Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Lack ist ab”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
The Payogan Villa Resort & Spa
Nr. 88 von 199 Hotels in Ubud
Bewertet am 8. Oktober 2012

Das Hotel ist ca. 10 Autominuten vom Zentrum von Ubud entfernt, es gibt einen Hoteleigenen Shuttleservice. Die Hotelanlage ist sehr schön an einem Hang mit Blick ins Grün gelegen.
Die Anlage ist im Stil von einem alten Tempel gehalten und an vielen Stellen mit Moos überzogen, was wirklich gut passt. Jedoch sind viele Lampen in der Anlage defekt und wurden teilweise mit Baulampen mit Aufputz-Installantion ausgetauscht...

Die Bungalows sind leider von der Innenausstattung & Bädern in die Jahre gekommen.


Restaurant und Spa sind sehr gut. Leider gibt es Tagen mit wenig Besuchern kein Frühstücksbuffet-

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Realzinni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (548)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

45 - 51 von 548 Bewertungen

Bewertet am 1. August 2012

Extrem freundliches Personal, wunderschön konzipierte etwas ältere stilvolle Anlage sehr ruhig an einer Schlucht gelegen. ca. 3km nördlich von Ubud, gut mit Taxi zu erreichen.Shuttle-Service gratis zusätzlich mehrmals täglich. Perfekte Lage für Reisen ins Innenland, da das geradezu unglaubliche Bali-Verkehrschaos im Süden vermieden wird.
Sehr geräumige und perfekt voneinander getrennte Villen und gepflegtester Außenbereich.
Gutes Restaurantangebot (kleine Karte), Spa mit traumhafter Aussicht und ordentliches Preis-Leistungs-Verhätnis.
Sehr hilfsbereit bei Vermittlung von Ausflügen, Bali-typisches Verhandeln ist auch im Hotel möglich.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thomas H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2012

Spätestens seit dem Hollywood Film "Eat Pray Love", einer Bestsellerverfilmung aus dem Jahr 2010 von Regisseur Ryan Murphy mit Julia Roberts, nach dem gleichnamigen Roman von Elizabeth Gilbert sind Ubud und seine Umgebung als lebende Filmkulisse einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Der Ort Ubud ist das kulturelle Zentrum Balis und in seiner Umgebung ist alles zu finden, was der Tourist als typische balinesisch empfindet. Kunst und Kunstgewerbe, leuchtende Reisterrassen, traditionelle Gemeinden, Landleben, internationale Travellerszene, hervorragende Gastronomie, fast kitschig schöne Tropenlandschaft mit einfachen Hütten und teilweise sündhaft teuren Hotels.

Anreise

Das Payogan Villa Resort & Spa liegt je nach Verkehrdichte etwa 60 bis 90 Fahrminuten vom Flughafen in Denpasar entfernt. Wir hatten uns nach einem Bangkokaufenthalt für das Payogan Villa Resort & Spa ausserhalb von Ubud entschlossen und verbrachten 4 Nächte dort.
Auf Anfrage organisierte das Hotel Abholung vom Flughafen Denpasar durch einen örtlichen Taxifahrer. Die Fahrt nach Ubud war abwechslungsreich und durch Erklärungen zu Land und Gegebenheiten recht kurzweilig. Wir entschlossen spontan den Fahrer für weitere Ausflüge und den Transfer in den Norden nach Kubu zu buchen.

Lage

Durch die Lage im Landesinneren weht selten ein Lüftchen, aber das Klima ist trotzdem angenehm. Das Hotel liegt in einem kleinen Dorf am Rande von Ubud und damit direkt im Dschungel.

Hotel

Die Hotelanlage im traditionellen balinesischem Stil mit Stilelementen von Tempeln erbaut bietet private Villen und einen Infinitypool mit separatem Kinderbecken in einer natürlichen Umwelt mit Blick auf das Tal des Oos River. Nach Ubud sind es ca. 15 Minuten mit dem kostenfreien Shuttleservice des Hotels.

Zwei Flüsse fliessen entlang der Anlage und verleihen dieser ihren idyllischen Charakter. Die gebotene Infrastruktur zeichnet sich aus durch eine imposante Lobby, 2 Restaurants, eine kleine Boutique, Lounge mit Leseecke, Internet und Wellnessbereich (gegen Gebühr).
Umgeben von tropischen Gärten sind die am Steilhang gelegenen geräumigen Villen mit grossen Himmelbetten, Flachbild-Sat-TVs und DVD-Player ausgestattet. Teilbereiche der grossen Badezimmer befinden sich unter freiem Himmel, wobei die Dusche und die in den Boden eingelassenen Badewanne überdacht sind. Unsere 1 Bedroom Pool Villa ( Nr. 105) war von hohen bemoosten Mauern umgeben und hatte 350 m2, inklusive Aussenbereich. Sie war an der oberen Flussebenen mit herrlichem Blick auf den Fluss gelegen mit einem privaten kleinen Infinitypool, Liegen und einem zusätzlichen Pavillon. Von dort aus hatte man einen atemberaubenden Blick über die tiefer gelegenen Teile der Anlage ins Tal des Oos und auf die gegenüberliegenden Reisterrassen.

Das Hotel verfügt über ausreichend Platz zur Ruhe und Meditation auf den privaten Terrassen oder in den von Skulpturen und Wasserbecken durchsetzten tropischen Gärten. Ein Paradies der Ruhe nach einem Tag im quirligen Ubud.

Wie der Name schon sagt bietet das Hotel Massagen und Schönheitsanwendungen, im eigenen Spa.

Service

Kein Wunsch blieb offen! Das Hotel war nur wenig belegt und wir waren abends meist die einzigen Gäste im Restaurant. Entsprechend aufmerksam war der Service, wobei anzumerken ist, dass das gesamte Personal grundsätzlich freundlich war und über brauchbare Englischkenntnisse verfügte.

Jeden Tag wurden unsere Zimmer gereinigt, wenn wir frühstücken waren. Zudem war im Preis ein Afternoontea enthalten. Da servierte man uns balinesische Spezialitäten und ein Getränk.

Gastronomie

In der Anlage gab es ein Restaurant und einen großen Pavillon (für das Frühstück). Das Frühstück wurde A la Carte serviert und war schmackhaft und ausreichend. Es bot allerdings wenig Abwechslung, war aber für 4 Tage vollkommen genug. Das „Lesung“ Restaurant bietet ein besonderes kulinarisches Erlebnis mit herrlichem Blick auf den integrierten Koiteich die umgebende Landschaft. Hier sind die Preise ein bisschen unterm deutschen Niveau. Aber es schmeckt auch hervorragend. Es werden internationale und nationale Gerichte serviert. Das Restaurant ist nur überdacht und ist besonders wenn es dunkel ist herrlich. Dann kann man runter ins Tal über die erleuchtete Anlage blicken. Aber auch am Tag ist die Aussicht so herrlich, dass man ewig dort sitzen könnte.

Sport /Unterhaltung

Das Hotel verfügt über ein Fitnessstudio, dass wir nicht genutzt haben. Ausser Entspannen haben wir nichts gemacht. Der Pool in unserer Villa war schön und kühl, und wir haben ihn nach den Stunden in Ubud gern genutzt. Zudem gibt es auch noch einen grossen Gemeinschaftspool, der jedoch eigentlich fast auch privat ist, denn dort ist man meist allein. Liegestühle sind ausreichend vorhanden.

Anmerkung

Wir empfehlen, Touren mit einem privaten Taxi zu unternehmen. Man sieht so mehr von Ubud und Umgebung. Das Hotel ist zur Vermittlung gern bereit. Der Tag kostet so etwa 60,-€, je nach Entfernung.

Fazit

Das Payogan ist ein paradiesicher Flecken fern vom Trubel. Ubud ist immer dort besonders schön, wenn man sich von Souvenirgeschäften fernhält, z.B. Kunstmuseum, Königspalast, Seitengassen, Reisterrassen, Monkeyforest, etc. Wenn man Trubel sucht, sollte man nach Kuta gehen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Winitouch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. August 2011

Das Hotel liegt zwar etwas außerhalb, Taxi in die Stadt ca. 4 Euro. Es ist auch vielleicht etwas alt und an manchen Stellen auch angeschmuddelt, trotzdem ist das Payogan eine einzigartige Unterkunft. Die Zimmer der Poolvillen sind riesig und schön eingerichtet, man hat einen tollen Blick in die dschungelartige Umgebung und der eigene Pool ist nach einem anstrengenden Tag in Ubud pure Erholung. Die Restauration macht einen etwas toten Eindruck, aber wir wollten ohnehin immer in Ubud essen, dort ist es günstig und spannend. Frühstück ist ok, vielleicht etwas eintönig. Die sonstigen Einrichtungen des Hotels sind in Ordnung, der zentrale Pool ist ebenfalls sehr schön.

Das Payogan ist über Internet recht günstig zu buchen und sein Geld wert. Wir fanden es ideal, um bei einem mehrtägigen Besuch einer interessanten und lebhaften Stadt einen ruhigen Rückzugsort zu haben, wo man perfekt ausspannen und die wunderbare Landschft genießen kann.

Zusatztipp: Man kann eine sehr schöne kleine Wanderung aus der Innenstadt durch die Reisfelder zum Payogan machen, Dauer ca. 2 Stunden, Start an der Brücke über die Schlucht bei Nuris Warung, unterwegs im Dorf nach dem Weg fragen.

Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, travellerbs51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. März 2011

Das Resort liegt sehr weit ab von jedweder Infrastruktur in einem riesigen Dschungelgelände (Transport von den Hauptgebäuden zu den Zimmern mit Buggies). Bis Ubud gut 10 Minuten mit dem Auto. Shuttleservice ist zwar kostenlos aber nur alle 2 Stunden zu vorgegebenen Zeiten sonst 50.000 Rupieh. Mit dem Taxi zwischen 50.000 und 80.000 Rupieh je nach Verhandlungsgeschick.

Wir hatten eine Poolvilla: Sehr großes aber nüchtern eingerichtetes Zimmer, schönes halb-outdoor Badezimmer mit riesiger Wanne, große Terasse und mittelgroßer Pool. Das es bei der hohen Luftfeuchtigkeit Schäden an der Tapete gibt und mitten im Dschungel auch Geckos und andere Tiere zu erwarten sind hat uns nicht gestört. Aber warum ein schäbiger Läufer ( Wert ca 5 Euro) nicht ausgetauscht wird oder das sogenannte Fitnesstudio nicht erneuert wird ist unklar aber scheinbar typisch für diese Anlage deren beste Zeiten längst vorbei sind.

Alles wirkt wie ein versinkendes Indiana Jones Schloß. Service ist zwar nett aber recht hilflos. Kein Turndownservice sodass man wenn man abends nach Hause kommt durch die Dunkelheit zum Haus tappt und das Moskitocoil dann erst selbst in Gang bringen muß. Das kennen wir aus viel preiswerteren Hotels anders.

Preis und scheinbarer Qualitätsanspruch passen nicht mit den gebotenen Leistungen zusammen. Warum wird Afternoontea angeboten wenn es doch nur klebrigen Reiskuchen gibt?

Nebenleistungen wie Spa, Minibar und Restaurant sind völlig überteuert sodass doch wieder nach Ubud ausweichen muß und das ist eben zu weit. Fazit: muß man nicht haben.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, plop1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Februar 2011

Dieses Hotel in einem Reisekatalog überhaupt anzubieten ist schon eine Frechheit!
Die Gebäude, vor allem der Spabereich und ein großer Teil der Villen sind in einem erbärmlichen Zustand. Es ist sehr heruntergekommen und schmutzig. Das Personal ist mehr oder weniger unfähig und uneinsichtig. Wir mußten erst zwei Tage lang unseren Unmut Luft machen, bevor endlich der Manager persönlich für Abhilfe gesorgt hat.
Als wir aber um eine schriftliche Bestätigung der unzumutbaren Zustände baten, wurden wir tagelang hingehalten und sogar belogen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Yogjbear!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2010

Positiv: Sehr schön und ruhig in einem kleinen Urwald gelegen. Wir hatten eine eigene Villa mit eigenem Pool. Wir hatten genug Platz und haben uns gut erholt. Der Service war hervorragend. Da das Hotel etwas ausserhalb von Ubud liegt gibt es einen kostenlosen Transfer dorthin.

"Negativ": Nachts war das Zimmer immer sehr dunkel. Es gab nicht ausreichend Möglichkeiten genügend Licht anzumachen. Wir hatten ab und zu kleinere Tiere in der Villa und die Verarbeitung innerhalb des Zimmers (Steckdosen, Decken, Wände etc.) entspricht nicht unseren Standards, man kann aber sehr gut damit leben.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Touri81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Ubud.
0.8 km entfernt
Kupu Kupu Barong Villas and Tree Spa
3.4 km entfernt
The Mansion Resort Hotel & Spa
14.9 km entfernt
Alam Puri Art Museum & Resort
Alam Puri Art Museum & Resort
Nr. 60 von 143 in Denpasar
190 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
7.9 km entfernt
Furama Villas & Spa Ubud
Furama Villas & Spa Ubud
Nr. 2 von 2 in Mambal
840 Bewertungen
0.8 km entfernt
Puri Sebali Resort
Puri Sebali Resort
Nr. 36 von 199 in Ubud
535 Bewertungen
12.4 km entfernt
Santi Mandala
Santi Mandala
Nr. 2 von 3 in Sukawati
462 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Payogan Villa Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Payogan Villa Resort & Spa

Anschrift: Jl. Cocoa 2 no. 77 | Banjar Bunutan, Desa Kedewatan P.O. BOX 999, Ubud 80571, Indonesien
Lage: Indonesien > Bali > Ubud
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 29 der besten Resorts in Ubud
Nr. 65 der Luxushotels in Ubud
Nr. 74 der Spa-Hotels in Ubud
Preisklasse: 87€ - 233€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — The Payogan Villa Resort & Spa 4.5*
Anzahl der Zimmer: 28
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Invia SSC Germany GmbH, Booking.com, ACCOR, Agoda, Expedia, TripOnline SA, TUI DE, Hotelopia, Ebookers, 5viajes2012 S.L., HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Payogan Villa Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Payogan Villa Hotel Ubud
The Payogan Villa Resort And Spa
The Payogan Villa Hotelanlage & Spa
The Payogan Villa Resort & Spa Ubud, Bali
Payogan Hotel Ubud
The Payogan Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen