Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nichts zu bemängeln -- no regrets”

Roy Safaris Ltd. - Day Tours
Platz Nr. 2 von 473 Outdoor-Aktivitäten in Arusha
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 7. Juni 2013

Was Roy Safari angeht, habe ich überhaupt nichts zu bemängeln. Unser Fahrer, Tesha, hatte sehr viel Wissen über die Umgeben parat und war immer bereit, unsere Fragen zu beantworten. Zusätzlich zu den Infos während die "Game Drives" haben wir uns auch mit ihm während die (manchmal ziemlich langen) Transitfahrten von einem Park zum anderen über das Leben in Tanzania unterhalten (das Schulsystem, Politik, Landwirtschaft, usw.), was für mich faszinierend war und einiges zu meinen Erfahrungen beitrug. Roy gab sich auch Mühe, uns mehr als nur das Standardprogramm anzubieten, auf unsere Wünsche einzugehen und uns ein bisschen abseits des ausgetretenen Touristenweges, was wir auch schön fanden. Tesha war sehr flexibel und immer äußerst hilfsbereit, und hat uns gute Ratschläge gegeben, wie wir immer das Beste aus unserer Zeit herausholen konnten.

Wir haben den nördlichen Parkkreis (Manyara, Serengetti, Ndutu, Ngorogoro Crater, and Tarangire) über 8 Tage gemacht. Das Gesehene war wirklich nicht in Worten zu fassen -- ich kann es nur wärmstens allen, die sich so eine Reise überlegen, ans Herz legen, während die Migrationssaison hinzufahren, wenn man das Serengetti schwarz mit Zebras sehen möchte. Und erst die Löwen in Ndutu! Das sind Erfahrungen, die ich niemals vergessen werde. Wenn ich nochmal hinfahre (und das werde ich, und zwar mit Roy), würde ich vielleicht Tarangire beim zweiten Mal auslassen, aber da wir auf dieser Reise so viel wie möglich sehen wollten, war das völlig okay. (Und die Elefanten da sind nicht zu glauben...)

Die Lodges, die Roy für uns gebucht hat, waren alle sehr schön. Einige waren etwas luxuriöser als andere, aber alle waren schon sehr schöne Übernachtungsmöglichkeiten, und die meisten hatten einiges an Charakter.

Ein paar Tipps (die allerdings mit Roy nichts zu tun haben): wer Stauballergien hat, soll eine Menge Medikamente dafür mitbringen, da der Staub da alles überdeckt. Die Straßen in den Parks (und gerade z.Z. von Arusha nach Karatu) sind [...]. Echt [...]. So, Schläglöcher-in-denen-man-ein-Kleinkind-verlieren-könnte schlecht. Man gewöhnt sich schnell daran, aber für die ersten paar Tage sind sie hart. Das gesagt, das Auto war schon gut ausgerüstet und konnte einiges ab. Die paar kleinen Probleme, die wir hatten (ja, es gab welche) waren von Tesha, der anscheinend auch (ein guter) Mechaniker ist, innerhalb 20 Minuten in Ordnung gebracht, und in der Zeit haben wir auch Zebras/Büffel angeschaut, also war das wirklich unproblematisch.

Ich würde ohne zu zögern die Firma an wirklich allen empfehlen, die eine Reise nach Tanzania machen wollen.

Danke, Teresa B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (680)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

10 - 14 von 680 Bewertungen

Bewertet 2. Januar 2013

Nach einer einwöchigen Safari (Lake Manyara, Serengeti und Ngorongoro Krater) mit Roy Safaris Ltd Anfang Dezember 2012 kann ich nur sagen: unbedingt empfehlenswert! Schon im Vorfeld der Safari war der Service super. Antworten auf Anfragen im Vorfeld der Safari kamen am gleichen Tag (auch am Sonntag) per Email, die Abholung am Flughafen hat super funktioniert, aber was noch viel wichtiger war: die Safari war genial! Das lag vermutlich daran, dass wir mit Richard den besten Safari Guide in ganz Tansania hatten. Er hat Tiere entdeckt, wo Fahrzeuge anderer Safari-Anbieter einfach vorbei gefahren sind. Aber auch sein Hintergrundwissen (weit über die Tierwelt hinaus) und seine ruhige, freundliche und immer zuvorkommende Art, bei der aber auch der Spaß nicht gefehlt hat, machten diese Safari zu einem Erlebnis, was wir nie vergessen werden.
Das Fahrzeug mit dem wir unterwegs waren war ein Land Cruiser (Allradantrieb), bei dem man das Dach nach oben ausfahren konnte. Somit hatt man tagsüber Schatten und konnte trotzdem ungestört Tiere beobachten und fotografieren.
Ein andere Aspekt, der uns wichtig war: Wir haben bei einem Unternehmen vor Ort gebucht. Somit bekommt nicht irgendein Vermittler das Geld, sondern es geht nach Tansania.
Genug gute Gründe bei einer nochmaligen Reisevorbereitung direkt wieder Roy Safaris zu buchen!!!

4  Danke, Geo_M2012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 3. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 3. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. August 2017

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit dieser Sehenswürdigkeit
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Roy Safaris Ltd. - Day Tours angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Roy Safaris Ltd. - Day Tours? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen