Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Tiger Cave Temple (Wat Tham Suea) zu erleben
ab 42,32 $
Weitere Infos
ab 67,72 $
Weitere Infos
ab 42,32 $
Weitere Infos
Bewertungen (3.805)
Bewertungen filtern
3.805 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.268
1.144
317
50
26
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2.268
1.144
317
50
26
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
257 - 262 von 3.805 Bewertungen
Bewertet am 26. Juli 2015 über Mobile-Apps

Schweißtreibender Aufstieg über 1260 Stufen. Am besten gleich in der Früh starten. Wasser mitnehmen(kann oben dann wieder aufgefüllt werden). auf den Weg Nachbeben stehen für den Notfall mehrmals WC Anlagen zur Verfügung. Mit (Klein)Kindern auf keinen Fall empfehlenswert!
An Gipfel angekommen kann man dann die wirklich spektakuläre Aussicht genießen und ein paar tolle Erinnerungsfotos schießen.
Wenn der Abstieg wieder gemeistert ist gibt es zahlreiche Verkaufsstände und auch einen Supermarkt wo man sich mit einem Eis bzw. energiespendenden Softdrink belohnen kann.
Unser Fazit: Muss man gesehen und erlebt haben!!!

Erlebnisdatum: Juli 2015
Danke, GentAUT!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Juni 2015 über Mobile-Apps

Eine Herausforderung für jedermann, es schafft jeder,habe mir eine große Flasche Wasser für den Aufstieg mitgenommen, die braucht man unbedingt. Der Aufstieg war keine Herausforderungen, war nach 35 Minuten am Ziel.Normal mit Pausen,die Stufen sind markiert,man weiss immer genau wiviel man zurück gelegt hat.Oben ein grandioser Ausblick, der zum Verweilen einlädt,natürlich gibt's dann eine Dusche und Icecream am Ziel....
Der Abstieg ist nicht weiter schlimm.
Wer in Ao Nang sollte sich ein Motorbike nehmen und selbst hinfahren, alles gut ausgeschildert, da kann man auf den Rückweg gleich mal nach Krabi Town mit ranfahren, dort kann man Shoppen und schön noch einen Kaffee trinken nach den Strapazen.

Erlebnisdatum: Juni 2015
Danke, T21om!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juni 2015

Tja... was soll man sagen... viele Treppen, tolle Aussicht und Affen!!! Das hochkommen war für mich persönlich jetzt gar nicht sooo schlimm, aber das runterkommen bringt die beinchen dann doch gut zum zittern! Viel Spaß ;)

Erlebnisdatum: Juni 2015
1  Danke, Max K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2015

1260 Stufen von unterschiedlicher höhe und breite, wie gesagt sehr anstrengend und mit mehreren Pausen habe ich es dennoch ganz nach oben geschafft. Diese Aussicht war es wert er ist sowas von Gigantisch man muß es gesehen haben und wenn meine Schwester mich im September besuchen kommt erklimmen wir zusammen den Weg nach oben. Sehr schön war auch, das wenn man oben ankam und man unterwegs seine Flasche Wasser schon leer getrunken hatte oben frisches Wasser gab um seine leere Flasche wieder auf zu füllen. Auch sollte man wegen der Hitze recht früh am morgen diesen Aufstieg machen.

Erlebnisdatum: März 2015
1  Danke, PetraKF!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2015 über Mobile-Apps

Der Besuch des Tempels ist in Krabi ein absolutes Muss. Dazu gehört die Überwindung die 1237 Treppen zu bezwingen, den die Anstrengung lohnt sich allemal. Es ist zwar sehr hart, aber man wird mit einem tollen Ausblick und viel Stolz auf sich selbst belohnt. Wir würden euch aber empfehlen genügend Zeit dafür einzuplanen, da es sehr viel zu sehen gibt und die zwei Stunden bei den Ausflugstouren definitiv nicht ausreichen.

Erlebnisdatum: Juni 2015
Danke, Sheldon_C477!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen