Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Nicht zu empfehlen” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Mevre Hotel

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Mevre Hotel
Nr. 162 von 232 Hotels in Antalya
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht zu empfehlen”
2 von fünf Punkten Bewertet am 30. September 2013

Ich hatte das Hotel ausgewählt wegen seiner guten Lage genau im Zentrum am Atatürk-Platz oberhalb des Yachthafens. Ich hatte vor, mit während meines Aufenthaltes für fünf Tage einen Mietwagen bei AVIS zu nehmen(ist nicht weite weg, man folge der Straßenbahn und gehe dann, wenn man das Hadrianstor hinter sich gelassen hat und das Gleis eine Linkskurve macht, auf Höhe des Frosch-Monumentes nach rechts in eine schmale Straße hinein).
Sa war ich natürlich froh, das dieses Hotel sowohl über eine gute Straßenanbindung verfügt als auch nicht soweit von AVIS weg ist. Dies waren für mich bei der Auswahls des Hotels quasi "Standortfaktoren".

Ich bin ja bisher einiges gewohnt und kann auch viel ab, aber für einen eineinhalbwöchigen Aufenthalt in diesem Hotel hat es mir dann doch gereicht.

Das ganze Hotel macht innen einen schäbigen Eindruck, die Böden sind abgenutzt und verkratzt. Vor allem der Teppichboden, mit dem die Treppe von der Lobby in den ersten Stock ausgelegt ist, der ist total versifft, da hilft eigentlich nur noch rausreißen.

Der Aufzug hat auch schon bessere Zeiten gesehen, funktionierte aber einwandfrei.

Mein Zimmer im vierten Stock war zwar okay, aber der abgewohnte Eindruck war auch hier vorhanden. Insbesondere hätte die Klimaanlage schon vor Jahren einer Wartung bedurft (Auswechselung des Filters), wenn man sie einschaltete, dann stank es nach kaltem Zigarettenrauch heraus. Eine Kuriosität war die Dusche. Man muß wissen, wie man das Wasser warm bekommt, ansonsten hat man keine Chance und wird auch seitens der Rezeption nicht darauf hingewiesen. Man stellt am Waschbecken zuerst den Hebel des Wasserhahns auf "kalt", dann dreht man in der Dusche den Hebel des Wasserhahns auf "kalt", dann kommt, wenn man den Hebel herauszieht, warmes Wasser. Er muß also damals falsch installiert worden sein. Ein dickes versifftes Teil der Wasserleitung ist in der Dusche zu sehen, dort sind keine Fliesen davor. Man sollte beim Duschen dort nicht drankommen, es wird ziemlich heiß.

Und was ebenfalls ein Unding ist: Zimmerservice gibt es nur auf Anfrage, und dann auch nicht garantiert. Die Rezeption redet sich zwar damit heraus, daß es nur eine einzige Ausfertigung pro Zimmerschlüssel gebe und dieser daher an der Rezeption abzugeben sei, bevor "room service" gemacht werden könne. Aber es ist an sich eigentlich eine Frechheit seitens der Hotelführung, so ein "System" überhaupt einzuführen und hinzunehmen. Ein täglicher Zimmerservice ist das absolute Minimum, eine Selbstverständlichkeit, die ein Hotelgast - gleich welcher Kategorie - erwarten darf. Als ich vom Morgen des 23. bis zum Abend des 24. September eine Autotour machte, gab ich vorher bei der Rezeption meinen Zimmerschlüssel ab mit der Bitte um "room service". Als ich zurückkam, war nichts, aber auch überhaupt nichts gemacht. Das teilte ich dann an der Rezeption mit, und der junge Hotelier rief dann die Putzfrau an und schiß sie am Hörer - vor meinen Augen - theatralisch zusammen. Er sagte dann, die Putzfrau habe es vergessen und versprach, daß am nächsten Tag Zimmerservice gemacht wird.

Das Frühstück war zumindest gut, Warmkost wurde nicht angeboten. Gelegentlich schlurfte morgens der alte Hotelier in den Frühstücksraum und richtete da und dort etwas. Es gab immer frische Tomaten, Oliven, Feta und Brot. Kaffee gibt es nicht, dafür kann man sich aus einem großen Samowar Cay zapfen.

Das Hotel bietet keinen eigenen Wäscherei-Service an, dazu muß man die Wäsche in der gegenüber liegenden Wäscherei "Balaban" abgeben. Wenn man sie morgens bringt, ist sie am Nachmittag gegen 17:00 fertig. Außer am Sonntag, da hat Balaban geschlossen.

Was hervorzuheben ist, das ist ein immer garantierter Parkplatz für Mietautos der Hotelgäste auf der Straße direkt vorm Hotel. Dort findet kein Durchgangsverkehr statt, sie ist nur für Mietautos reserviert. Wenn man von der Hauptstraße nach links zum Taxistand einbiegt und dann wieder links zum Hotel fahren will, ist der Weg oft versperrt, weil da schon ein Auto parkt. Dann geht man zur Rezeption und sagt dort Bescheid, das Auto wird dann weggefahren und man kann einparken. Allerdings muß man seinen Autoschlüssel an der Rezeption hinterlegen, für den Fall, daß ein Auto umgeparkt werden muß, das macht dann der Hotelier (also Wertsachen immer mitnehmen!).

Am Vorabend meines Rückfluges bat ich den jungen Hotelier darum, an seinem Terminal Online-CheckIn machen zu dürfen. Er gewährte es mir. Am Terminal hatte er noch eine ganze Reihe von Computerspielen geöffnet, er scheint viel Zeit am Tag mit Daddeln und rauchen zu verbringen. Die beiden fertigen Bordkarten konnte ich jedoch nicht ausdrucken, weil auf dem Terminal der "Adobe Reader" nicht installiert ist. Zum Glück gibt es ein Internet-Cafe ca. 30 m entfernt (das genau neben dem Hotel ist nicht zu empfehlen, denn man kann dort weder drucken noch sich etwas auf USB runterladen).

Aber auch dies kann den Gesamteindruck, den ich gewonnen habe, nicht stark aufbessern. Es scheint ein Hotel für arme Russen zu sein, der junge Hotelier kann alle Strophen von "Katjuscha" (ich kann nur die ersten beiden, weil ich mit bei der unaussprechlichen dritten den Mund verrenken würde), Kalinka usw. Manchmal liegen mogens in der Hotellobby auf der Couch betrunkene Russen herum. Es scheint im Hotel allegemein seitens der Führung nicht viel Wert auch auf den geringsten Service gelegt zu werden. Hauptsache, billig. Gut, billig wars, das muß man sagen. Wer nur ein Dach über dem Kopf und morgens ein Frühstück braucht, ansonsten alles selbst in die Hand nimmt, der wird hier bedient sein. Aber diese versifften Teppich- und anderen Fußböden, das schäbige und abgewohnte Mobiliar und diese stinkende Klimaanlage, das prägt sich doch ein, und nicht positiv.

Das Fehlen der absoluten Selbstverständlichkeit wie täglicher Zimmerservice läßt hier ein anderes Urteil als "Mangelhaft" nicht zu.

Zimmertipp: Alle Zimmer werden mehr oder weniger gleich eingerichtet sein. An der Rezeption kann einem bestimmt ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, N131-396W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
murat y, Ön Büro Müdürü von Mevre Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
hello

Thank you very much for this nice comment. we are very happy to see you all again ..

Best regards

NOT: Everything was fine the day of departure?
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

25 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    6
    4
    10
    5
    0
Bewertungen für
4
5
10
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    3,5 von fünf Punkten
  • Service
    3 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    3 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
London, England, United Kingdom
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. September 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ich bin gerade mit meinem Partner aus Antalya wiedergekommen. Wir hatten eine Menge Spaß dort. Bei diesem Hotel kriegt man, wofür man bezahlt. Nichts Ausgefallenes oder Besonderes. Wir suchten nichts mit einem Pool oder extra weichen Kissen. Wir wollten so viel wie möglich besichtigen und draußen sein, so dass wir nur einen Ort zum Schlafen mit Dusche und Frühstück brauchten. Das Personal war sehr freundlich und hilfreich, und auf Anfrage gab es saubere Handtücher und wurde das Zimmer geputzt. Es gab nur einen Schlüssel für das Zimmer, so dass alles sicher ist. Wir fühlten uns am Ende des Tages, als wir in unser Zimmer zurückkamen, entspannten und über das kostenlose W-LAN mit Freunden zuhause redeten, sehr glücklich. Lucy/Maurin

Hilfreich?
Danke, Lucille P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
murat y, Ön Büro Müdürü von Mevre Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Hello

Thank you very much for this nice comment. we are very happy to see you all again ..

Best regards
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Antalya angesehen:
18.0 km entfernt
Argos
Argos
Nr. 94 von 232 in Antalya
3.0 von fünf Punkten 134 Bewertungen
16.4 km entfernt
Grand Kayalar Hotel
Grand Kayalar Hotel
Nr. 117 von 232 in Antalya
4.0 von fünf Punkten 6 Bewertungen
17.0 km entfernt
Bilgehan Hotel
Bilgehan Hotel
Nr. 107 von 232 in Antalya
3.5 von fünf Punkten 50 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
16.9 km entfernt
Hotel Antroyal
Hotel Antroyal
Nr. 99 von 232 in Antalya
4.0 von fünf Punkten 25 Bewertungen
20.7 km entfernt
Atan Park Hotel
Atan Park Hotel
Nr. 118 von 232 in Antalya
3.0 von fünf Punkten 20 Bewertungen
17.5 km entfernt
Hadrianus Hotel
Hadrianus Hotel
Nr. 59 von 232 in Antalya
4.5 von fünf Punkten 117 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Mevre Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mevre Hotel

Unternehmen: Mevre Hotel
Anschrift: Elmali Mah. 24 Sok. No:2 Antalya Merkez, Antalya 07040, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Provinz Antalya > Antalya
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 162 von 232 Hotels in Antalya
Preisspanne pro Nacht: 22 € - 41 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Mevre Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Ltur Tourism AG, Expedia und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mevre Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen