Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschöne Garudas, viele Reliefs”
Bewertung zu Preah Khan

Preah Khan
Im Voraus buchen
Weitere Infos
55,00 $*
oder mehr
Full Day Preah Khan and Neak Pean Temples Tour
Platz Nr. 10 von 180 Aktivitäten in Siem Reap
Details zur Sehenswürdigkeit
Wr. Neudorf, Austria, Europe
Beitragender der Stufe 
229 Bewertungen
111 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 114 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöne Garudas, viele Reliefs”
Bewertet am 6. Februar 2012

der Prea Khan liegt am Nordosteck der Stadtmauern von Angkor Thom, man erreicht ihn über einen Damm mit bemerkenswerten Grenzssteinen, die von Garudas (Vogelmenschen) gehalten werden. Ein wunderbarer großer Garduda findet sich auch auf der Ostmauer der äußersten Umfriedung, die mehrere Teiche umschließt. Innerhalb der innersten Umfriedung ist ziemlich wenig Platz, unzählige Gebäudereste, Galerien, Schreine, Lingas auf Podesten drängen sich in dem Geviert, dazwischen heruntergefallene Steine und abgestürzte Mauern. Besonders schöne Reliefs finden sich im Saal der Tänzerinnen im östlichen Teil des Prea Khan, aber auch auf vielen anderen Gebäudeteilen findet man wunderschöne, sehr plastische und detailliert gearbeitete Nagas, Garudas, Apsaras, besonders aufgefallen ist uns ein liegender Vishnu und ein betender Eremit. Auffallend ist auch zweistöckges Gebäude mit atypisch runden Säulen. Man kann den Prea Khan im Rahmen der "großen Rundfahrt" von Osten nach Westen oder umgekehrt durchqueren und sich dann vom Tuktuk-Fahrer auf der anderen Seite abholen lassen, um die Rundfahrt fortzusetzen. Eintritt ist im Gesamtticket für Angkor enthalten. (1, 3 oder 7 Tagestickets für 20, 40 oder 60 US Dollar

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
2 Danke, Susotti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.667 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.168
    432
    61
    4
    2
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
88 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 58 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Schwert des Königs”
Bewertet am 23. Dezember 2011

Preah Khan bedeutet übersetzt: Schwert des Königs. Der Tempel zieht sich lang und flach durch den Urwald Kambodschas. Er wird von Säulen, Gravierungen und beeindruckender Steinmetzarbeit geziert. Hinduistische Buddhabilder an den Wänden und mehrere Würgefeigen komplettieren den Eindruck dieses Tempels

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, maikind84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Einhausen
Beitragender der Stufe 
90 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Stille Schönheit”
Bewertet am 29. November 2011

Preah Khan ist noch so etwas wie ein Geheimtipp. Da die meisten Reisegruppen nicht so viel Zeit mitbringen, kann man diese Tempelanlage noch sehr ungestört in sich aufsaugen. Sie ist noch fast unrestauriert und gibt so hinter jeder Ecke eine neue Überraschung preis. Riesige Baumwurzeln haben die Tempel umschlungen, ähnlich wie Ta Prohm, aber eben noch sehr ursprünglich.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, Asienfan_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
353 Bewertungen
197 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 125 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verwunschener Ort”
Bewertet am 1. Dezember 2010

Wenn man Angkor Thom durch das Nordtor verlässt und dem Weg folgt, findet man nach kurzer Zeit eine Abzweigung die zu Preah Khan führt. Dieser Abzweigung sollte man unbedingt folgen, denn im Dickicht verbirgt sich einer der atemberaubendsten Tempel von ganz Angkor.
Der Tempel ist zwar nur noch eine Ruine mit vielen eingerissenen Mauern, umgestoßenen Säulen und eingestürzten Decken, aber es lohnt sich von der Atmosphäre einfangen zu lassen. Meistens befinden sich nicht viele andere dort und so ist es schon einmal eine willkommene Abwechslung sich den Menschenmassen entziehen zu können.
Wenn man dann weiter in den Bau vordringt wird es immer spannender und abenteuerlicher und man kann auch hier Bäume sehen, die das Mauerwerk bereits überwuchert haben.
Einer der Top Tempel in der gesamten Anlage.

Hilfreich?
1 Danke, goldenerreiter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Preah Khan angesehen haben, interessierten sich auch für:

Siem Reap, Provinz Siem Reap
Siem Reap, Provinz Siem Reap
 
Siem Reap, Provinz Siem Reap
Siem Reap, Provinz Siem Reap
 

Sie waren bereits im Preah Khan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen