Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Echt nicht schlecht für das Geld”
Bewertung zu Samira Club

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Samira Club
Nr. 63 von 119 Hotels in Hammamet
Bewertet am 5. Juni 2013

Zuerst muss ich sagen, dass wir sehr spontan in diesen Club gefahren sind. Wir sind mit 4 Männer (26 - 30 Jahre) Richtung Sonne da unserer andere Trip ins deutsche Regenwasser fiel. Die Kosten haben sich bei uns auf 280 € all in inkl. Flug und Tranfer p.P. belaufen. Dafür haben wir nicht viel erwartet aber das was wir vorgefunden haben war dafür KLASSE.

Flug: Dieser war ok. Novelair (BJ) ist ok. Wir hatten keine Probleme aber den Kaffee sollte man sich schenken. Die Geschichten die im Internet stehen das man hiermit nicht fliegen sollte kann ich nicht gestätigen. Rückflug AirBerlin - Dazu brauch ich nichts schreiben. Das ist super.

Anlage: Die Anlage war für diesen Standard vollkommen ok und angemessen. Großer Pool mit Rutsche, Fassballfeld, Billardtische, Kicker, Internet (WLan in Lobby kostenlos), Bogenschießen, Tischtennis. Wenn ich in ein 3 Sterne Club fahre kann ich nunmal keine 5 erwarten. 3 Sterne passt.

Zimmer: Das Zimmer war ok und es wurde jeden Tag gereinigt. Bei dem Bad muss mal leichte Abstriche machen. Die Wasserhähne und an einigen anderen Teilen blitzt es nicht so wirklich. Bitte nicht eine blitzsauberes Bad erwarten. Trotzdem fand ich es nicht nicht eckelig. Es war für 3 Sterne Tunesien ok und habe bei dem Preis schlimmeres erwartet. Sonst ist das Zimmer ok und die Matratzen waren gut. Flecken oder sowas habe ich nicht gesehen auf der Bettwäsche. Habe aber auch nicht das ganze Bett auseinander genommen. ;-)

Strand: Alles klasse - Super Wasser - kostenlose Sonnenschirme aus Stroh - kostenlose Liegen. Diese sind auch genug vorhanden. - Bar für ALL IN am Strand. So kann kann sich ein kaltes Getränk mit zur Liege nehmen. Das war echt voll ok. Und mehr 4* Standard

Tipp: Der Jet-Ski Mann Mario ist gut drauf. Einfach nett unterhalten und man bekommt auch so gute Tipps. Nach eine Weile will er nur kurz reden aber er weiß das man nichts bucht. Das passt und er war immer nett.
- Nussverkäufer vom Hotel. Ein Päckchen Nüsse ist nicht mehr wie 1 Dina wert. Die sind lecker aber bezahlt nicht mehr. Und wenn ihr keine mehr kaufen wollt dann haltet ein Päckchen über und zeigt es wenn der Typ nicht checkt das ihr keines kaufen wollt. Das hilft Wunder.

Service: Immer freundlich und es hilft dem Kellner gerne mal ein paar Dina zuzustecken. Sonst werden diese plötzlich so langsam. Also merken. :-)

Essen: Das Essen war voll ok. Viel Auswahl, immer frisch, und ohne Probleme konnte man hier essen. Echt ok! Frühstück ist ok aber ich ließ es ausfallen mit den Jungs. So klasse war das dann auch nicht. Für Zwischendurch gibt es die Snackbar. Immer Pizza und andere Sachen. Das war Top und hat uns Abends einmal gerettet da wir das Abendessen verpasst haben.

Getränke: Als Stammtischurlaub ist das hier vielleicht nicht ganz so geeignet weil man nach 3 Tagen genug hat. Bier schmeckt aber mit 2 Prozent bringt es einen nicht voran und den Rest kann man nicht wirklich gut trinken.
Cola und der Non Alk ist voll ok.
1 Liter Wasserflaschen für die Nacht oder Strand gibt es kostenlos bei All In an der Bar. Klasse weil es nach 0:00 Uhr keine All In Getränke mehr gibt.

Animation: Super für Kinder und Erwachsene. Hier kann man sich den ganzen Tag beschäftigen. Abends führen Sie Musical auf und spielen Bingo. Sicher nichts für unsere Truppe aber voll ok für Familien.

Fazit: Klasse Anlage. Würde wieder hier buchen wenn ich günstig und gut Urlaub machen will. Aber bitte keine 4 oder 5 Sterne erwarten. Klasse für Familien und Paare. Stammtischurlaub würde ich hier nicht machen.

Tipp: Disco Latino ist nicht weit vom Hotel. Raus aus der Anlage - rechts die Strasse runter und ca. 1km. Der Laden ist der knaller. Lohnt aber erst ab 1 Uhr. Dann wird es voll und heiß.
Die Tunesier(innen) wissen wie man feiert. Der Club es klasse und kostenloser Eintritt noch dazu. Wasser 5 Dina (2,50 €). Muss man hin.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, debbert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (840)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

37 - 43 von 840 Bewertungen

Bewertet am 8. Oktober 2012

Wir waren im Vorfeld, bedingt durch das Lesen der vielen auch sehr negativen Bewertungen im Internet, positiv überrascht, als wir in dieser Clubanlage ankamen (23.09.2012-30.09.2012). Die Anlage ist sehr schön aufgebaut. Wir haben einen günstigen Urlaub gesucht und sind hier voll auf unsere Kosten gekommen. Bezüglich der ach so oft erwähnten schmutzigen Zimmer, schmutziger Bettwäsche etc. haben wir bei unserem Aufenthalt nichts gemerkt. Unser Zimmer war täglich gewischt und es gab täglich frische Handtücher. Natürlich sind wir Deutschen eine andere Sauberkeit gewöhnt, aber äh Leute, wenn ihr darauf so viel Wert legt, dann macht in Deutschland Urlaub !!! Und mal so kurz nebenbei bemerkt, wischt man zu Hause ja auch nicht jeden Tag feucht durch ODER??? Alle Angestellten in der Hotelanlage waren stets freundlich und zuvorkommend und hatten immer ein freundliches Lächeln und ein Hallo auf den Lippen. Hier trifft vielleicht der Spruch zu, das man stets das zurück bekommt, was man selbst auch gibt!

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, petzi_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2012

Der Samiraclub ist das beste was es giebt in Hammamet ich besuche ihn seit mehr als 10 Jahre und der Club wurde immer besser ich kann ihn nur empfelen das Personal ist super Kellner sehr freundlich im Resturand ist einer Jamel der ist klasse und kenne Ihn seit Jahren ok das Essen lässt zeitweise zu wünschen übrig aber im grossen und ganzen ist es ok.ich kann aus meiner Sicht nur sagen immer wieder Samiraclub komme auch in diesem Jahr wieder

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, stefan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. August 2012

Wir waren jetzt elf Tage im Samira Club und wir hatten nichts auszusetzten!
Es war alles sauber, die Zimmer zwar einfach, aber man benützt sie ja eh nur zum Schlafen!
Die Strand und Pool Toilletten waren immer sauber! Service und Essen rund um die Uhr!

Natürlich wird anders gekocht und das viel bekriettelte "Rindfleisch" war manchmal etwas zäh, aber es
schmeckte gut und es haben sogar meine heiklen Kinder etwas gefunden, das gut schmeckte!

Die Animation war voll in Ordnung und überhaupt nicht aufdringlich, wirklich nett!
Es war jeden Abend Bingo, wir haben auch einmal gewonnen, hat nicht sehr lang gedauert und die Abendshow hat meistens um 22 Uhr begonnen!

Besonders gut an der Anlage gefällt mir die neu renovierte Eingangshalle und der wunderschöne Strand!Sehr sehr sauber!
Auch die Bungalows /Zimmer liegen gut farblich gekennzeichnet in der weitläufigen Anlage, wir hatten weiter hinten ein Zimmer und haben vom nächtlichen Lärm nix mitbekommen, natürlich weiter vorn hat mans schon gehört!
Da waren aber viele sehr junge Gäste einquartiert!
Absolut behindertengerecht! Überall Rampen!
Der Beach Boy war wirklich ein Hit, er hat uns elf Tage die Liegen für ein paar Dinar reserviert!
Also ich weiss nicht was manche "Kritikschreiber" vor mir erlebt haben, wir waren begeistert vom Samira Club!
Ich denke so manche Meckerer finden doch überall ein Problem!

Das Beste war der Preis, absolut günstiger Urlaub, also nur zu empfehlen!!! Gerne wieder!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Zodl T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2012

Die Bereitschaft der Einheimischen etwas zuvorkommend zu sein, muß man mit ein wenig Trinkgeld fördern. Die Anlage war sauber, gemütlich und für Kinder bestens geeignet. Die Animateure waren sehr freundlich und hilfsbereit, haben es verstanden mit den Kindern Spaß zu machen und auch die Mütter gut zu Unterhalten( falls notwendig).Die abendlichen Shows waren einfach der Hammer. .Essen und trinken kann man rund um die Uhr. Es ist immer etwas dabei, was einem schmeckt auch wenn die Küche nicht ganz so toll war.Würde bzw. werde wieder mit meinem Sohn nächstes Jahr den Urlaub dort verbringen.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Helga K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juni 2012

Wir flogen im Juni 2012 für eine Woche (all Inclusive) zum Samira Club in Hammamet.

Was ganz klar positiv im Vordergrund steht ist der Preis. Als wir in die absolut dreckige Stadt Hammamet gekommen sind waren wir im Bus zuerst geschockt als wir die anderen Anlagen mit mehr Sternen gesehen haben (Samira hat ja nur drei Sterne).

Die Anlage an sich ist unglaublich schön und sauber. In unserer ganzen Urlaubszeit haben wir nichts auszusetzen gehabt. Die Anlage ist sehr groß, vielfältig und auch schön sauber.

Das Essen war immer spitze. Es gibt eigentlich immer für jeden etwas - für sehr schwierige Kunden ist eine 24-Std. Snackbar dabei die Pizza, Salate und sonstiges serviert.

Animation war leider auf Dauer etwas lästig da es eigentlich jeden Tag das selbe war (Außer der Showteil der jedoch erst sehr spät anfing). Das tägliche "Bingo-Bango" Spiel gint am zweiten Tag jedem auf die Nerven da es unglaublich viel Zeit in Anspruch nahm und unglaublich langweilig war.

Das Personal ist unglaublich nett - Gibt man jedoch ein paar Dinar her wird man zum König (was mich persönlich etwas abschreckte). Dem "Weckservice" sollte man nicht zu 100% vertrauen - von 7 Tagen sind wir an 4 geweckt worden. Und hier auch nur mit etwas Trinkgeld.

Ausflüge:
Das Kamelreiten war unglaublich toll. Den Preis kann man auch noch (wie so ziemlich alles in Tunesien) handeln. Für ca 15 Euro bekommt man eine tolle Führung die ca 3 Stunden dauert. Die Führung macht sogar umsonst Fotos, freuen sich jedoch über in paar Dinar :-)
Wer gerne Märkte mag ist hier ebenfalls absolut richtig. Jeden Freitag ist am Vormittag in Nabul ein rießen Markt bei dem man sehr gut Shoppen kann.
Auch in Jasmin - Medina Hotel ist ein sehr schöner und großer Bazar.

Man sollte jedoch vermeiden als Damen - wohlmöglich auch noch blond - Abends alleine auf die Straße zu gehen.

Im Allgemeinen ist zu sagen: Für den Preis kann man einfach nicht meckern. Wer dieses tut muss einfach mehr in so einem Land bezahlen und dann mindestens in ein 5 Sterne Hotel gehen.

Sauberkeit, Essen, Animation, Vielfältigkeit, Abwechslung - alles war dabei und das für einen spitzen Preis und Qualität. Absolut nur zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, LadyBavaria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juni 2012

Wir waren in den Pflingstferien 2012 dort (2 Erwachsene, 2 Kinder 8+13). Zimmer im Block C, also etwas weiter zur Rezeption zu laufen, dafür etwas ruhiger (sieht man von zwei feierwütigen Tunesiern ab, die glücklicherweise nur zwei Nächte neben uns wohnten).

Wir fanden die Küche gut und abwechslungsreich, angesichts der drei Sterne Klassifizierung und auch des günstigen Preises (1600 Euro für 14 Tage mit 2 Kindern, all-in, Abflug Hannover, baden-württembergische Pfingstferien). Teller und Gedeck könnten manchmal etwas sauberer sein... Jedoch abwechslungsreiches Speisenangebot, wie wir fanden von guter Qualität, und alle 3-4 Tage wurde im Aussenbereich gegrillt.

Tischwein trinkbar, Schnäpse OK. Bier jedoch ist übelst - nach einem Becher hatte ich niemals Lust auf einen zweiten. Ideale Anlage zum Bierentzug! Es sei denn, Sie kaufen gegen Bezahlung Flaschenbier. Softdrinks süss, farbig und ohne Aroma. Positiv: Man kann Mineralwasser (still oder mit Gas) in Flaschen an der Bar holen. Kinder trinken aufgrund der miesen Softdrinks freiwillig Mineralwasser...

Strand OK, wenn auch tageweise mit starkem Algenbefall. Schöner Sandstrand, flach abfallend, gegelgentlich stärkere Wellen, genügend Liegen und Auflagen (kostenlos).

Anlage hat ca. 200-300 1-Zimmer Appartements in überwiegend ebenerdiger Bauweise, vermutlich 60er Baujahr, vor einigen Jahren grundrenoviert. Bäder sauber, jedoch ohne jeglichen Charme. Teilweise Ablaufprobleme etc., das übliche halt in älteren Anlagen. Zimmer insgesamt sauber und zweckmäßig, jedoch einfachst. Wohlfühlen ist anders, dabei spielt auch eine Rolle, dass die "Terrasse" vor jedem Zimmer miniklein ist, und der Nachbar teilweise nur zwei Meter entfernt gegenüber auf der anderen Strassenseite sitzt. Nicht die richtige Anlage, wer zum Beispiel abends gemütlich zu zweit draussen sitzen möchte.

Animation fanden wir schrecklich. Personal der Kinderanimation völlig unbegabt, obwohl ein schön eingerichteter Miniclub vorhanden ist. Abends Musik vom Band, Abendshow beginnt erst um 22.30 Uhr, für uns zu spät. Chefanamimateur Jean Cloaque gefällt sich jeden Abend beim todlangweiligen "Bingo-Spiel" - Einsatz 2 Dinar. Insgesamt machte die Animation einen unprofessionellen, eher lästigen Eindruck auf uns.

Direkt neben der Anlage befindet sich ein gut geführter Reitstall mit Arabermischlingen, ausschließlich Hengste. Sehr empfehlenswert. Töchter und Frau haben etliche Ausritte und Reitstunden genossen. Preise auf deutschem Niveau, der Qualität angemessen. Wendet Euch direkt an Ali, er ist sympathisch und qualifiziert, den Schlepper im Hotel kann man getrost umgehen...

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Zeit-Leser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hammamet angesehen:
0.7 km entfernt
Hotel Menara
Hotel Menara
Nr. 53 von 119 in Hammamet
199 Bewertungen
0.5 km entfernt
Caribbean World Hammamet Garden
Caribbean World Hammamet Garden
Nr. 90 von 119 in Hammamet
413 Bewertungen
0.6 km entfernt
Hotel Nesrine
Hotel Nesrine
Nr. 27 von 119 in Hammamet
634 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.5 km entfernt
Yasmine Beach Resort
Yasmine Beach Resort
Nr. 96 von 119 in Hammamet
506 Bewertungen
1.0 km entfernt
Hammamet Garden Resort & Spa
Hammamet Garden Resort & Spa
Nr. 40 von 119 in Hammamet
1.514 Bewertungen
2.0 km entfernt
Hotel Le Royal Hammamet
Hotel Le Royal Hammamet
Nr. 52 von 119 in Hammamet
452 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Samira Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Samira Club

Anschrift: Avenue de la Paix, Hammamet 8050, Tunesien
Telefonnummer:
Lage: Tunesien > Gourvernement Nabeul > Hammamet
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 42 der Spa-Hotels in Hammamet
Nr. 49 der Strandhotels in Hammamet
Preisklasse: 29€ - 108€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Samira Club 2*
Anzahl der Zimmer: 534
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, Ebookers, Evoline ltd, Weg, Ltur Tourism AG, TUI DE, 5viajes2012 S.L. und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Samira Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Samira Club Hammamet
Samira Club Tunesien Hammamet
Hotel Samira Club Hammamet
Hammamet Samira Club
Hotel Samira Club Tunesien
Samira Hammamet
Tunesien Hammamet Samira Club
Samira Hotel Hammamet
Samira Club Hotel Hammamet

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen