Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beste Küche in Nord-Tansania”
Bewertung zu Ilboru Safari Lodge

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Arusha suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Ilboru Safari Lodge
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 4. April 2013

Die Anfahrt ist wirklich ein Abenteuer, aber die Vorstadtshopping-Mall hat ihren unbedingten Reiz! Die Lodge ist ein wunderbares Kleinod. Aber das Beste ist die Küche von Ard und seinem Team. Unsere Gruppe hat auf dem Trip in das Ngorogoro- und Serengeti-Gebiet und in den Usambarabergen einige Küchen erlebt. Ards Truppe war die Beste. Vielfalt, Fülle, Geschmack, wir denken gern daran zurück. Danke auch für den Tipp Meat-King, ein Super-Metzger mit hervorragendem (Trocken-)Fleisch u.a. Service war gut und ich habe es nicht geglaubt zwei gepflegte Boulebahnen für schöne Spielchen bei Serengeti oder Kilimanjaro!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Krokodaxel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (680)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Ilboru Safari Lodge
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

17 - 23 von 682 Bewertungen

Bewertet am 16. November 2011

Unsere erste Unterkunft in Tansania. Abenteuerliche Anfahrt durch den Vorortbereich von Arusha. Kleine, runde Pavillons im Garten- wg. der hohen Pflanzen etwas duster und klamm. Der große Pool war etwas ungepflegt und lud nicht gerade zum Bade. Gutes essen und freundliches Personal. Hatten aber riesige Probleme beim Umrechnen von Ts-Shilling in USA-Dollar. Das war für Gäste und Personal lästig und auf die Dauer stimmungstötend. Die Geschäftsleitung sollte das Personal mit Umrechnungstabellen ausstatten. Würde Ärger vermeiden. Gute Lage zur Erkundung des Nationalparks.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hans-Ullrich L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2011

Dieses Lodge hat uns in fast jeder Hinsicht begeistert. Gelegen in einem nicht gerade schönen Vorort von Arusha und nur auf sehr holpriger Straße zu erreichen, begeistert es schon nach kurzer Zeit. Die angenehmen, alles Nötige bietenden Räume, die Anlage sorgen schnell für Zufriedenheit.
Begeisterung stellte sich in unserem Fall beim Abendessen ein. Eine derart großartige, feine afrikanische Küche haben wir während unseres vierwöchigen Afrikaaufenthalts kein weiteres Mal erlebt.
Die Begeisterung stieg im Laufe des ersten Abends noch weiter, da uns der äußerst hilfsbereite holländische Manager vor größerem finanziellen Schaden bewahrte. Was er und wie er es gemacht hat, wird hier verschwiegen, weil eine derartige Hilfe kaum wiederholbar ist.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, huberchma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Dezember 2010

Ich habe in der Ilboru Lodge 5 Nächte verbracht und war absolut begeistert von diesem idyllischen Plätzchen mitten im trubeligen und staubigen Arusha. Es ist ein guter Ausgangspunkt für eine Safari in die Serengeti usw. Da man in der Regel vom Tour-Veranstalter am Hotel abgeholt und auch dorthin zurückgebracht wird, macht es auch nichts aus, dass man etwas außerhalb wohnt. Arusha ist meines Erachtens auch nicht sehenswert. Ganz im Gegenteil, man kann direkt von der Lodge aus eine Halbtagestour zu Fuß durch die Bergdörfer machen (sehr zu empfehlen).

Das gesamte Personal war sehr freundlich und insbesondere der holländische Inhaber, der übrigens sehr gut deutsch spricht, ist extrem um das Wohlergehen seiner Gäste bemüht und war immer zur Stelle, wenn Klärungsbedarf bestand. Auch seine Empfehlungen für Touren und andere Unternehmungen waren hervorragend. Lediglich die Damen im Restaurant waren etwas träge, was aber die leckeren und abwechslungsreichen Gerichte wieder wett machten.

Für die Entspannung wird hier auch ausreichend gesorgt: der sehr gepflegte große Pool lässt keine Wünsche offen und man wird auch hier bei Bedarf mit einer guten Getränkeauswahl und leckeren Snacks versorgt. Es gibt sogar Wireless Lan und auch zwei Computer in der Nähe der Rezeption konnten kostenfrei genutzt werden.

Ich hatte einen Bungalow gebucht, der sehr geräumig, nett eingerichtet und gepflegt war und eine eigene kleine Terrasse hatte. Die Bungalows liegen weit verteilt in dem sehr gepflegten Garten mit wunderschönen Blumen. Das Bett war angenehm und verfügte über ein sicheres Moskito-Netz.

Empfehlen möchte ich die Vorab-Buchung eines Transportes zur Lodge (kann man per Email bei der Lodge vornehmen), da manche Taxifahrer gerne den vorher vereinbarten Festpreis während der Fahrt plötzlich erhöhen möchten.

Ich kann diese Lodge zu 100% empfehlen und würde bei einem nochmaligen Besuch definitiv wieder dieses Hotel buchen!

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, upic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Oktober 2010

Unser Aufenthalt in der Ilboru-Safari-Lodge war zwar ziemlich kurz, aber den Eindruck, den wir in dieser Zeit bekommen haben, war sehr positiv. Die Zimmer befinden sich in runden Bungalows, sind zwar recht einfach, bieten aber alles, was man braucht und sind zudem sehr geräumig. Wir hatten auch eine kleine Terasse mit Blick in die sehr schön begrünte Anlage. Das Personal ist zuvorkommend und freundlich. Kommt man staubig und erhitzt von einer Safari zurück, gibt der Pool die Möglichkeit für eine entspannte Abkühlung, wobei dieser vielleicht schon bessere Tage gesehen hat, aber er ist wenigstens vorhanden.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, caria71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2010

Die Ilboru Safari Lodge in Arusha ist der perfekte Ausgangs-, bzw. Endpunkt für eine Safari in Nordtansania. Es gibt einen wunderschönen, sehr großen Pool,. Die Zimmer sind in kleinen Hütten, sehr gepflegt und nett gemacht (Moskitonetze!!). Das Abendessen war der Hammer: ein Buffet mit allen möglichen afrikanischen Speisen nur für unsere Familie auf unserem Tisch. Keine Luxus-Unterkunft, aber absolut zu empfehlen!

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, epikur-le!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Januar 2010

wir waren vor und 3 tage nach der safari in ilborou lodge und waren sehr erfreut über das hotel. Es ist eine herrliche Anlage, gepflegt, mit pool. die rundhütten sind gut ausgestattet, warmwasser funktionierte immer und es gab ein großes komfortables moskitonetz. das hotel hat zwei internetanschlüsse, die gratis benutzt werden können.
Das essen war eine überraschung, sehr lecker, der koch hat sich jederzeit über einen blick in die küche gefreut. besonders erwähnt werden muß aber der hotelinhaber: ein weltoffener und interessierter Hölländer, der uns sogar mit auf den arushamarkt nahm und immer ein zeit für seine Gäste hatte. wir würden dort auf jeden fall wieder wohnen. herzlichen dank!!

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, nadler-herr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Arusha angesehen:
2.6 km entfernt
Mount Meru Hotel
Mount Meru Hotel
Nr. 4 von 43 in Arusha
591 Bewertungen
8.2 km entfernt
Arusha Planet Lodge
Arusha Planet Lodge
Nr. 3 von 43 in Arusha
451 Bewertungen
19.9 km entfernt
Rivertrees Country Inn
Rivertrees Country Inn
Nr. 2 von 43 in Arusha
462 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.4 km entfernt
The African Tulip
The African Tulip
Nr. 1 von 43 in Arusha
983 Bewertungen
10.4 km entfernt
Kigongoni Lodge
Kigongoni Lodge
Nr. 8 von 43 in Arusha
137 Bewertungen
2.7 km entfernt
Venus Premier Hotel
Venus Premier Hotel
Nr. 5 von 43 in Arusha
85 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Ilboru Safari Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ilboru Safari Lodge

Anschrift: P.O. Box 8012, Arusha, Tansania
Lage: Tansania > Arusha > Arusha
Hotelstil:
Nr. 3 von 176 Sonstigen Unterkünften in Arusha
Preisklasse: 85€ - 122€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 18
Auch bekannt unter dem Namen:
Ilboru Safari Hotel Arusha

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen