Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“einer der schönsten Orte in Pusan”
Bewertung zu Haeundae Beach

Haeundae Beach
Im Voraus buchen
Weitere Infos
149,99 $*
oder mehr
Private Busan Private Tour with Mipo Boat Cruise
Weitere Infos
89,99 $*
oder mehr
Busan Night Tour Including a Cruise
Weitere Infos
135,00 $*
oder mehr
Best of Busan With Yonggungsa Temple, Yongdusan Park and Dongbaek Island
Platz Nr. 1 von 229 Aktivitäten in Busan
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 8. April 2012

Der Haeundae Bereich ist sicherlich einer der schönsten Orte in Pusan, und der Strand ist die Mitte. Es ist sehr schön und beschäftigt jeden Tag das ganze Jahr über. Viele schöne PLCEs herum. Ich denke, jeder Besucher muss unbedingt hingehen. Man könnte herumlaufen, gehen Sie zu einem schönen Park, besuchen Sie Restaurants, machen Sie Fotos. Gerade jetzt fröhlich ist bloomimg, und einer der besten Orte, um zu sehen, es ist Dalmaji Straße in der Nähe des Strandes.

1  Danke, Andrey_Buzin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.555)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

26 - 30 von 2.555 Bewertungen

Bewertet am 20. November 2011

Der Bereich Haeundae Beach ist ein typisches Strandviertel mit vielen Bars, Restaurants, Motels und anderen Vergüngungseinrichtungen.
Der Strandabschnitt ist ganz nett, aber im Vergleich zu wirklich tollen Stränden auf dieser Welt nichts besonderes. Selbst im November, wo kein Badewetter war, war es am Strand gut voll, im Sommer soll dort die Hölle los sein, wenn man Fotos glaubt. Dann würde ich den Ort wirklich meiden, außer man steht auf Ölsardinen-Feeling.
Aber im Herbst war es nett bei angenehmen Temperaturen am Strand entlangzulaufen.

1  Danke, alterschwede80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2011

Haeundae ist der bekannteste und größte Strand Busans. Leider ist der Strand im Sommer häufig überlaufen. Wem das nichts ausmacht, der kann hier sogar die koreanischen Film-Stars treffen, wenn er sie denn erkennt! Aufgrund der vielen Besucher bleibt leider auch recht viel Abfall liegen...

Direkt am Strand entlang führt eine mehrspurige Straße, dahinter reihen sich Skyscraper aneinander, dazwischen Unmengen an Restaurants, Bars sowie amerikanische Burger- und Café-Ketten…

Witzig sind die Automaten, an denen man seinen Sonnenschirm mieten kann und der Bilder-Automat, der die Strandfotos (gratis) direkt per Mail an die Daheimgebliebenen schickt.

Danke, jabulani78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2011

Im Gegensatz zu den Sommermonaten, in denen die Strände von Busan komplett mit Liegen und Sonnenschirmen gepflastert sind, ist es im Frühjahr (wir waren im April da) wunderschön. Der Strand ist leer, wenn das Wetter mitspielt, kann man hervorragend am Strand frühstücken, an der Promenade gibt es die obligatorischen Cafés wie Café Bene, Coffee Bean und Starbucks, und hat einen wunderschönen Blick auf die Bucht.

1  Danke, alaaarm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. August 2010

Wir waren in der ersten August-Woche in Busan. Das war womöglich ein Fehler. Allerdings kann man so auch ein Stück Südkorea erfahren. Gefühlt waren nämlich alle Südkoreaner zusammen an diesem Strand.
Dicht gedrängt, aber ordentlich aufgereiht stehen die Sonnenschirme bereit für tausende Besucher. Der Schirm kostete 5.000 Won, ein scheinbar obligatorischer Schwimmreifen sowie eine Liege auch je 5.000 Won. Wenn man sich dann unter so einen Schirm getraut hat, ist man mittendrin in Südkorea. Familien essen, trinken, schwatzen, lachen. Auch wenn man sich ein wenig bedrängt fühlt, ist das irgendwie auch spannend und interessant. Das Wasser zur Abkühlung ist erstaunlich frisch, einzig und allein die strengen "Rettungsschwimmer" nerven, den man darf auf keinen Fall das seichte Wasser verlassen, sodass man immer überall stehen kann.
Von Freunden habe ich erfahren, dass drei Wochen vorher der Strand quasi leer war. Kaum zu glauben...

Definitv an sich ein schöner Strand, mit diesen Menschenmassen allerdings kaum mehr als einmal zu ertragen

2  Danke, Botias!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Haeundae Beach angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Haeundae Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen