Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bahnhof von Hua Hin”

Hua Hin Railway Station
Im Voraus buchen
Weitere Infos
97,38 $*
oder mehr
Abendtour durch Hua Hin inklusive Abendessen
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 5. August 2013

Sehr alt und sehenswert. Sogar der noble "Eastern and Oriental Express" (Singapur-Bangkok-Singapur) fährt hier durch. Nostalgie pur.

2  Danke, Rita J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.716)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

164 - 168 von 2.716 Bewertungen

Bewertet am 31. Juli 2013

Nachdem die Railway- Station die Touristenattraktion von Hua Hin ist, haben auch wir diese sehenswerte Anlge besucht. Sie ist sicherlich einen Besuch wert, wenn man eine Abwechslung dem Strande gegenüber braucht. Anschmiedend kann man zum Nightmarket weiterwandern, der sicherlich einen Besuch wert ist.

1  Danke, Max M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2013

Soweit ich mich erinnere, ist der Bahnhof der älteste noch betriebene Bahnhof in Thailand. Schön hergerichtet bietet er gutes Fotomaterial. Der ansässige Coffee Shop könnte vom Flair und den Merchandising-Produkten so auch in München oder Berlin zu finden sein.

Danke, Roland M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2013

Das alte Bahnhofsgebäude, an dem für die Königsfamilie und ihre Gefolgschaft die Reise in die Sommerfrische endete. Hübsches kleines Gebäude im Thai-Stil. Von dort kann man bequem bis zum Strand mit seinen Hotekls, Resturanst und Bars schlendern.

Danke, fulgor12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Mai 2013

Koenig Chulalongkorn, Rama V, der seiner Zeit weit voraus war, baute mit Hilfe europaeischer Ingenieure mehrere Eisenbahnlinien. Im Jahre 1898 wurde die Verbindung Bangkok-Phetchaburi eroeffnet, ein paar Jahre spaeter konnte die Eisenbahn bis nach Malaysia fahren. Im Jahre 1911 wurde das Teilstueck bis Laem Hin (Steinkap) fertiggestellt, das noch im selben Jahr in Hua Hin umbenannt wurde. Es machte alsdann dank der Eisenbahn eine grosse Wandlung durch. Die Eisenbahn fuhr in den Anfangsjahren der Thanon Damnoern Kasem entlang (Das ist Strasse vom Bahnhof Richtung Meer am Hotel Centara vorbei) direkt zur Sommerresidenz der Koenigsmutter von Rama VI, wobei der provisorische Bahnhof rund 100 Meter noerdlich des heutigen war. Als die Koenigsmutter 1921 verstarb schenkte Rama VI dieses Grundstueck der staatlichen Eisenbahngesellschaft. Sein Sohn war der Generaldirektor und dieser wiederum veranlasste den Bau des beruehmten Railway Hotels, das am 1. Januar 1924 zum Geburtstag von Koenig Rama VI eroeffnet wurde (Sofitel Hotel, neuerdings Centara). Nach der Fertigstellung wurde der heutige Bahnhof Mitte der 20er Jahre erbaut. Beim Bau des Bahnhofes flossen chinesische und koloniale Stilelemente mit ein. Bis Anfang der 40er Jahre vertrieben sich die Koenige Rama VI und Rama VII die Zeit bis zur Ankunft des koeniglichen Sonderzuges im beruehmten koeniglichen Wartehaeuschen. Sorry, wieder ein bisschen oder mehr Geschichte, aber aus meiner Sicht gehoert das halt dazu, um alles besser verstehen und sogar fuehlen zu koennen. Dass in heutiger Zeit auch ab und wann der E&O Express hier durchrauscht (mit 5 Minuten Aufenthalt in Hua Hin) ist ein anderes Kapitel dass fuer mich ein bisschen surreal ist, weil einerseits stehen da die mit Champagnerglaeser bestueckte Hi-Sos, die im Smoking und Abendkleid sich auf der Plattform der exklusiven Zuege praesentieren und andererseits die alten Thai- Frauen, die am Boden sitzen und ihre Snacks verkaufen fuer ein paar wenige Baht. Und niemand in diesem Zug will es kaufen.

1  Danke, hannwe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hua Hin Railway Station angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hua Hin, Provinz Prachuap Khiri Khan
Hua Hin, Provinz Prachuap Khiri Khan
 
Hua Hin, Provinz Prachuap Khiri Khan
Hua Hin, Provinz Prachuap Khiri Khan
 

Sie waren bereits im Hua Hin Railway Station? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen