Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (94)
Bewertungen filtern
94 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
67
18
0
5
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
67
18
0
5
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 94 Bewertungen
Bewertet am 4. Januar 2016 über Mobile-Apps

Wir wurden herzlich empfangen, da das zimmer am morgen noch nicht fertig war brachte man uns zuerst ein erfrischungsgetränk.
Das personal ist sehr zuvorkommend und man hat uns jeden wunsch erfüllt! Auch der weg an den strand war mühelos, da wir gebracht und geholt wurden!
Das restaurant bietet eine grosse auswahl an speisen, welche sehr lecker waren. Wir können das hotel nur weiterempfehlen, täglich wurde unser raum gesäubert und auch strandtücher haben wir bekommen. Der manager war sehr freundlich jedoch nicht aufdringlich.

Aufenthaltsdatum: Januar 2016
Reiseart: mit Freunden
2  Danke, 425fabiennem!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. März 2015

Die Rockery Villa ist uns ins Auge gestochen weil wir gerne in kleinen Häusern mit Anschluss zu den in Sri Lanka lebenden Menschen unterkommen. Da wir nicht das erste Mal nach Sri Lanka geflogen sind und auch nicht das erste Mal in Bentota waren wussten wir was uns erwartet und wie die Anbindung der Rockery Villa sein würde.

Was wir nicht wussten war, dass wir in einem erst 2014 erbauten Gebäude mit entsprechend neuer Einrichtung unterkommen würden. Die Zimmer sind großzügig, mit einem Fernseher, einem großen Bett, Save, Klimaanlage, Moskitonetz, einem kleinen Kühlschrank und einem schönen Badezimmer mit ebenerdiger, großer Dusche! Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Balkon mit Blick auf den Pool und den Garten. Im Garten kann man Alexandersittiche, Eisvögel, Echsen, Affen und Kolibris beobachten. Der Pool ist zwar nicht sehr groß, jedoch absolut ausreichend um sich zwischendurch eine Abkühlung zu holen. Auf Anfrage gibt es Liegen und Auflagen sowie frische Handtücher und/oder Getränke unter den Palmen im Garten.

Die Zimmer werden eigentlich auf Anfrage hin gesäubert und Handtücher auch nur dann ausgetauscht, wenn man dem Zimmerjungen Bescheid gibt. Unser Zimmer wurde dann aber doch täglich und umfangreich gereinigt, was vermutlich damit zu tun hatte dass wir versucht haben allen im Hotel beschäftigten Menschen immer mal wieder etwas Trinkgeld zukommen zu lassen.

Der Hotel Manager Dinesh spricht sehr gut Englisch und war stets bemüht um unser Wohlergehen. Er fragte uns täglich ob alles in Ordnung sei, gab uns Empfehlungen zu den Ausflugszielen im Umkreis, lud uns auf ein paar Gläser Arrack ein, arrangierte einen Guide der deutsch sprechen konnte, organisierte eine Tour mit den Zielen die wir uns gewünscht hatten und kümmerte sich sehr um mein Wohlergehen als mich am vorletzten Tag unseres Urlaubs eine fiebrige Erkältung ereilte. Ich bekam Samahan, heißes Wasser und alle waren sehr um mich bemüht.

Unser Zimmerjunge Upali ließ sich jeden Tag eine neue Überraschung für uns einfallen ... Blumen auf dem Nachtschrank, ein mit Blüten gespicktes Bett, frisches Obst, landestypische Köstlichkeiten als Überraschung zum Frühstück, Gewürze ... alles um uns eine unvergessliche Zeit zu bereiten.

Das Restaurant der Rockery Villa liegt in der ersten Etage und man hat einen schönen Ausblick in den Garten der Anlage. Abends ist alles hübsch beleuchtet. Das Essen ist preisgünstig und lecker. Es gibt auch die Möglichkeit frischen Fisch oder Meeresfrüchte zu essen. Leider spricht niemand im Hotel deutsch, dafür kommt man aber mit englischer Sprache weiter und wir konnten sehr viel Singhalesisch lernen :)

Die Anlage ist von oben bis unten sauber, ruhig und gepflegt, das Essen gut und günstig (beim Frühstück hätten wir uns zwar etwas mehr Käse oder Wurst gewünscht) aber im Preis-Leistungs-Verhältnis gesehen war dann doch alles zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Der Weg vom Hotel zum Strand ist nicht sehr weit -wer nicht laufen möchte wird per TukTuk gefahren, allerdings lässt sich der Weg auch bequem zu Fuß bewältigen! Insgesamt benötigt man ca. 5 Gehminuten.

Aluthgama erreicht man ebenfalls in 5 Minuten mit einem TukTuk. Dort findet man Geschäfte, Händler, Supermärkte, eine Apotheke, einen Arzt und den Bentota Fluss mit entsprechenden Wassersport- und Flusssafari- Angeboten.

Wer sich einen wunderbaren und landestypischen Tempel anschauen möchte muss gar nicht in die Ferne schweifen. Den Galagoda Tempel mit einer einzigartigen Aussicht und der längsten liegenden Buddha Statue Asiens findet man in Ambalangoda, mit dem TukTuk bequem in 20 Minuten zu erreichen.

Wir haben eine sehr ruhige, entspannte und angenehme Zeit in der Rockery Villa verbracht und würden jederzeit wieder dort Urlaub machen. Mit insgesamt "nur" 6 Zimmern bleibt es immer ruhig, überschaubar und familiär in der Rockery Villa. Wir haben das als sehr angenehm empfunden.

Zimmertipp: Die Zimmer sind alle gleich ausgestattet ... Wir hatten Zimmernummer 16, das ist eines der drei Zimmer im Erdgeschoss. -Vom Erdgeschoss aus kann man über den Balkon direkt zum Pool klettern ;-)
Aufenthaltsdatum: Februar 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Katrin H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. April 2019 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Februar 2019 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Februar 2019
Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Januar 2019 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Januar 2019
Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen