Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Burj Al Arab Jumeirah
Hotels in der Umgebung
Jumeirah Mina A'Salam(Dubai)
396 $*
314 $*
Jumeirah.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Jumeirah Al Qasr at Madinat Jumeirah(Dubai)
461 $*
376 $*
Jumeirah.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
506 $*
314 $*
Jumeirah.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Atlantis, The Palm(Dubai)
372 $*
318 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Jumeirah Emirates Towers(Dubai)(Großartige Preis/Leistung!)
217 $*
159 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
238 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Grand Hyatt Dubai(Dubai)(Großartige Preis/Leistung!)
268 $*
142 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
277 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Jumeirah Zabeel Saray(Dubai)
348 $*
245 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
304 $*
258 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (4.814)
Bewertungen filtern
4.814 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.845
574
231
98
66
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.845
574
231
98
66
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
135 - 140 von 4.814 Bewertungen
Bewertet 8. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Sehr sauberes und gepflegtes
Hotel!
Das Sylvesteressen ist zwar etwas teurer aber 1a
Das Essen ist sehr gut und auf Wunsch macht der Koch auch Ihre Leibspeise !!!
Ich kann das Hotel nur empfehlen!

  • Aufenthalt: Januar 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Frank G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. November 2013

Ist man in Dubai, dann ist das Burj Al Arab ein absolutes Muss! Alle Erwartungen die man von diesem Hotel hat werden sogar noch übertroffen. Es eröffnet sich eine faszinierende Traumwelt von der man ganz in den Bann gezogen wird. Die prachtvollen Materialien, die fantastischen Zimmer und natürlich auch der perfekte Service lassen das Herz höher schlagen. Einen Blick von der Bar aus über Dubai sollte man sich nicht entgehen lassen. Und wenn man genügend Zeit hat, dann ist ein Abendessen zwischen den Fischlein der Höhepunkt.

Zimmertipp: Egal welche Zimmerauswahl man trifft, sind alle top!
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, GerhardS715!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2013

Als ich das erste mal Dubai besucht habe, da waren an der Jumeirah Beach nur 2 oder 3 Hotels und es wurde gerade die Insel aufgeschüttet, auf der das Burj al Arab heute steht. Es ist eigentlich unmöglich, so ins Hotel zu kommen und auch nicht umsonst. Es empfiehlt sich, dort in einem Restaurant einen Tisch zu reservieren. Ich glaube, es gibt dort 12 Locations. Möglichst schon lange im voraus von hier aus buchen. Die sind oft Wochen oder gar Monate vorher ausgebucht. Zeitnah kriegt man nur Restplätze. Man muß mit Preisen ab 50 Dollar pro Person rechnen. Aber die Restaurants sind jeden Cent wert. Das Hotel kann man nicht beschreiben, das muss man selbst erlebt haben. Gleich unten der beeindruckende Treppenaufgang, an den Seiten riesige Aquarien. Bei uns waren da gerade Taucher drin, die das Glas von innen gereinigt haben. Und unbedingt eine Toilette aufsuchen. Das allein ist ein unglaubliches Erlebnis. Alles in Gold. Und außer der Türklinke fasst man dort definitiv nichts an, alles wird einem gereicht oder geöffnet, entweder durch einen Mitarbeiter oder durch Automatik. Alles in allem Prunk pur, aber absolut stilvoll.

1  Danke, diekdel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Oktober 2013

Mitte April dieses Jahres haben wir eine Nacht in Burj Al Arab gewohnt. Die meisten Gäste die dieses Haus bewertet haben, nutzten Superlative. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Was auch wir sagen möchten ist: Die Aussicht aus den Zimmern oder auch von der Bar ist einfach grandios. Am Besten - hin fahren und sich selbst ein Bild machen.

Zimmertipp: Wir glauben es gibt keine Zimmer die besonders hervorzuheben sind.
  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Joachim R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. September 2013

Unser Fazit vorneweg:
Wir sind nun für alle Zeiten versaut was Service und Luxus der Superlative anbelangt.
Mehr geht nicht.
Dieses Haus ist mit keinem der Welt zu vergleichen und steht zu Recht auf seinem eigenen 7 Sterne Sockel!
Wir kamen nach ein paar Spaßtagen im Atlantis mit dem Taxi zum Burj. Der Torwächter konnte unsere Namen nicht auf der Liste finden. Nach Rücksprache mit dem Hotel durften wir aber doch passieren, was bei persönlicher deutschsprachiger Begrüßung eine wahre Flut an Entschuldigungen mit sich brachte. Alles gut, dachten wir. Wir haben doch keine fünf Minuten gewartet.
Die ausgesprochen nette blonde deutschsprachige Dame führte uns direkt in unsere Suite und erklärte uns en detail alles Wissenswerte bei einem frisch gespressten Saft. Als Upgrade (weil es was zu feiern gab) bekamen wir eine Suite mit zwei Schlafzimmern. Unfassbar. Als hätte man sich nicht schon in der Suite mit einem Schlafzimmer verlaufen, so konnten wir nun theoretisch getrennt im jeweiligen King Size Bett schlafen, jeder sein eigenes Bad nutzen oder sein eigenes Ankleidezimmer. Ich denke, über die Ausstattung der Zimmer wurde bereits ausgiebig geschwärmt. Betonen möchte ich zum einen das kuscheligste und bequemste Hotelbett in dem wir je geschlafen haben und zum anderen die schon häufig erwähnten Hermès Bad Produkte in Originalgröße für Mann und Frau. Ich erfreue mich noch immer an meinem Parfum und denke somit regelmäßig an diesen unvergesslichen Aufenthalt.
Wir hatten bereits von Deutschland aus das "Dine Around" gebucht. Hierbei isst man in allen Restaurants des Hauses einen Gang, beginnend und endend mit einem Cocktail in der Skybar. Qualitativ war das Essen von höchstem Standart - da gibt es rein gar nichts auszusetzen. Man kann bei jedem Gang aus zwei Gerichten und zwei Weinen wählen. Allergien und Sonderwünsche werden natürlich bedacht. Nicht nur, dass sich diese Genussreise durch alle Spitzenrestaurants des Hauses kulinarisch wirklich lohnt, so bekommt man doch auch bei einem evtl. kurzen Aufenthalt das ganze Haus zu sehen. Wir fanden diesen Abend wirklich sehr gelungen. Betonen möchten wir hierbei auch, dass man immer von einem Kellner des nächsten Restaurants vom Tisch abgeholt und in die nächste Lokalität geführt wird. Hierbei wurden wir immer mit Namen angesprochen inkl. persönlicher Glückwünsche. Wirklich Jedesmal!
Den Hauptgang nimmt man im Unterwasserrestaurant ein. Auch hier muss man sagen, dass das Essen vorzüglich war. Wenn Sie aber wählen müssen, ob Sie sich einen Abend hier oder einen Abend im Ossiano im Atlantis gönnen, dann empfehlen wir eindeutig das Ossiano. Auch wenn es in Dubai keine Michelin Sterne offiziell gibt, so kocht das Ossiano wirklich auf 3 Sterne Nievau - und das Aquarium dort ist einfach unermesslich viel größer, spannender und eindrucksvoller. Da muss ich zugeben, war ich etwas enttäuscht. In meinen Augen ist der Hype um das Unterwasserrestaurant und das Aquarium im Burj größer als er es wert ist.
Nichts desto trotz war es ein herrlicher Abend auch hier. Mein bester Freund, der in Dubai lebt, sollte eigentlich erst zum Dessert dazu kommen, war aber etwas zu früh dran, so dass er schon zum Hauptgang im Hotel ankam. Mit einer Selbstverständlichkeit wurde für ihn vom deutschsprachigen Restaurantleiter ein weiteres Gedeck eingedeckt und er bekam sowohl ein Glas Wein, wie auch eine kleine Probierportion unseres Hauptganges, serviert. Ich möchte erwähnen, dass dies nicht auf der Rechnung zu finden war! Toller Service! Vielen Dank nochmals hierfür! Im Foyer wo wir das Dessert an den Wasserspielen zusammen einnahmen, war selbstverständlich dann schon für 3 Personen gedeckt.
Ich glaube, solche Dinge sind wirklich nur im Burj "selbstverständlich".
Wir hatten schon in manch anderem Luxushotel herausragenden Service am Pool und Strand. Die kleine persönliche Eisbox mit Wasser, kalten Handtüchern und gefrorenen Pralinen war daher nicht neu. Neu war aber auch hier die Superlative an Service. Über den Nachmittag flanierten immer wieder Poolboys mit kleinen Waffeltüten mit Sorbet, kleinen Tüten mit warmen Popcorn, hausgemachter Limonade, Sonnencreme und einem Bauchladen an Süßigkeiten vorbei. Doch man hat sich niemals gestört gefühlt. Man war eher gespannt was es nun wieder Köstliches geben würde. Top Service, der für mich seine Krönung darin fand, als ich gefragt wurde, ob man mein Ipad und meine Sonnebrille von der Sonnencreme reinigen dürfe! Wahnsinn! Auf so eine Idee muss man erstmal kommen!
Der Lunch am Strand und am Pool war immer köstlich, da wir aber von der Sonne nicht genug bekommen konnten, waren wir mittags nie im Haus essen.
Was Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, ist das In Room Breakfast! Das ist sensationell. Tolle Frühstücksbuffets haben Sie gewiss schon in anderen Häusern erlebt, aber ja, auch hier stellt das Burj eine Klasse für sich dar. Aber da Sie in ihrer Suite sowieso ein eigenes Esszimmer haben, gönnen Sie es sich im Bademantel in ihrer Suite zu essen. Sie werden gewiss genauso große Bausteine staunen wie ich, wenn eine Entourage an Kellnern auf gefühlten 15 Rollwagen ihr Frühstück ins Esszimmer rollt und alles liebevoll für Sie eindeckt.
Ansonsten können auch wir uns nur anschließen, dass Wünsche wirklich erfüllt werden, noch bevor Sie sie denken. Als wir unsere Freunde zuhause besucht haben, wurde uns "selbstverstänlich" eine S-Klasse hierfür zur Verfügung gestellt. Wer nimmt schon ein Taxi??? Und "natürlich" wurden wir von der S-Klasse auch wieder abgeholt. Da die Limousine nach unserem Anruf binnen 3-5 min da war (und der Weg zum Hotel weiter war) würde es mich nicht wundern, wenn der Fahrer ums Eck den ganzen Abend auf uns gewartet hat.
Der Transfer zum Flughafen wurde für uns noch zu einer kleinen kostenlosen Erkundungstour durch die Stadt. Unser wahnsinnig netter indische Fahrer hatte so viel Wissenswertes (in top Englisch ohne Akzent) zu berichten und war sehr stolz schon seit 11 Jahren für das Burj fahren zu dürfen! Ein letzter perfekter Eindruck eines perfekten nicht zu überbietenden Aufenthalts.
Seien Sie sich sicher... Andere 5 Sterne Hotels werden Sie miteinander vergleichen. Hier werden Sie anerkennen, dass es keinen Vergleich zum Burj Al Arab gibt!
Wir werden im Winter extra einen "Umweg" über Dubai machen, um dieses Haus erneut erleben zu dürfen...

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
15  Danke, Jennifer K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen