crystal Admiral Resort Suites & Spa
0,4 km entfernt
Starlight Resort Hotel
Starlight Resort Hotel
Nr. 11 von 334 in Manavgat
2.370 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14,6 km entfernt
Barut Acanthus & Cennet
Barut Acanthus & Cennet
Nr. 2 von 229 in Side
336 Bewertungen
15,8 km entfernt
Crystal Sunrise Queen Luxury Resort & SPA
0,7 km entfernt
Club Hotel Turan Prince World
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im TUI BLUE Palm Garden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über TUI BLUE Palm Garden

Anschrift: Kizilagac Turizm Merkezi, Manavgat 07600, Türkei (ehemals Iberotel Palm Garden)
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Manavgat
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Manavgat
Nr. 2 der Familienhotels in Manavgat
Nr. 2 der Spa-Hotels in Manavgat
Nr. 2 der Luxushotels in Manavgat
Nr. 53 der Romantikhotels in Manavgat
Preisklasse: 127€ - 506€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — TUI BLUE Palm Garden 4*
Anzahl der Zimmer: 363
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Hotels.com, Ltur Tourism AG, Odigeo, TUI DE, Ebookers, 5viajes2012 S.L., HotelQuickly, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei TUI BLUE Palm Garden daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Iberotel Palm Garden Manavgat
Palm Garden Side
Hotel Iberotel Palm Garden Manavgat
Manavgat Hotel Iberotel Palm Garden
Iberotel Palm Garden Hotel Manavgat

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen