Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
5
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 6 Bewertungen
Bewertet 18. Februar 2016

Zunächst: wer hier ein Luxusobjekt erwartet, wird enttäuscht. Auch wenn es hier eine tolle Umgebung inmitten der Tee- und Zimtplantagen gibt, ist das alte im Kolonialstil der Briten einst gebaute Haus eher schlicht ausgestattet, was die Zimmer anbelangt. Sie sind einfach eingerichtet, jedoch sehr sauber, dafür sorgt täglich sehr aufopferungsvoll das Personal. Die Begrüßung war sehr herzlich und man könnte jederzeit mit seinen täglich wechselnden Wehwehchen zum Ayurvedaarzt kommen, meist sah er dies einem jedoch schon von selbst an und hatte sofort eine Lösung. Es gibt nur 10 Zimmer, also sind maximal 10 - 20 Leute hier, was auch zu einem netten zwischenmenschlichen Kontakt führen kann. Denn alle haben gemeinsam, dass sie sich hier vor allem ihrer Gesundheit ohne Ablenkungen widmen. Es gibt einen schönen Pool, in dem man nachmittags nach den Anwendungen schwimmen kann, 3x in der Woche kann man in der Natur beim Yoga mitmachen und die täglichen Anwendungen, ausgeführt vom geschulten Personal tun den Körper, Geist und Seele gut. Wem das noch nicht reicht, der kann von hier aus ausgedehnte Spaziergänge durch die Umgebung machen, trifft dabei oft keinen Menschen und wenn doch, so sind alle sehr freundlich.

Das Essen ist hervorragend und vielfältig und die Serviettenfaltkünste des Servierpersonals sind sehr beeindruckend. Die Kochkünste auch, es hat immer sehr gut geschmeckt, was uns an Currys serviert wurde. Abends nach dem Essen konnte man Unmengen von Glühwürmchen beobachten, im teils überdachten freien Innenhof sitzen und sich unterhalten oder ein gutes Buch lesen - 4 Wochen ohne Fernsehen (das gibt es hier nicht) können so entspannend sein! Dazu freies Wifi-Internet, so dass die Kommunikation mit zuhause jederzeit möglich ist.

Beim Manager und Ayurveda-Arzt Upali, der sich hier für nichts zu fein war und scheinbar immer im Dienst war, kann man auch seine Ausflüge in die Umgebung anmelden und organisieren lassen, manchmal fährt er persönlich mit. Wir können nichts schlechtes über das Ressort berichten, denn noch nie waren wir so herzlich und familiär eingebunden.

Die Behandlungen waren jeden Tag von neuem ein Genuss und man sollte schon mindestens 2 Wochen Aufenthalt, lieber länger einplanen, dass sich alles positiv verändern kann. Erfahrungsgemäß ist man in der 1. Woche nach den Anwendungen sehr müde und es geht einem nicht besonders. Ab der 2. Woche wird es täglich besser und man kann es fast im Gesichtsausdruck beobachten, wie sich die Gesundheit verändert. Wir waren 4 Wochen hier und die Zeit verflog wie im Flug. Am letzten Behandlungstag bekamen wir ein Blütenbad, welch ein Luxus, zwischen Lotusblüten im Wasser zu treiben und den Duft einzuatmen, daran werde ich mich sicher noch lange sehr gerne erinnern.

Auch die Tierwelt und Natur hier ist einzigartig, Affen, tolle bunte Vögel, Leguane, eine unglaubliche Kraft der umgebenden grünen Natur, der man quasi beim Wachsen zusehen kann, einfach der ideale Ort zum Seele baumeln-Lassen. Wir konnten hier tolle Gesprächspartner und neue Freunde finden. Es war einfach schön!
Man ertappt sich dabei, in diesem historischen Objekt sitzend, zu denken man wäre ein Kolonialherr aus der alten Zeit, wenn man dort nachmittags oder morgens auf einer der Terrassen seinen Tee schlürft und in die Natur schaut!

  • Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Amber P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Oktober 2013

4 Wochen sollte meine Ayurveda Kur dauern und die Zeit verflog wie im Traum. Mit einer sehr herzlichen Begrüßung startete die Kur, die persönliche Betreuung war hervorragend, der medizinische Service wunderbar.
Das Shanthi Lanka hat 10 Zimmer, welche ganz schlicht aber sehr sauber sind. Alle ausgestattet mit einem Van, 2 Betten (bequem) und einem großen Bad. Wer eine Luxusunterkunft erwartet wird enttäuscht sein. Das Interieur ist schlicht und einfach, dafür punktet das Shanthi Lanka an anderen Stellen.
Der Garten ist wunderbar groß, grün, ausgestattet mit einem Pool, den man aber während einer Ayurveda Kur nur selten nutzt. Die Tiervielfalt (Affen, Pfaue, Papgeien, Leguane etc.) direkt im Garten ist großartig und lässt einen wunderbar abschalten und zur Ruhe kommen.
Das Personal ist sehr gut ausgebildet, der Manager Hr. Upali ist sehr erfahren, kreiert alle Medikamente ganz individuell selbst und ich kann sagen, sie haben mich oft schwer beeindruckt. Selbst die Auswahl der Öle übertrifft mit weit über 50 die meisten Konkurrenten und kann indivuduell auf die Bedürfnisse der Gäste angepasst werden.
Die Behandlungen werden von ausgebildeten Therapeuten durchgeführt, sind sehr traditionell und für einen Europäer sicher nicht immer ganz unstrapaziös. Aber wer auf authentische und wirksame Heilung Wert legt und sich gern in das familiäre Umfeld integrieren lassen möchte, findet im Shanthi Lanka ganz sicher Ruhe und Gesundheit für Körper und Geist.
Gern kann ich es empfehlen, es war eine wunderbare Erfahrung hier zu sein.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Ayurvedashathi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 3. Januar 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: allein
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Dezember 2013

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2016
Mit Google übersetzen

Zimmertipp: all rooms are spacious and great!
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen