Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Payogan Villa Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
320 $*
280 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
525 $*
464 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
165 $*
136 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
301 $*
182 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
218 $*
180 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
274 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
446 $*
396 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
699 $*
200 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
414 $*
309 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
259 $*
207 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (595)
Bewertungen filtern
595 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
263
174
79
42
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
263
174
79
42
37
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
60 - 65 von 595 Bewertungen
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 18. Januar 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 10. Juli 2008

Die Anlage an sich scheint schon etwas älter zu sein. Es finden allerdings immer noch Bautätigkeiten statt. Es gibt viele schöne tropische Blumen, Steinfiguren und Wege in der Anlage, die leider an einem Abgrund enden. Wir hatten das Pech eine Villa zu bekommen unter deren Terasse eine Werkstatt eingerichtet war, wo täglich außer am Sonntag ab 8 Uhr morgens gesägt und gehämmert wurde. Wir hatten ein Villa mit eigenem Pool gebucht. Das Zimmer fanden wir auf den ersten Blick auch sehr schön, allerdings bei näherem Hinschauen entdeckten wir leider einige Mängel, wie z.B. alte, schmutzige Badetücher; stinkende, schmutzige Gardinen was ebenso für die Bettwäsche galt; zerrissene Polstermöbel; defekte Toilette, die mehrmals repariert werden musste... Sehr ansehnlich war das Badezimmer. Auch die Terrasse und der Pool waren völlig in Ordnung.
Wir hatten uns dieses Hotel wegen der Ruhe und Abgeschiedenheit ausgewählt. Das Hotel liegt ziemlich abseits von Ubud in einer Wohngegend der Einheimischen. Leider drehten diese morgens um 6 Uhr das Radio mit einer ziemlichen Lautstärke auf, so dass es mit unserer Nachtruhe vorbei war. Nach vier Tagen hat man sich aber auch daran gewöhnt. Man hat die Möglichkeit mit dem Shuttle-Bus oder einem Taxi nach Ubud zu gelangen. Mehrere kleine Lädchen gibts in unmittelbarer Umgebung der Anlage.
Den Service im Hotel bewerten wir insgesamt als sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Da wir wie gesagt mehrmals Probleme mit der Toilette hatten, war immer sofort jemand zur Stelle.
Wir hatten im Hotel nur gefrühstückt. Die Auswahl des Frühstückbuffets war je nach Anzahl der Gäste stark eingegrenzt. Leider gabs keine Brotauswahl nur Toasts. Zum Abendessen sind wir immer nach Ubud gefahren, weil es dort wesentlich günsiger war, als das Essen im Hotel gekostet hätte. Auch der Spa-Bereich ist absolut überteuert. Wir hatten zwei Stunden Massage und Körperpeeling inklusive. Sonst wären wir dort sicherlich nicht hingegangen. Da wir in der ersten Woche in Kuta ebenfalls eine vergleichbare Spa-Anwendung von zwei Stunden hatten, können wir die Preise auch absolut nicht nachvollziehen.
Insgesamt finden wir, dass diese Anlage völlig überteuert ist und keine fünf Sterne verdient hat. Dazu gab´s viel zuviele Mängel... sowohl im Zimmer, als auch der ständigen Bautätigkeiten wegen sowie dem Gesamtbild des Preis-Leistungsverhältnisses. Wir hatten für fünf Sterne doch ein wenig mehr erwartet.
Wir hatten einmal ein kurzes Gespräch mit dem Manager der Anlage, der uns gesagt hat, wir hätten eine so große Villa nur für zwei Personen... wir möchten dazu sagen lieber mehr Qualität, dafür weniger Quantität. Dann auch fünf Sterne...

  • Aufenthalt: Juli 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, honsebebel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. April 2008

Das Payogan Villas liegt etwas ausserhalb von Ubud. Zu Fuss ca. 30 - 40 Minuten. Oder mit dem Taxi für ca. 2€. Die Anlage für sich ist wundervoll Traumhaft. Viele Exotische Planzen, tolle Vegetation, sehr weitläufig. Super konzipiert- wirklich toll fürs Auge.
Die Zimmer sind auch wirklich toll, mit Himmelbett. Das Highlight war der kleine, uneinsehbare Garten, in dem sich die in den Boden eingelassen Doppelsitzige Badewanne befand. Genau wie die Dusche und das WC (seperat).
Leider waren an den Wänden vereinzelt Flecken, die Handtücker und Bettwäsche hatte ebenfalls teilweise Flecken. Das Personal war zwar bemüht, aber teilweise nicht ganz professional. Geärgert hat uns, das wir am letzten Tag unfrankierte Postkarten abgegeben haben, für welche wir die Briefmarken bezahlten und uns verischert wurde, das alles am nächsten Tag zur Post geht. Bis heute ist keine einzige Karte angekommen. Das Personal hat vermutlich die Karten entsorgt und das Geld einfach eingesteckt.
Das weiteren war negativ, das am Pool viele Stechfliegen waren. Das Hauptärgerniss jedoch: Wir hatten eine Villa am Rand der Anlage. Anscheinend hatte hinter der Hotelmauer jemand ein paar Hähne. Jeden früh ab Sonnenaufgang war an Schlaf ohne Oropax nicht mehr zu denken.
Das Frühstück war auch so ein negativer Punkt. Für eine Anlage in der Preisklasse einfach zu spärlich. Am ersten Tag gab es nur 2 Sorten Gepäck, 2 scheussliche Säfte, Marmelade, Joghurt und auf Bestellung nasi goreng. Das Nasi Groeng war sehr gut und für mich das einzig essbare. Ich bekam nur 2 Portionen. Eine dritte wurde mir verwehrt. Die nächsten Tage gab es kein Nasi Goreng mehr auf Bestellung, da das Buffet ausgeweitet wurde (Hotel etwas besser gebucht). Zusätzlich gab es noch 2 oder 3 Sorten Gepäck, Eier, Salat, überbackene Kartoffeln und noch 2 oder 3 Dinge. Nichts besonderes. In anderen Hotels (z.B. Westin Nusa Dua) haben wir noch etwas weniger bezahlten, hatten dafür aber ungelogen ein Buffet mit der 10 - 15 fachen Auswahl.

Fazit: Anlage optisch phenomenal, Zimmer + Villa auch super, aber nicht immer "Fleckenfrei" + Personal leider nicht der Hotelkategorie entsprechend, wenn auch bemüht. Frühstück hat maximal 2 Sterne verdient.

  • Aufenthalt: März 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, manuelsven!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Oktober 2017

Aufenthalt: September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. September 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen