Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Imposant”
Bewertung zu The Laxmi Niwas Palace

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
The Laxmi Niwas Palace
Nr. 3 von 36 Hotels in Bikaner
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 7. April 2013

Schon der Anblick dieses Palastes ist fantastisch. Ein Teil dieses Gebäudes wurde zum Hotel umfunktioniert und lässt einen staunen.
Der Empfang war freundlich und für so ein Hotel durchaus angemessen. Das Personal ist ebenfalls sehr freundlich und hilfsbereit.
Unser Zimmer war mehr als groß, mit einem zusätzlichen Ankleidezimmer und anschließendem Badezimmer. Leider ist es in diesen alten Gebäuden immer etwas dunkel.
Es gibt eine schöne Pool-Anlage, welche wir leider aus Zeitgründen nicht nutzen konnten.
Das Abendessen wurde im sehr schönen Innenhof mit indischer Musik und Darbietungen serviert - überaus stimmungsvoll.
Der Frühstücksraum ist leider nicht ganz so ansprechend, aber zum Frühstück gibt es für jeden Geschmack etwas.
Gerne wären wir in diesem Palast noch eine weitere Nacht geblieben.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ulsok!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.064)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

25 - 31 von 1.064 Bewertungen

Bewertet am 27. März 2013

Das Laxmi Niwas ist einer dieser alten Maharadscha-Paläste die in einHotel umgewandelt wurden. Ein riesiges Gebäude auf einem riesigen Grundstück. Die verschiedenen Gebäudeteile gruppieren sich um einen Innenhof und man bekommt ein gutes Gefühl, dafür, wie man hier früher residiert hat. Zum Hotel gehören unter anderem eine gediegene Bar, ein Trophäenzimmer und ein Restaurant in entsprechendem Ambiente. Unser Zimmer war geschätzte 60 m2 groß, aber eher unspektakulär eingerichtet. Das Bad war sauber aber vom Komfort eher wie früher bei Maharadschas. Man merkt auch relativ schnell, dass die Gebäude früher neben Prachtbau auch Zweckbau waren. Mit ihren kleinen Fenstern hielten sie die Wärme draußen und die zusätzlichen Steinreliefs vor den Öffnungen schützten die Frauen vor neugierigen Blicken. Das hat zur Folge, dass zumindest unser Zimmer zu jeder Tages- und Nachtzeit mehr oder weniger dunkel war. Ohne elektrisches Licht ging da nichts. Die Preise in der Bar und im Restaurant bewegen sich auf 5-Sterne-Niveau, die Qualität von Frühstück und Abendessen allerdings eher bei 3 Sternen.
Fazit: Muß man mal gemacht haben, wenn man in Indien ist, aber bei einem längerem Aufenthalt nur begrenzt zu empfehlen. Es sei denn die besseren Kategorien seheh anders aus

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Fehrengi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. März 2013

Das Hotel wurde in einem 1902 erbauten Maharaja-Palast im indo-osmanischen Stil einberichtet. Die ZImmer sind sehr großzügig, die Zugänge allerdings z.T. etwas verwinkelt. Im großen Innenhof kann das Dinner bei indischer Musik eingenommen werden. Rezeption und Service sehr gut, Küche abwechslungsreich und gut.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hnsjrgnweis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2012

In der Anlage selbst kann man sich in die Zeit der Maharajas versetzen. Prunk, Glanz, Glorie einer vergangenen Zeit. Wohlfühlgenuss pur. Dieses Gefühl hört allerdings nach dem Eintritt in das Zimmer auf. Der Duft von Naphtalinkugeln aus dem Sanitärraum dringt sofort in die Nase. Über Einrichtungsgeschmack lässt sich streiten, aber für Nostalgiker vielleicht durchaus attraktiv.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Peter190423!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. September 2012

Der gigantischen und sehr schönen Zufahrt zum Hotel, folgte ein reibungsloses Einchecken mit sehr zuvorkommendem Personal. Der Palast an sich ist sehr schön, groß und gepflegt. Folgerichtig muss man einige Zeit einplanen um die Zimmer zu erreichen. Diese sind außergewöhnlich groß, wenn man auch an der ein oder anderen Stelle erkennt, dass sie doch schon etwas älter sind. Das Bad war ebenfalls groß und sauber. Insgesamt spiegeln die Zimmer aber nicht das Palast-Flair des Gebäudes wieder. WLAN gab es nur im Bereich der Rezeption, vom Hausdach kann man sich aber ebenfalls einloggen, oder einfach nur den Sonnenuntergang genießen.
Der Pool ist groß und sauber und das Personal versucht einem jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Das Frühstücksbüffet ist sehr umfangreich.
Ordentliches Hotel in historischer Umgebung.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ofreed12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2012

Nach Jaipur ging es nach Bikaner. Das Hotel in Mitten der Stadt und den kleinen Gassen war von außen eine Augenweide zwischen den zum Teil etwas heruntergekommenen Häusern und Gassen der Altstadt. Von innen bot es dann weiterhin einen kleinen Maharadschapalast, der aber schon ein wenig in die Jahre gekommen ist.
Die Anmeldung ging recht schnell und dann ging es auch schon auf die Zimmer. Beim betreten waren diese sehr warm/heiß und stickig. Auch wenn dann die beiden Klimaanlagen angemacht wurden, konnten diese die Größe des Raumes nicht mit kühler Luift versorgen. Auch wenn große Räume an sich etwas schönes sind, so waren diese Räume aus meiner Sicht viel zu groß und gerade die immens hohe Decke trug zu dem nicht so gutem Raumklima bei. Sinnvoller wäre wohl die Anbringung der Klimaanlage an der Wand in der Nähe der Decke und nicht auf dem Boden. Des Weiteren wäre wohl ein drittes Gerät bei der Größe des Raumes sinnvoll.
Der Raum selber war etwas spärlich eingerichtet bzw. dekoriert, aber das ist sicherlich Geschmackssache.
Das Bad war zwar sauber, aber hatte seine besten Tage auch schon hintersich. Hier könnte man sicherlich mal die Toilette erneuern.
Die Zimmer hatten keine Minibar und auch kein verpacktes Trinkwasser als Geschenk des Hauses, so wie man es bisher gewohnt war.
Auch war kein Fernseher vorhanden, was sicherlich im Urlaub auch nicht sein muss.
Der Essenssaal war auch riesig und hatte ein entsprechendes Klima. Zwar war das Personal sehr bemüht mit Wassergekühlten Ventilatoren Abhilfe zu schaffen, so wurde die Luft nur umgewälzt aber nicht wirklich gekühlt.
Das Abendessen gab es dann nicht im Essenssaal sondern davor quasi auf dem Gang mit Blick in den Innenhof, was sehr schön war. Das Essen war in Ordnung, aber nichts besonderes. Es gab ein Menü. Eine Auswahl von der Karte gab es nicht, dies lag aber an unserer Reisezeit, zu der eben nur sehr wenig Touristen unterwegs sind und wir waren zu der Zeit auch die einzigen Gäste, so dass die Menüvariante absolut nachvollziebar war. Es gab sowohl indisch wie auch Continental.
Das Frühstück war auch eine Art Menü, aber absolut in Ordnung.
Bei der Abreise teilte man uns dann mit, dass das Essen nicht per Kreditkarte gezahlt werden könnte. Diese Aussage fanden wir doch sehr merkwürdig, da das Hotel extra aufweist, dass man mit Kreditkarte zahlen könnte. Des Weiteren wollten wir unsere Bargeld nicht für Rechnung von einem Hotel nutzen. Nahc ein wenig hin und her diskutieren durften wir dann doch mit Murren per Kreditkarte bezahlen. Das Lachen war dann aber auch aus dem Gesicht verschwunden.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Haadson!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juni 2012

Ich war im Februar 2012 im Laxmi-Niwas Palast. Der Palast ist beeindruckend, das abendliche Buffet im Innenhof sehr gut und auch im Februar mit Heizgeräten auszuhalten. Mein Zimmer war hervorragend, aber die Zimmer meiner Mitreisenden waren teilweise schlecht zu lüften und leider haben viele indische Heritage-Hotels keine Rohr-Entlüftung in den sanitären Anlagen. Dadurch müffelt es oftmals wenn diese keine Fenster haben. Hier sollte man von Seiten des Hotel-Managements "nacharbeiten". Ich helfe mir immer mit einigen Tropfen äth. Öl. Ansonsten ist das Laxmi Niwas ein äusserst angenehmer Aufenthaltsort in Bikaner!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 7delilah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Bikaner.
0.7 km entfernt
Narendra Bhawan
Narendra Bhawan
Nr. 1 von 36 in Bikaner
135 Bewertungen
9.2 km entfernt
Vesta Bikaner Palace
Vesta Bikaner Palace
Nr. 2 von 36 in Bikaner
412 Bewertungen
0.1 km entfernt
The Lallgarh Palace - A Heritage Palace Hotel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
29.4 km entfernt
Gajner Palace Hotel
Gajner Palace Hotel
Nr. 1 von 1 in Gajner
653 Bewertungen
3.9 km entfernt
Bhanwar Niwas
Bhanwar Niwas
Nr. 11 von 36 in Bikaner
122 Bewertungen
1.5 km entfernt
Hotel Harasar Haveli
Hotel Harasar Haveli
Nr. 7 von 36 in Bikaner
550 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Laxmi Niwas Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Laxmi Niwas Palace

Anschrift: Dr. Karni Singhji Road | Samta Nagar, Bikaner 334001, Indien
Telefonnummer:
Lage: Indien > Rajasthan > Bikaner District > Bikaner
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Bikaner
Nr. 1 der Businesshotels in Bikaner
Nr. 2 der Spa-Hotels in Bikaner
Nr. 2 der Familienhotels in Bikaner
Nr. 3 der Luxushotels in Bikaner
Preisklasse: 93€ - 334€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — The Laxmi Niwas Palace 4*
Anzahl der Zimmer: 60
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, Hotels.com, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L., HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Laxmi Niwas Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Laxmi Niwas Palace Bikaner
Hotel The Laxmi Niwas Palace Bikaner
Laxmi Nivas Palace Hotel
Laxmi Niwas Palace Hotel Bikaner
The Laxmi Niwas Palace Hotel Bikaner

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen