Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (5.163)
Bewertungen filtern
5.163 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4.164
591
240
99
69
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
4.164
591
240
99
69
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
221 - 226 von 5.163 Bewertungen
Bewertet 22. November 2011

Wir waren zum ersten mal in Dubai und dann gleich dieses Hotel,wir waren begeistert und
etwas nervös denn ,diesen Service und diese Freundlichkeit des Personal waren manchmal
etwas sehr irritierent, aber es war herrlich,nach drei Tagen sind wir dann weiter gereist.
zum Hotel Zabeel Jumeirah, ich glaube wir werden nocheinmal dort hin fahren aber nicht
mehr im Juli sondern zu einer anderen Jahreszeit

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, HotelfanDortmund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. November 2011

7 Sterne-- die gibt es zwar nicht aber 5++. Das Hotel#1 in der Welt und in Dubai. Das Burj Al Arab ist ein beeinduckendes Suiteh-Hotel. Die Lage im Wasser ist einmalig, schwere Teppiche, Verzierungen, Kissen, typisch arabisch. Lediglichlich der Preis ab 1000$ bis 30.000 $ die Nacht machen es zu einem Gelegenheits oder Spesenhotel.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, berlinstartup!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Oktober 2011

Eigentlich liebe ich Dubai über alles: ich habe vor 25 Jahren noch mehr geliebt, als Dubai noch wirklich ein Wüstenland gewesen und so langsam und verträumt war - man denken können - es ist tatsächlich - wie in Märchenerzählungen von Scheherasade aus "1001 Nacht. Später verliebte ich mich ins Dubai rasante Entwicklung. Schliesslich, gehörte auch H.K. und andere Metropolen Asiens zu meinen Lieblings-Destinationen. Nach Dubai versuche ich fliegen, so oft, wie nur möglich und wenn es nur paar Tage dauerte. So war es auch nach eine Reise in Süd.Afrika, welches wir mit unseren Freunden unternommen haben. Ich habe die gesamte Reise von "A" bis "Z" selber organisiert ( Namibia,S.Afrika und UAE) , viel Lob von unsere Freunden gekriegt und kurz vor Schluss habe mich "etwas enspannt". Fazit: wir haben unser Flug verpasst. Obwohl, es war Flug von Emirates 1 Klasse, und Flugzeug noch da gestanden, aber Gate war geschlossen - NO WAY. Ich und mein Mann blieben in Johannesburg. ( Unsere Namen haben wir gehört, aber nicht verstanden, die Ansagerin sollte lieber Job, als Wahrsagerin übernehmen, dort klappt vielleicht besser). Nach eine schlafflose Nacht im Hotel - ich sass die ganze Zeit am Telefon, habe ich nächste Flug gebucht, was nicht ganz leicht war - am 7.Januar meiste Flüge sind voll. Schwieriger war mit Hotel - es war voll ausgebucht von meinen Landsleuten - die Russen. Als ich hörte - die Russen feiern Weihnachten, und wir sollten lieber noch ein Tag in JB bleiben, erinnerte ich mich, das ich auch Russin bin und am Weihnachten Geburtstag Habe (eigentlich - mein Bruder, aber jeder Mittel war mir recht - ich will nach Dubai und wollte nicht direkt in der Schweiz Fliegen) . Mein Mann schlug mir vor : in April nach Dubai und paar Tage in Burj Arab zu verbringen, ich wollte nur jetzt. Zwei Stunden später bekam ich Telefon . Eine Gute Nachricht - Zimmer vorhanden, schlechte Nachricht - wir müssen zahlen. Und paar Stunden später sassen wir auf der Terrasse zum Champagne-Fr-ck (Champagne muss man selber verlangen, angeboten wird nicht), dann habe ich fest gestellt, das Hotel hat kein eigenen Strand, man kann gehen zur total überfühlten Strand von "Die Welle", (laut und eng belagert, meistens von nicht voll, aber besoffenen Russen). Das Hotel selber - schön - von Eleganz bis zum Kitsch, Super Service ( es wird nicht anders erwartet auf Preis bezogen). Fazit: Für die Jung - verliebte, welche nicht aus dem Bett kommen und Zimmerservice in Anspruch nehmen, wozu ist Buttler da? - Badezimmer ist ein Traum, also im Hotel bleiben und jeder Wunsch erfühlen lassen. Für alle andere - lieber fern bleiben - überteuere Gold - Käfig.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, irinawidmer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. August 2011

Das Hotel schlechthin in Dubai. Das Burj Al Arab hat zwar schon einige Jahre hinter sich, ist aber insgesamt noch sehr gepflegt. Die esponierte Lage lassen den Bau von außen sehr imposant wirken. Auch innen setzt sich das fort. wenngleich es für meinen Geschmack zu viel des Guten an Verzierungen, Kissen etc. ist. Zimmer sind groß, die Technik gerade noch zeitgemäß,der Service aufmerksam. Empfehlenswert sind sie Eckzimmer über 2 Etagen. Und wer es unbedingt braucht, kann sich im Hotel-eigenen Phantom chauffieren lassen. Das Hotel ist allerdings nichts für Sparbrenner, zumal die Nebenkosten recht hoh sind.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, s600!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. August 2011

Wir haben das Hotel nur für einen Tag genutzt. Leider steht der Preis zur Leistung in keinem Verhältnis. Wir hatten einen Abend in der obersten Etage im Ballsaal eine Gala Dinner. Die Location war sensationell, aber das Essen war ok. Für ein sieben Sterne Haus ehrlich gesagt enttäuschend. Hätte man uns das Essen in einem normalen Restaurant serviert, dann wären wir sicher davon angetan gewesen, aber es war nichts Besonderes für die Ansprüche des Burj al Arab. Insgesamt ist der Service nicht so überzeugend. Wir haben beispielsweise im Madinat einen besseren Service erlebt, obwohl es zur gleichen Kette gehört. Sicher sind Hotel, Zimmer usw. von allerfeinsten ausgestattet und es fällt auf, wenn mal etwas nicht blattvergoldet ist. Aber die Frage ist ob man das brauch. Für diesen Preis kann ich mir in anderen Hotels in Dubai ein super Leben machen. Trotz allem ist das Hotel sicher ein Erlebnis und für eine Nacht mal einen Abstecher wert, nur für einen längeren Aufenthalt würde ich es nicht empfehlen. Mit Familie ist man im angrenzenden Madinat ganz sicher besser aufgehoben und habe trotzdem den jeweiligen Standard.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, ibrahimo44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen