Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach Klasse”

Gibbon Rehabilitation Project
Im Voraus buchen
Weitere Infos
88,77 $*
oder mehr
4-Waters Eco-Adventure Trip from Phuket Including ...
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang
Bewertet 30. Juni 2014 über Mobile-Apps

Wir hatten schon einiges über dieses Gibbons Rehabilitation Project gelesen und wollten uns selbst ein Bild darüber machen! Ich muss sagen, das was diese Menschen mit den Tieren dort machen ganz große Klasse ist. Man kann dort Patenschaften übernehmen, welche dazu dienen, das der Gibbon fressen kann, Medizinisch versorgt werden kann und zu guter letzt Ausgewildert werden kann. Ich kann es nur weiter empfehlen und hoffen das sie solch eine Patenschaft übernehmen werden. Dort wird den Tieren richtig geholfen!!

3  Danke, yannik89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.046)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

37 - 41 von 1.046 Bewertungen

Bewertet 15. Mai 2014

Ein richtig schönes Projekt!! Mitten im Urwald gelegen und auf jeden Fall einen Besuch wert. Uns hat es so fasziniert dass wir gleich eine Patenschaft für einen der Gibbons übernommen haben!

3  Danke, Max K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2014

Wer sich keinen Streichelzoo erwartet, sondern ein engagiertes Projekt zur Arterhaltung findet hier ein gutes Beispiel. Allein die Wanderung durch den tropischen Urwald ist den Weg wert.

Danke, Karl4285!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2013

Wir waren so begeistert von dem Projekt, dass wir spontan ein Gibbon-Baby adoptiert haben. Neben einem Zertifikat, Foto und Lebenslauf von "unserem Baby" gab es ein Shirt und Anhänger dazu. War ein tolles Erlebnis!!!

2  Danke, Angie E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 26. März 2013

das ist ein Projekt was unter die Haut geht. Verletzte oder befreite Gibbons sollen wieder in die Natur entlassen werden. Als wir da waren sangen alle Gibbons. Das vergisst man nicht wieder. Unterstützen kann jeder das Projekt mit Adoptionen. Helft alle mit!
Da die meisten Tiere bei Menschen aufgewachsen sind nachdem ihre Mutter ermordet wurde müssen sie erst mal an andere Gibbons gewöhnt werden. Dazu werden sie in paralelen Käfigen gehalten bei denen ein Tunnel nach und nach eine Schleuse zwischen den Tieren bildet. Zuerst können sie sich getrennt von Bambusstäben nur streicheln. Wenn sie sich gut verstehen dann kann dieses Trenngitter weggenommen werden und sie leben zusammen.

2  Danke, Martinkoi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gibbon Rehabilitation Project angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gibbon Rehabilitation Project? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen