Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es war einmal....” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Phi Phi Islands

Phi Phi Islands
Nopparat Thara National Park, Krabi-Stadt 81000, Thailand
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Empfohlen
107 $*
oder mehr
June Bahtra: Ganztägige Bootstour mit Mittagessen ...
Platz Nr. 5 von 81 Aktivitäten in Krabi-Stadt
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Kornwestheim
Beitragender der Stufe 
281 Bewertungen
172 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 118 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es war einmal....”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2013

2001 war ich hier zum ersten Mal. Alleine auf dem Photo. EIn Boot, eine Gruppe von Leuten, toller Strand, glasklares Wasser, toller Ausflug, Stop in der Lagune wo wir sogar angehalten haben und 1 Std dort schwimmen konnten. Koh Phi Phi Don, schön und ruhig. Dieses Jahr war der Ort immernoch traumhaft schön mit dem kleinen Unterschied das gefühlte 1 Mio Menschen auch da waren. Der Reiseleiter (der echt cool und informativ war) schrie nur make picture make picture, we cast stop here , wie denn auch hinter uns warteten noch unzählige anderer Boote.
Ich bin aber trotzdem der Meinung, wer das noch nicht gesehen hat, sollte auf jeden Fall diesen Ort besuchen.

Aufenthalt März 2013
Hilfreich?
1 Danke, Tasso-Anastasio... C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.572 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.750
    903
    461
    236
    222
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Invasion von Menschen wie Erdmännchen am Strand berühmt durch "The Beach"”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Februar 2013

Nachdem wir von Khao Lak aus die Similan Islands besucht haben, fühlten wir uns in Phuket inspiriert, uns auch Phi Phi anzusehen.
Zuerst - Similans sind einmalig - bucht einen ganz frühen Morgen Trip wenn möglich, um immer als erste an den traumhaften Stränden zu sein.
Schnorcheln vom Speedboot und Wasserschildkröten begrüßen, konnten wir.
Phi Phi dagegen ist ein Massentourismus Geschäft, wenn auch von den Lokals sehr gut organisiert. Wir kamen gegen 10.00 Uhr an "The Beach" an - und wurden von hunderten Menschen am Strand empfangen. Vom Boot aus, sah es aus wie eine Invasion von Erdmännchen. Die Strände sind schmutzig, das Wasser bei weitem nicht so klar, sauber und türkis wie auf den Similans Island.
Schnorcheln vom Boot war auch nicht so aufregend .... trübes Wasser - direkt vor Strandlage.
Wir haben gerne diese Erafhrung für Euch gemacht - Wobei die Kulisse der Felsformationen im Wasser ist gigantisch - daher "Befriedigend"

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
1 Danke, Duh2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“The Beach (Ma ya Bay) Phi Phi Island”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012

"The Beach" liegt auf der Insel Phi Phi Leh im Phi Phi Island National Park im Distrikt Krabi. Sehr gut kann man diese Inseln von Phuket mit Schnellboot erreichen. Diverse Angebote (besser im Hotel buchen) liegen bei € 20,-) inklusive Verpflegung meist auf der Hauptinsel Phi Phi Don. Ich möchte darauf hinweisen, das zur Mittagszeit sehr viele Menschen in der Ma ya Bay sind um sich den Drehort von "The Beach" mit Leonardo di Caprio, anzusehen. Ansonsten ist Phi Phi Leh ein Paradies ohne Hotels und Restaurants. Das Übernachten ist auf Phi Phi Leh nicht möglich, dazu muß man auf die Hauptinsel Phi Phi Don, wo es auch sehr gute Hotels und Bungalow Anlagen gibt. Weitere Sehenswürdigkeiten auf Phi Phi Island sind die "Viking Cave" (Betreten verboten, in privatem Besitz) da dort Schwalbennester geerntet werden, weiters Monkey Island, wo man Affen vom Boot aus füttern kann, sowie Schorcheln in diversen Buchten, das Wasser ist kristalkklar und von bunten Fischen belebt. Bei der Rückfahrt nach Phuket legt das Boot meist auf einer kleinen Koralleninsel an, wo man nochmals schnorcheln und sich erholen kann. Ein Eintagesausflug, den man in seinen Phuket oder Krabi Urlaub unbedingt einplanen sollte.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
3 Danke, GerhardS5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
“Schönes Meer, aber...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2012

Die Inseln könnten so herrlich sein, wären sie nicht von zig-tausenden Touristen total üverlaufen. Schade drum, wirklich sehr enttäuschend, es gibt schönere Buchten in Thailand.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, Unterwasserratte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mendig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Locations sind zu klein für so viele Touristen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2012

Tour gebucht bei den Aisan Dolphins. Die Nacht zuvor ware Gewitter, so kamen wir aus dem Hafen und hatten Welle 3. Nicht gut fürs Speedboat, das so voll war, daß 6 Leute vorn sitzen mußten und die Wellenschläge aushalten. Also bitte hinten sitzen und vorher nach dem Wetter schauen. Man hatte auch jede Menge Plastiktüten zur Hand wegen der Seekrankheit unten im Schiff. Die Anreise dauerte dann auch 1:30 statt 1:00 Stunden.
Endlich dort angekommen, wo "The Beach" gedreht wurde, traf uns fast der Schlag, an dem kleinen Stück Strand hätten vielleicht doch noch 50 Leute mehr drauf gepasst. Gut war ja unsere Idee am Ostersonntag dahin zu fahren....
Danach wurde es versöhnlicher, Schnorcheln war ok, der Monkeybeach auch (ist ein Baum in dem Affen sitzen und sich vom Boot aus Bananen reichen lassen). Massenbuffet auf eine hübschen Hotelinsel, Essen erfolgreich gegen die Vögel verteidigt und an der Bar noch einen Baccardi-Cola abgegriffen (klar gegen Geld).
Auf der Rücktour mußten halt andere Personen vorn sitzen und die Wellen ließen langsam nach. Das war auch gut so - 20 min vor Phuket ging unserem Boot der Sprit aus. Also noch 30 min in der Dünung warten bis die Firma Ersatzsprit geliefert hatte und dann kamen wir bei Ebbe endlich wieder in den Hafen bei Phuket.
Mit richtig guter Planung (beidseitig) kann der Trip bestimmt sehr nett werden.

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
1 Danke, leiterr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Phi Phi Islands angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Railay Beach, Krabi-Stadt
Ao Nang, Krabi-Stadt
 

Sie waren bereits im Phi Phi Islands? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen