Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
296 $
285 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
190 $
178 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
168 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
191 $
168 $
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
217 $
210 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
303 $
242 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
La Badira(Hammamet)
236 $
194 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
267 $
260 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
243 $
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hammamet Garden Resort & Spa(Hammamet)(Großartige Preis/Leistung!)
1.169 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (885)
Bewertungen filtern
885 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
210
252
178
98
147
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
210
252
178
98
147
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 885 Bewertungen
Bewertet 1. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Die Hotelanlage mit den Bungalows war immer sauber, weil von morgens bis abends immer die Putzfrauen unterwegs waren. Zu groß fand ich es nicht sondern ideal und mal was anderes als nur Hotelzimmer.

Jeder Mitarbeiter war freundlich, zuvorkommend, höflich und hat uns sehr gut behandelt.

Das Essen war eine Mischung aus orientalisch, deutsch und manchmal einfach zusammen gewürfelt. Manches kannte man und anderes war neu für uns und wurde einfach probiert. Gewürzt wurde nicht so extrem wie wir es gehört hatten. Salz hat dennoch meistens gefehlt dafür stand aber Salz und Pfeffer immer auf den Tischen.
Die Säfte waren einfach nur Sirup und für uns nicht lecker sondern einfach pappsüss. Dennoch war immer Wasser da. Der Alkohol wie Bier und Wein waren wirklich lecker für die einheimischen Getränke. Gemischtes wie Whisky-Cola, Colar-Bier, Cocktails waren ok aber nicht besonders lecker, weil auch die Cola, Fata usw. Sirup waren.
Wenn das Buffet geschlossen war gab es immer was bei der Snackbar (Salat, Pizza, Nudeln, Eis).

Die Animationsprogramme waren immer super lustig, weil die Tunesier immer gute Laune hatten und jederzeit in Tanzlaune waren. Tagsüber wurde Zumba bis Aquagym angeboten und am Abend Feuershows, Verkleidungsshows, Tanzevents, Tombola usw. Es war immer super lustig egal wie viele Gäste da waren die Shows waren immer gut.

Der Strand war sauber, man hatte im Wasser und am Strand einen begrenzten Bereich, leider konnte man nicht so weit raus schwimmen, weil es doch ziemlich tief runter ging nach der Begrenzung. Man hat immer Liegen bekommen und dazu Auflagematten. Badehandtücher musste man selbst mitbringen aber das war nicht schlimm.
Eine Strandbar war direkt um die Ecke und es gab Bier bis Café über Sirupgetränke.

Die täglichen Verkäufer mit Programmen und Obst waren an den ersten Tagen sehr nervig aber sie haben sich irgendwann gemerkt bei wem sie was verkaufen können und wer auch mal NEIN sagt. Ein bisschen Smalltalk gab es immer, wenn man schon 2-3 Tage Gast war.

Für ein Safe musste man pro Tag bezahlen aber selbst, wenn man seine wichtigen Dinge wie Pass, Schmuck, Geld im verschlossenen / gesicherten Koffer hatte kam nichts abhanden.

Ansonsten ging es uns zu zweit mit all inklusive wirklich gut!
Wenn man bedenkt wie arm das Land ist hatten wir einen schönen 1. Urlaub in Tunesien und waren immer gut versorgt.

Die Lage des Hotels ist genau mitten drin und bis Hammamet und Yassmin (Hafen) hat man es nicht weit. Die Medina (Altstadt) ist nicht weit weg und zum Eisessen und Schlendern optimal. Die Basare sind schön aber typische aufdringliche Händler mit denen man handeln muss ansonsten fühlen die sich beleidigt. Absolut kein Problem und schwer ist es nicht, wenn man hart bleibt und sich nicht überreden lässt behandeln die Händler einen umso besser.
Die Kultur sollte man sich auf jeden Fall ansehen und nicht nur am Strand rum liegen.

Alles in allem ein ganz toller Urlaub! ☀️️

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Sonja L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2016 über Mobile-Apps

Ich war das erste mal im Sep 2010 im Samira Club. Seid dem fliege ich 1-2x im Jahr hin.

Im Samira gibt es Bungalows die mit dem nötigsten eingerichtet sind. Bett, Schrank, TV, Schreibtisch und Badewanne oder Dusche. Mir reicht das vollkommen, da ich im Zimmer nur schlafe.

In der Anlage gibt es eine große Terrasse, einen Pool, direkten Zugang zum Strand, Fitnessstudio, sehr schönen Spa, Tennisplatz, Reitstall, Fußballplatz, Snackbar - ist von 10- 24 Uhr offen, All-In Bar von 10-24 Uhr, Strandbar, Miniclub, Maurisches Cafe - Shishabar etc.

Vor Ort gibt es viel Animation, eine Liste der Veranstaltungen hängt aus.
Musik läuft zwar, aber nur wenn es Programm gibt. Mich persönlich stört dies nicht.
Abends ist ab 20 Uhr Minidisco, danach fordern die Animateure die Gäste zum Tanz auf, nächster Punkt ist Bingo oder Tombola, ab 22 Uhr gibt es entweder eine Show oder ein Spiel, zum Schluss gibt es Open Air Disco.

Am Strand gibt es kostenlose Liegen und Schirme. Dort gibt es auch verschiedene Wasseranimationsmöglichkeiten, Jet Ski, Banane, Big Mabel, Tretboot etc.

Beim Essen streiten sich die Gemüter, da ich sehr schleckig bin, ist meine Meinung nicht objektiv. Verhungern tu ich jedoch nicht .

Geld wechseln kann man direkt neben der Reception.
Schöne Erinnerungsphotos kann man von den Fotografen machen lassen, diese findet ihr direkt vor dem Speisesaal.
Es gibt noch Piratentouren, Katamaran, Quadfahrten etc, die Verkäufer laufen in der Anlage rum.

Die Menschen vor Ort arbeiten 7 Tage die Woche meistens ohne Pause, daher ist es für mich selbstverständlich ein kleines Trinkgeld hier und da zu geben.

Mit dem Taxi seid ihr in 5-10 min in Yasemin oder Hammamet um Euch dort umzuschauen. Die Fahrt kostet ca 5 Dinar (2,50 €)

Nun wünsche ich Euch viel Spass, wenn ihr den Samira Club selbst mal testen wollt.

Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Sabrina W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2016

Saubere Club Anlage mit tollem Strand und einem Pool.
Man findet schnell Kontakt zu anderen Gästen.
Lage & Umgebung, die Club Anlage hat eigene Läden.
Die Zimmer sind sehr sauber mit einem großen Schrank. Das Bad ist nicht zu klein genau richtig!!!
Das Personal ist sehr nett auch bei viel Arbeit immer freundlich geblieben.
das Essen abwechslungsreich nur das manchmal alles voll war......

Zimmertipp: im Club sind die Bungalows fast alle gleich.....
  • Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Dirk Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Leider war der Urlaub nicht wie gedacht und wie im Angebot beschrieben.
Es gab jeden Tag die gleiche Auswahl an Essensangeboten. Getränke mussten bei den Speisen sowie an der Bar immer selbst geholt werden. Kellner waren nur zum abräumen da. Leider gab es nicht genug Gläser, sodass man aus einmal Plastikbechern trinken musste. (Teilweise 100ml Becher)
Auch die Zimmer waren nicht besonders ausgestattet. Keine Gläser in den Zimmern und selbst nach einer Woche wurden angegebene Mängel (defekte Glühbirnen 3 Stück) nicht beseitigt, sodass man mit einer Nachttischlampe im Zimmer leben musste. Warmes Wasser gab es auch nur zwischendurch. Es gibt für die Zimmer keine Erstatzschlüssel (nur die Putzfrau hat einen, diese ist aber nur Vormittags da).
Das Animationsteam bietet abends eine gute Show, überarbeitet sich tagsüber aber auch nicht.
Die gesamte Einrichtung des Hotels sieht sehr alt und kaum einladend aus. Plastikstühle im Außenbereich ohne Auflagen und dreckig.
Ich werde nicht mehr in dieses Hotel reisen.
Von Tunesien bin ich sowas nicht gewohnt und finde es schade, wenn Urlauber das erste Mal in dieses Land reisen, sowas zu sehen bekommen.
Ich war bis jetzt 12 mal in Tunesien und immer zufrieden.
Leider dieses Mal nicht.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: allein
Danke, Christina L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2016 über Mobile-Apps

Sehr sehr sehr schlechter Service.
Das Zimmer ist nicht wie auf dem Foto
Das Personal hat eine Null verdient.

Ich habe es bereut mein Geld für dieses Hotel ausgegeben zu haben
Ich musste sogar mein Auto außerhalb des Hotels zu parken

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit der Familie
Danke, amsayoya!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen