Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Immer wieder gerne ”
Bewertung zu Dana Beach Resort

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Dana Beach Resort
Nr. 30 von 222 Hotels in Hurghada
Zertifikat für Exzellenz
Bremerhaven, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder gerne ”
Bewertet am 1. September 2014 über Mobile-Apps

Gepflegte Anlage.
Personal freundlich und hilfsbereit!
Essen abwechslungsreich, insbesondere der "Chinese", Super lecker.
Das Kaffeehaus bietet Kaffee -und Kuchenspezialitäten
Die Poolanlagen, teilweise beheizt, sind sehr gepflegt
Wir kommen wieder!

Aufenthalt November 2013, Freunde
Hilfreich?
2 Danke, Dolata1213!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.280 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    774
    331
    104
    37
    34
Bewertungen für
438
524
28
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (64)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt (Oder), Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 21. August 2014

Hände weg von ARG viel Ferien! Was für eine Firma! Wir waren zum 8. Mal in Ägypten, aber so ein Affentheater erlebten wir noch nie. Die Reiseunterlagen gab es erst auf Nachfrage.
Am Zielflughafen brach das Chaos aus. Arg viel Ferien oder Touring Club Egypt kannte dort Niemand. Nach 15 Minuten Suche fühlte sich dann Wtravel zuständig. Wir wurden von diesen Leuten zu einem völlig überteuerten Visum genötigt. Der Transport zum Hotel lies zu wünschen übrig.

Probleme gab es eigentlich nur mit der nicht funktionierenden Rezeption und der Bedienung im Le Marche.

  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Lay1706!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 15. August 2014 über Mobile-Apps

Bereits das zweite mal, immer wieder gerne, sehr sauber, freundliches Personal, grosse Auswahl an Restaurants mit gutem Essen, tolle und gepflegte Anlage, Kleopatra-Basar gleich gegenüber, gutes Entertainment

Aufenthalt April 2014, Freunde
Hilfreich?
1 Danke, Stefan H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 4
42 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. Juli 2014

Wir kommen seit 10 Jahren einmal jährlich im Frühjahr in diese Anlage - es ist beachtenswert wie die es hinkriegen sich so kontinuierlich zu verbessern. Jedes Jahr entdeckt man Neuerungen. Diesmal das Café und der Kids Club.
Weiter so Dana Beach!

Zimmertipp: Ask for upgrade to family room if you need a more spacious room - it's cheaper than booking it t ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Heiko R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 4
10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. Juni 2014

Das Hotel allgemein:

Wir haben im Mai 10 Tage im Dana Beach Resort verbracht, vor allem auf
Grund der Mega-Bewertungen bei diversen Hotelbewertungsplattformen und bei Facebook.
Leider müssen wir sagen, dass wir diesen Hype nicht so ganz nachvollziehen
können... klar es ist eine tolle Anlage, aber auch nicht schlechter oder besser als andere Anlagen zum Beispiel in der Türkei, etc.

Ganz deutlich muss man sagen, das vor allem das Essen niemals auf einem
5-Sterne Niveau ist, da besteht sehr viel Luft nach oben.

Aber dazu hier dann im einzelnen.

Grundsätzlich haben wir in Erfahrung bringen können, dass sich auf der gesamten Anlage (bei Ausbuchung) ca. 2500 Gäste tummeln, die von ca. 700 Angestellten betreut werden.


Lage und Umgebung:

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen, so das man (mittels Privattransfer) tatsächlich in 10 Minuten am Hotel ankommt.

Dies hat aber auch den Nachteil, dass regelmäßig Flugzeuge über das Hotel
fliegen. Wir haben uns mal einen Tag den "Spass" gemacht und mitgezählt, bis 16:00 Uhr habe ich bei 24 aufgehört zu zählen. Und wer behauptet man hört die Flieger nicht, der lügt ganz eindeutig. Man hört die Flieger genau, klar sie stören nicht massiv, aber hören tut man
sie klar und deutlich!

Nicht so schön waren die Wege in der gesamten Anlagen, optisch sehr toll, aber durch unterschiedliche Materialien in den Wegen, hier und da Steine sehr schlecht verlegt waren, gab es immer wieder eine Stolperfalle mitten im Weg. Wir selber sind noch sehr gut zu Fuss unterwegs und sind einige Male gestolpert, wie soll es dann Gehbehinderten oder gar Rollstuhlfahrern gehen?

An sich ist die Anlage sehr groß, und sehr, sehr gepflegt. Man hat immer wieder Ausbesserungsarbeiten oder die Gärtner beobachten können, die versuchen alles in Schuss zu halten. Großes Lob hierfür. Alleine der "kuschelige" Rasen hat uns immer wieder sehr begeistert. Wir haben selten so einen tollen, gepflegten Rasen erlebt.


Service:

Im großen und ganzen ist der Service wirklich sehr gut. Sowohl der Roomboy als auch die Bedienungen in den Restaurant waren immer sehr höflich, bemüht und hatten fast immer ein Lächeln auf den Lippen.

Besonders aufgefallen ist uns Mohammed Khael aus dem Castello, von vor 7:00 bis weit nach 21:00 Uhr auf den Beinen und immer freundlich und sehr nett.

Auch der Umgang mit den Kindern war echt toll anzuschauen, immer zu einem Späßchen bereit und äußerst liebevoll mit den Kleinen.

Als wir ein Problem mit dem Safe hatten, kam innerhalb von 5 Minuten jemand vorbei und hat uns geholfen. Sehr positiv!

Leider, hier kommt ein großes Aber, waren die Sprachkenntnisse bei fast allen Mitarbeitern sehr beschränkt. Nein, ich erwarte kein fließendes Deutsch oder Englisch. Aber zumindest Grundlagen darf und kann man in einem Internationalen Hotel erwarten. Selbst einfache Wörter wie Pina Colada oder Weißwein / White Wine oder Bottle / Flasche wurde an einigen
Stellen / Bars nicht verstanden! Hier bitte dringend das Personal besser schulen / trainieren!

Auch negativ aufgefallen ist uns die Rezeption, wenn man mal ein Anliegen hatte, zwei Mal in unserem Fall (Frage nach Aquapark und Frage zum Auschecken) , kam es einem so vor als ob man die Herren hinterm Tresen sehr stören würde und der Gast ein nervtötendes Objekt sei. Bis man überhaupt beachtet wurde, vergingen Minuten, dabei standen wir alleine vorm Tresen und hinter dem Tresen 5!!! Mitarbeiter. Positiv kann ich hier nur Ivonne hervorheben, so wie es sich gehört, freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie:

Cocktails: Sehr minderwertiger Alkohol. Die Cocktails sind nicht wirklich lecker und schmecken auch, je nach Barkeeper, immer völlig anders. Das haben wir schon wesentlich besser erlebt.

Bier: Stella Bier als einzige Sorte, die kann einem nach 10 Tagen auch über werden.

Wein: Sehr positiv. Leckerer Weiß-, Rose- und Rotwein, denn man auf Nachfrage auch in Flaschen erhält. In jedem Restaurant gibt es dann die Flaschenkühler, was sehr praktisch ist.

Essen: Großes Manko mit deutlicher Luft nach oben. Was nützen mir 5 verschiedene Restaurants (auch mit Thema deutsch, asisatisch, etc.) wenn es in allen Restaurants nur das gleiche gibt? Ganz deutlich müssen wir die Obstauswahl kritisieren, nur Bananen und Äpfel, ganz selten mal eine Honigmelone. Warum gibt es nicht mehr, z.B. Wassermelonen? Die haben wir auf jedem Ausflug bekommen, nur im Hotel nicht? Wir haben auch mit vielen anderen Gästen gesprochen, denen es ähnlich wie uns ging, das man am dritten Tag kaum noch was zu essen gefunden hat. Und mir braucht keiner kommen mit, "wer nichts zu essen findet, ist selber schuld", Wir sind sicher keine Gourmets, aber wenn ich nicht 10 Tage hintereinander Leber oder Hähnchen, Pizza oder Nudeln möchte, dann war es ganz schnell aus mit
der "Auswahl". Und ich bin mir sicher, das kann ich bei 5 Sternen anders erwarten!

Positiv ist, das schnell und geräuschlos immer wieder Teller und Besteck abgeräumt wurde, so das es immer sehr angenehm war in den Restaurants zu sitzen ohne auf die Teller zu starren.

Verbesserungswürdig sind außerdem die Pappbecher/ Plastebecher, in denen die Getränke für den Pool ausgeschenkt werden, diese ganz dünnen Becher halten ja nicht mal einen Transport zum Pool aus, geschweige den den Wind der immer wieder am Roten Meer herrscht. Mehr als einmal ist uns ein halbleerer Becher umgekippt.


Sport, Unterhaltung und Pool:

Auf der gesamten Anlage findet man 4 Pools. Positiv, ganztägig sind an allen Pools Lifeguards vorhanden.

Kinderpool, den haben wir nicht genutzt, aber sah sehr spassig aus für die Kleinen.

Beheizter Pool, auch nicht genutzt, wer braucht das schon bei 27 Grad Wassertemperatur.

Action Pool, schwierig, der gesamte Boden des Pools ist sehr wellig, so dass man wenn man dort Aquagymastik oder so etwas macht, ständig am stolpern ist. Auch der Zugang war schwierig, die Leitern hatten nur eine Treppe, so das man quasi ins Wasser plumst. Es gab einen normalen Zugang, aber wer will ständig um den Pool drum herum rennen, wenn man mal schnell ins Wasser möchte?

Castello Pool, unser Favorit. Sehr groß, sehr sauber. Sehr gut war, das man tatsächlich keine Liegen reservieren musste. Selbst nachmittags um 14:00 Uhr waren noch Liegen in der ersten Reihe frei. Auch die Toiletten am Pool waren sehr sauber, geräumig und wurden
stündlich geputzt.

Strand, viele Reihen mit Schirmen und Liegen. Auch hier immer die Möglichkeit jederzeit einen Platz zu finden. Meer sehr einfach zugänglich, hier benötigt man nicht wirklich Badeschuhe.

Schlecht fanden wir die Liegenauflagen, diese waren aus Schaumstoff mit Stoffüberzug, der natürlich nach einer Weile sehr feucht wurde und sehr schlecht getrocknet ist. Aber wir haben gesehen, das die Auflagen immer wieder mal getauscht wurden, und entsprechend gewaschen und aufbereitet wurden. Das gibt einem ein gutes Gefühl wenn man sich drauflegt.

Ganz gefehlt haben uns die abendlichen Liveshows, bis auf den Sänger an der Castello Lounge wurde nicht viel geboten. Und dieser Sänger hat mit vollem Elan sein Bestes gegeben, aber eine größere Auswahl in seinem Repertoire wäre nach ein paar Tagen schon nett gewesen. Es hatte halt schon was von einer Karaoke Show...


Zimmer:

Wir hatten ein Sparzimmer gebucht. Dementsprechend hatten wir ein normales Zimmer (5717), welches für uns von der Größe völlig ausreichend war. Untergebracht waren wir im 5000er Block, welcher sich direkt gegenüber der Lagune und damit auch dem Castello und Asiaten befand. Dadurch war eine ständige Geräuschkulisse gegeben, die von den Klimaanlagen der beiden Restaurants zu uns rüber drang. So war schlafen bei offener Terrassentür unmöglich.

Leider sind die Möbel schon älter und abgewohnt / genutzt, hier würde dem Hotel eine kleine Modernisierung gut tun.

Beim genaueren Hinsehen fällt einem dann auch auf, das die Sauberkeit nur oberflächlich vorhanden ist. Beispiel, die Kühlschranktür, die sicher seit 3 Wochen nicht gereinigt wurde, oder auch die Flecken der toten Mücken an den Fliesen im Bad. Sicher erwarte ich nicht das im Bad täglich die Fliesen abgewischt werden, aber die toten Tiere waren bei der Ankunft bis zum Abflug an der selben Stelle in Augenhöhe. So etwas sollte der Roomboy schon sehen. Wir haben vor Ort nichts wegen der Sauberkeit gesagt, weil wir damit leben konnten und es nicht störend war. Für erwähnenswert halten wir es trotzdem.

Trotzdem war unser Roomboy ein ganz lieber, freundlicher und hat sich alle Mühe gegeben uns glücklich zu machen. Sei es durch Handtuchtiere, mal einen Obstkorb oder mal eine Flasche Wein auf dem Zimmer.

Handtücher, sowohl für das Bad als auch für den Pool / Strand waren immer ausreichend vorhanden, und wurden täglich ausgetauscht.


Tipps:

Besorgt Euch direkt vor Ort eine Internetkarte, da das WLAN im Hotel nicht konstant und stark genug ist. Dumm ist auch, dass man sich an der Rezeption erst mal einen Code besorgen muss, in der Hoffnung, dass dieser dann auch funktioniert, ansonsten musste man nochmal los stiefeln. Warum ist das WLAN nicht komplett offen oder man erhält beim einchecken einen Code, der für den gesamten Aufenthalt gilt?

Weiterhin würde ich empfehlen, die Ausflüge nicht über die großen Reiseveranstalter zu buchen, sondern direkt bei den Anbietern vor Ort. Wir waren in Kairo als auch auf einer Delfintour und es war phantastisch.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
14 Danke, Janine K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Witten, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
26 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. Juni 2014

Das Dana ist für uns die zweite Heimat geworden. Mindestens 2 x im Jahr sind wir dort. Zum Verwöhnen, wohl fühlen: hier ist ist man richtig! Zimmer und deren Reinigung sind ausgezeichnet. Das Personal ist höflich und sehr zuvorkommend.
Wir kommen gerne immer wieder.

Zimmertipp: Superiorzimmer im 3000-er Block Richtung Strand sind ruhig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, Silberteddy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Much
Beitragender der Stufe 2
7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 29. Mai 2014

Das Dana Beach ist für mich eins der schönsten Hotelanlagen in Hurghada. Wenn der Preis nicht so hoch wäre würde ich dort mindestens 4 mal im Jahr hin. So muss ich ein anderes nehmen damit ich oft nach Ägypten kann.
Der Strand ist nicht so schön, eher steinig, aber ansonsten für Urlauber die sich verwöhnen lassen.....sehr geeigenet.

Zimmertipp: der 1000er Block ist sehr hellhörig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, BirgitFranzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hurghada angesehen:
2.6 km entfernt
Albatros Palace Resort
Albatros Palace Resort
Nr. 40 von 222 in Hurghada
937 Bewertungen
1.2 km entfernt
Alf Leila Wa Leila
Alf Leila Wa Leila
Nr. 39 von 222 in Hurghada
1.323 Bewertungen
0.5 km entfernt
SENTIDO Mamlouk Palace Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.7 km entfernt
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort
0.3 km entfernt
Desert Rose Resort
Desert Rose Resort
Nr. 27 von 222 in Hurghada
3.895 Bewertungen
9.4 km entfernt
White Beach Resort
White Beach Resort
Nr. 14 von 222 in Hurghada
331 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Dana Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dana Beach Resort

Unternehmen: Dana Beach Resort
Anschrift: Sahl Hashish Road, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 16 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 19 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 21 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 22 der Romantikhotels in Hurghada
Nr. 25 der Familienhotels in Hurghada
Nr. 28 der Luxushotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 62€ - 207€
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Dana Beach Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 841
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Priceline, Expedia, Ebookers, Hotels.com, TripOnline SA, HotelsClick, Ltur Tourism AG, TUI DE, HRS, Weg, 5viajes2012 S.L., HotelQuickly, Hotelopia und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dana Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Dana Beach Resort Hurghada
Dana Beach Resort Homepage
Hotel Dana Beach Hurghada
Dana Beach Hotel Hurghada
Dana Beach Resort In Hurghada
Dana Beach Hotelanlage
Dana Beach Resort Hotelbewertung Hurghada
Hotelbewertung Dana Beach Resort Hurghada
Dana Beach Hurghada

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen