Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Hotel Vespera” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Family Hotel Vespera

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Family Hotel Vespera
Nr. 4 von 14 Hotels in Mali Losinj
Zertifikat für Exzellenz
Hartberg, Österreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Hotel Vespera”
4 von fünf Punkten Bewertet am 26. August 2012

Wir wurden bei der Ankunft im Hotel Vespera sehr freundlich empfangen.
Da wir schon um 12 Uhr zu Mittag angekommen sind, weil es eben KEINE Staus und sonstige Verzögerungen gab, konnten wir in der Hotelhalle gemütlich warten, bis das Zimmer frei gegeben wurde.
Tipp: NICHT an einem Samstag anreisen!
Wir hatten eine Gesamtanreisezeit inkl. Pausen von 8h (aus der Wechselregion)
Obwohl das Zimmer schriftlich erst ab 14 Uhr zugesagt wurde, durften wir unser Familienzimmer schon um 13.30 Uhr beziehen.
Wir hatten zu 5. im Familienzimmer genug Platz.
Sehr angenehm auch, dass 2 Bäder/WC zur Verfügung standen.

Das Restaurant bietet sehr viel und für jeden Geschmack, auch die Kinder fanden immer etwas, das ihnen schmeckte.

Der Strand ist sehr sauber mit Ausnahme der Zigarettenstummel, die viele Gäste leider nicht in Aschenbechern/Mistkübeln entsorgen.

Von der Kinderanimation waren wir weniger begeistert.
Unsere beiden kleineren Kinder und ein Kind einer Freundin waren dort zum Mittagessen und danach als wir nachschauen kamen, sahen wir unsere Kinder ohne irgend ein Material wie Stifte, Papier, Schere etc. am Tisch sitzen.
Nachdem sich auch nach einiger Zeit absolut nichts änderte, fragten wir die Kinder, ob sie denn noch dort bleiben wollen.
Diese verneinten sofort und sagten uns, dass es scheinbar die Sprachbarriere gewesen war, warum die deutschsprachigen Kinder vorerst mal warten mussten.
Ein weiteres Mal wollten die 3 nicht mehr zum Pino Club.

Wir hatten das Pech, dass und das Schlauchboot im Hotel entwendet wurde.
Es war wie viele andere Wasser - Spielsachen, Buggys, Kinderwägen unter der Stiege vor dem Restaurant abgestellt.
Aber wir gönnen es dem neuen Besitzer, der eher bedürftig sein dürfte und betrachten unseren Aufenthalt trotzdem nicht negativ.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Mia687!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

247 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    99
    96
    38
    8
    6
Bewertungen für
160
38
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Serbisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 17. August 2012

Bei der Ankunft waren wir entsetzt vom kühlen Ambiente der Eingangshalle (hellgrün mit Neonlicht) und dem Lärm der durch die Halle zog. DIe Lautstärke beschränkte sich dann GsD nur auf die abendlichen Shows, die auch weit vor Mitternacht aufhören.
Das gesamte Ambiente in diesem Hotel fanden wir nicht einladend. Hier hat offensichtlich unbedingt jemand das Grün der Pinien im Styling durchsetzen wollen. Leider kommt hier nie Wohlfühl-Atmosphäre auf. Anders die Außenlandschaft. Das Hotel ist sehr geschickt im Pinienwald eingebettet. Die vielen Gäste des Vespera und des Nachbarhotels Aurora werden kaum spürbar. Die Natur ist wunderschön. Man liegt unter schattenspendenen Pinien in sehr guter Luft und schaut auf das saubere Meer. Das Meer zeigt sich in allen Farben und man kann sogar in den Häfen bis am Grund sehen. Der Stran ist aus Felsen, allerdings gut zugänglich. Um die Hotels Vespera und Aurora gibt es einen sehr langen Strandabschnitt mit ausreichend Liegen, die auch nach Mittag noch zur Verfügung sind.
Die Zimmer verfügen über eine effiziente Ausstattung (gut funktionierende Aircondition und Kühlschrank, Fön, SAT,....), sind sauber und recht adrett. Das Familienzimmer ist ein aus 2 Zimmern bestehendes App. und nicht wie in anderen Hotels ein Mini-Zusatzkammerl.
Die Kinderanimation war für uns nicht so gut. Das Deutsch der Animateure ist mäßig, meine Tochter besuchte an 2 Tagen den Club und war beide Male den ganzen Tag Indoor. Das finde ich schade. Zudem hatten wir noch das Pech, dass sich im Juli fast nur Kleinkinder im Club befanden. Einer unserer Anliegen bei der Hotelauswahl war es vielen gleichaltrigen Kindern zu begegnen. Dies wurde leider nicht erfüllt.
Das Essen fanden wir mäßig. Obwohl das Buffet weder in der Früh noch abends etwas auslies, fanden wir die ganze Wochen keine Speise, die uns wirklich schmeckte. Entweder es war auf Kindergaumen getrimmt und kaum gewürzt, verkocht oder zu wenig cross. Es war für uns nach vielen Jahrzehnten Reisen der erste Hotelaufenthalt am Meer, wo selbst Fischgerichte schlecht zubereitet waren.
Das Hotel bietet Ausflüge zu einer Grotte, die gut gemeint und tw. gut organisiert sind, jedoch jegliche Sicherheitsbedingungen entbehren. Die Fahrzeit zur Blava Grotta entsprach 3 statt 2 Stunden. Der Strandabschnitt dort bietet kaum Schatten. Dort schwimmt man eine kurze Strecke durch tiefes Wasser. Dann wird versprochen, dass man in der Grotte im Trockenen sein kann. Das trifft jedoch nur für eine beschränkte Anzahl an Leuten zu. Die Schwimmwesten werden am Schiff zwar angeboten, jedoch kaum genutzt, da die Grotte falsch beschrieben wurde. In der Höhle gab es eine Führung durch den Kapitän. Leider änderte sich die Nacht davor die Temperatur des Wassers nach unten. Es gibt keine Hinweise, dass dieser Ausflug mit Kindern oder Herz-Kreislauferkrankten nur eingeschränkt durchzuführen ist. Die Rückfahrt mit Schiff und Bus dauerte jeoch nur 2 Stunden (plus kurzer Aufenthalt in Cres).
Es gibt vor dem Hotel keinen Parkplatz zum Be-und Entladen, was ein kleines Chaos am Abreisetag verursachen kann.
Fahrzeit: länger als in jedem Routenplaner; da km-lange Staus an den Grenzkontrollen zwischen Sovenien und Kroatien gibt und Fahrbahnverengungen bei alten Mautkontrollen (wo heute mgl. Weise die Vignette kontrolliert wird), zudem Wartezeit für die Fähre
(Wien - Hotel Vespera = beide Male 10 Stunden reine Autozeit)
Vignette:gibt es nur für 7 Tage zu kaufen, meist ist man aber Bsp. Sa. bis Sa. unterwegs...also 8 Tage

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
5 Danke, reinencourt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenzersdorf
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. Juni 2012

Hotel allgemein: die Anlage besteht aus 2 Hotels, dem Kinderhotel Vespera und dem Hotel Aurora. Die Lage ist sensationell; eingebettet im Pinienwald. Vespera hat nur 3 Kinderhotel-Smilies weil es da und dort ein wenig im Detail fehlt (Badezimmer sind nicht 100%ig auf Kinder abgestimmt) oder die Zielgruppenfokussierung nicht eindeutig auf Kinder liegt (Seniorengruppen werden gerne angenommen; das schafft manchmal Ärger z.B. im Restaurant). Allerdings punktet das Gesamtangebot bzw. das Preis-Leistungsverhältnis!

Zimmer: wir hatten ein Familienzimmer d.h. 2 Zimmer mit Verbindungstüre. Die Zimmer sind klein aber sauber und modern. 5 Euro Trinkgeld für die Putzdame hat zusätzliche Wunder bewirkt ;-)

Kinderanimation: SENSATIONELL. Die Maskottchen Pino & Pineta zeigen sich tagsüber immer wieder und sind DER Hit bei den Kindern. Das Team ist groß und sehr bemüht d.h. im Miniclub wird wirklich mit den Kindern altersgerecht gespielt, gebastelt etc. und nicht nur "aufgepasst". Ebenso toll ist das Abendprogramm mit kurzer Show (Kinder werden integriert) und Minidisco.

Restaurant: Das Hauptrestaurant ist sehr groß, nicht wirklich nett gestaltet und dementsprechend auch laut. Das Speisenangebot lässt aber keine Wünsche offen und ist abwechslungsreich. Spaziert man der Strandpromenade entlang kommt man zu unterschiedlichen Mittagsrestaurants, die sich im Angebot abgestimmt haben und über sehr nette Meer-Terassen verfügen.

Freizeitangebot: 2 kleine Strandabschnitte sind optimal für Kleinkinder; dazwischen wurden zwischen den Felsen kleine Terassen mit Liegen, Schirmen und Duschen angelegt - sehr stimmig und komfortabel. Die Indoorpools im Hotel Aurora dürfen von den Vespera Gästen mitgenützt werden - optimal bei schlechtem Wetter. Die Outdoor Pools sind nett angelegt allerdings ziemlich kalt (zumindest im Juni). Der Wellnessbereich ist ok; die Qualität der Behandlungen sehr unterschiedlich. Das Sportangebot ist ebenfalls groß. Fakt ist, dass wir in den 12 Tagen keine Notwendigkeit hatten unser Auto zu starten. Es gibt auch einen Hotelbus nach Mali Losinj!

Freundlichkeit: besonders aufgefallen ist die Freundlichkeit der Angestellten; vom Rezeptionisten bis hin zum Kellner, waren alle sehr bemüht (auch hinsichtlich Verständigung), freundlich und höflich.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Karinja P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 9. Februar 2012

Wir hatten letztes Jahr im August unseren Sommerurlaub im Hotel vespera verbracht. Im Winter fahren wir gern in die Kinderhotels in Österreich, da wir mit unseren beiden Kindern wirklich gern URLAUB machen und den Stress zu Hause lassen. Deshalb wählten wir ein Hotel auf der kinderhotelkatergorie und wurden entaeuscht. Der Standart eines Kinderhotels in Österreich hat nichts mit dem in Kroatien zu tun. Am ankunftstag(nach 5hautofahrt&3hkatamaran&busfahrt)kamen wir endlich im hotel an,da die zimmer noch nicht fertig waren,bekamen wir die info doch etwas essen zu gehen-auf der suche nach dem restaurant sind wir versehentlich im hotelreataurant gelandet,dort war ein buffet aufgebaut und da unsere kinder noch nichts gegessen hatten,setzten wir uns und bedienten uns vom buffet-sofort kam der restaurantmanager und sagte das wir hier nicht bleiben koennen,wenn wir essen moechten,muessten wir zum Strand-ich bat bleiben zu duerfen,damit die kinder etwas essen koennten-wir durften bleiben und mussten pro teller der kinder(1xportion pommes und 1xnudeln jeweils 25€!!!!!bezahlen)ohne getraenke,ohne service und wurden mit ignoranz gestraft)die naechste ueberraschung kam im zimmer,kein babybett fuer den 1jaehrigen-gegen einen aufschlag von 4€am bekommt man fuer sein kind ein tolles reisebett-superservice in einem kinderhotel und guter Start in unseren Urlaub.für Kinder unter 2jahren gibt es keinen kinderclub,also für Eltern auch keine moeglichkeit mal in Ruhe z.B. zu frühstücken-Babysitter auf Anfrage,aber bei günstigen 20€die Stunde dankend abgelehnt!im kinderclub wurde immer das gleiche gemacht,es hängen zwar Super Unternehmungspläne aus-aber die Kinder sind immer drinnen und werden nur beaufsichtigt. Sehr geärgert hat mich,das es für Kinder immer nur Hamburger,Pommer,Nudeln und chicken Nuggets gab-keine Abwechslung,kein gemuese(und wenn ungenießbare Tk. Kost),keine Früchte...da für den 1jaehrige kein Speisangebot vorhanden war,wurde mir von dem rezeptionsmitarbeiter empfohlen babyglaeser in der Drogerie zu kaufen. Am Nachmittag gibt es fuer die kinder immer ein vesper-dieses besteht jeden tag aus einem ministueck supersuessen kuchen und dazu einen superuebersuessten Saft-jeden tag das gleiche!!!Babyphones sind vorhanden,funktionieren aber nicht-also war auch abends ein Cocktail an der Bar ohne Kinder undenkbar.Das Essen zu den Mahlzeiten war reichlich,aber auch hier kaum Abwechlung zu spüren.Massenabfertigung,darueber muss man sich im klaren sein,wenn man das hotel vespera bucht.Das Hotel selber ist sehr schön,die Lage auch aber für Eltern mit Kindern sehr unpraktisch,da man mit dem Kinderwagen nichts problemlos erreichen kann-der steinstrand(etwa 10gehmin entfernt)ist sehr schön gelegen,allerdings alle Strandliegen ab morgens um 9uhr mit Handtüchern vorreserviert! Es gibt zum glueck auch sehr tolles und hilfsbereites servicepersonal,das Hotel ist Top sauber!!!aber wir werden in dieses Hotel sicher nicht mehr reisen und es auch nicht weiterempfehlen.bei Abreise wird man 3xgebeten das Hotel zu bewerten,was ich in genauso ausführlicher Form getan habe und habe bis heute keine Antwort erhalten!

  • Aufenthalt August 2011
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
13 Danke, DEUTSCHE R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vyskov, Tschechien
Beitragender der Stufe 
288 Bewertungen
273 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 204 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. September 2011

Lage: 50 m vom Wasser entfernt; von den großen Felsblöcken am Wasser nur durch ein paar Bäume getrennt.

Hotel: Sehr großer Hotelkomplex für den Sommerurlaub mit der Familie. Auch abends um 23:00 Uhr noch freundliches, hilfsbereites und professionelles, vor allem aber unbürokratisches Einchecken. Schwimmbad, Kinderbetreuung, großer Parkplatz.

Zimmer: Recht großes Doppelzimmer in hellen Beigetönen eingerichtet; Panoramafenster, Balkon mit Sitzgelegenheit. Bequemes Doppelbett, Sessel, Couchtisch, kleiner Schreibtisch, Stuhl. Einbauschrank mit Minibar (gefüllt, aber so eng in den Einbauschrank integriert, dass der Kühlschrank mangels Belüftung nicht kühlt, sondern an der eigenen Abwärme erstickt). Klimaanlage (einfach zu steuern, wirkungsvoll, relativ laut). Kein WLAN, aber kabelgebundenes Internet (kostenpflichtig; Kabel sind grundsätzlich an der Rezeption erhältlich, aber nicht immer verfügbar; zuverlässige und schnelle Verbindung); alternativ stehen ein paar Internetrechner (kostenpflichtig!) im Foyer. Badezimmer zweckmäßig, Dusche in die Badewanne integriert (mit Glaswand als Spritzschutz); ausreichend Ablageflächen im Bad; grundsätzlich (bis auf ein paar – wenige – lange Haare auf dem Fußboden) sauber.

Frühstück: Sehr großer, um nicht zu sagen, riesiger Frühstückssaal im Tiefgeschoss. An mehreren Theken werden die Frühstückszutaten frisch zubereitet, an zahlreichen Tischen ist das Frühstücksbüffet sehr appetitlich angerichtet. Die Auswahl ist sehr gut; die Qualität hervorragend. Am frühen Morgen herrscht auch noch kein Gedränge.

Gesamtbewertung: Natürlich eher ein Ferienhotel, aber auch für einen geschäftlichen Aufenthalt gut geeignet.

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
8 Danke, brunnenbraeu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. September 2011

Traumhaftes Hotel. Für die Familie kann nichts besseres geben. Die Mitarbeitern sind sehr freundlich und hilfsbereit. Kinderbetreuung und Abendprogramm für die Kinder sensationell. Den „Pino“ werden meine Kindern nie vergessen. Die Lage ist super. Obwohl das Hotel sehr groß ist, man steht nie in Schlagen. Das Essen ist super. Du kannst alles finden, was du magst. Preisleistung top. Die Strände sind mit Stein, nicht jeder man Sache.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, centernorth!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sankt Veit an der Glan
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. September 2011

Zimmer waren sehr sauber, Personal freundlich u zuvorkommend, Essen ausgezeichnet, wem es nicht schmeckt, dem kann man leider nicht helfen.
Einziger Minuspunkt, wer am Abend seine Ruhe haben will, muß unbedingt ein Zimmer mit Parkseite buchen! Da die Animation bis 23 Uhr dauert u auf der Terrasse unter den Zimmern mit Meerblick stattfindet. Würden dort sofort wieder Urlaub machen!

  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, zyge123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Mali Losinj.
1.2 km entfernt
Hotel Bellevue
Hotel Bellevue
Nr. 1 von 14 in Mali Losinj
5.0 von fünf Punkten 221 Bewertungen
0.3 km entfernt
Wellness Hotel  Aurora
Wellness Hotel Aurora
Nr. 2 von 14 in Mali Losinj
4.0 von fünf Punkten 355 Bewertungen
3.1 km entfernt
Vitality Hotel Punta
Vitality Hotel Punta
Nr. 1 von 2 in Veli Lošinj
4.5 von fünf Punkten 334 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
15.8 km entfernt
Hotel Manora
Hotel Manora
Nr. 5 von 14 in Mali Losinj
4.5 von fünf Punkten 119 Bewertungen
1.1 km entfernt
Boutique Hotel Alhambra & Villa Augusta
28.6 km entfernt
Luna Island Hotel
Luna Island Hotel
Nr. 1 von 2 in Lun
4.0 von fünf Punkten 218 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Family Hotel Vespera? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Family Hotel Vespera

Unternehmen: Family Hotel Vespera
Anschrift: Sunchana Uvala 5, Mali Losinj 51550, Kroatien (ehemals Domina)
Lage: Kroatien > Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar > Kvarner Bay Islands > Lošinj Island > Mali Losinj
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Familienhotels in Mali Losinj
Nr. 4 der Luxushotels in Mali Losinj
Preisspanne pro Nacht: 91 € - 202 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Family Hotel Vespera 4*
Anzahl der Zimmer: 404
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Hotels.com und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Family Hotel Vespera daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Vespera Kroatien
Hotel Mali Losinj
Vespera Mali Losinj
Mali Losinj Hotel Vespera
Vespera Hotel Mali Losinj
Hotel Vespera Mali Losinj Holidaycheck
Mali Losinj Vespera
Family Hotel Vespera Mali Losinj, Lošinj Island, Kroatien

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen