Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gedenken an die Toten”

Soldatenfriedhof in Kanchanaburi
Im Voraus buchen
Weitere Infos
55,90 $*
oder mehr
Bridge on River Kwai from Bangkok
Weitere Infos
69,82 $*
oder mehr
Führung mit Brücke am Kwai und Thailand-Burma-Eisenbahn
Weitere Infos
129,56 $*
oder mehr
Full-Day River Kwai Tour from Bangkok
Platz Nr. 2 von 60 Aktivitäten in Kanchanaburi
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 17. August 2011

Ein Ort zum innehalten. In der sehr gepflegten parkähnlichen Anlage befinden sich viele, viele Grabplatten mit den Namen der Toten und den Herkunftsländern. Es ist schon sehr bedrückend all diese Namen zu lesen. Es drängt sich auf, über Sinn und vor allem Unsinn von Kriegen nachzudenken. Es war für mich eine äußerst bewegende Erfahrung.

1  Danke, tudiedo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.054)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Soldatenfriedhof in Kanchanaburi
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

44 - 48 von 2.054 Bewertungen

Bewertet am 30. Dezember 2010

Es handelt sich dabei um einen grossen schön angelegten Kriegsfriedhof mit unzähligen Grabsteinen gefallener Soldaten aus verschiedenen Nationen. Der Friedhof liegt gleich beim Railwaymuseum und macht so auch räumlich klar, dass diese beiden Sehenswürdigkeiten auch geschichtlich sehr eng miteinander verbunden sind. Die Eroberung Asiens durch die Japaner und die damit verbundenen Grausamkeiten spiegeln sich in jedem dieser Gräber.

Danke, Schluckiano!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2010

Direkt vor dem Thailand - Burma Railway Museum liegt der Friedhof zum Thema. Im Museum wird nocheinmal grob dargestellt, welcher Nationalität die dort Beigesetzten sind. Wieviele Australier, Engländer etc. dort beerdigt wurden. Der Friedhof ist gefüllt mit kleinen Grabsteinen in Reih und Glied. Ab und zu steht mal eine Blume oder ein Foto. Wie auf jedem Friedhof sollte man nicht über die Grabstellen steigen, auch wenn die nur 30 cm hohen Grabsteine dazu verlocken. Vor dem Friedhofseingang sammeln sich natürlich Souvenir- u. Getränkestrassenhändler. Als Teil der Geschichtstour mit Brücke, Museum, Hell Fire Pass etc. gehört der War Cemetery wohl auch dazu.

Danke, SandraSAW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Soldatenfriedhof in Kanchanaburi angesehen haben, interessierten sich auch für:

Kanchanaburi, Provinz Kanchanaburi
 
Kanchanaburi, Provinz Kanchanaburi
 

Sie waren bereits im Soldatenfriedhof in Kanchanaburi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen