Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
252 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Steigenberger Golf Resort(El Gouna)(Großartige Preis/Leistung!)
221 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
340 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
456 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
275 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
399 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
The Oberoi Sahl Hasheesh(Hurghada)
191 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rabattbenachrichtigung! 37 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 37 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 303 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

329 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
158 $
HotelsClick
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
143 $
Cancelon
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (523)
Bewertungen filtern
523 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
284
123
71
26
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
284
123
71
26
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 523 Bewertungen
Bewertet 7. Februar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren Gast in diesem Hotel im Rahmen einer außergewöhnlich günstigen Kombination Nilkreuzfahrt und eine Woche Badeurlaub in Hurghada. Bei entsprechenden normalen Erwartungen waren wir durch das Niveau dieses auch zur Zeit gut besuchten Hotels nördlich von Hurgaha sehr positiv überrascht. Neben einer größeren Gruppe von deutschen waren zahlreiche Russen/Ukrainer und Chinesen im Hotel, ohne dass es irgendwelchen Ausfällen oder Beschwerden gekommen wäre.

Zimmer/Ausstattung: die Zimmer waren ausreichend groß mit normaler Ausstattung, günstig geschnitten und im Stil 5-10 Jahre alt. Manche Ausfälle der elektrischen Anlage, wie Steckdosen-Wackelkontakt oder auch Ausfall des Telefons traten bereits zu Beginn auf, wurden aber umgehend und stabil beseitigt. An der Sauberkeit durch den Zimmerservice war nichts zu mäkeln, unser "Zimmermann" sorgte auch für die abwechslungsreiche "Handtuchkunst". Das WLAN allerdings wies trotz einer zusätzlichen Gebühr im Zimmer eine nur geringe Feldstärke sowie Übertragungsrate auf; allerdings hatte ich mir glücklicherweise bereits bei der Einreise eine ausreichend hohe Daten-SIM-Karte von Vodafone auf dem Flughafen (10 GB / 12€) besorgt, die überall in Ägypten ein schnelles Internet ermöglichte.

Sport: ausreichend ausgestatteter Fitness-Raum mit zwei Laufbändern und zwei Ergometern mit hübschen Blick auf die Terrasse. Tauchen vor Ort möglich, bei höheren Ansprüchen allerdings besser bei dem dazugehörigen Tauchzentrum in Hurghada. Übersichtliches Angebot an Aqua Gymnastik, Gymnastik und Beach-Volleyball, rücksichtsvolle Animation mit nur gelegentlich lauter Musik am Pool.

Außenanlagen: mitbedingt durch die mäßigen Temperaturen und den meist relativ starken Wind wurde der Strand tagsüber nicht ganz voll. Normale bequeme Liegen, ausreichende Abstände zwischen den Sonnenschirmen bei relativ schmalem Strand, vorwiegend Sand. Sehr flaches Gewässer, schwimmen ist erst am Ende der langen Seebrücke gut möglich. Gelegentliche Beeinträchtigung durch Kitesurfer aus der Nachbarschaft.

Essen: Der große zentrale Frühstücks-und Essenssaal wirkte wie in derartigen Hotels üblich recht anonym, manchmal sehr voll und laut. Das Essen war im Vergleich zu den vorangehenden Beurteilungen eigentlich ausreichend warm, ziemlich abwechslungsreich mit unterschiedlichen Themenabenden und einer erfreulich großen Auswahl an Salaten, Obst und Gebäck. Es dürfte in der Tat sehr schwierig sein, höchst unterschiedliche Kulturen mit jeweils akzeptablen Essen zu versorgen.
Wir wichen dennoch meist in die in all-inclusive einbezogenen Spezialitäten-Restaurants (Italiener, orientalisch) aus, da dort die jeweiligen Speisen wenigstens teilweise frisch zubereitet wurden.

Zusammenfassend waren wir von diesem Hotel wirklich sehr positiv überrascht und würden auch unter anderen Voraussetzungen wieder hierher zurückkehren. An der Zuwendung und Freundlichkeit der Mitarbeiter war nirgendwo etwas auszusetzen, alle einschließlich der manchmal doch recht gut beschäftigten Rezeption bemühten sich redlich um unser Wohlergehen.

Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Wolfgang E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
51
Bewertet 6. November 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel hat alles um gut zu sein aber leider ist es wegen dem Essen nicht zu empfehlen. Das Zimmer ist sehr schön, jedoch hat so gut wie bei jedem auf der Toilette nach Benzin oder Diesel gerochen. Wie uns dann erzählt wurde, wird da irgendein Mittel für Schädlingsbekämpfung in die Rohre oder so verstaubt. Frag mich nur wie gesund das für uns Menschen ist... Nur ein Fernsehprogramm, ZDF.

Beim Essen könnte man meinen gibt's doch einiges an Auswahl... Aber noch nie so ein schlechtes Essen in Ägypten gehabt. Liegt am Geschmack..Die können das nicht zubereiten. Schmeckt nichts!! Fisch wird kurz angebraten, sieht fertig aus ist aber roh. Beim Frühstück kann man eigentlich wenig falsch machen denkt man... Butter keine ( Margarine), Eier werden ganz schnell an 3 Pfannen zubereitet. Der Koch hat jedem ein Ei, 2 mal geschlagen und dann in die Pfanne gemacht. Wundert sich dann wenn man ihm sagt das man ein Spiegelei möchte. Hat es 10 Sekunden auf einer Seite und 10 auf der anderen und gibt es einem, obwohl das noch roh ist, nur weil die Pfanne es zu schnell schwarz anbrät. Hab sowas noch nie beim Frühstück gesehen. Und wir waren bisher in 4 Sterne hotels und die waren um Welten besser was das Essen angeht. Und das haben uns mehrere deutsche Gäste die wir getroffen haben bestätigt.

Bei Pomes kann man nicht viel falsch machen, gab's nur 1 mal in der Woche. Am Strand gar keine Auswahl. Wenn der Koch uns mal nicht am 3. Tag angesprochen hätte, wüssten wir nicht mal das es Pizza gibt. Der hat sie dann irgendwo aus nem wärmeschrank rausgeholt. Und da ist man auf Glück angewiesen. Wenn die gut zubereitet ist, ist sie vielleicht etwas lätschig, sonst kann es sein man bekommt ein getrockneten Boden. Sonst gibt's nur im italienischen ala cart Pizza.
Es wird nichts frisch pro Person zubereitet. Auch keine Pasta Gerichte. Immer in dem metallbotich. Wir kamen immer pünktlich zum Beginn und das Essen war immer schon kalt. Komplett ungewürzt ( es ist keine Ausrede man kann selber nachwürzen)... Haben das schon ganz anders erlebt...

Beim Frühstück eine Käsesorte und zwei Marmeladesorten, nur das es Gelee war. Brot ist immer trocken. Man könnte meinen von gestern.

Wenn man Probleme hat, wird einem schnell geholfen und man muss sagen das Personal ist sehr bemüht. Auch an der Rezeption immer sehr schnell geholfen.

Was wirklich toll war: Volleyball. Das Feld ist für Ägypten echt in Ordnung und man fängt hier teilweise um 10.30 Uhr an und auch mittags früher. Und die Animateure vertrauen einem und geben auch den Ball damit man morgens z. B. schon um 9 spielen kann. Für Volleyball-Begeisterte eine gute Sache.

Der Strand ist perfekt für Kite-Serfer. Zum Baden war alles wo wir vorher waren viel besser. Hier sieht man keine Fische und zum schwimmen muss man ganz weit den Steg vor laufen.

Alles in allem würden wir das Hotel nicht weiter empfehlen und selber auch nicht mehr her kommen. 5 Sterne ist es auf keinen Fall wert

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Die Fliesen sind locker, der Putz bröckelt von den Wänden und es sind immer wieder große Wasserflecken, teilweise sogar Schimmel, zu finden. Die Sauberkeit der Zimmer lässt sehr zu wünschen übrig. Aus den Wasserhähnen kommt bräunlichen Wasser. Die Klimaanlage hat sehr ungesund gerochen. Reparaturen um die gebeten wird werden sehr notdürftig ausgeführt. An jeder Schraube ist Rost. Die Hygienischen Verhältnisse in den Restaurants sind katastrophal. Die Poolanlage ist in Ordnung, wobei die Sitze an der Poolbar schon wieder ein Verletzungsrisiko darstellen da diese Auseinanderfallen. Das Hausriff ist komplett vermüllt und wohl auch deshalb nicht sonderlich bunt. Wer Schnorcheln möchte sollte genügend Geld für Ausflüge mitnehmen. Diese werden einem auch im Stundentakt am Strand angeboten bzw. aufgedrängt.
Den Arzt sollte man auch nicht brauchen. Ich hatte ein blockiertes Ohr. Der Hoteleigene "Arzt" hat mich in seinem absolut verdreckten Behandlungszimmer mit seiner Handytaschenlampe (!!!) untersucht und mir anschließend ein absolut ungeeignetes Medikament gegeben. Die Behandlung kostete dann auch "nur" 70€! Wirklich helfen könnte mir anschließend der Apotheker des Hotels. Ein sehr freundlicher Mann der Ahnung hat was er tut. Zwei Medikamente für insgesamt 25€, zwei Tage später war alles wieder in Ordnung.
Das Personal an den Bars und im italienischen Restaurant ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Personal an der Rezeption (keiner wollte unsere Reklamationen ernst nehmen bzw. uns helfen Kontakt zur Reiseleitung aufzunehmen) und im Hauptrestaurant (man sitzt ewig ohne Getränke ohne gefragt zu werden und der Teller wird einem fast beim Essen unter der Nase weggezogen wenn es ums abräumen geht) ist stark verbesserungsfähig.

Ich könnte noch ewig weiterschreiben. Alles in allem das schlechteste Hotel in dem wir je untergebracht waren.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Tobias B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Mai 2017 über Mobile-Apps

Das ist ein sehr gutes Hotel bin begeistert. Ich hatte genügend Zeit zum relaxen und das Animationsteam sorgt auch für Spaß. Jeden Tag gibt es abwechslungsreiche Shows und verschiedene sportaktivitäten, welches auch der Grund war weshalb ich zum 3. mal in diesem Hotel war. Fazit: Für Entspannung und Spaß ist gesorgt. Lory und ihr Team bieten auch eine gute Tanzshow. Ich werde mein nächsten Urlaub auf jedenfall wieder in diesem Hotel genießen.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: allein
Danke, Markus B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Mai 2017 über Mobile-Apps

Komme seit 5 Jahren immer ins Amc Royal Hotel und bin nach wie vor begeistert von dem super netten Personal, der Animation und der gesamten Atmosphäre des Hotels. Ich fühle mich hier wie zu Hause. Buche immer ein Doppelzimmer, bekomme aber als Stammgast immer eine Suite.
Es gibt jeden Abend eine andere Show und eine tolle Disco. Wenn man darauf keine Lust hat, kann man auch in die Shishabar gehen oder einfach nur an der Bar oder auf der Terrasse entspannen.
Am besten gefällt mir die Chefanimateurin Lory, die immer gut gelaunt für viel Abwechslung sorgt.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
2  Danke, MaikeStocklass!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen