Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Leh
ab 1.180,00 $
Weitere Infos
ab 812,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (795)
Bewertungen filtern
795 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
134
250
276
88
47
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
134
250
276
88
47
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 795 Bewertungen
Bewertet am 26. September 2012

Fast von allen Seiten kann man den alten Königspalast sehen. Er erhebt sich auf einem steilen Felsen oberhalb der Stadt. Etwa 1600 erbaut, bis zum Niedergang der ladakhischen Selbständigkeit im 19. Jh. bildete er das politische Zentrum. Das Bauwerk wird derzeit renoviert und ist nur beschränkt der Öffentlichkeit zugänglich! Das Hochsteigen zum Königspalast und weiter hoch lohnt sich wegen der tollen Aussicht auf die Stadt! Aber Achtung nicht zu schnell gehen, auf über 3600m Höhe kommt jeder ausser Atem!!!

Erlebnisdatum: September 2012
Danke, Annapurna44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. September 2012

Die Ausstellung mit Bilder aus der Zeit um 1900 ist dringend zu empfehlen.Der sogenannte Palast ist vollkommen leer,wer ein ladakhisches Haus von innen gesehen hat und die Architektur kennt,kennt auch den Palast,aber man muß ihn besucht haben,weil man von oben auf die dreckige,lebendige Altstadt von Leh herunterblickt.

Erlebnisdatum: September 2012
Danke, 19Weltenbummler7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. November 2011

…leider nur ein „gutes“ Motiv – von Weitem.

Wenn man als Tourist zum 1. Mal nach Leh kommt ist man beeindruckt vom Palast über der Stadt. Er fällt sofort ins Auge. Aus den oberen Zimmern der vielen Hotels ist es immer noch ein toller Blick zum Palast.
Jeder nimmt zahlreiche Fotomotive davon nach Hause.

Doch wenn man sich dem Palast nähert, fällt schon auf, dass er vor Jahren besser ausgesehen hat. Jedoch der Aufstieg zahlt sich aus. Von hier ist ein wunderbarer Blick über Leh zu "erhaschen" und auch das Panorama ist für jedes Foto gut.

Die Begehung im Palast kann man sich leider ersparen. Nur leere, zum Teil schon in die Jahre gekommene Räume, welche eher nichts sagend sind.
Einige Arbeiter versuchen im Innern ( Juli 2011 ), das Gebäude ein wenig herzeigbarer zu machen und sind mit „Flickarbeiten“ beschäftigt.

Nur ein Punkt erscheint interessant für ein Foto, nämlich die Terrasse im Palast, wo man zentrierte Bilder von der Stadt aufnehmen kann.

30 Minuten reichen für einen Aufenthalt.

Anschließend zur Shanti – Stupa ( erbaut 1991 ) um den „Sonnenuntergang „ einfangen“ zu können….

Erlebnisdatum: Juli 2011
Danke, albre-13-TL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. November 2010

Verglichen mit Kloestern und Palaesten der naehren Umgebung, ist der Leh Royal Palace nur durchschnitt. Vor allen ist im inneren kaum etwas erhalten. Er ist (im Vergleich) auch etwas teuer. Ich empfehle daher zwar die Anhoehe zu erklimmen um einen Ueberblick ueber Leh zu bekommen, den Palast aber nur zu besichtigen, wenn man etwas Zeit 'killen' muss. Ansonsten empfehle ich eher ein Fahrer zu engagnieren um die sehr interessanten Kloester der Umgebung zu erkunden (Tikse, Hemis, Stok, ...)

Danke, sigigi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017

Erlebnisdatum: Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen