Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
255 $
221 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Les jardins de Toumana(Midoun)(Großartige Preis/Leistung!)
131 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Kostenlose Stornierung bis zum 02.08..
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
285 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Kostenlose Stornierung bis zum 04.08..
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
165 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kostenlose Stornierung bis zum 01.08..
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
304 $
178 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kostenlose Stornierung bis zum 03.08..
174 $
169 $
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Kostenlose Stornierung bis zum 04.08..
104 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Kostenlose Stornierung bis zum 03.08..
102 $
HotelsClick
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
230 $
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Ksar Djerba(Midoun)(Großartige Preis/Leistung!)
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (132)
Bewertungen filtern
132 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
70
40
14
3
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
70
40
14
3
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 132 Bewertungen
Bewertet 20. Juli 2017

Lage: direkt am Strand, im Hotelviertel von Midoun, ca 30 Min vom Flughafen
Gebäude: Haupthaus (renovierungsbedürftig) mit großflächiger Bungalowanlage (2-3 stöckig); neu gebaut nach Aldiana-Übernahme ist der SPA/Saunabereich/Hallenbad/Indoor-Cycling, der an das Haupthaus angebaut worden ist; 2 öffentliche Toilettenanlagen sind renoviert; Bar wurde umgebaut (das sind die Veränderungen, die gegenüber Robinson festgestellt habe); sehr gut gepflegte Gartenanlage
Zimmer: ich hatte einen Meerbungalow im EG, der nicht renoviert war, aber recht großzügig; vor allem im Badebereich sieht man Alterserscheinungen; ansonsten ist Safe, Kühlschrank, Klimaanlage vorhanden; wir hatten auch ein Zustellbett für unsere 14jährige Tochter
Strand: sehr guter `Privatstrand", sehr feindsandig, mit einigen Steinstellen; viele, ausreichende Liegen; bewacht durch eigenes Sicherheitspersonal; aber oft ungepflegt, viel Müll, der nicht weggeräumt wird; viele Algen; besserer Einstieg ins Meer beim Nachbarhotel Meninx
Essen: 90% der Speisen sind Wiederholung; einige Mottoabende, z.B. Französisch, Tunesisch, International, aber eigentlich ein Witz; dadurch das man einen Eifelturm aufstellt, wird das Standardessen noch lange nicht französisch! Morgens und Mittags ist auch das Strandrestaurant geöffnet, mit eingeschränktem Angebot, aber sehr gute Lage; insgesamt finde ich das Essen sehr enttäuschend; der Chefkoch wirkt auch ständig gelangweilt
Animation: das ist hier eine große Katastrophe! Die Senegalesen sind die einzigen, die richtig Engagement zeigen; ansonsten sind sehr viele `Freelancer" im Einsatz; die Abendshows kann man gar nicht Shows nennen, sind zum Teil ein Witz
Sport: am besten hat uns die Tauchbasis gefallen und die Windsurfer/Segellehrer, die alle sehr engagiert waren; der Rest ist eher gelangweilt, bis zum Teil unverschämt
Service: das tunesische Servicepersonal ist sehr, sehr aufmerksam vor allem im Essensbereich; einmal haben wir den Techniker gebraucht, der unsere Tür in 24 Stunden repariert hat;
Fazit: Ich war 17x in Robinson +4x im ClubMed, also das erste Mal in Aldiana, und bin völlig enttäuscht! Der Clubdirektor ist nicht präsent. Wenn er mal zu sehen ist, unterhält er sich noch nicht einmal mit den Gästen. Er beaufsichtigt sein Personal nicht, schaut nicht nach dem Rechten (so kann er auch keinen Müll am Strand sehen) und er muß auch nicht jeden Tag das gleiche essen und sieht auch nicht das schlechte Engagement seiner Animateure beim Sport. Der Renovierungsbedarf ist enorm. Ein gutes Zeichen sind immer nicht zu benutzende Pissoirs auf der Herrentoilette, wo es auf 2 von gibt. Man will hier scheinbar nicht investieren. Die Sport anlagen sind in einem schlechten Zustand (z._B. Tennisplätze) und die Geräte im Fitnesscenter alt. Alles ist unter Robinson und ClubMed-Niveau. Zu Aldina habe ich keinen Vergleich und will es auch eigentlich nicht. Es gibt noch viel mehr negatives zu schreiben. Jedoch lasse ich es dabei und muß noch einmal Wassersport und Tauchen loben!

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, MichaelGFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juli 2017

Liegt direkt am Strand. Unterbringung in Bugalows oder im Hoteltrakt.
Sehr gutes Essen (Buffet), nachmittags Kuchen, all inclusive. Gegen kleinen Aufpreis Menu-Essen am Strand 2 x wöchentlich
Umfangreiches Sportprogramm
Personal sehr aufmerksam und hilfsbereit.
Wir haben uns immer sicher gefühlt und es gibt keinen Grund Djerba zu meiden

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tubab!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2017

Dies war unser zweiter Aufenthalt im Aldiana auf Djebra. Anders als beim letzten Mal geben wir dieses Mal jedoch nur 4 von 6 möglichen Sternen.
Die Anlage und vor allem das einheimische Personal hätten sicherlich die vollen 6 Sterne verdient. Die Anlage ist sehr gepflegt, die zahlreichen Gärtner leisten - auch im Ramadan - einen super Job in sengender Hitze und beseitigen auch noch das kleinste heruntergefallene Blatt.
Das Servicepersonal ist immer freundlich, sehr aufmerksam und zuvorkommend ohne aufdringlich zu wirken. Wünsche werden gerne erfüllt und vielfach kannte man uns sogar noch vom letzten Aufenthalt.

Die Zimmer und das Hotelgebäude sind sauber und gut ausgestattet. Für unsere Ansprüche war das mehr als ausreichend. Zum ersten Mal haben wir dieses Jahr auch die Spa Anlage ausprobiert und waren sehr positiv überrascht. Vor allem das Hammäm hat es uns angetan. Richtig schön orientalisch mit Marmor und Kupfertöpfen. Ein schönes Erlebnis.
Den Zimmern und vor allem den Fluren im Haupthaus merkt man einen gewissen Investitionsbedarf an. Neben ein paar Farbausbesserungen sollte hier recht bald mal der eine oder andere Teppich ausgetauscht werden. Dafür würden wir einen halben Stern abziehen.

Die Küche unter Chefkoch Carsten war mal wieder toll, abwechslungsreich und qualitativ super. Sicherlich einer der wichtigsten Gründe wieso wir auf Djerba in den Aldiana und nicht in eines der vielen anderen Hotels fahren. Auch hier volle Punktzahl.
Der größte uns leider für die Urlaubserholung nicht unwesentlichste Kritikpunkt ist jedoch der extreme Akustiksmok auf der Anlage. Hier allem voran die täglichen Poolparties bzw. Livebandauftritte am Pool. Es ist uns schon klar, dass Alidana ein "Cluburlaub" und kein Sanatorium ist. Auch ist uns klar, dass jeder Gast andere Ansprüche an einen schönen Urlaub hat. Der Eine will vor allem Sport machen, der Nächste mag vor allem das kulinarische, andere die Ruhe und Entspannung, wieder andere die Party. Im Aldiana Djerba (und wir waren durchaus schon in anderen Aldiana Clubs in denen das nicht so ist) scheinen aber nur letztere als Zielgruppe fokussiert zu sein.
Täglich findet bis mindestens 0 Uhr eine Poolparty mit lauter Discomusik statt. An gesellige und entspannte Gespräche am Pool ist nicht zu denken und sollte man ein Zimmer im Haupthaus haben (wie wir - obwohl extra anders bestellt, aber dazu später) ist im Zimmer - auch bei geschlossenem Fenster - an schlafen oder auch nur Fernsehschauen nicht zu denken.
2-3 Mal in der Woche gibt es dazu dann sogar noch die Steigerung in Form einer Liveband. Wenn diese auf dem Plan steht kann man im Haupthaus bei geschlossenem Fenstern und Ohropax die Songtexte noch locker mitschreiben. Das Ganze geht dann mit Zugaben und Aldiana Abschlussmusik meist bis ca. 0:30 Uhr.
Wir haben dann in der letzten Woche vom Haupthaus in den eigentlich bestellten "ruhigen" Bungalow mit Meerblick gewechselt. Hier war es in der Tat besser, aber nicht wirklich gut. Die Band war weiterhin gut zu hören. Mit Ohropax konnte man aber dann schlafen. Immerhin.
Da das Zimmer aber unten am Strand war, wurde es von der Nachtbeleuchtung des Seglergeländes taghell erleuchtet. Die schweren Vorhänge hielten zwar das Licht, aber auch die frische Luft draußen.
Für diese aus unserer Sicht unerträgliche - und unsoziale - Lärmbelästigung ziehen wir einen Punkt ab.

Bleibt noch ein weiterer halber Punkt den wir leider für die generell schlechte Präsenz der Clubleitung und dem Umgang der (deutschen) Aldiana Mitarbeiter mit unserem Problem abziehen müssen.
Wir hatten bei unserer Buchung mehrmals und überdeutlich darauf hingewiesen, dass wir keinesfalls wieder im Haupthaus untergebracht werden wollen und einen ruhigen Bungalow mit Meerblick wünschen. Bei unserer Anreise um ca. 0 Uhr nachts mussten wir jedoch feststellen, dass dies nicht beachtet wurde.
Die Aldiana Mitarbeiterin die den ganzen Buchungsprozess mit uns vollzogen hatte und mit der wir mehrfach per E-Mail kommuniziert hatten, war Vorort für uns nie zu sprechen (laut Rezeption in Besprechungen) bzw. ging nicht aktiv auf uns zu. Das hat uns sehr enttäuscht.
Zum Glück hat sich die gute Seele Samira wirklich toll um uns gekümmert und uns immer das Gefühl gegeben für uns da zu sein.
Leider ist auch der Clubchef Oliver bei den Gästen nicht wirklich präsent. Er hält sich sehr stark im Hintergrund und tritt allenfalls in den Shows in Erscheinung bzw. ist in zwei Wochen einmal beim Essen an den Tisch gekommen um guten Abend zu sagen.
In unseren Augen sollte sich der Gastgeber etwas intensiver um seine Gäste kümmern. Zum Glück übernehmen diese Rolle (das Gefühl des Willkommen sein vermitteln) einige der einheimischen Mitarbeiter.
Zusammenfassend halten wir fest, dass wir trotz des Lärms einen schönen Urlaub verbracht haben, aber nun vorerst nichtmehr in den Aldiana Club Djerba fahren werden. Wer aber kein Problem mit der Lautstärke har, ist hier super gut aufgehoben und wird eine tolle Zeit verbringen.

Zimmertipp: Die Zimmer im Haupthaus mit Poolblick sind bis 0:30 Uhr aufgrund des Lärms nicht bewohnbar
  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, patrickpL9337GJ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2017

Nach 1,5 Jahren wieder einmal im Aldiana Djerba. Auch hier hat sich in den letzten 1,5 Jahren einiges zum positiven und auch zum Negativen verändert. Was für jeden einzelnen hier die Kriterien sind muss jeder selbst entscheiden. Man findet hier freundliche Mitarbeiter, eine nette Animation und eine gute Küche. Es ist schon erstaunlich was Küchenchef Karsten hier zaubert mit seinen Team, obwohl des öfteren Lieferengpässe bei Lebensmitteln vorhanden sind, Hut ab. Alles in Allem weiterhin eine Empfehlung

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, djtorsten67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wir sind im November nach Djerba geflogen, leider war das Wetter nicht mehr der Hammer, aber dafür kann keiner was.
Die Zimmer befinden sich entweder im Haupthaus oder in Bungalows, beides sehr schön eingerichtet. Der Strand ist wunderschön sowie das abwechslungsreiche Programm der Animation. Das Essen ist ein Traum

Aufenthalt: November 2015, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, isabellkoeck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen