Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Legerer "Wohlfühl-Luxus"” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Banyan Tree Phuket

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Banyan Tree Phuket
Zertifikat für Exzellenz
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
620 Bewertungen
107 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 290 "Hilfreich"-
Wertungen
“Legerer "Wohlfühl-Luxus"”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2013

Ich stimme allen bisherigen genannten Superlativen zu den Villen, Pool, Fahrräder, Strand etc. ausnahmslos zu. Die authentische Servicefreundlichkeit überträgt sich, so dass man nach 3 Tagen Auszüge der Thai-Mentalität annimmt. Wir gehen zufrieden, fröhlich und freundlich durch die Gegend, grüssen jeden gutlaunig mit einem "Sawasdee...." bei gefalteten Händen. Genossen haben wir besonders die ungezwungene Atmosphäre in der ganzen Anlage und die Flexilibität hinsichtlich abendlicher Dinner-Alternativen. Von den Top-Küchen im Hotel, über die fussläufig erreichbaren Strandrestaurants (Lotus, Tony und Tom Yam Goong - s. Bewertungen dort), bis zu den guten Restaurants im Ort (Tatonka + DeDos), man kann alles wunderbar ausprobieren.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Hans K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.516 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.060
    278
    105
    45
    28
Bewertungen für
401
815
31
21
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (18)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hirschberg an der Bergstraße, Deutschland
Beitragender der Stufe 
362 Bewertungen
77 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 208 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2013

Auf den ersten Blick klingen 160 Villen nach ganz viel Umtrieb und wenn man sich die vorhergehenden Kommentare anschaut, hat man mitunder auch Zweifel, ob hier nicht des Guten zuviel getan wird. Wir waren 5 Tage hier und haben jeden Tag genossen. Es ist unglaublich, mit wieviel Frendlichkeit hier jeder! Mitarbeiter den Gästen begegnet - selbst wenn man sich selbst wundert, wo diese Leute mmer ihre Gelassenheit hernehmen. Das Publikum ist sehr international mit einem hohen Anteil an russischen Gästen (meistens Familien, ohne die dieser Klientel nachgesagten unangenehmen Eigenschaften). Schade ist der - trotz aller schriftlichen Bitten des Resorts - teilweise sehr gewöhnungsbedürftige Auftritt etlicher Gäste in Bezug auf Bekleidung. Es geht dabei weniger um Edeloutfit, sondern mehr um Mindeststandards...Wir würden von einer Pool-Villa in die nächste Kategorie upgegraded und empfanden diese Villa als einen echten Traum. Die wiederholte Kritik an den Weinpreisen können wir nachvollziehen. Dennoch an dieser Stelle ein Tip: wer nicht allerhöchste Ansprüche an seinen Wein stellt, sollte einfach mal thailändischen Wein robieren - auch ncht schlechter, als ein mittelmäßiger Chile oder Südafrikaner - dafür erheblic preiswerter. Wer hohe Ansprüche an den Wein stellt, wird allerdings in Relation zu den Essenspreisen arm! Die Begeiserung mancher Gäste für die Strandrestaurants (z.B. Tony) können wir nicht teilen. Deutlich schlechtere Servicequalität, mittelprächtiges Essen und durchaus gesalzene Preise z:b: bei Sea-Food - da hat das Buffet im Banyan Tree mit seiner unglaublichen Viefalt ein wesentlich besseres Preis-Leistungsverhältnis Ausnahme: Meeresrauschen geht einem über alles).

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Frank M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Offenburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
298 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 127 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2012

Wir durften hier im November einige Tage in einer Spa Pool Villa verbinringen. Das Banyan Tree Phuket ist wohl eine der älteren Anlagen der Banyan Tree Kette, aber in allen Belangen auf absolutem Spitzen-Niveau.

Die gesamte Anlage erstreckt sich über ein weitläufiges Areal, das sich um einige künstliche Lagunen (ehemalige geflutete Zinn-Minen) gruppiert. Das Banyan Tree Phuket ist eigentlich kein Hotel, sondern vielmehr eine verwaltete und betreute Villen-Anlage, die mehrere Kategorien von Villen, einige (außerordentlich gute) Restaurants, das wohl beste SPA auf Phuket sowie einen Golfplatz betreibt.

Wer das Geld investiert und sich für eine Spa-Pool-Villa entscheidet, residiert in einem abgetrennten extrem ruhigen und edlen Teil des Resorts, das zudem über eine eigene Lobby und Concierge-Service verfügt.

Doch das Banyan-Tree-Erlebnis beginnt weit früher. Am Flughafen wird man am Laguna-Center gleich herzlich empfangen und per Chauffeur zum Hotel gebracht. In der Spa-Pool-Villa-Lobby beginnt dann der eigentliche sagenhafte Service.

Die namtliche Begrüßung, Blumen-Armbänder, Tee und die typisch offene, herzliche Art der Mitarbieter ist nämlich erst der Anfang.

Die Villa an sich übertraf dann alles, was ich mir je ausdenken hätte können. Der Wohn- und Sanitärbereich in edelsten Materialien und mit einem einzigartigen Charme. Die Außenanlage mit dem Infinity-Pool, der zur Lagune hin ausgerichtet ist und mit 11,5 x 5 m wirklich auch als Swimming-Pool und nicht nur als Plunge-Pool zu nutzen ist,besticht durch gepflegtes tropisches Ambiente.

Für die Gäste steht zudem ein (beheizbarer) Whrilpool im Außenbereich zur Verfügung, eine Außendusche, Sonnenliegen sowie zwei wirklich bequeme Massageliegen im Massagepavillion.

Um das Gebäude gruppieren sich drei Seerosenteiche,die den Eindruch vermitteln, die Villa würde auf ihnen schwimmen.

Die Klimaanlagen sind in jedem Raum getrennt regelbar, Das Wohnzimmer verfügt über einen großen Flach-bildschirm mit DVD-Player. LAN und Wireless-LAN sind frei verfügbar.

Täglich frisch wirden den Gästen ein Obstkorb mit exotischen Früchten (und der passenden Beschreibung dazu) kostenlos zur Verfügung gestellt. Ebenfalls steht auch immer Trinkwasser in Flaschen kostenlos zur Verfügung.

Das Zimmerpersonal ist ausgesprochen aufmerksam und reinlich.

Hinzu kommt der Aufdeckservice, der den Gästen jeden Abend auf's Neue eine kleine Überraschung bereitet. Sei es ein Bad im Sunke-Bath im Außenbereich, sei es eine frische Kokosnuss am Whirlpool. Hier freut man sich jeden Abend auf's "Nach-Hause-Kommen".

Die Mitarbieter der Lobby lesen einem sprichwörtlich jeden Wunsch von den Augen ab und das mit einem permanenten Lächeln im Gesicht (das spätestens nach 2 Tagen ansteckend wirkt), ohne dabei aufgesetzt oder künstlich zu wirken. Die Herzlichkeit, die Ihnen hier entgegenschlägt, ist echt.

Wer auf der großen Anlage unterwegs sein möchte, hat zwei Möglichkeiten: 1. ein kostenloses Rad, das man sich im Fitness-Bereich abholen kann, oder aber man lässt sich mit einem Buggy (Golf-Car) chauffieren - kostenlos versteht sich.

Im SPA-Pool-Villa-Bereich sind keine Kinder zugelassen, wohl aber im Hauptresort. Hier werden viele Aktivitäten angeboten, sei es der Baby-Elefant, der täglich hier seine Kunststücke vorführt bis hin zum Kochkurs im Hotelrestaurant und Martktbesuche mit dem Chefkoch.

Weitere Highlichts sind die vielen SPA-Angebote. Wir haben täglich Massagen in unserer Villa genossen und waren restlos begeistert. Kein Wunder, dass das Banyan Tree Spa auf der Insel einen schon legendären Ruf genießt!

Wer im Banyan-Tree Phuket zu Gast ist, ist in jedem Fall ein VIP und wir als solcher auch behandelt.

Für Gäste der Spa Pool Villen steht die Möglichkeit offen, sich das Früchstück in der Villa servieren zu lassen. Wir haben dies täglich genutzt und es hat immer bestens geklappt!

Das einzig wirklich unangenehme an diesem Hotel ist, dass die Zeit zu schnell vergeht und man wieder gehne muss!

Wir werden wieder kommen, dank der traumhaften Anlage,dank des außergewöhnlichen Services und dank der unvergesslichen Mitarbeiter (vielen Dank Tatini).

Zimmertipp: Spa Pool Villa (nur ohne Kinder) verfügt über einen riesigen Pool, Whirl-Pool, Außenbadewanne, Außen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Tonic100173!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germering, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2012

Wir waren vom 14.-25. September in diesem fantastischen Hotel. Es ist eines der besten, in dem wir jemals sein durften. Die Anlage ist sehr weitläufig, deshalb kann man sich im Fitness-Center für die ganze Zeit gratis Fahrräder ausleihen. Wem dies nicht zusagt, der kann sich auch jederzeit ein Golfbuggy kommen lassen. Aber auch durch die Anlage zu spazieren ist aufgrund der herrlichen Lage und der vielen Pflege die hier ständig investiert wird sehr schön. Die Villen (wir hatten eine "einfache" Pool-Villa") sind hervorragend ausgestattet, es gibt zwei getrennte Bad-Bereiche, eine riesige Dusche, eine Outdoor-Badewanne (haben wir nicht genutzt) sowie zwei Kleiderschränke. Im Eingangsbereich ist die Espresso-Maschine, die Minibar, der Schreibtisch und der jeden Tag mit anderem exotischem Obst gefüllte Obstkorb. Der Wohnbereich ist ebenfalls großzuegig mit einem breiten Bett, einem Sofa, runder Tisch und Sessel. Zu erwähnen ist vielleicht, dass das Bett in dieser Zimmerkategorie sehr niedrig (eher Futonhöhe) ist, also für Personen mit Rücken oder Knie/Hüftproblemen evtl. nicht geeignet ist. Der Garten ist riesig, der Pool ebenfalls recht groß und die Sala gerade in der Regenzeit unbezahlbar. Im Garten ist man völlig ungestört, da er nicht einsehbar ist. Wir hatten eine Laguna-Pool-Villa, was bedeutete, daß man auch noch eine Terasse mit Blick auf die Lagune hat. Allerdings haben wir diese aufgrund der vielen Mücken (Regenzeit) nicht wirklich benutzt. Am Strand sind auch einige Liegen vom Banyan Tree mit Handtuchservice, man bekommt auch Trinkwasser und ein Pfefferminzspray angereicht. Ganz besonders haben uns die Kleider/Handtuchständer bei den Liegen gefallen. Luxus pur! Leider konnten wir nicht ins Meer, die Strömung war zu stark. Dies ist aber in der Jahreszeit nicht ungewöhnlich. Zum Service kann man nur sagen: es wird einem jeder Wunsch erfüllt. Was nicht von vornherein schon bedacht wurde oder wenn man noch Sonderwünsche hat, es wird alles möglich gemacht. Spätestens am dritten Tag kennt das Personal die Vorlieben beim Frühstück, den Lieblingsplatz usw. Noch kurz zur eigentlichen Poolanlage: Sehr, sehr schön, supergroß, mit Strömungskanal. Eigentlich überdimensioniert, nachdem ja die meisten Villen eigene Pools haben. Aber trotzdem auf jeden Fall schön, auch mal dort zu liegen. Die Restaurants im Hotel haben wir kaum genutzt, wir waren meistens am Strand bei Tony's - günstig, wahnsinnig gut und sehr freundlich und im Lotus - sehr gut besucht, möglichst reservieren, Liveband - allerdings im Service nicht ganz so herzlich.
So, das reicht aber jetzt, es gäbe noch viel zu beschwärmen, aber am besten selbst erleben!
100 % Weiterempfehlung von uns!

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, 133Monika!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Suiza
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2012

Wunderschöne, grosszügige Hotelanlage mit sehr freundlichem Service.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, MoThoSuiza!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olten, Schweiz
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Uns hat alles sehr gut gefallen - das Frühstück war jeden Tag superb - insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis - einziger Wehrmutstropfen für Weinliebhaber sind die massiv überteuerten Weine - wenn die Weine zu vernünftigen Preisen angeboten würden, würde auch da mehr Umsatz gemacht

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit BanyanTree.com

Hilfreich?
2 Danke, jf751!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2012 über Mobile-Apps

Wir wurden überaus freundlich in dem riesigen Lobbybereich empfangen und konnten früher als erwartet in die  Villa (Sanctury) einziehen. Hier geht es mit Golfbuggys zur Unterkunft, und diese Wagen stehen fast rund um die Uhr zur Verfügung. Ich muss schon sagen, obwohl diese Villen nicht neu sind war diese in sehr gutem Zustand. Sehr großzügiger Wohnbereich, kleine Küche mit Kaffeezubereitung (Saeco). Wir hatten einen Masterbedroom, ein separates zweites Schlafzimmer, zwei Bäder mit Dusche, 2 Aussenduschen und Aussenbadewanne. Der Aussenbereich beinhaltete Pool (10,5x4,5m), Whirlpool,  Sala, Essbereich, eine Doppelliege und 2 Einzelliegen, nachdem wir die schmutzigen Auflagen reklamiert hatten, wurden diese am nächsten Tag ausgetauscht. Die Kleidung konnte auf 2 Ankleidebereiche verteilt werden und wir  machten uns nun auf Entdeckungstour durch die Anlage. Das ganze Areal ist eigentlich groß wie ein Dorf; eine grüne Lunge am Meer und überall sind Gärtner am Werk. Mit den resorteigenen Leihfahrrädern macht manche Tour durch die Anlage noch mehr Spaß. Das erste Frühstück war wie erwartet üppig. Neben den klassischen Eiervariationen, gab es Japanische-,Thai- und Westliche Köstlichkeiten und, nebenbei, das beste Baguette welches ich außerhalb Frankreichs essen konnte. Ein täglich wechselnder Daiquiry wurde außerdem auf Wunsch zum Frühstück gereicht. Die Villa wurde zum einen morgens auf Vordermann gebracht und jeden Abend gab es einen Aufdeckservice mit kleinem Geschenk. Jeden Morgen gegen 10.00 Uhr kam ein 4 jähriger  Elefant mit seinem Mahoud ins Resort zum Füttern nahe dem Frühstücksrestaurant. Um im Laguna Areal mobil zu sein kann man den Shuttle Bus oder die Fähre nehmen. Es gibt außerdem einen Banyan Tree eigenen Beachclub mit Handtuchservice an einem schönen Strandabschnitt  an dem auch viele andere gute Restaurants (u.a. Sabay 2 und Lotus) zu finden sind. 

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
2 Danke, Frankfurter-Thai!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Thalang District.
14.2 km entfernt
COMO Point Yamu
COMO Point Yamu
Nr. 1 von 1 in Pa Khlok
5.0 von 5 Sternen 713 Bewertungen
26.5 km entfernt
Sri Panwa Phuket
Sri Panwa Phuket
Nr. 3 von 12 in Cape Panwa
4.5 von 5 Sternen 619 Bewertungen
3.4 km entfernt
Trisara Phuket
Trisara Phuket
Nr. 2 von 93 in Thalang District
5.0 von 5 Sternen 680 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
17.4 km entfernt
Anantara Mai Khao Phuket Villas
0.7 km entfernt
Angsana Laguna Phuket
Angsana Laguna Phuket
Nr. 10 von 35 in Cherngtalay
4.5 von 5 Sternen 1.682 Bewertungen
17.1 km entfernt
JW Marriott Phuket Resort & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Banyan Tree Phuket? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Banyan Tree Phuket

Unternehmen: Banyan Tree Phuket
Anschrift: 33, 33/27 Moo 4, Srisoonthorn Road | Amphur Talang, Phuket 83110, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Thalang District
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 9 der Familienhotels in Thalang District
Nr. 9 der besten Resorts in Thalang District
Nr. 10 der Romantikhotels in Thalang District
Nr. 13 der Strandhotels in Thalang District
Nr. 16 der Spa-Hotels in Thalang District
Nr. 18 der Luxushotels in Thalang District
Preisspanne pro Nacht: 330 € - 1.472 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Banyan Tree Phuket 5*
Anzahl der Zimmer: 173
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Odigeo, Ctrip TA und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Banyan Tree Phuket daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Banyan Tree Phuket Phuket
Hotel Banyan Tree Phuket Thalang
Banyan Tree Hotel Phuket
Banyan Tree Phuket Thailand
Banyan Tree Phuket Hotel Thalang
Banyan Tree Phuket Cherngtalay

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen