Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung pur mit kleinen Ecken und Kanten.......”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Veranda Resort and Spa Hua Hin Cha Am - MGallery Collection
Nr. 4 von 62 Hotels in Cha-am
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 21. Oktober 2011

Hallo liebe Mitreisenden,

um mal etwas die Seele baumeln zu lassen hatte ich mich entschieden für 12 Tage nach Thailand zu fliegen.

Der Flug über Doha als Zwischenstation ( 2 1/2 Std. Aufenthalt ) war schon recht anstrengend da die Maschine von Quatar Airlines etwas eng geschnitten war für einen 100 Kilo Mann.

Aber was soll ich jetzt heulen schließlich will ich ja die Seele baumeln lassen und nicht so agieren wie die Jungs bei "Hangover 2".

Angekommen in Bangkok kam dann noch eine Autofahrt von 3 Stunden nach Hua-Hin hinzu und dann bot sich uns ein wahres kleines Paradies.

Unser Zimmer war sehr geräumig und mit einem Bett ( 3m x 2m ) ausgestattet wo man zu Hause nur von Träumen kann wie auch die restliche Ausstattung mit separater Dusche und Badewanne wie auch eine süsse kleine Terrasse mit einer kleinen Loungecouch zum lümmeln am Abend.

Das erste Frühstück am anderen morgen war dann schon sehr ereignisreich da man zwischen verschiedenen Brotsorten, Früchten, Fisch und Wurst auch warme thailändische Gerichte angeboten hat wie auch eine Omlette und Eierspeisen Station.

Leider waren die angebotenen Säfte schön aus Konzentrat gewonnen aber wer ist denn schon solch ein Gourmet und möchte Premiumsäfte zum Frühstück.

Also ab zum Pool der ja für 12 Tage meine Heimat werden soll mit der dazugehörigen Poolbar die servicetechnisch keinerlei Wünsche offen gelassen hat in meiner Zeit dort auch wenn diese bereits um 23.00 Uhr geschlossen wurde.

Dennoch konnten wir auch noch mit Eigengetränken dort weit nach 01.00 Uhr auftauchen und man versorgte uns mit Eis und Gläsern wie auch Mittelchen zur Moskitoabwehr.

Das einzige Handikap bot sich am direkten Zugang zum Meer wo man nach sehr genialen weissen Sandstrand auf die braune Brühe des Golf von Thailand stiess bedingt durch das Hochwasser in Bangkok, hinzu kam noch das der Strand sehr verunreinigt war durch Abfälle und tote Fische die wohl von den Fischern wieder zurückgeworfen wurden.

Dann folgte nach 4 Tagen das grausige erwachen am Strand als Einheimische anfingen direkt am Hotelstrand ihre Netze aus zuschmeißen um wohl den Mittagstisch zu füllen aber alles was die Jungs da wohl nicht für geniessbar hielten blieb schön am Strand liegen und hinterliess die restlichen Urlaubstage einen abscheulichen Fischgeruch der zeitweilig sogar bis zum Pool getrieben wurde.

Um sich zur Mittagszeit bzw. zum Abendessen einen Happen thailändische Küche zu geniessen sind wir außerhalb des Hotels essen gegangen da im Hotel eher das klassische Tourifood angeboten wurde.

Wenn man aus der Anlage heraus geht und sich rechts hält und dann die Strasse links runter geht ist auf der linken Seite nach ca. 80 m eine größere Bambushütte in offener Bauweise die gute Thailändische Küche anbietet ( 4 Personen + Getränke ca. 650 Baht ).

Die Mutter des Restaurants ( Mama Lek ) ist die Höflichkeit in Person und erfüllt alle Wünsche die einem im Sinne stehen, eben nicht sehr schnell aber gut schmeckend.

Von dort aus nochmals ca. 100 m weiter auf der linken Seite ist nochmals solch eine Restauration die mir aber nicht so zugesagt hatte muss ich gestehen.

Wenn man von der zweiten Location aus zur Hauptstrasse läuft ( 200 m ) findet man jeden Mittwoch einen Wochenmarkt mit allem essbaren der einheimischen.

So und nun zu unserem zugezogen Neu-Thailänder Manfred der mit seiner thailändischen Frau Lat cirka 25 m links von der Poolbar ( außerhalb der Hotelanlage ) eine kleine offene Bar mit kleinen Speisen betreibt wo wir jeden Tag saßen um unsere "Singha" und "Chang" Rationen für 60 Baht die Flasche genossen ( Im Hotel 120 Baht ) unsere weiblichen Begleiterinnen bekamen dort auch Ihre Babykokosnüsse für 30 Baht ( im Hotel 120 Baht ).

Des Weiteren hat Manfred immer ein offenes Ohr für Fragen zum Land, Leute und günstige Taxi Versionen.

--Kleiner Tipp am Rande für Ausflüge ins Nachtleben von Hua-Hin, immer schön ein eigenes Taxi ordern für 300 Baht ( bis 5 Personen ) und nicht das Hotelshuttle wo man pro Person 100 Baht bezahlt und nur zu bestimmten Uhrzeiten fahren kann.

Last But Not Least muss man aber jetzt hier noch einen harten Kritikpunkt hier hinterlassen bezüglich des Hotels und der Anlage.

Wenn Sie einen Regentag erwischen begehen Sie bitte nicht die betonierten Gehwege mit Flip-Flops oder ähnlichen da diese zu rutschigen Eisbahnen werden wir meine Begleitung es erleben musste und die Treppen zum Pool herunter gestürzt ist.

Im Hotel selber hat das niemanden ( Hoteldirektor etc. ) so wirklich interessiert obwohl ich dies mehrfach bemängelt hatte, was meinem Urlaub einen dezenten faden Beigeschmack gegeben hat muss ich ehrlicherweise gestehen, aus diesem Grunde wird diese Anlage mich auch nicht so schnell wieder sehen.

Wenn man jetzt davon mal absieht ist es für Ersturlauber schon eine Reise wert um das Festland von Thailand kennenzulernen.

Mit besten Grüssen und thrip sa

Euer

Jonny Arizona

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, hoshizaki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (746)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

53 - 59 von 746 Bewertungen

Bewertet am 22. Juli 2011

Es ist wirklich ein sehr schönes Hotel. Der Service ist super und war immer sehr sehr hilfsbereit.
Es ließ nichts zu wünschen übrig, jeden Abend kam der Roomservice und brachte uns noch ein kleinen Anendgruß mit Keksen oder Seifenrosen.
Wir hatten eine Kombination aus schlafen und frühstück, das Frühstück war sehr vielfältig und mächtig. Ansonsten haben wir uns vorgenommen immer ausserhalb essen zu gehen, was uns ehrlich gesagt bis auf ein paar mal nicht gelungen ist, wir haben meisten im Hotel gegessen und da war es auch sehr gut.
In dem Hotel sind sehr viele Familien mit Kindern. Ein großer Pool und Fitnessraum. Es war wirklich sehr schön und ich würde auf jeden Fall wieder hinreisen.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anie22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. April 2011

Wir waren nach einer antrengenden rundreise duch Laos und Kambodscha 5 Tage in diesem Hotel.
Es hat uns super gut gefallen.
Der Strand war schön und sauber.
An den Zimmern war nichts zu bemängeln.
Auf das Frühstück haben wir uns jeden Tag gefreut.
die Preise im Hotel restaurant sind total überzogen, deshalb auch immer leer.
für den shuttle nch Hua Hin langen sie auch richtig zu und sogar Internet-Nutzung ist nicht kostenlos.
für ein Hotel dieses Preises nicht in Ordnung.
Wir würden aber jederzeit wieder dorthin fahren, aber 5 Tage sind genug

Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
1  Danke, MarionNew!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. März 2011

Sehr gepflegtes ruhiges Hotel, keine Disco oder sonstigen Veranstaltungen. Direkt an dem schönsten Teil des Strandes. Sehr freundlichs hilfsbereites Personal. Reichhaltiges Frühstücksbüffett. Viele kleine Thairestaurantes in der Umgebung. Besonders für Ruhesuchende zu empfehlen, obwohl dashoteleigene Restaurant sehr gut nur etwas überteuert ist. Massagen am Strand für 150 Bt sehr gut.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Dubbe1941!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2011

wir waren das erste Mal vor 4 Jahren dort und da war es sensationell. Das Hotel ist nach wie vor sehr schön - es wird auch immer was renoviert sodass es nicht wirklich runter kommt. aber im pool sind jetzt schon ein paar Fliesen locker und in zwei-drei Jahren müsste es einmal komplett überholt werden. Es gibt jetzt rings um das Hotel mehrere Restaurants sodass man auch drumherum gut essen gehen kann.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Arenstorff!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Januar 2011

DAs Hotel ist toll, wir waren vor 4 Jahren schon einmal im Veranda, es ist immer noch toll und teilweise sogar besser als vor 4 Jahren.

Das Hotel zeichnet sich durch eine sehr ruhige Lage aus (bedeutet allerdings auch es ist nicht viel in der Nähe ).
Das Hotel hat nur eine kleine vernachlässlichbare Animation.
Die Gäste zeichnen sich jetzt eher überwiegend durch deutsche Touristen aus, allerdings hatten wir nun auch einige Russen mit an Bord (sehr laut, und wenig Benehmen). Am Wochenende fallen immer sehr viele Thais aus Bangkok ein, dann ist das Hotel total ausgebucht und damit voll, ab Sonntags ist es dann wieder sehr ruhig.

DAs Restaurant ist teuer (für thailändische Verhältnisse) und ist qualitativ nicht besser als die günstigen Restaurant um das Hotel herum. Hier ist sehr zu empfehlen Cha Am Little Shop ca. 500 m rechts den Strand runter. Sodawasser kostet im Hotel 80 THB im Restaurant nebenan 20 THB, Essen: Chicken Cashew Nut im Hotel ca. 200 THB im Restaurant 120 THB.
Der SPA - Bereich ist schön und super, allerdings für thailändische Verhältnisse sehr teuer, die Massagen am Strand sind gut und kosten 150 THB 1 H Massage, im Hotel kostet eine Massage 1 H mit 40 % Rabatt ca. 1500 THB sonst > 2000 THB.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, sternolli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2010

jederzeit wieder :-)freundlich,sauber kurzer weg zum strand ein pool der sehr wenig chlor enthält :-)
kurze entfernung nach hua hin und cha am!

Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit Freunden
Danke, Holger2403!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Cha-am angesehen:
8.4 km entfernt
Sheraton Hua Hin Resort & Spa
2.1 km entfernt
Novotel Hua Hin Cha Am Beach Resort and Spa
11.1 km entfernt
SO Sofitel Hua Hin
SO Sofitel Hua Hin
Nr. 2 von 62 in Cha-am
320 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
8.3 km entfernt
Radisson Blu Resort Hua Hin
7.7 km entfernt
Tara Mantra Cha Am
Tara Mantra Cha Am
Nr. 17 von 62 in Cha-am
99 Bewertungen
9.3 km entfernt
Dusit Thani Hua Hin
Dusit Thani Hua Hin
Nr. 1 von 62 in Cha-am
2.437 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Veranda Resort and Spa Hua Hin Cha Am - MGallery Collection? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Veranda Resort and Spa Hua Hin Cha Am - MGallery Collection

Anschrift: 737/12 Mung Talay Road, Cha-am 76120, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Phetchaburi > Cha-am
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Cha-am
Nr. 4 der Luxushotels in Cha-am
Nr. 4 der Spa-Hotels in Cha-am
Nr. 6 der Romantikhotels in Cha-am
Nr. 7 der Familienhotels in Cha-am
Preisklasse: 116€ - 263€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Veranda Resort and Spa Hua Hin Cha Am - MGallery Collection 4.5*
Anzahl der Zimmer: 118
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Odigeo, Expedia, Booking.com, Agoda, Ltur Tourism AG, 5viajes2012 S.L., Ebookers, TripOnline SA, TUI DE, Weg, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Veranda Resort and Spa Hua Hin Cha Am - MGallery Collection daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Veranda Resort Cha Am
Hotel Veranda Resort & Spa
Veranda Hotelanlage And Spa Hua Hin Cha Am
Veranda Spa Cha Am
Veranda Resort Spa Cha Am
Veranda Hotel Cha Am
Hotel Veranda Resort And Spa Hua Hin Cha Am Cha-Am
Spa Cha Am
Veranda Resort And Spa Hua Hin Cha Am Hotel Cha-Am

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen