Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das beste in Bali!”
Bewertung zu Adventure and Spirit

Adventure and Spirit
Platz Nr. 9 von 259 Outdoor-Aktivitäten in Ubud
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 13. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com.au auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreibenBewertungen (378)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

9 - 13 von 412 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 9. November 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com.my auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 29. Oktober 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.in auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 10. Januar 2015 über Mobile-Apps

Ich liebe Canyoning und wollte es einmal in den Tropen tun. Als Fazit kann man sagen, dass alles in Ordnung war und für die Hälfte des Preises es eine gute Sache wäre, so aber maßlos überteuert ist.

Positiv
-Der Guide. Voll konzentriert und immer bester Laune, ein totaler Sympathieträger
-die Organisation war perfekt, alles super pünktlich inklusive Abholung um 6:00 Uhr morgens
-die Sicherheit war top. Keine falschen Angaben von Wassertiefen oder schlechtes Handling mit dem Material
-Der Komfort: man muss eigentlich nichts machen, alles mit einem hingelegt und hinterher getragen

Neutral
-das Material. Mehrheitlich in Ordnung mit europäischen Marken, bis auf einen Auto Lock Karabiner, der längst hätte ausgemustert werden müssen und die Schuhe, die durch schlechtes Profil einfach sehr rutschig sind. Die Guides haben richtige Canyoning Schuhe, die sollte es auch für die Gäste geben
-der Canyon selbst: für einen Neuling sicher schön und interessant. für jemand, der schon in Europa unterwegs war im ersten Teil einfach nur hässlich und dreckig. Die Schlucht wird aber im Verlauf immer schöner und die letzten beiden großen Wasserfälle sind toll. An Reinheit und blau- und Grüntönen kann diese Schlucht allerdings nicht mit Europa mithalten
-die Fahrt: pünktlich, sicher, AC funktionierte. Aber zu dritt neben zwei stämmigen Gästen eingepfercht auf der Rückbank zu sitzen, war nicht toll

Schlecht
-die Gruppengröße war mit zehn Leuten eine Zumutung: bei meiner Canyoning Erfahrungen mit mehr als zehn unterschiedlichen Canyoning Firmen war die maximale Gruppengröße sechs, und das ist schon grenzwertig. Wir haben zwar natürlich den gleichen Canyon gemacht, aber man musste ewig warten und es wurde einigen kalt
-das Essen. Das Restaurant ist extrem einfach, das Essen nicht heiß und der Kaffee schlichtweg ungenießbar, da voller Kaffeesatz
-unrealistischer Wechselkurs - Das muss nicht sein
-der Preis von knapp 200 $ ist eine absolute Unverschämtheit. Wir sind hier immer noch in Indonesien und einen solchen Preis zahle ich noch nicht einmal für eine sechsstündige anspruchsvolle Tour mit maximal vier Leuten in der Schweiz, eines der teuersten Länder der Welt. Man muss sich vorstellen, dass sie mit einer vierstündigen Tour 2000 $ verdient haben und kaum Kosten hatten. Sehr profitabel für den Betreiber, aber es bleibt zu hoffen dass es bald Konkurrenz gibt. Für den Preis müsste man Luxus erwarten und sicher kein primitives Restaurant

4  Danke, Antarktis45!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mika-Indo-canyonteam, Directeur général von Adventure and Spirit, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Januar 2015
Mit Google übersetzen

Dear Antarktis45

thks for your honest feedback to allow us to improve our services.

i would like to back to some details of your feedback to avoid any misunderstanding.
concerning some dirty part in the Canyon. we are actually in a middle of raining season, and even we clean the canyon as much as possible by ourself, some day it can be appears like that. even in Europe the problem is same.

concerning the size of the Group, in Europe specially In France and closes area, the guyide there running alone, in bali we do the Trip with 1 Instructor and 1 or 2 Assistant, the group of 10 Persons for a canyon V3.a2.II with 3 guides where we can escape every 5 minute, without risk or water is in according the Standard.

concerning the restaurant we are agree with you and we try to working one to make change.. we rent the restaurant and it is not our The owner is Balineses and we have to deal for that.. concerning the Coffee it is Original Bali Coffee not Italiano or Russian Coffee. we have to respect the tradition..

concerning the price that you pay , in Europe every canyon is bolting by the government and free, and for the rescue the rescue team from the government is here to.. the equipment price is cheaper..
In Bali, we have to bolt and Rebolt the canyon by ourself, we have to rent the canyon for period up to 20 years to practice it, we have to pick up customer everywhere (in europe they come by themselves) we have to give them food (in Europe you bring your food) we have to pay a contribution for the village and prefet for every single participant (that in Europe we no need) the equipment have 80% custom taxes + 40% shipping extra charges. we give free photos that in all other company in Bali customer have to pay.. we have 2 instructor and 1 or 2 assistant per trip, dan we have to pay every village where pass the canyon and every access point. that in Europe is non common. the last things is, in case of accident, there is NO person can help us, even the SAR don't come into the Canyon we have to manage all by ourselves, that in Europe the government do it for the company. Concerning the Insurance in Europe Customer no need because they are Insured by them company, in Bali that not working and we have to pay monthly an huge value to insured every participant from/to hotel
we know perfectly Switzerland and some Canyon in Europe to train some Instructor who working there. if we can have in Bali the same help from government - Custom. Rescue- Pick up and food - Insurance then in Europe, we can certainly sale our trip the same price. In France we run at France Price, in New Zealand at NZ price and in Bali to Bali Price according the needed, and customer come to us because they are agree with what they pay.

hope that clarify your vision because the other 9 Customer send us a total positive Feedback.
hope to see you soon in Our canyon next time. maybe With me and go to one of legendary canyon that Calling Canyon of Fire in Bali: 3 hours trekking up 10 hours canyon No exit Way with aquatic 5 1 hours back. we do it every august-septemebr because we can running it only at this period.
the other legendary canyon in Bali it is Aling Gorges 5 hours no Exit way 70% aquatic a5 too.
Keep the spirit
Mika

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 17. Oktober 2014 über Mobile-Apps

Wenn sie glauben sie sind nicht fit genug dafür oder haben ein paar Kilos mehr auf den Rippen oder haben einfach Höhenangst? Dann geht es Ihnen wahrscheinlich genauso wie uns. Viele viele Fragen ging uns durch den Kopf ob wir das bewältigen können. Aber man ist ja nur einmal jung.
Das war auf jeden Fall die beste Entscheidung die wir treffen konnten. Diese Erfahrung wird man wahrscheinlich für weniger Geld nicht mehr bekommen. Springen rutschen abseilen darin fühlt man sich am Ende der Tour wie ein kleiner Profi. Und das wahrscheinlich ehrlich gesagt nur weil die guides uns so toll durch den Canyon geführt haben. Man wird an die höchste Stelle des Berges gefahren also kein langes wandern. Und dann beginnt der Spaß bis man völlig erledigt aber glücklich unten wieder ankommt. Wir haben uns gleich die volle Dröhnung gegeben mit 4 Stunden. Aber das hat sich wohl alle Mal gelohnt. 5 Personen und zwei guides die immer gute Laune machten und gut auf uns aufpassten. Ich glaube die einzige Voraussetzung ist das man nicht Wasserscheu sein darf.
Was sollte man mitbringen: Unterwäsche zum umziehen, Badesachen, gekürzte Nägel, einen USB Stick, Schmuck sollte man einfach zu Hause lassen.
Ach ja und für die Frauen unter euch schminken lohnt sich nicht!!!

3  Danke, Kora2789!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Adventure and Spirit angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Adventure and Spirit? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen