Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“phantastisch”

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Hurghada suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
The Grand Resort Hurghada
Nr. 74 von 222 Hotels in Hurghada
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 7. April 2012

Wer um diese Jahreszeit schon in der Sonne relaxen möchte, ist in Ägypten goldrichtig. Wer dann noch ein Spitzenhotel wünscht, ist im Grand Resort bestens aufgehoben. Uns zieht das Hotel bereits seid 10 Jahren immer wieder in seinen Bann.
Das Grand Resort gehört zur renommierten "Red Sea Hotels" Kette.
Das Grand Resort zeichnet sich durch seine überwältigende Architektur und seine wunderschöne Pool-Landschaft aus, die vor allem abends eindrucksvoll erstrahlt und zum träumen einlädt...
Die Zimmer sind riesig, liebevoll eingerichtet und sehr sauber. Die Jungs vom Housekeeping sind fleißig und immer für einen Spaß zu haben. Dieses Mal hatten wir sogar ein Zimmer mir Meerblick (übers Grand-Hotel hinweg).
Das Essen ist klasse, eine Riesenauswahl und super lecker. Das Essen war schon all die Jahre gut, doch seit längerer Zeit, ist dort ein deutscher Chefkoch, was sich noch positiver ausgewirkt hat. Wir hatten auch in den Jahren zuvor nie Probleme mit dem Magen und das, obwohl wir viele Salate und Obst dort gegessen haben.
Was das Hotel am allermeisten auszeichnet ist der grandiose Service!!!!
Was nutzt die tollste Anlage bei schlechtem Service?
Anders im Grand Resort!!!
Wirklich jeder tritt einem freundlich und zuvorkommend entgegen. Angefangen bei den Bellman (vielen Dank an Bakry), alle Kellner, alle Poolboys, selbst alle technisch-Beschäftigten, die ja eigentlich kaum Touristenkontakt haben, überschlagen sich mit Freundlichkeit.
Wir fahren seit 10 Jahren dort hin und werden dem Hotel auch weiterhin treu bleiben. Mir und vor allem meiner Freundin wurde wirklich jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Alle sind bemüht einem einen unvergesslich schönen Urlaub zu bereiten,
was sie auch dieses Mal wieder geschafft haben!
Wenn ihr dort seit, schaut auf alle Fälle im Mahara-Restaurant vorbei.
Der Service im ganzen Hotel ist super, aber Arafat mit seinem Team wird euch im Mahara-Restaurant vom allerfeinsten verwöhnen. Er ist uns über all die Jahre durch seine liebenswerte und herzliche Art ein wahrer Freund geworden. Wir schätzen an ihm, wie freundlich er auch seine Mitarbeiter leitet, so dass diese selbst zu hochfrequentierten Zeiten stets ihre zuvorkommende Art bewahren. Das komplette Team überschlägt sich mit super Service und Freundlichkeit!
Das Essen dort ist super lecker! Auch an Getränken ist wird kein Wunsch unerfüllt bleiben. Ein großer Dank an dieser Stelle nochmals an Arafat und seine Crew für diesen unvergesslich schönen Urlaub!!!
Meine Freundin wurde dort wie eine Prinzessin behandelt und wenn es ihr gut geht, geht’s mir natürlich auch gut.
Meine Wünsche, wie zum Beispiel die deutsche Bundesliga live im Hotel sehen zu können, wurden auch sofort berücksichtigt. Ich kann euch einen Urlaub in Ägypten im Grand Resort nur ans Herz legen.
Ein kleiner Gruss an Mr. Sheriff, für den wir neue Fotos für facebook haben. ;o)
Was wir allen nur empfehlen können, ist dem Mahara-Club beizutreten. Wir hatten dort vor Ort einmal die Woche einen vorzüglichen Abend. Das Essen war vom Feinsten, lokalisiert im wunderschönen El Nighma. Für Unterhaltung wurde mit Live-Musik und Bauchtanz gesorgt. Jedesmal ein gelungener Abend!

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sascha f!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.821)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

311 - 317 von 1.821 Bewertungen

Bewertet am 5. März 2012

Wir waren zum 6. und wohl zum letzten Mal dort. Was ist da nur in den letzten 15 Monaten passiert. Das Hotel war nur mit geschätzten 40-60% Gästen belegt. Wir sind pflegeleichte Gäste und wünschten nur ein sauberes, ruhiges, funktionstüchtiges Zimmer, wie immer, um unsere 14 Tage dort zu genießen. Ankunft in der Nacht. Abfertigung an der Rezeption. Großes Familienzimmer bekommen, mit Zwischentür zu unseren lauten russischen Nachbarn. Durch diese Tür konnte man jedes Wort verstehen, wenn man dann der russichen Sprache mächtig ist. Div. Elektrik out of order, Zimmer schmutzig, Bad eine Katastrophe. Duschen unmöglich. Kein Wasserdruck, nur Tropfen. Kann ja mal passieren. Ruhige, sachliche Reklamation an der Rezeption. Kein Wort des Bedauerns, keine Kommunikation. Druck auf die Klingel und mit einem Mitarbeiter zum 2. Zimmer weggeschickt. Duschstrahl schon besser, wie Gießkanne, relativ sauber, nur ein Handtuch. Also wieder packen umziehen. Wie es sich herausstellte, wieder ein Griff ins Klo. Griff von der Terrassentüre abgebrochen, war nicht zu verschließen. Örtlichkeit direkt über dem Personaleingang, ab 6 Uhr also laut. Schimmel im Kühlschrank. Doch das Beste war der Versorgungsschacht. In diesem Schacht lief Tag und Nacht mit leichten Unterbrechungen ein Kompressor zur Kühlung. An Schlaf war nicht zu denken.Wieder zur Rezeption. Kein Blick, kein Kommentar des gleichen Mitarbeiter. Zur Vermittlung wurde die blonde, nette Dame vor der Rezeption hinzugezogen. Sie schilderte die Umstände. Der Kompressor war dem Herrn von der Rezeption bekannt. Warum vermietet man dann sowas überhaupt? Auf zum 3. Zimmer.Im packen und umziehen kannten wir uns ja nun aus. Das Zimmer war sauber und bis auf den defekten Safe ok. Also wieder runter. Der Zimmerboy hatte die Rezeption offensichtlich schon informiert. Bevor ich dort ankam, rief dieser schon, "Sie können gehen, Mangel wird behoben. Die Geste der Hand war schon sehr herablassend. Also wieder hoch, dort angekommen, teilte meine Frau mit, gerade habe sich das TV mit einem Peng und einer Rauchwolke verabschiedet. Wieder runter gelaufen, da ja der Aufzug wieder defekt war. Langsam war es vorbei mit meiner Ruhe. Der arrogante, unfreundliche Flegel dort, drehte sich direkt weg.Mit Reklamationen geht man hier sehr schlecht um. So geht man nicht mit Gästen und schon schon gar nicht mit Stammgästen um. Dieser Meinung waren einige andere Gäste auch. Vielleicht will man uns dort nicht mehr, oder hat es nicht nötig. Anders kann ich mir dieses Desinteresse nicht erklären. Mangel über Mangel. Dauernd div. Fahrstühle out of order. Stromausfälle, Zimmer verwohnt, es bröckelt überall. Liegen und Auflagen am Strand haben das Verfallsdatum längst überschritten. Funktionierten mal die Fahrstühle, kamen einem Bauarbeiter mit Schubkarre entgegen.Durch die Krise sind die finanziellen Mittel sicherlich klein für die Instandhaltung, aber zumindest Freundlichkeit kostet kein Geld und läßt über machen Mangel hinwegsehen.
Aber es gab auch positive Aspekte.Freundlichkeit und Service wurde im Marakech groß geschrieben. Das gleiche gilt für die Küche, die Kellner und vor allem die Strandboys am Strand. Das Wetter war gut.Das war es aber auch schon.
Rund um die Bucht lagen im Schnitt 40-60 Boote. Dementsprechend war auch die Wasserqualität. Oelfilm und Unrat auf dem Wasser. Keine Fische mehr, das sagt wohl einiges zur Wasserqualität. Bei ungünstigem Wind immer ein leckerer Dieselgeruch in der Luft. Prickelnd.
Das Essen war zwar meist fade gewürzt und lauwarm oder verkocht, aber verhungern mußte man nicht. Irgentwas war immer essbar.In der großen "Kantine" fehlte oft Besteck und die Tische waren nicht gesäubert. Rund um das Hotel ist es auch nicht mehr wie früher. Wir hatten von mehreren Diebstählen durch Trickdiebe gehört. Ein kleiner Tumult am Mittag vor dem Grand Hotel zwischen ca. 60 Taxifahrern und der Polizei verlief auch glimpflich. Viele Ruinen und geschlossene Geschäfte. Die Verkäufer noch agressiver als in den letzten Jahren, da weniger Kunden unterwegs waren.
Das war kein entspannter Urlaub. Am liebsten wären wir schon nach einer Woche wieder abgereist. Mal sehen wie es weitergeht, wenn die neue Regierung in Amt und Würden ist. Dann geht es wieder ab in die Steinzeit. Für uns und unsere Freunde ist das Grand Resort ab sofort Geschichte. Vielleicht sollte der GM seine Mitarbeiter darauf hinweisen, das das Personal für die Belange der Gäste da sein solte und nicht umgekehrt. Schließlich sichern zufriedene Gäste den Umsatz und die Arbeitsplätze.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
72  Danke, Andreas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Februar 2012

Wir waren Ende Oktober mit unserer 15 jährigen Tochter für eine Woche im Grand Resort. Schon der erste Eindruck war überwältigend.Wir sind spät abends angereist, sodass wir direkt von der tollen Beleuchtung und der wunderschönen Architektur überrascht wurden. Die Zimmer sind sehr groß und gemütlich. Das Bett riesig. Das gesamte Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Die Trinkgelder waren wirklich verdient! Die Zimmer wurden sehr ordentlich gereinigt. Das Essen war lecker, die Auswahl groß. Leider trauten wir uns nicht an die Salate und frischen Früchte heran. Teilweise waren die Früchte in Wasser eingelegt. Trotzdem gab es immer genügend schmackhafte Gerichte. Besonders das mittägliche Barbecue ist sehr zu empfehlen. Die gebratenen Rühreier, die man sich beim Frühstück nach Wunsch zusammenstellen konnte ließen den Tag schon gut anfangen!!! Superschön ist der Pool. Trotz der großen Hotelanlage haben wir uns immer wieder gefragt, warum es so schön leer war im Becken. Es ist toll dort durchs Wasser zu schwimmen und dabei den Blick auf die wunderschöne Anlage und die üppige Bepflanzung zu genießen. Was den Urlaub vollkommen gemacht hätte, wäre ein Strand zum Schnorcheln gewesen. Nur aus diesem Grund haben wir uns entschieden den nächsten Urlaub im Makadi Palace zu verbringen, in der Hoffnung, dass wir eine ähnliche und genauso eindrucksvolle Anlage vorfinden werden. Sicherlich gibt es auch immer wieder Urlauber, die etwas zu meckern finden. Sei es die nicht so akorate Verfugung im Badezimmer, die fehlenden Bademäntel oder die etwas älteren Liegen am Pool oder am Strand. Ich denke man sollte sich immer bewusst machen, dass das Grand Resort nicht in Deutschland liegt und somit nicht deutschem Standart entspricht. Aber hier zu Lande könnte man auch kein *****Hotel zu diesem Preis und diesen Leistungen buchen.Wer natürlich etwas zu meckern sucht, der wird auch etwas finden! Wir können nur sagen. Es war ein toller Urlaub, wir denken sehr gerne daran zurück und wünschen uns oft noch dorthin zurück!!

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Dunklerstern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Februar 2012

das hotel selbst, ist super schön und klasse!
die zimmer (hatten standard mit strassenblick) war wunderbar. Ab und zu untertags a bisserl laut von der Straße, aber ab 21-22h war ruhe ;) waren so früh oft im zimmer um uns auszurasten vom tauchen.
die poolanlange ist spitze! im winter ist nur der kleiner beheizt, aber das reicht aus!
das essen ist für ägypten überraschend gut gewesen! und sehr viel abwechslung! also da wird einen nicht fad und man bekommt nie das gleiche!
ich kann das hotel jedem weiterempfehlen!
nachteil:
kein direkter strandzugang / muss durch das andere hotel und der strand ist eher naja
kein anderes sportprogramm wie tennis oder sonstiges - poolaktivitäten

aber wie gesagt, kann es jedem weiterempfehlen!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Matthias R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Januar 2012

Zimmer groß und sauber. Essen am Büffet ok. , die Möglichkeit gegen Aufpreis in den Restaurants zu essen ist das Geld nicht wert. Getränke am Frühstücksbüffetnicht gut, Orangensaft wird extra verrechnet! Getränkepreise zu hoch. Personal im Hotel überall höflich bis auf Rezeption. Pools nicht beheizt.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Klaus K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Januar 2012

Das Personal gibt sich sehr viel Mühe. Die Anlage ist Spitze.Man darf die Zimmer nicht mit deutschen Standart vergleichen, dessen muss sich jeder bewusst sein, der im mittleren Osten oder Nordafrika Urlaub machen will !! Dessen sind sich leider zu viele verzogene Europäer nicht bewusst! Zum Strand sind es halt ein paar Meter. ca.150. Von mir in Hof aus sind es aber min.600km zum nächsten Meeresstrand :-( !!! Ist aber traumhaft schön dort. Wir fahren heuer im April wieder hin!! Auf jeden... ;-)

Zimmertipp: Meeresblick wäre schon gut!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Markus G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Januar 2012

wir hoffen all inklusive wird gestrichen, dann sind wir wieder sehr zufrieden, dann wird das personal wieder entspannter und hilfsbereiter sein.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
Danke, gabriele_hartmann2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Hurghada angesehen:
1.5 km entfernt
Siva Grand Beach Hotel
Siva Grand Beach Hotel
Nr. 72 von 222 in Hurghada
1.639 Bewertungen
3.7 km entfernt
Hilton Hurghada Resort
Hilton Hurghada Resort
Nr. 41 von 222 in Hurghada
2.472 Bewertungen
20.9 km entfernt
The Grand Makadi Hotel
The Grand Makadi Hotel
Nr. 16 von 30 in Makadi Bay
1.372 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.8 km entfernt
The Grand Plaza Hotel & Resort
20.9 km entfernt
The Makadi Palace Hotel
The Makadi Palace Hotel
Nr. 13 von 30 in Makadi Bay
2.262 Bewertungen
3.3 km entfernt
Hurghada Marriott Beach Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Grand Resort Hurghada? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Grand Resort Hurghada

Anschrift: Red Sea / Corniche Road, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 38 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 48 der Romantikhotels in Hurghada
Preisklasse: 56€ - 135€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 828
Auch bekannt unter dem Namen:
Hurghada Grand Resort
Red Sea Hotels Hurghada
Grand Resort Hurghada Strand
Hurghada Red Sea Grand Resort
The Gr Hotel Hurghada
Hotel Red Sea Grand Resort Hurghada
The Grand Hotelanlage
Hotel The Grand Resort Hurghada
Red Sea Grand Resort
The Grand Hotel Hurghada

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen