Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“kleines, verschlafenes Städtchen” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Chiang Saen

Chiang Saen
Im Voraus buchen
Weitere Infos
79,93 $*
oder mehr
Private Führung: Goldenes Dreieck, Mekong, Dorf in Laos ab Chiang Rai
Platz Nr. 16 von 77 Aktivitäten in Chiang Rai
Zertifikat für Exzellenz
Trier, Deutschland
Beitragender der Stufe 
113 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 122 "Hilfreich"-
Wertungen
“kleines, verschlafenes Städtchen”
4 von fünf Punkten Bewertet am 12. August 2013

Chiang Saen ist eine kleine, verschlafene Stadt (noch verschlafener als die denkmoegliche Partnerstadt Andernach), in der man aber gerne Halt macht auf dem Weg von Chiang Rai zum Golden Triangle oder zurueck (was man von Andernach so nicht sagen kann, wo es lediglich ein Naturphänomen zu bestaunen gibt, das sie Gysir nennen, nach jenem ostdeutschen homo politicus, und nicht Geysir, wie man im Rest der Republik dazu zu sagen pflegt). Wir haben auf dem Rueckweg vom Mae Khong oder Mekong dort Rast gemacht an einem Tempel, dem Wat Chedi Luang wahrscheinlich, wo gerade Ausgrabungsarbeiten stattfinden, und haben dort in einem hübschen Gartencafé wunderbaren Kuchen gegessen und fabelhaften Cappuccino getrunken, andere aus der Gruppe hatten Tee oder Limonade oder heiße Schokolade, also in der Mehrzahl landestypische Getränke. Diese Stärkung war notwendig, weil es aus Gründen der Gesundheit nicht ratsam gewesen war, morgens in dem total versifften Frühstücksbereich des Hotel Victory in Mae Sai an der Grenze zu Burma, wo der Eigentümer vielleicht auf der Gewinnerseite ist, jeder Gast aber nur der Loser sein kann, auch nur eine Tasse oder ein Glas anzufassen.

Chiang Saen hat Reste einer uralten Stadtmauer wie Chiang Rai und auch Chiang Mai (welch letztere über sehr prächtige Ruinen - Ziegelstein - jener Mauer verfügt, welche diese alte Hauptstadt des Koenigreiches Lan Na in einem Quadrat umschloß) und, wie vom Auto aus zu sehen war, wohl auch nette kleine Restaurants, so daß der Reisende hier nicht verhungern noch verdursten muß, was ja eine wichtige Information für den Europäer darstellt. Interessant würde es für Archäologen sein herauszufinden, ob und inwieweit die Maße der Ziegel jener der im Roemischen Reich verwendeten Ziegel gleichkommen, da sie in Farbe und Form auf verblüffende Weise jenem Baustoff der Roemer ähneln.

Zusammenfassung: Chiang Saen ist ein idealer Ausgangspunkt für Reisen an den Mekong oder für Tagesausflüge zum Goldenen Dreieick und ins nahe Burma oder Laos und dürfte über einige gute kleine Hotels verfügen. Mae Sai dagegen ist ein einziger großer Marktplatz mit Waren aus China mit Tand, soweit das Auge reicht. Dann lieber Chiang Saen.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
2 Danke, Jurgen H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

161 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    55
    78
    24
    3
    1
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Erfurt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
156 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lohnt sich nicht.”
3 von fünf Punkten Bewertet am 28. März 2013 über Mobile-Apps

Verschlafene Kleinstadt in der es nicht viel zu sehen gibt. Die meisten Wats sind nur noch Ruinen aus rotem Backstein welche nicht wirklich sehenswert sind.

Der Blick auf den Fluss ist schon aber nichts besonderes und schon gar keine 1-2 stündige Anreise von Chiang Rai aus Wert.

Wir sind dort kurz auf dem Weg zum goldenen Dreieck (ebenfalls nicht sehenswert ) gestrandet. Wer es gerne ruhig und staubig mag ist hier gut aufgehoben.

Hilfreich?
Danke, Voorogg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reizvolle Stadt”
5 von fünf Punkten Bewertet am 20. Februar 2013

Direkt im Dreiländereck gelegen, mit herrlichem Blick auf den Mekong. Ausser der schönen Tempel ist wohl das Opiummuseum die Hauptattraktion.

Aufenthalt Januar 2013
Hilfreich?
1 Danke, Jan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt, Germany
Beitragender der Stufe 
93 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alte Stadt am Ufer des Mekongs”
3 von fünf Punkten Bewertet am 6. Oktober 2011

Chiang Saen soll eine der ältesten Städte Thailands sein, sagen die Historiker. Davon übriggeblieben ist recht wenig. Reste der Stadtmauer und einige kleine historische Stupas, die über die das ganze Stadtgelände verteilt sind. Der Ort liegt recht malerisch am Ufer des Mekongs. Wirklich bedeutende kulturhistorische Monumente gibt es da nicht zu sehen. Egal was die Reiseführer schreiben.

Aber wenn man die klassische Route ab Chiang Rai fährt: C.R. - Mae Sai - Goldenes Dreieck (Golden Triangle) - Chiang Khon - C.R, lohnt sich sicherlich ein Stop in Chiang Saen, das zwischen dem Goldenen Dreieck und Chiang Khon liegt. Nur sollte man eine realistische Erwartungshaltung haben.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, cnxmike!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Chiang Saen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Chiang Rai, Provinz Chiang Rai
Chiang Rai, Provinz Chiang Rai
 

Sie waren bereits im Chiang Saen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen