Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (694)
Bewertungen filtern
694 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
443
176
48
15
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
443
176
48
15
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 694 Bewertungen
Bewertet am 8. November 2018

Die Bungalowanlage ist in einen Hang eingebettet mit schönem Tropengarten und vielen Palmen. Die Bungalows sind rustikal hübsch eingerichtet, teils aber schon etwas in die Jahre gekommen. Es hat hier viele Mücken. Die Bungalows sind aber mit Mückengittern ausgerüstet. Sie verfügen über eine Sitzgruppe, Kühlschrank und Klimaanlage. Auch die gedeckte Terrasse hat Tisch und Stühle. Das Restaurant verfügt über eine schöne Terrasse mit wundervoller Aussicht auf Meer und vorgelagerte Inseln. Das Essen war sehr gut. Es gibt eine Tagesmenükarte, mit ein paar verschiedenen Gerichten, die täglich wechseln. Beim Sandstrand hat es einige Liegestühle (leider sehr harte Plastikliegen). Hingegen hat es um den lauschigen Swimmingpool mit künstlichem Wasserfall zahlreiche sehr bequeme Liegen. Rund um den angelegten Bootshafen fehlen leider Liegestühle. Im Resort ist eine Tauchstation stationiert. Hier kann man Bootsausflüge zu den vorgelagerten Inseln buchen oder Tauch- und Schnorchelausflüge zum Riff machen. Das Personal war sehr aufgestellt fröhlich und ausgesprochen freundlich und kannte einem per Namen. Die Anlage ist sehr gepflegt und kann ich gerne empfehlen für Leute, die Ruhe suchen und/oder Tauschen/Schnorchel möchten.

Zimmertipp: ist eine Preisfrage. Beachbungalow sind teurer als Gartenbungalows
Aufenthaltsdatum: November 2018
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Stefan W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren im Wananavu und hatten einen schönen Aufenthalt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit die Zimmer sind ordentlich und sauber. Das Hotel bietet viele Unternehmungen und Aktivitäten an aber nur wenn man möchte. Die Anlage ist sehr schön angelegt und sieht sehr gepflegt aus. Wir haben mehrmals die Hoteleigenen Kayaks ausgeliehen und sind auf eine benachbarte unbewohnte Insel gefahren, traumhaft.

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
Reiseart: als Paar
Danke, oeh2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Januar 2018 über Mobile-Apps

Das Wananavu ist ein Hotel für absolut Ruhesuchende. Wir hatten eine Honeymoon Villa mit Pool. Die Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen, dennoch fühlt man sich dort sehr wohl. Das Essen ist solala... am Abend gibt es eine Auswahl zwischen 3 Hauptspeisen. Da das Hotel nicht so viele Zimmer hat, ist es auch verständlich dass sie eine kleine Karte haben.
Das Frühstück ist eher enttäuschend... Wir hatten ein Leihauto, jedoch nach Suva oder Nadi fährt man 2,5 std.
In dem Resort kann man einige Ausflüge buchen. Wir machten das Strandpicknick an einem einsamen Strand. Das war wirklich großartig!
Dort war ein Riff zum schnorcheln das absolut der Hammer war!
Zu Silvester hatten sie ein riesiges Buffett am Strand aufgebaut, das war Super! Es gab auch noch eine Band, Lagerfeuer und ein tolles Feuerwerk!
Im großen und ganzen haben wir uns im Wananavu sehr wohl gefühlt. Wir waren 5 Nächte dort und das reicht...

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: als Paar
1  Danke, Marlene D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Januar 2017

Das Resort ist gross hat 28 Bures, eine 5 Sterne Padi Tauchschule wir haben Taucher gefragt wie es denn sei, es habe schon etwas Fische aber na ja … wir waren nicht 1 einziges Mal Schnorcheln. . Das Bur lag direkt am Meer leider war das Wasser nicht so klar wie in Tonga. Es hatte jedoch einen Pool der auch sehr angenehm war.
Wir hatten Vollpension (konnte nicht anders gebucht werden) das ist eindeutig zu viel.Wasser gab es zu allen Mahlzeiten gratis dazu !

Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
Danke, fantaghiro13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WananavuGM, General Manager von Wananavu Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. März 2017
Mit Google übersetzen

Firstly, thank you so much for taking your time to review Wananavu Beach Resort. We appreciate your comments, I apologise in advance for any translation errors. We are pleased you enjoyed the swimming pool and took note of our 5 Star Padi Diving School and facilities. Depending on the severe weather, our waters can be less clear and unfavourable conditions, but we are known for our Bligh waters normally that are ideal for snorkelling and diving.

We have recently changed our management and apologise for the delay in responding to your review. Under new management, we are taking the time to read and review all comments and reviews of the resort and our offerings. We appreciate your feedback as it is a way for us to continually improve our services and guest experiences.

Thank you again for your review and we hope to meet you and exceed your expectations on your hopeful return visit.

Sean GM

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. November 2016

Die anlage liegt sm ende einer schotterstrasse ganz im norden bon viti levu an toller lage. Die bures sind gross mit schönen badezimmern. Von den beachfront bures gehts direkt unter palmen ins meer. Das personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es geht hier nicht ganz so familiär zu wie im waidroja aber doch sehr offen und herzlich. Die küche ist top. Eher etwas indisch orientiert und weniger aus dem meer inspiriert. Wer nicht den top luxus in einer bettenhochburg sucht sber trotzdem gut aufgehoben srin will, ist hier absolut richzig.

Zimmertipp: Beachfront bures 1 - 8 sind top.
Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Dominik G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen