Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Lima Coco Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Ao Prao Resort(Ko Samet)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Tub Tim Resort(Ko Samet)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Avatara Resort(Ko Samet)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Saikaew Villa(Ko Samet)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (287)
Bewertungen filtern
287 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
126
46
32
30
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
53
126
46
32
30
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 287 Bewertungen
Bewertet 13. Dezember 2009

Ankunft mit Boot am schönen Strand in schöner Bucht. Soweit das Positive.
Gebucht Standardzimmer/Bungalow für ca. 50 Euro, p.Nacht. 4 Nächte.
Das Hotel bewirbt die Zimmer als komfortabel, dass nur vorneweg.
Das Bett hart wie Beton, von wegen Kingsizebett, einfachstes Doppelbett. schmutziger abgenutzter Toilettenraum mit starkem Geruch, Flecken an der Wand, Dübelreste gucken ungenutzt aus der Selbigen. Allgemein machte der Bungalow einen sehr abgenutzten Eindruck. Staubwischen war hier wohl schon lange ein Fremdwort. Essen a la Card noch akzeptabel aber überteuert. Dagegen das Frühstück nicht mal 1 Sterneniveau. Der Toaster kaputt, toastet immer nur eine Seite. Die Würstchen lagen so lange im Wasser, dass der Geschmack weg war. Der gebratene Reis ausgetrocknet und m.E. und nach Meinung meiner Frau (Köchin) ungeniessbar. Personal unfreundlich zum Teil arrogant. 4 Nächte gebucht, nach einer Horrornacht und diesem Frühstück gleich wieder abgereist. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Stellen war das Hotel nicht bereit uns den entsprechenden Restpreis zu erstatten. Kein Wort des Bedauerns, keine Entschuldigung. Wer es buchen möchte, sollte erstmal eine Nacht buchen und testen. Für mich war das eine Zumutung was einen dort für 50 Euro geboten wurde. Habe daher nach der vorzeitigen Abreise ein 34 Euro 3 Sterne Hotel mit bestem Fullservice auf dem Festland gewählt.

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, messenator!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Januar 2008

Das Resort hat eine angenehme Größe und das Personal ist ständig bemüht den guten Zustand zu erhalten.Der Strand direkt
vorm Hotel ist der beste in dieser Bucht und sehr kinderfreundlich.
Wir haben den hoteleigenen Limousinenservice ab Bangkok genutzt (2500,-Bath).Das Personal ist überaus freundlich und die sehr gute Küche wird auch von Gästen der anderen Resorts oft genutzt.Die Zimmer sind sauber und klimatisiert.Wer dem Trubel der Tourismuscentren entfliehen möchte ist hier gut aufgehoben. Thaimassagen und Boattrips,Tauchen und Angeln,Moped mieten und Inselhopping auch nach Kambodscha alles möglich.Tipps: beste Zeit okt.-feb.,Küchentipp:White Snapper with Garlic and Thai-Mangosalad.

Aufenthalt: November 2007
Danke, kurtdarren!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 11. Oktober 2006

Dieses Hotel müsste dringend einmal renoviert werden. Es hat eine sehr abgeschiedene Lage und als wir ankamen waren wir sehr enttäuscht. Wir hatten eine Junior Deluxe Suite, die aber alles andere als Deluxe war! Das Bett war voller Ameisen, das Waschbecken befand sich im Schlafzimmer (keine Seife oder Handtücher) und man musste durch die Dusche gehen, um zur Toilette (die recht stark stank) zu gelangen. Wenn man Glück hatte, dann funktionierte die Dusche auch mal. Das ganze Holz um die Türen herum war am verrotten. Für das Geld (ca. 75 Euro/Nacht) hatten wir mehr erwartet. Wenn Sie überlegen, eines der drei Zimmer zum Strand raus zu nehmen, dann lassen Sie es besser bleiben. Die sind ihr Geld nicht wert. Das Abendessen dort war allerdings ganz okay (das Frühstück aber schon kalt, als es uns serviert wurde). Das Personal war auch ganz nett, aber nach zwei Nächten hatten wir genug! Wir hatten für vier Nächte gezahlt und waren nur zwei geblieben. Von uns ganz klar beide Daumen nach unten!

Danke, mabilu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Ein TripAdvisor-Mitglied
Kandahar, Afghanistan
113
Bewertet 16. November 2005

Nach zwei Wochen in Pattaya brauchte ich eine Pause! Ich sah eine Anzeige vom Lima Coco Resort in meinem Hotel in Pattaya und habe per E-Mail dann dort ein Zimmer gebucht. Von Rayong aus brauchte man mit einem Schnellboot noch 10 Minuten nach Koh Samet Island. Wir wurden am Strand von Angestellten des Resort empfangen, die uns dann auch das Gepäck an Land brachten und uns beim Check-in mit einem kühlen Fruchtgetränk versorgt haben. Das Resort liegt am Rande einer kleiner Gebirgskette am Meer und ist voller Blumen und tropischer Pflanzen. Es war wunderschön. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam, das Essen exzellent und die Open-Air-Bar sehr urig und entspannend. Um zu unser Unterkunft zu gelangen, musste man eine Treppe mit Korallen hochgehen und dort wehte Abends immer eine erfrischende Brise. Nachts hat es dann immer geregnet und so die Luft abgekühlt. Wirklich erstklassige Unterkünfte und erstklassiger Service. Ich werde wieder ins Lima Coco gehen und kann es wirklich nur sehr empfehlen!

13  Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen