Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toll Aussicht”

Platz Nr. 4 von 115 Aktivitäten in Krabi-Stadt
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 1. April 2018

Ich ging mit meinem Vater auf den Berg. Wir waren anfangs ziemlich ambitioniert, eine sehr durstige Frau kam uns entgegen und ich habe mein Wasser grosszügig verschenkt. Später wurde klar weshalb sie durstig war, mir ging es genau gleich. Nehmen sie deshalb genügend Wasser mit.

1  Danke, nicolissa78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (302)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

2 - 6 von 302 Bewertungen

Bewertet 26. Januar 2018 über Mobile-Apps

Es ist schon ein anstrengender Aufstieg. Wir sind beide sehr sportlich, sind schnell gegangen und haben doch 90 Minuten gebraucht. Für unsportliche Leute oder Kinder ist das meines Erachtens nichts. Selbst wenn man langsam geht, die Anstiege mit Wurzeln u.ä sind nicht ohne.

Ein Tipp noch zur Anreise: es empfiehlt sich ein Roller.

Der lokale Bus fährt nur von krabi Stadt bis ao nang (50 baht pro Person). Von dort aus sind wir mit einem tuk tuk bis zum Eingang gefahren (400 baht haben wir gezahlt). Auf dem Rückweg muss man dann wiederum zwangsläufig ein Taxi bis ao nang nehmen.

Am Gipfel, der übrigens noch nicht da ist, wo man ihm zuerst vermutet, an der Schrifttafel mit den Namen der umliegenden Gipfel, sondern noch ca 500 Meter weiter, erwartet einen ein atemberaubender Ausblick, wie aus dem Fotobuch.

Mein persönliches Fazit: anstrengend, aber es lohnt sich. Da es aber außer dem Ausblick kaum etwas gibt, gebe ich “nur“ vier Punkte, da der Aufwand hierfür schon sehr groß ist. Ich persönlich fand es aber sehr schön, mir hat es Spaß gemacht, ich war aber auch später dann froh, es geschafft zu haben.

2  Danke, MoluGoluFlo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Zunächst das Wichtigste zu erst: FESTES Schuhwerk anziehen. Es sollten zumindest Nikes oder ähnliche Schuhe sein.
Auf unserem Aufstieg kamen uns auch Leute mit Flip Flops entgegen. Aber es ist echt nicht zu empfehlen.
Ansonsten macht der ca. zwei stündige Aufstieg wirklich Spaß. Hierbei muss man auch durchaus ein wenig „klettern“.
Am Ende wird man mit einem traumhaften Ausblick belohnt.
Also packt euch genügend Wasser ein und erklimmt den Aussichtspunkt

Danke, Stef Fen K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. November 2017

Wir haben den Trail eher zufällig gefunden und haben uns danach bei Tripadvisor kundig gemacht. 2 Tage später haben wir die Tour dann gemacht. Bei den Rangern am Eingang muss man sich ein- und austragen und auch die Ranger-Telefonnummern notieren. Der Trail ist schon recht anstrengend, zumal an unserem Tag zur Startzeit 09:00Uhr schon 31°C waren. Wir würden wie viele andere auch 1,5l Wasser pro Person zur Mitnahme empfehlen. Insgesamt sind es 3,7km und 500 Höhenmeter Anstieg, wir haben genau 1:30h gebraucht. Oben ca. 30Minuten aufgehalten und noch einmal 1:20h für den Abstieg. Der Weg selbst ist sehr ausgewaschen und teilweise sind es nur Wurzeln. Der größte Teil ist mit Bäumen bedeckt, sodass man nicht in der Sonne läuft. Festes Schuhwerk ist Pflicht. Die Anstrengung wird mit einem herrlichen Ausblick belohnt. Wir können den Trail eindeutig weiterempfehlen.

1  Danke, Christian T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 17. November 2017 über Mobile-Apps

Auf Empfehlung eines Freundes sind wir hergefahren und hochgestiegen.
Die Wege waren im Vergleich zu anderen nature trails etwas "langweilig", auch die Vegetation war andernorts spektakulärer. Die Aussicht hat sich jedenfalls echt gelohnt! Sollte man machen wenn man in der Nähe ist.

Der Weg ist bis jetzt auch der am besten ausgeschildertste von allen (4 Nationalparks haben wir insgesamt hinter uns). Verlaufen kann man sich hier nicht. Top!

Danke, motzkoppski!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tab Kak Hang Nak Hill Nature Trail angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nong Thale, Krabi-Stadt
 

Sie waren bereits im Tab Kak Hang Nak Hill Nature Trail? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen