Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“...das Kloster LIKIR - nur 50 Km von Leh....” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Likir Monastery

Likir Monastery
Likir, Leh, Indien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 6 von 66 Aktivitäten in Leh
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
237 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 518 "Hilfreich"-
Wertungen
“...das Kloster LIKIR - nur 50 Km von Leh....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2011

Vorbei an Gerstenfeldern, wo bereits die Gedreidebündel zum Trocknen am Feld ausgelegt waren, führte unser Weg am Highway Nr 1 von ALCHI nach LIKIR, wo wir kurz später die Stichstraße zum Kloster von LIKIR nahmen.

Likir liegt 50 km westlich von Leh. Dann Fotostopp bei schönem Blick auf Chörten und das Kloster Likir am Hügel.

Die 6 km lange, gute Stichstraße führte in weiten Kurven an zahlreichen Chörten vorbei eine kleine Anhöhe hinauf, zu ineinander verschachtelten Mönchshäusern und dem Tempelkomplex auf der Hügelspitze. Seit 1998 empfängt eine große Statue von Maitreya die Besucher am Eingang.

Das Lu-Khyil-Kloster entstand ladakhischen Königschroniken zufolge im Jahr 1065 und gehört somit zu den ältesten Klöstern des Landes. Im 15. Jh. wurde das Kloster von der Gelukpaschule (Gelbmützen) übernommen.

Am späten Vormittag starteten wir unseren Rundgang und stiegen 48 Stufen zum Klosterhof hinauf, dzt. leben 35 Mönche in Likir. In der Versammlungshalle hängen schöne Thankas an den Wänden, auf den fünf Bankreihen „stehen“ die Wintermäntel der Lamas, an den Seitenwänden Glasvitrinen mit Büchern der heiligen buddhistischen Texte. Vor dem Altar ein erhöhter Sitz für den Dalai Lama und den Klosterabt, am Altar Buddhastatuen und ganz links drei Chörten mit Gebeinen verstorbener Äbte.
Den Avalokithesvara Tempel erreichten wir über eine Treppe im Klosterhof. Die Hauptfigur ist eine 11-köpfige Bodhisattvas - Statue, an den Wänden frische Wandmalereien.
Auf dem Dach befindet sich ein kleines Museum mit sehr alten Thankas, Münzen, Kupferschalen, Masken, Pfeilen und Schwertern. In einer Vitrine das Hakenkreuz – Zeichen der Bön-Religion, umgekehrt ist es das Sonnenrad Swastika mit vier Punkten für die vier Himmelsrichtungen.
Wir besuchten noch die große Buddhastatue beim Eingang. Sie besteht aus Beton, der Sockel ist mit Schriftrollen aus dem Kloster gefüllt und wurde vom Dalai Lama geweiht.

Nach diesem interessanten Besuch und den ausführlichen Erklärungen unseres LocoGuids Sonam war unser „Klosterausflug“ nach LAMAYURU, ALCHI ( siehe Bewertungen bei TRIPADVISOR ) und LIKIR zu Ende und so fuhren wir wieder nach Leh zurück, wo die nächsten Ausflüge in Ladakh vorbereitet wurden.

LIKIR, ein Kloster im "Ring of Monastery" in Ladakh sollte auch von IHNEN besichtigt werden.....

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
2 Danke, albre-13-TL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

141 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    74
    53
    12
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Likir Monastery angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Likir Monastery? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen