Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (125)
Bewertungen filtern
125 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
116
7
1
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
116
7
1
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 125 Bewertungen
Bewertet 11. Juli 2018

In Ciliks Beach Garden kann man nicht anders, als sich rundherum wohl fühlen. Das Ambiente der Unterkunft stimmt (die roten Klinkerwände in Einheit mit Bambus wirken einfach authentisch!). Das überaus freundliche und kompetente Personal ist mehr Freund als "Bedienstete", angeführt von Junior-Chef Jersan : man wird individuell bestens betreut! Die einheimische Speisekarte ist vielseitig, die Speisen jederzeit frisch und liebevoll zubereitet, Sonderwünsche nie ein Problem! Ausflugsfahrten werden von Fahrer Ketut kompetent durchgeführt - ein Meister auf den chaotischen Strassen Balis. Ein Urlaub im Paradies!

Aufenthalt: Juni 2018
1  Danke, DumboAmWintersberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bettina B, Gästekommunikation von Ciliks Beach Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juli 2018

Vielen Dank für Ihren Review zu Ihrem Aufenthalt bei uns. Sie fassen Ihren Eindruck zusammen mit "rundherum wohl fühlen" - das ist wunderbar. Wir freuen uns sehr, wenn Gäste mit diesem Gefühl ihre Urlaubstage bei uns verbringen. Schön, dass wir Ihnen auch Sonderwünsche erfüllen konnten. Gerade dieser individuelle Service ist uns sehr wichtig.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Juli 2018

Wie soll man es beschreiben? Wer Sinn für Schönheit, Ursprünglichkeit, von Herzen kommende Freundlichkeit und Freude am ursprünglichen Bali hat, findet hier sein Paradies. Die drei Wochen im Oktagon und Lumbung waren einzigartig und hallen noch lange nach. Die Ruhe und Schönheit dieser kleinen Anlage, die Menschen und die Unverdorbenheit lassen einen ins innere Gleichgewicht kommen und schaffen eine Atmosphäre echter Spiritualität, die natürlich und in keiner Weise aufgesetzt ist. Ich möchte mich ganz herzlich bei Cilik, seiner Familie und Rüdiger für die unvergessliche Zeit bedanken und freue mich auf einen nächsten Aufenthalt.

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: allein
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hanspeterogi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bettina B, Gästekommunikation von Ciliks Beach Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juli 2018

Lieber Herr Ogi,

Sie beschreiben in Ihrem Review Details zu der Atmosphäre unserer kleinen Anlage, die für uns sehr wichtig sind. Wir freuen uns sehr darüber, dass Ihre Erlebnisse "nachhallen", Sie durch die "Ruhe und Schönheit" in ein "inneres Gleichgewicht" kommen konnten. "Atmosphäre echter Spiritualität" lässt sich nicht nicht exakt planen - sie entsteht bei Menschen, die sich auf die Besonderheiten ihrer Umgebung einlassen. Wenn unsere Umgebung das ermöglicht, deute ich das als ein großes Kompliment. Herzlichen Dank dafür!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Juni 2018

Auf der Suche nach einer kleinen, feinen Fleck auf Bali bin ich auf diese schöne Anlage gestossen, die sich besonders durch die grosse Privatsphäre und dem individuell abgestimmten Service für mich als sehr stimmig erwies.

Eine grosszügige weitläufige Gartenanlage bietet einen schönen Rahmen für die 4 Bungalows, die allesamt in Richtung Strand ausgerichtet sind und mit viel Charme eingerichtet sind.

Mir gefiel besonders, dass die einheimische Familien - die sich liebevoll um die Anlage kümmern - direkt in der Anlage integriert leben. Dies bietet einen schönen Einblick in das balinesische Leben.

Der Pool ist recht neu und eine Bereicherung für die gesamte Anlage. Das Meer ist im Gegensatz zum Osten der Insel nicht zum Schnorcheln geeignet. Badeschuhe sind für das Schwimmen im Meer sehr empfehlenswert.

Statt in einem Restaurant wird das Frühstück, Snack und Abendessen direkt auf der Terrasse des jeweiligen Bungalow serviert. Das fand ich sehr ansprechend und unterstrich die entspannendete Stimmung, die diese Anlagee auszeichnet.

Ein idealer Platz für Meditieren, Yoga, Entspannen, kreatives Arbeiten, Sinnieren kurz um um zu Geniessen.

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Carmen H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bettina B, Gästekommunikation von Ciliks Beach Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Juni 2018

War das Zufall oder eine bewusste Entscheidung? Den Titel des Reviews formulieren Sie ganz ähnlich wie wir die erste Überschrift auf der Startseite unserer Homepage: "Das kleine, feine Resort Ciliks Beach Garden im unberührten Norden Balis". Wenn Sie uns als "klein" und "fein" empfinden, freut uns das sehr. Dazu gehört eben auch, dass die Mahlzeiten auf der eigenen Terrasse serviert werden und Sie sehr privat und ungestört sein können. Das Schnorcheln ist bei uns in der Tat nicht sehr lohnenswert, da der Meeresboden hier sandig ist. Mit dem neuen Pool wollten wir genau dies auch ein wenig ausgleichen und neben dem Meer einen weiteren Platz zum Genießen im Wasser anbieten.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Juni 2018

Nach einem Jahr Pause reisten wir zum zweiten Mal für drei Wochen ins CBG.
Perfekter Service und Organisation durch den Manager Jersan von Anfang an, beginnend mit der Abholung vom Flughafen, zahlreichen Ausflügen mit Ketut, der uns immer sicher und zuvorkommend Bali mit all seinen Besonderheiten näherbrachte.
Das Ciliks Beach Garden liegt sehr ruhig in einem wunderbar gepflegten tropischen Garten direkt am Meer. Wir wohnten diesmal in der Villa West, die sehr liebevoll im balinesischen Stil eingerichtet ist mit traditionell offenen wunderschönem Bad.
Der Zimmerservice von Made sowie seine Gartenpflege waren hervorragend.
Wir haben die stets frisch zubereiteten Köstlichkeiten in unserem Bale genossen. Frühstück, Mittagssnack, fangfrischer Fisch, balinesische Traditionsgerichte, alles
in hervorragender Qualität immer freundlich und zuvorkommend serviert.
Wir hatten Glück bei einer Geburtstagsfeier mit Babi Guling, dem dorfeigenen Gamelanorchester und Tänzern dabei zu sein - ein einzigartiges Erlebnis!
Weitere Highlights waren die Bootstour mit Nyoman, sehr viele Delfine gesehen, und das erfolgreiche Fischen mit Cilik, der Fang war dann gegrillt am Abend sehr lecker.
Wir wurden den ganzen Tag von liebevollen Menschen fürsorglich umsorgt.
Der wunderbar in die Anlage integrierte Swimmingpool ist großzügig und sehr gut
zum Schwimmen geeignet.
Auch die Massagen von Nengah auf der Strandterasse sind sehr zu empfehlen.

Wir sagen nochmals ganz Herzlichen Dank an das gesamte Team für diese wundervolle Zeit und freuen uns heute schon auf ein baldiges Wiedersehen.
Gabi & Siggi

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Siegfried F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bettina B, Marketing von Ciliks Beach Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Juni 2018

Liebe Gabi, lieber Siggi,
wenn Sie nach ihrem Urlaub so positiv auf ihren Aufenthalt und ihre Erlebnisse zurückschauen, ist das für uns Gastgeber das schönste Kompliment. Vielen Dank dafür! Es gibt einzelne Worte in Ihrem Review, die mir besonders auffallen: Schon in der Überschrift ist die Rede von einem "ganz besonderen Ort"; auch schreiben Sie, dass Sie von "liebevollen Menschen fürsorglich umsorgt" wurden. "Liebevoll" und "fürsorglich" sind meiner Erfahrung nach keine gängigem Attribute, um den Service in einem Hotel oder Resort zu beschreiben. Vielleicht ist genau diese Art unserer Mitarbeiter das Besondere der Anlage, was dann auch die Gäste spüren. Schön, dass sie unseren neuen Pool genießen konnten. Die Freude auf ein baldiges Wiedersehen ist natürlich auch ganz auf unserer Seite...

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Juni 2018 über Mobile-Apps

Ich bin kein besonderer Freund von Aussagen wie "wir Paradies gefunden", da es mir beim lesen der Rezension nicht bei der Entscheidungsfindung helfen würde. Daher versuche ich das Ganze etwas objektiver zu betrachten, was man bekommt und was nicht. 

Sollte jemand wie wir mit dem Mietwagen kommen und ein Navi benutzen, dann bleibt unbedingt auf der Hauptstrasse und biegt nicht rechts davon ab. Diese Abkürzung ist absolut lebensgefährlich. Auch sollte man grundsätzlich den Navi hier immer hinterfragen. Nicht alles was mein TomTom hier als Strasse bezeichnete, war auch eine. Die Einfahrt ist ein wenig schwer zu finden, da die 3 Schilder aus dunklem Stein und nicht ganz so gut zu sehen sind. Die mittlere weisst dann in eine kleine Einfahrt.

Wir hatten die Octagon Villa gebucht. Die Villen liegen in einem wunderbar gepflegten tropischen Garten direkt am Meer. Luftlinie liegen zwischen dem bequemen Bett mit Moskitonetz und der Brandung ungefähr 20 Meter. Die Privatsphäre ist so eine Sache. Die Lumbug Villa steht doch schon sehr nah neben der Octagon ( 10 bis 15 Meter ) ohne Sichtschutz dazwischen. Durch den offenen Baustil der Octagon mit den Fenstern fast rundum ist das schon ein wenig problematisch. Wir hatten das Glück, dass während unserer Anwesenheit niemand dort wohnte, sonst hätte ich das schon als einen deutlichen Nachteil empfunden. So hattten wir den Garten praktisch für uns allein. Trotz der nur 4 Villen gibt es einen Security-Angestellten, der sich auch am ersten Tag vorstellte. Warum das wohl so ist, erschloss sich uns später am Tag, da der Strandstreifen öffentlich ist und teilweise dann auch nach Einbruch der Nacht plötzlich Angler auftauchen, die dann direkt vor dem Haus auch mal 2 Stunden stehen. Auch wenn ich nicht glaube, dass etwas passieren kann, wenn man mit geòffneter Tür nachts schläft, wird das Sicherheitsempfinden und die Privatsphäre doch nachhaltig gestört. Dafür kann das Ciliks nichts, aber ohne diesen Umstand wäre es perfekt gewesen.

Die Villa selbst ist sehr geräumig und liebevoll ausgestattet. Eine Klimaanlage gibt es nicht, aber durch den grossen Deckenventilator und die Meeresbrise ist es kein wirklicher Nachteil. Die Villa war sehr sauber und der Service sehr gut. Das Bad und die Toilette im Freien sind chic und man hat auch nicht das Gefühl, dass dies ein Nachteil ist - ganz im Gegenteil, es hat wirklich Charme. Wogegen man nicht "allergisch" sein sollte sind Ameisen und Geckos. Im Bad hat es durch seine offene Struktur sehr viele Ameisen. Da man mitten im tropischen Garten wohnt lässt sich das nicht verhindern. Uns hat es nicht gestört, aber man sollte nicht empfindlich sein. Die Geckos, die einen ab und an in der Villa besuchen, sind völlig unproblematisch, da leise und sehr scheu. Am Abend draussen im wunderbaren Pavilion, wo auch das Frühstück serviert wird, haben wir ein paar Moskitostiche abbekommen, insgesamt und vor allem Nachts war das aber überhaupt kein Problem. Die Strasse ist leider einen Tick zu nah, so dass man vor allem auch die Lastwagen draussen deutlich hört. Glücklicherweise ist die Strasse nicht so viel befahren, so dass sich der Krach in Grenzen hält. Ein absolutes Highlight ist halt tatsächlich die Meeresnähe, einschlafen und aufwachen mit dem Geräusch der Meeresbrandung ist einfach unbezahlbar. Die Location verdient zu 100% die 5 Punkte. Auch die günstige, ausgezeichnete Massage (12 Euro für 60 Minuten) im Garten, nur einen Meter vom Wasser ist ein fantastisches Erlebnis. Das Essen, was direkt in den Pavillion geliefert wird, ist wie das inkludierte Frühstück, von sehr guter Qualität. Preislich bewegt sich das Abendessen im mittleren Bereich, allerdings war das bestellte Special-Dinner etwas lieblos. Ein paar Kerzen oder Tischdeko hätten dazugehört. Das ist auch ein wenig das Manko... So liebevoll der Garten gepflegt und so wunderbar der neue Pool gebaut ist, so seltsam empfindet man im Bad die Abwesenheit jeglichen Shampoos und Duschgels als in dieser Preisklasse (130 Euro die Nacht), doch etwas befremdlich. Tücher sucht man vergeblich und die Handseife ist ein 50 Cent Spender. Ein paar Blümchen als Deko auf dem Bett kostet auch nichts, aber dieht halt viel liebevoller aus. Da könnte man mit wenig Aufwand deutlich mehr daraus machen. Etwas kleinkariert wirkt die Auswahl des Frühstücks, wo man sich zwischen einem Saft und Früchten bzw. zwischen French Toast und Eiern entscheiden muss. Nimmt man Saft und Früchte kostet dies Aufpreis. Ich würde 3 Euro am Tag mehr verlangen, dann kann der Gast bestellen, was er möchte. Ausserhalb dessen wird einem aber wirklich jeder Wunsch erfüllt. Die morgendliche Ausfahrt mit Cilik war ein echtes Highlight, wir haben wirklich sehr viele Delfine gesehenen und Cilik gab sich alle Mühe uns etwas zu bieten. Ich hätte mir allerdings noch den Hinweis gewünscht, dass die Ausfahrt 40 Euro kostet, das ist sie zwar definitiv wert, aber wissen würde man das doch schon gerne vorher. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass der Miteigentümer ein Deutscher in Rente ist, der normalerweise im Resort wohnt und einem mit Rat und Tat zur Seite steht. Ansonsten kommt man sehr einfach auch mit Englisch weiter. Was letztendlich dann den einen Punkt Abzug perfekt macht, war, dass wir am Abfahrtstag mindestens 5x gefragt wurden, wann wir gehen würden, was uns das Gefühl gab, dass man uns loswerden wollte. Schade eigentlich, da man ansonsten ein wirklich umfassendes Gefühl des Willkommenseins vermittelt bekam. Ein kurzer Schlusssatz zum Strand, oder besser gesagt zum nicht vorhandenen. Das Grundstück wird zum Meer durch eine ca 1 Meter hohe Mauer begrenzt. Auf einem kleinen Stück gibt es einen, wie im Norden üblichen, nicht so tollen schwarzen Ministrand, der nicht zum Baden einlädt. Wir haben es nicht als Nachteil empfunden, da die bequemen Liegen im Gras direkt am Meer stehen und der Pool wirklich grossartig ist. Wir würden wiederkommen, würden uns dann aber freuen, wenn die paar Kleinigkeiten, die leicht zu verbessern sind, wirklich abgestellt wären.

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, Mortimer68_Ulm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bettina B, Marketing von Ciliks Beach Garden, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Vielen Dank für diesen ausführlichen und detailreichen Blick auf Ihren Aufenthalt in Ciliks Beach Garden. Sie schreiben zu Beginn, dass Sie "etwas objektiver" darstellen wollen, was Sie bekommen haben und was nicht. Das ist gut so. Die Rückmeldungen unserer Gäste sind nicht nur eine Orientierung für zukünftige Interessenten, sondern sie geben auch uns wichtige Hinweise. Zunächst ist es für uns eine erfreuliche Botschaft, dass Sie Ihren Aufenthalte als "fast perfekt" einstufen. Ich möchte aber auch auf die Punkte eingehen, die Sie etwas kritisch sehen.
Da ist zunächst die Nähe zum Lumbung. Wir schreiben auf der Website, dass bei Häuser auf einem gemeinsamen Gartengrundstück stehen und man sieht dies auch auf den Fotos. Inwieweit diese Nähe als störend empfunden wird, ist sicherlich sehr subjektiv. Bisher haben weder Gäste aus dem Oktagon noch aus dem Lumbung sich dazu negativ geäußert. Zu jedem Haus gehören getrennte Plätze mit Liegen im Garten; im Haus selbst schützen weiße Vorhänge vor Blicken, sodass man schon seine Privatsphäre hat.
Sie haben sicherlich Recht, dass unser Strand kein Vorzeige- oder Traumstrand ist. Das war einer der Gründe, warum wir uns entschieden haben, einen Pool zu bauen. Schön, dass Sie ihn genossen haben. Wenn ab und zu Angler an der Strandmauer sind oder auch mal am Wochenende balinesische Kinder im Meer schwimmen, hat das mit der Tatsache zu tun, dass unser Resort zum Meer hin offen angelegt ist. Dennoch sind Sie in Ciliks Beach Garden tagsüber durch den Housekeeper und nachts durch unsere Security sicher. Auch das betonen Sie ja als positiv.
Sämtliche Informationen zu Preisen für Ausflüge und Bootstouren haben wir auf der Website hinterlegt. Dort steht u.a. auch, dass die begleitete Bootstour 40,- € kostet. Wir wissen, dass Transparenz hinsichtlich der Kosten ein wichtiger Faktor ist und achten deshalb schon sehr darauf.
Sie schreiben, dass Sie bei der Abfahrt mehrfach gefragt worden sind, wann Sie abreisen möchten. Ich kann nachvollziehen, dass Sie dies vielleicht bedrängt hat, möchte aber auch hier versuchen zu erklären: Unser Staff ist immer parat, wenn Gästen an- oder abreisen, um bei dem Gepäck zu helfen. Vermutlich ging es hier lediglich um die Zeiteinteilung für alle anliegenden Arbeiten. Wenn die Mitarbeiter wissen, wann Sie fahren, können sie sich darauf einstellen.
Zu den Kerzen beim "Special Dinner": Ja, die gehören dazu. Offensichtlich hat der Service dies schlicht vergessen. Wir haben nämlich extra im vergangenen Sommer neue Windlichter gekauft, um genau diese besonderen Dinner auch atmosphärisch besonders zu gestalten.
Sie können sich vorstellen, dass eine solche Anlage sich immer weiter entwickelt und wir regelmäßig schauen, wie wir unsere Leistungen verbessern können. So war gerade auch die Ausstattung mit Badezimmer-Accessoires bereits Gegenstand interner Gespräche. Vielen Dank für diese Hinweise, die für uns nützlich Impulse sind. In der Tat sind bestimmte Kleinigkeiten leicht zu verbessern. Wenn mit dieser Perspektive Ihr Fazit ist, dass Sie wiederkommen würden, ist das ein sehr erfreulicher Schlusssatz eines sehr differenzierten Rückblicks auf eine doch wohl sehr schöne Zeit in Ciliks Beach Garden. Danke!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen